Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Rechtsanwalt Hooligan Rechtsanwälte | anwalt.de

Als Hooligan wird vor allem eine Person bezeichnet, die vor, während oder nach z. B. einem Fußballspiel durch ihr aggressives Verhalten bei der Polizei auffällt. Im Gegensatz zu normalen Fans - die grundsätzlich friedlich sind und einfach nur das Spiel live sehen wollen - ist ein Hooligan ein fanatischer Anhänger vom jeweiligen Verein, für den nicht der Sport, sondern die Gewalt der Hauptgrund für den Besuch des Stadions ist. Ein Hooligan ist somit gewaltbereiter als ein Fan oder ein Anhänger der sog. Ultras und sieht in den Kämpfen mit einem anderen Hooligan einen besonderen Kick.

Ein Hooligan schreckt häufig nicht vor einer Körperverletzung, Nötigung oder Drohung zurück. Auch unerlaubter Waffenbesitz, Sachbeschädigung oder Diebstahl von Sachen anderer Hooligans kommt vor. Ein Hooligan muss daher mit einer Verhaftung durch die Polizei und einem Strafverfahren rechnen, in dem er unter Umständen zu einer Freiheitsstrafe verurteilt wird.

Außerdem kann es passieren, dass z. B. ein Sportverband oder Sportverein gegenüber dem Hooligan ein Stadionverbot oder die Polizei präventiv einen Platzverweis ausspricht. Betritt der Hooligan trotz Stadionverbot das Stadion, macht er sich wegen Hausfriedensbruch nach § 123 StGB (Strafgesetzbuch) strafbar.

Da mittlerweile viele Stadien mit Videokameras überwacht werden und bei bestimmten Spielen ein höheres Aufgebot an Polizeibeamten den Ort überwacht, verabreden sich Hooligans häufig an „neutralen\" Orten, um ihre Kämpfe auszufechten. Doch auch wenn die Raufbolde in die Schlägerei und in etwaige Verletzungen \"eingewilligt\" haben, macht sich der Schläger dennoch zumindest wegen einfacher Körperverletzung strafbar. Hinzu kommt, dass sein Opfer später grundsätzlich Schadenersatz bzw. Schmerzensgeld verlangen kann.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Hooligan umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Hooligan besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Hooligan

Beschuldigter ist, wem vorgeworfen wird eine Straftat begangen zu haben. Der Beschuldigte ist ein hauptsächlich ein persönliches Beweismittel und soll als möglicher Täter in dem gegen ihn ... Weiterlesen
Fußballfans aufgepasst: Kanzlei Dres. Lohn, Fischer, Igwecks &Collegen gehen im Auftrag der BVB Merchandising GmbH gegen Händler vor Die BVB Merchandising GmbH verschickt mit Hilfe der Kanzlei ... Weiterlesen
Eine Abmahnung der Kanzlei Becker Haumann Mankel Gursky im Auftrag der VfB Stuttgart 1893 AG wegen des privaten Weiterverkaufs von Fußballtickets zu Spielen des VfB Stuttgart ist aktuell ... Weiterlesen
Die Kanzlei mit Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht Tobias Friedrich aus Stuttgart informiert: Die 10. Kammer des Verwaltungsgerichts hat die Klagen von zwei Männern und einer Frau ... Weiterlesen
Am Sonnabend war man noch beim Spiel. Plötzlich landet am Freitag ein Brief ins Haus: Stadionverbot. Die Saison ist damit gelaufen. Doch warum gibt es das Stadionverbot? Wer spricht es aus? Was ... Weiterlesen
Mit Urteil vom 05. September 2016 hat das Amtsgericht Bielefeld einen 21-jährigen Fan des Fußballvereins Preußen Münster wegen Landfriedensbruch zu einem einwöchigen Dauerarrest verurteilt. Für ... Weiterlesen
Blinde Anschlussinhaber können nicht ohne Weiteres wegen Filesharings in Anspruch genommen werden. Dies ergibt sich aus einer aktuellen Gerichtsentscheidung des Amtsgerichts Rostock. Blinde Frau ... Weiterlesen
Der Bundesgerichtshof hat mit einem Beschluss vom 20.02.2013, Aktenzeichen: 1 StR 585/12 , entschieden, dass eine erteilte Zustimmung zu eigenen Verletzungen und verabredeten wechselseitigen ... Weiterlesen
Wer entweder gewalttätig gegen Menschen oder Sachen vorgeht, oder andere Menschen mit Gewalttätigkeit bedroht, und dabei jeweils aus einer Menschenmenge heraus mit vereinten Kräften handelt, macht ... Weiterlesen

Thema Hooligan

ist Bestandteil der Rechtsgebiete Sportrecht, Strafrecht