Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

4.620 Anwälte für Leasingvertrag

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Marco Slotta
sehr gut
4,8 (14 Bewertungen) | Kanzlei Marco Slotta
Breite Str. 38, 39576 Hansestadt Stendal 6.628,4 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Marco Slotta ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Leasingvertrag
04.05.2022
Herr Slotta war ein aufmerksamer Zuhörer und hat sehr gute fachkundige Hinweise gegeben. Vielen Dank nochmals. Zu …
Profil-Bild Rechtsanwalt Fachanwalt Matthias E. Breugl
sehr gut
Rechtsanwalt Fachanwalt Matthias E. Breugl
4,9 (43 Bewertungen) | Rechtsanwalt & Fachanwalt Matthias E. Breugl
Rotebühlstr. 97, 70178 Stuttgart 6.644,7 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Maklerrecht • Werkvertragsrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Öffentliches Recht
Herr Rechtsanwalt Fachanwalt Matthias E. Breugl ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Leasingvertrag gerne behilflich
10.05.2022
Ich habe schon Erfahrungen mit vielen Anwälten gemacht und ich kann Herrn Breugl nur wärmstens empfehlen. Er setzt …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Detlef Baarth
Kanzlei Detlef Baarth
Otto-von-Guericke-Str. 65, 39104 Magdeburg 6.637,8 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Maklerrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Detlef Baarth ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Leasingvertrag gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael H. Schieffers
Rechtsanwalt Michael H. Schieffers
4,7 (3 Bewertungen) | Kanzlei Schieffers & Schieffers
Hohenzollernstr. 4, 45659 Recklinghausen 6.385,3 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt Michael H. Schieffers ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Leasingvertrag
25.03.2022
Herr Schieffers hat sehr aufmerksam zugehört und mir Ratschläge gegeben wie wir uns in diesem Fall verhalten sollten.
Profil-Bild Rechtsanwältin Monica Rheinfels LL.M.
sehr gut
Rechtsanwältin Monica Rheinfels LL.M.
4,5 (11 Bewertungen) | Kanzlei Monica Rheinfels
Müggelseedamm 125, 12587 Berlin 6.743,2 km
Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht
Im Bereich Leasingvertrag bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Monica Rheinfels LL.M.
27.01.2021
Der Termin für die Beratung wurde kurzfristig angesetzt. Die Auskünfte haben mir sehr geholfen, mein Problem zu …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ingo Schulz-Hennig
Rechtsanwalt Dr. Ingo Schulz-Hennig
Kanzlei Ingo Schulz-Hennig
Widenmayerstr. 42, 80538 München 6.836,1 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Ingo Schulz-Hennig ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Leasingvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Jan Philipp
Rechtsanwalt Peter Jan Philipp
Guggenberger & Philipp Anwaltskanzlei
Stadtmauerstr. 5, 72764 Reutlingen 6.661,5 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt Peter Jan Philipp ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Leasingvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Dr. Michael Schneider
4,0 (1 Bewertung) | Heupgen, Rechtsanwälte – Fachanwälte – Notar – Mediatoren
Duisburger Str. 470, 45478 Mülheim an der Ruhr 6.369,2 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Leasingvertrag unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt und Notar Dr. Michael Schneider
17.08.2020
Meine Frage war nicht zielführend.
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Leitmann
Rechtsanwalt Christian Leitmann
5,0 (1 Bewertung) | Anwaltskanzlei Leitmann
Bahnweg 14, 69168 Wiesloch 6.589,2 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Leasingvertrag unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Christian Leitmann
26.08.2021
Sehr Kompetent und Ausführlich
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Karaiskas
sehr gut
Rechtsanwalt Peter Karaiskas
4,8 (31 Bewertungen) | Anwaltskanzlei für Sozialrecht - Karaiskas, Krugmann, Wolff
Viehofer Str. 14, 45127 Essen 6.380,3 km
Fachanwalt Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Herr Rechtsanwalt Peter Karaiskas ist Ihr Ansprechpartner für Leasingvertrag
25.04.2022
Ohne Sie hätte ich das nicht geschafft… Herr Peter Karaiskas ist ein kompetenter Anwalt und hat meine Anliege so …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulf Wollenzin
sehr gut
5,0 (11 Bewertungen) | Dr. Schloz · Braun · Kiefer & Partner mbB
Bertha-von-Suttner-Str. 7, 77654 Offenburg 6.579,1 km
Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Insolvenzrecht • Mediation • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Leasingvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Ulf Wollenzin
22.04.2022
Herr RA Wollenzin hat mich in meiner rechtlichen Angelegenheit sehr kompetent betreut. Es kam schnell zu einer …
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Frhr. v. Boeselager
sehr gut
5,0 (10 Bewertungen) | Rechtsanwalt Michael Freiherr von Boeselager
St. Johannes 5, 59368 Werne 6.410,9 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Jagdrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Leasingvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Michael Frhr. v. Boeselager
17.05.2022
Top Anwalt!!!! Ich kann nur Positives berichten...
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Göller
Rechtsanwalt Christian Göller
Kanzlei Christian Göller
Maximilianstr. 29-31, 86150 Augsburg 6.779,0 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Göller ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Leasingvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Wunibald Böhmer
Rechtsanwalt Wunibald Böhmer
5,0 (4 Bewertungen) | BSB-Rechtsanwälte Baur Seeger Böhmer & Partner
Söhnleinstr. 17, 65201 Wiesbaden 6.520,3 km
Fachanwalt Steuerrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Wunibald Böhmer unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Leasingvertrag
14.03.2021
Sehr schnell, sehr kompetent und unkompliziert. Schön, wenn ein Anwalt noch mit Herz und Blut dabei ist. von M.M
Profil-Bild Rechtsanwältin Michaela Demel
Rechtsanwältin Michaela Demel
Melanchthonstr. 3, 07318 Saalfeld/Saale 6.693,3 km
Fachanwältin Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Erbrecht • Arbeitsrecht
Frau Rechtsanwältin Michaela Demel - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Leasingvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Kornelius Robens
sehr gut
Rechtsanwalt Kornelius Robens
5,0 (45 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Robens
Tillypark 4, 90431 Nürnberg 6.733,8 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Steuerrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt Kornelius Robens unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Leasingvertrag
24.03.2022
Top Anwalt ! Mehr ist dem nicht hinzuzufügen!
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Mailänder
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas Mailänder
4,9 (15 Bewertungen) | Gabriele Paul & Kollegen
Weiße Herzstr. 10, 91054 Erlangen 6.723,7 km
Fachanwalt Sozialrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Pflegerecht
Rechtliche Fragen im Bereich Leasingvertrag beantwortet Herr Rechtsanwalt Thomas Mailänder
30.03.2021
Obwohl es nicht sein Fachgebiet war, hat er mir prompt geantwortet und eine Empfehlung für eine andere Kanzlei …
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Ewert
Rechtsanwaltskanzlei Thomas Ewert
Ricarda-Huch-Str. 2, 14480 Potsdam 6.717,6 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Ewert ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Leasingvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Claudius Kranz
Rechtsanwalt Claudius Kranz
Rechtsanwälte Dr. Bergdolt & Kollegen
M 1,1 1, 68161 Mannheim 6.564,4 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Datenschutzrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Leasingvertrag unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Claudius Kranz
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicola Kreutzer
Rechtsanwältin Nicola Kreutzer
5,0 (3 Bewertungen) | Kreutzer & Kreuzau Rechtsanwälte
Am Wehrhahn 18, 40211 Düsseldorf 6.376,2 km
Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Maklerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Leasingvertrag hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nicola Kreutzer
19.08.2019
Rechtsanwältin Frau Kreutzer konnte meinen nicht ganz trivialen Mietrechts-Fall zügig zu einem guten Ende führen. Ich …
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Kimmig
Rechtsanwalt Martin Kimmig
5,0 (3 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Kimmig + Heubes
Turmstr. 37, 79539 Lörrach 6.601,4 km
Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Kimmig – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Leasingvertrag
25.02.2021
Tip Top Beratung
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Rieder
3,7 (3 Bewertungen) | Kanzlei Markus Rieder
Hohenzollernstr. 112, 80796 München 6.833,7 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Maklerrecht • Werkvertragsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Markus Rieder im Bereich Leasingvertrag bietet Beratung und Vertretung
26.10.2021
Mit seiner ruhigen und überlegten Art und Weise haben wir die Abweisung der Eigenbedarfsklage souverän hinbekommen. …
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler
4,0 (3 Bewertungen) | Kanzlei Scheibeler
Heinz-Fangman-Str. 2, 42287 Wuppertal 6.401,4 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Insolvenzrecht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Werkvertragsrecht • Zivilprozessrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Leasingvertrag steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Elke Scheibeler gerne zur Verfügung
09.01.2018
Sehr gute und sehr nette Anwältin, die direkt mit Rat undTat zur Seite steht. Habe dort sehr schnell ein Termin …
Profil-Bild Rechtsanwalt Rolf Westhues
sehr gut
Rechtsanwalt Rolf Westhues
5,0 (73 Bewertungen) | Kanzlei Rolf Westhues
Klöcknerstr. 4, 59368 Werne 6.411,4 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt Rolf Westhues unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Leasingvertrag
28.12.2021
Ich möchte mich an dieser Stelle bei Herrn Westhues und seiner Kanzlei für die kompetente und fachlich fundierte …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Leasingvertrag

Mit Beschluss vom 12.05.2022 (Az. 32 U 1120/22) hat das Oberlandesgericht München in einem von Rechtsanwalt Bender geführten Verfahren mitgeteilt, dass es die Widerrufsbelehrung in einem ... Weiterlesen
Ob ein Leasingnehmer - wie ein Eigentümer auch - sein Fahrzeug im Rahmen der 130-%-Grenze noch reparieren lassen darf oder sich auf eine Abrechnung auf Totalschadensbasis verweisen lassen muss, ... Weiterlesen
Sie möchten einen Handyvertrag oder einen Leasingvertrag für ein neues Auto abschließen? Bei nahezu allen Vertragsabschlüssen ist die Einwilligung in eine Bonitätsprüfung durch die Schufa nötig. ... Weiterlesen
Ist nach drei Jahren wirklich die Durchsetzung von Ansprüchen vorbei? Wir geben einen Überblick zur Verjährung und zur Möglichkeit der Verjährungshemmung. Verjährung - Begriff Durch die Verjährung ... Weiterlesen
Welche Kündigungsrechte bestehen im Leasingrecht? Wir geben einen Überblick! Kündigung Durch den Leasingvertrag sollen verbindliche Regelungen zwischen Leasinggeber und Leasingnehmer geschaffen ... Weiterlesen
Wer kennt es nicht? Schnell ein Fahrzeug am Flughafen mieten und bei der Rückgabe heißt es plötzlich, dass eine Beule oder ein Kratzer entstanden ist. Oder nach Ende eines Leasingvertrages meldet ... Weiterlesen
Europäischer Gerichtshof entscheidet erneut zugunsten von Verbrauchern: Widerruf von Kreditverträgen auch heute noch möglich Mit Urteil vom 09.09.2021 hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) erneut ... Weiterlesen
Mit Urteil vom 21.12.2021 hat das OLG Stuttgart (Az.: 6 U 129/21) entschieden, dass der Widerruf eines im Jahre 2014 geschlossenen Autokredits, nach Rückgabe des Fahrzeugs 2017 unter Nutzung des ... Weiterlesen
Das Schleswig-Holsteinische Oberlandesgericht hat mit Urteil vom 16.12.2021 (Az. 5 U 135/21) entschieden, dass der Widerruf eines bei der Mercedes-Benz Bank AG im Jahre 2018 finanzierten PKW ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Leasingvertrag umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Leasingvertrag und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Leasingvertrag sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Unter einem Leasingvertrag versteht man die Gebrauchsüberlassung einer Sache oder einer Sachgesamtheit durch den Leasinggeber (LG) an den Leasingnehmer (LN) gegen ein in Raten gezahltes Entgelt. Nach überwiegender Rechtsauffassung ist der Leasingvertrag rechtlich gesehen, auch wenn er mit Kaufoptionen verbunden ist, wegen der entgeltlichen Gebrauchsüberlassung ein atypischer Mietvertrag.

Aus diesem Grund gelten für den Leasingvertrag auch grundsätzlich die Bestimmungen des Mietrechts, vgl. §§ 535 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB).

Von der Miete unterscheidet sich der Leasingvertrag allerdings dadurch, dass die mietvertraglich geschuldeten Wartungsarbeiten und Instandsetzungsleistungen sowie die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche in der Regel auf den Leasingnehmer abgewälzt werden. Neben diesen sich hieraus ergebenden Pflichten ist der Leasingnehmer ferner dazu verpflichtet, den im Leasingvertrag festgesetzten Mietzins pünktlich zu bezahlen.

Für den Leasinggeber ergibt sich aus dem Leasingvertrag die Pflicht, dem Leasingnehmer den Gebrauch der Leasingsache für die entsprechend vereinbarte Vertragszeit zu gewähren und die Finanzierung des Leasinggegenstandes im Voraus zu leisten.

Wichtig ist es, den Leasingvertrag vom Kaufvertrag zwischen Lieferant und Leasinggeber zu unterscheiden, wobei Lieferant und Leasinggeber u.U. ein und dieselbe Person sein können.

Mit Beendigung des Leasingvertrags geht der Leasinggegenstand an den Leasinggeber zurück oder wird dem Leasingnehmer oder einem Dritten zum Kauf angeboten.

Grundsätzlich ist der Abschluss eines Leasingvertrages formfrei. Bei Grundstücken hingegen sind die §§ 578  Abs. 1, 550 BGB zu beachten, bei einem Finanzierungsleasing die §§ 550, 492 Abs. 1, S. 1-4 BGB, vorausgesetzt der Leasingvertrag kommt zwischen einem Unternehmer gem. § 14 BGB und einem Verbraucher nach § 13 BGB zustande. Ausnahmen von der Formfreiheit sind insbesondere bei Grundstücken dann zumachen, wenn der Leasingvertrag Pflichten enthält, die unter die Formvorschrift des § 311b BGB fallen.

Wie bereits erwähnt trägt regelmäßig der Leasingnehmer die Gefahr bzw. Haftung für Instandhaltung, Untergang und Beschädigung; die Haftung des Leasinggebers in diesem Zusammenhang ist dann meist ausgeschlossen. Im Gegenzug hierzu tritt aber der Leasinggeber dem Leasingnehmer als Ausgleich seine Ansprüche und Rechte gegenüber Dritten, insbesondere dem Lieferanten ausdrücklich und vorbehaltlos ab oder ermächtigt ihn, diese geltend zu machen. Insofern richten sich Ansprüche aus Gewährleistung wegen Sachmängel gegenüber dem Lieferanten nach Kaufrecht.

Beispiel: Der Leasinggeber kauft beim Händler ein Auto. Dem Leasinggeber stehen nun z.B. wegen Mangelhaftigkeit des Autos die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche gegen den Händler zu. Nach dem Leasingvertrag jedoch ist der Leasingnehmer für die Instandhaltung des Kfz sowie die Mängelbeseitigung etc. verpflichtet; im Ausgleich hierzu hat der Leasinggeber dem Leasingnehmer durch entsprechende Regelungen im Leasingvertrag die ihm in diesem Zusammenhang gegen den Händler zustehenden Rechte abgetreten. Der Leasingnehmer kann demnach selbst und direkt gegen den Händler die bestehenden Rechte geltend machen, z.B. wegen Mangelhaftigkeit des Autos. Die Ansprüche richten sich dann nach Kaufrecht, obwohl zwischen Leasingnehmer und Händler nie ein Vertrag zustande kam.

Es gibt folgende, verschiedene Arten von Leasingverträgen:

  1. Finanzierungsleasing ist ein Leasingvertrag bei dem der Leasingnehmer für die Vollamortisation der vom Leasinggeber für die Anschaffung des Leasinggegenstandes gemachten Aufwendungen und Kosten zu tragen hat. Dieser Leasingvertrag wird in der Regel für eine längere Festmietzeit geschlossen. 
  2. Operating-Leasing stellt ein Leasingvertrag dar, bei dem der Leasinggeber beabsichtigt, die Vollamortisation durch mehrfaches Überlassen des Leasinggegenstandes an verschiedene Leasingnehmer zu erreichen. Bei dieser Art von Leasingvertrag ist die Vertragsdauer unbestimmt oder die Grundmietzeit sehr kurz, die Kündigung erleichtert oder jederzeit möglich. Dieser Leasingvertrag eignet sich insbesondere sehr gut, wenn für den Leasingnehmer offen bleiben soll, wie lange er den Leasinggegenstand behalten und ob er ihn erwerben möchte. 
  3. Immobilienleasing; bei diesem Leasingvertrag räumt der Leasinggeber als Bauherr dem Leasingnehmer nach Ablauf der Vertragszeit eine vormerkungsgesicherte Kaufoption ein.
  4. Herstellerleasing und Händlerleasing liegt vor, wenn der Lieferant selbst Leasinggeber ist. Dadurch fehlt das für den Leasingvertrag typische Dreiecksverhältnis.
  5. Null-Leasing; von dieser Art Leasingvertrag spricht man, wenn dem Leasingnehmer der Leasinggegenstand für eine bestimmte Zeit gegen periodisch fällig werdende Raten ohne Zins zum Gebrauch überlasst. Am Ende der Laufzeit wird dem Leasingnehmer die Sache zu einem bereits bei Vertragsschluss festgesetzten Preis bindend zum Eigentumserwerb angeboten.
  6. Sale-and-lase-back; bei diesem Leasingvertrag ist in der Regel der Leasingnehmer Eigentümer des Leasinggegenstands. Dieser verkauft oder übergibt aber die Sache dem Leasinggeber, um sie dann von diesem zu leasen.

Eine Besonderheit beim Kfz-Leasing, das auf längere Zeit vereinbart ist, liegt darin, dass der Leasingnehmer Halter des Kfz wird.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Leasingvertrag umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Leasingvertrag besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.