Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Planungsfehler Rechtsanwälte | anwalt.de

Der Planungsfehler ist neben dem Fehler bei der Überwachung der Bauausführung der zweite Fall, der eine Architektenhaftung begründet. Der Architekt muss gegenüber dem Bauherrn für technische und wirtschaftliche Planungsfehler einstehen. Ein wirtschaftlicher Planungsfehler des Architekten kann beispielsweise vorliegen, wenn er die Baukosten falsch ermittelt hat oder das vereinbarte Kostenlimit nicht eingehalten wird. Baumängel sind auf einen technischen Planungsfehler zurückzuführen, bei einer fehlerhaften Dachkonstruktion oder wenn die Wohnfläche nicht korrekt berechnet wurde.

Ein Planungsfehler liegt dann vor, wenn die Planung vom Architekten nicht sachgerecht durchgeführt wurde. Das ist der Fall, wenn sie nicht den Vereinbarungen im Architektenvertrag entspricht oder nicht die Beschaffenheit hat, die für die gewöhnliche oder vertragliche Verwendung vorausgesetzt wird. Bei der Planung muss der Architekt auf Vollständigkeit achten und sie so ausführen, dass sie genehmigt werden kann.

Ist ein Planungsfehler gegeben, kann der Bauherr vom Architekten Regress fordern. Allerdings wird er dem Architekten in der Regel unter Setzung einer Frist zur Beseitigung mit Ablehnungsandrohung auffordern müssen. Anderes gilt lediglich, wenn der Planungsfehler bereits als Mangel am Bauwerk eingetreten ist und durch die Nachbesserung nicht mehr behoben werden kann.

Der Architekt hat ein Wahlrecht: Er kann zwischen Nachbesserung oder Neuherstellung wählen. Erst wenn er nicht innerhalb der festgesetzten Frist seiner Pflicht zur Nachbesserung oder Neuherstellung nachkommt, stehen dem Bauherrn wegen dem Planungsfehler folgende Ansprüche wahlweise zu:

  • Recht auf Selbstvornahme
  • Rücktritt vom Vertrag
  • Minderung
  • Schadenersatz

(WEL)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Planungsfehler umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Planungsfehler besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Planungsfehler

In einem früheren Beitrag hatten wir uns mit der Frage beschäftigt, wie weit die Aufsichtspflichten des bauüberwachenden Architekten im Bereich sogenannter „gefahrgeneigter Arbeiten“ wie der ... Weiterlesen
WEG: Anbau von Zweitbalkonen bedarf nicht immer der Einstimmigkeit. So wenn er größer ist und zum Garten geht. Der Fall: In Frankfurt am Main steht ein Gebäude im Eigentum einer ... Weiterlesen
Die Tragödie forderte 21 Tote und 650 Verletzte. Seit letzter Woche ist leider klar, dass es keine strafrechtliche Klärung der Geschehnisse geben wird. Das zuständige Landgericht in Duisburg hat ... Weiterlesen
Leistungssportler, die als solche hauptberuflich tätig sind und damit ihren Lebensunterhalt verdienen, sind verschiedenen Zwängen und Notwendigkeiten ausgesetzt. Meist schon von frühester Kindheit ... Weiterlesen
Der Auftraggeber (AG) hatte den Architekten (A) mit der Planung und Überwachung der Arbeiten zur Errichtung einer Mehrzweckhalle beauftragt. Im Rahmen der zunächst beauftragten Leistungsphasen 1 ... Weiterlesen
Wenn Ihr Architekt das Leistungsverzeichnis nicht nach den Regeln und nicht genehmigungsfähig beschreibt, ist dieser zum Schadensersatz verpflichtet. Der Architekt haftet für alle Planungsfehler ... Weiterlesen
... für grob fehlerhafte Implantatversorgung Das Oberlandesgericht (OLG) Dresden hat in einem von uns vertretenen Klageverfahren einer Patientin ein Schmerzensgeld in Höhe von 5.000,00 Euro ... Weiterlesen
Ein Rechtstipp für Arbeitnehmer von Dr. jur. Solveig Meier, Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht (Kanzlei Gutzeit, Hix & Dr. Meier, Baunatal bei Kassel) Gestern suchte mich eine ... Weiterlesen
Der Fall: Die Klägerin und ihr inzwischen verstorbener Ehemann beauftragten mit Vertrag vom 24. Juli 2002 einen Landschaftsingenieur, den Beklagten zu 5, mit der Planung der Freianlagen und der ... Weiterlesen

Thema Planungsfehler

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Baurecht & Architektenrecht