Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Privatrecht - Was Sie wissen und beachten müssen!

Was ist unter dem Privatrecht zu verstehen?

Sowohl das Privatrecht als auch das öffentliche Recht sind die beiden Säulen des Rechtssystems. Meistens wird auch als dritte Säule das Strafrecht genannt – dies ist jedoch streng genommen Teil des öffentlichen Rechts.

Das Privatrecht regelt die Beziehungen, die rechtlich gleichgestellte Personen miteinander eingehen können. Es handelt sich hierbei um natürliche Personen und um juristische Personen, wie beispielsweise Vereine oder Unternehmen.

Das Privatrecht gliedert sich in zwei Unterkategorien, das heißt, in:

  • Allgemeines Privatrecht – auch Zivilrecht bzw. bürgerliches Recht genannt
  • Sonderprivatrecht

Das Bürgerliche Gesetzbuch – kurz BGB – ist das bekannteste Gesetz im Privatrecht.

Anwendungsbereiche des Privatrechts sind unter anderem:

  • Erbrecht
  • Familienrecht
  • Nachbarrecht
  • Allgemeines Vertragsrecht

Das Privatrecht kennt darüber hinaus zwei Sonderfälle: das Internationale Privatrecht und das Verwaltungsprivatrecht.

  • Internationales Privatrecht: Es kommt zwischen zwei Personen grenzüberschreitend ein Rechtsverhältnis zustande – beispielsweise wenn zwei Firmen aus unterschiedlichen Staaten einen Vertrag miteinander schließen oder wenn zwei Personen eine multinationale Ehe eingehen.
  • Verwaltungsprivatrecht: Die öffentliche Verwaltung schließt Verträge mit Privaten und tritt dabei nicht hoheitlich auf.

Wissenswertes zum Sonderprivatrecht

Das Sonderprivatrecht regelt einzelne Rechtsgebiete und findet auf einzelne Personengruppen, wie zum Beispiel Kaufleute oder Angestellte, vorrangige Anwendung. Wo das Sonderprivatrecht nichts regelt, findet weiterhin allgemeines Privatrecht Anwendung.

Zu den Anwendungsbereichen des Sonderprivatrechts zählt unter anderem:

  • Handelsrecht – es wird auch als das Sonderprivatrecht der Kaufleute bezeichnet
  • Arbeitsrecht – es regelt die Rechtsbeziehungen zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern
  • Verkehrszivilrecht
  • Wertpapierrecht
  • Mietrecht

Rechtstipps zu "Privatrecht"

Coronavirus