Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Amoklauf Rechtsanwälte | anwalt.de

Amoklauf steht für massive Gewalthandlungen eines Täters gegen eine Vielzahl von Personen, die in einem engen zeitlichen oder räumlichen Zusammenhang stattfindet. Ziel des Amokläufers ist die schnelle Tötung einer größeren Zahl von Personen mit Waffengewalt.

Die Opfer stammen zumeist aus dem persönlichen oder beruflichen Umfeld. Familie, Schule oder Arbeitsplatz sind regelmäßig Ausgangspunkt oder Ziel eines Amoklaufes. Sogenannte School Shootings, in Deutschland als Schulamoklauf bezeichnet, werden von den Medien besonders beachtet. Auslöser der meist geplanten Tat kann beispielsweise ein schlechtes Zeugnis oder Mobbing durch die Mitschüler sein.

Der Amokläufer setzt dabei regelmäßig Waffen und vor allem Schusswaffen ein. Während der Tat erfolgt die Gewalt wahllos gegen jeden, der dem Amokläufer begegnet. Oft endet das Massaker mit dem Selbstmord des Täters. Ankündigungen von Amokläufen im Internet werden häufig erst bei den Ermittlungen nach der Tat bekannt.

Das Strafgesetzbuch (StGB) stellt den Amoklauf in Form von Mord, Totschlag oder gefährlicher Körperverletzung unter Strafe. Nicht selten kommen Verstöße gegen das Waffengesetz hinzu, je nachdem wie der Täter an die Waffen gelangt ist. Hier sind Beihilfe oder sogar Mittäterschaft möglich. Eine Strafbarkeit ist danach auch für Personen mit Waffenschein und entsprechend legalem Waffenbesitz möglich, wenn sie dem Amokläufer den Zugang zu den Waffen ermöglicht haben.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Amoklauf umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Amoklauf besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Amoklauf

Was ist ein vorläufiger Unterrichtsausschluss? Im Gegensatz zu den schulischen Ordnungsmaßnahmen, die einen pädagogischen Zweck verfolgen, dient der vorläufige Unterrichtsausschluss einem ... Weiterlesen
Nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts aus dem Jahr 2017 (BAG, Urteil vom 29.06.2017 zum Aktenzeichen 2 AZR 47/16) kann die ernsthafte und bei freiem Willen erklärte Drohung mit Suizid ... Weiterlesen
In dem vom Bundesarbeitsgericht entschiedenen Fall ging es um die fristlose Kündigung eines Mitarbeiters, der mit Selbstmord und/oder einem Amoklauf drohte. Kranker Mitarbeiter will Druck ausüben ... Weiterlesen
Jährlich wächst die Zahl der Internetbetrüger und damit leider auch die der Opfer von Internetbetrug. Kunden bestellen eine Ware auf einer bestimmten Internetseite, bezahlen diese, bekommen sie ... Weiterlesen
Das Amtsgericht Wolfratshausen hat mit einem Urteil vom 25.03.2013, Aktenzeichen: 2 Cs 11 Js 27699/12 , entschieden, dass sich jemand grundsätzlich wegen Störung des öffentlichen Friedens nach § ... Weiterlesen
§ 126 des Strafgesetzbuchs stellt die „Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten" unter Strafe. Rechtsanwalt Cäsar-Preller aus Wiesbaden berichtet nun von einem kuriosen ... Weiterlesen
Ein Schüler war aufgrund eines unbedachten Postings bei Facebook vom Amtsgericht Aachen wegen angeblicher Beeinträchtigung des öffentlichen Friedens verurteilt worden. Aufgrund eines Freispruches ... Weiterlesen
Mit einem Beschluss vom 22.03.2012 , Aktenzeichen: 1 StR 359/11 , ist das Urteil gegen den Vater des Amokläufers von Winnenden auf eine Verfahrensrüge des Angeklagten vom Bundesgerichtshof ... Weiterlesen
Gut drei Monate nach dem Amoklauf von Winnenden hat der Innenausschuss des deutschen Bundestages den Weg für eine Verschärfung des Waffenrechts freigemacht. Mit den Stimmen der CDU/CSU- und der ... Weiterlesen

Thema Amoklauf

ist Bestandteil des Rechtsgebiets Strafrecht