Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

2.793 Anwälte für AGB

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Schneider
Rechtsanwalt Christian Schneider
Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Humboldtstraße 63, 41061 Mönchengladbach 6351.657595588 km
Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Schneider ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich AGB gerne behilflich
(28.07.2022) Danke für das gute und aufschlussreiche Erstgespräch . Ich fühle mich auf Anhieb gut aufgehoben und gut betreut.
Profil-Bild Rechtsanwältin Tabea J. Beuttler
sehr gut
Rechtsanwältin Tabea J. Beuttler
Kanzlei Tabea J. Beuttler, Pettenkoferstrasse 15, 10247 Berlin 6726.6455996525 km
Arbeitsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Tabea J. Beuttler vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich AGB
aus 43 Bewertungen Super Schulung speziell für Betriebsräte in Orchesterbetrieben. Kompetent und sympathisch - freue mich auf Baustein 2! (18.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt [Richter am Amtsgericht a.D.] Christian Lange
Anwaltskanzlei Christian Lange, Reinhard-Booz-Straße 18a, 79249 Merzhausen 6592.5350395666 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich AGB hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt [Richter am Amtsgericht a.D.] Christian Lange
Profil-Bild Rechtsanwalt Moritz Ott
Rechtsanwalt Ott, Schlüterstr. 37, 10629 Berlin 6718.0737603963 km
Verwaltungsrecht • Strafrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Moritz Ott bietet im Bereich AGB Rechtsberatung und Vertretung
(03.02.2020) Herr Ott hat sich für meine Anfrage kurz vor Feierabend Zeit genommen und mich hinsichtlich des allgemeinen Rechtswegs …
Profil-Bild Rechtsanwältin Astrid-Christine Werner
Rechtsanwältin Astrid-Christine Werner
Kanzlei Astrid-Christine Werner, Am Landgericht 6, 41061 Mönchengladbach 6351.6681968078 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich AGB bietet Frau Rechtsanwältin Astrid-Christine Werner
aus 9 Bewertungen Eine schnelle und ausführliche Antwort. (08.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus Werner Krüger
Rechtsanwalt Klaus Werner Krüger, Heimstr. 26, 45277 Essen 6382.0079894503 km
Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Klaus Werner Krüger ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich AGB
Profil-Bild Rechtsanwältin Sandra Thy
Kanzlei Stamme und Kollegen, Ochtruper Straße 6, 48455 Bad Bentheim 6348.9458749019 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Jagdrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Sandra Thy hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich AGB
(04.02.2020) Rechtsanwältin Thy hat ein gutes Fachwissen im Jagdrecht. Sie hat mich bei meinem Ordnungswidrigkeitsverfahren …
Profil-Bild Rechtsanwältin Michaela Hofheinz
ANWALTSKANZLEI HOFHEINZ, Innere Wiener Straße 60, 81667 München 6833.6294697126 km
Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Michaela Hofheinz ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich AGB
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Szmaglinski
sehr gut
Rechtsanwalt Christoph Szmaglinski
Rechtsanwälte Grohmann & Kollegen, Halberstädter Str. 47, 39112 Magdeburg 6633.4411576944 km
Arbeitsrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich AGB steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Christoph Szmaglinski gerne zur Verfügung
aus 54 Bewertungen sehr gute Beratung und Unterstützung. Absolut empfehlenswert. F.P. (13.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Rassi Warai
sehr gut
Rechtsanwalt Markus Rassi Warai
Rechtsanwaltskanzlei Rassi Warai, Viktoriastraße 36, 32423 Minden 6460.4440486469 km
Rechtliche Expertise für Wirtschaft und Privat
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich AGB hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Rassi Warai
aus 20 Bewertungen Vielen Dank für Ihre Hilfe (04.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Markus Wenter
Rechtsanwalt Dr. Markus Wenter
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Markus Wenter – Dr. Rosalba Marsico, Dante-Straße, 20/b, Bozen, Italien 6903.4695371687 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Medizinrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Wenter unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich AGB
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert Haas FA ArbR (1997)
sehr gut
Rechtsanwalt Robert Haas FA ArbR (1997)
rechtsaudit-Anwälte RA Robert Haas, Ludowiciring 17, 76751 Jockgrim 6567.3078201041 km
Kenne deine Gegner und kenne dich selbst.
Fachanwalt Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Robert Haas FA ArbR (1997) vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich AGB
aus 40 Bewertungen Herr Haas hat sich sehr für uns eingesetzt und einen sehr komplizierter Fall für uns gewonnen. Er ist sehr empatisch … (31.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Maria Tzinopoulou-Gilch LL.M. Eur.
Rechtsanwältin Maria Tzinopoulou-Gilch LL.M. Eur.
Kanzlei Maria Tzinopoulou-Gilch, Rechtsanwältin, Rönnehof 16, 30457 Hannover 6505.1474078686 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Mediation • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich AGB unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Maria Tzinopoulou-Gilch LL.M. Eur.
(06.09.2019) Frau Tzinopoulou-Gilch war ausgezeichnet darin, meinen Fall anzunehmen und zum Ende zu bringen. Ich hatte echte …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Fuchsberger
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Fuchsberger
Rechtsanwaltskanzlei Fuchsberger, Salzstraße 13, 87435 Kempten (Allgäu) 6769.8694411715 km
Einen "guten Rat" erhält man fast überall, von mir bekommen Sie professionelle Hilfe!
Fachanwalt Arbeitsrecht • Familienrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich AGB bietet Herr Rechtsanwalt Christian Fuchsberger
aus 39 Bewertungen Herr Fuchsberger nimmt sich der anstehenden Sachlage sehr eingehend und kompetent an. Er hat immer ein offenes Ohr und … (14.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Ramazan Aygar
Rechtsanwalt Ramazan Aygar, Boppstr. 7, 10967 Berlin 6725.0158773073 km
Strafrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Ramazan Aygar – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich AGB
Profil-Bild Rechtsanwalt Roland Rodenberg
Kanzlei Roland Rodenberg, Weidenbornstr. 41, 65189 Wiesbaden 6520.3377090806 km
Fachanwalt IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Roland Rodenberg bietet Rat und Unterstützung im Bereich AGB
(18.06.2021) Herr Rodenberg versteht sich in die Sache sehr gut hineinzufühlen. Man muss nicht viel erklären, er denkt selbständig …
Profil-Bild Rechtsanwalt Marco Büto
sehr gut
Rechtsanwalt Marco Büto
Rechtsanwalt Marco Büto, Wilhelmstraße 64, 65183 Wiesbaden 6518.297864897 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Maklerrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Marco Büto vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich AGB
aus 74 Bewertungen Sachlich und freundlich. Sehr kompetente telefonische Beratung. (17.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jürgen Althaus
Rechtsanwalt Jürgen Althaus
tiermedrecht - Anwaltskanzlei Althaus, Feldstiege 102, 48161 Münster 6385.9913886293 km
Tierarztrecht? Wir können das erklären!
Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Kaufrecht • Recht rund ums Tier • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Medizinrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Jürgen Althaus bietet Rat und Unterstützung im Bereich AGB
(12.01.2023) Herr Althaus ist ein sehr versierter Rechtsanwalt, der mich vom ersten Beratungsgespräch bis zum Abschluss des …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ronny Lohmann
Rechtsanwalt Ronny Lohmann
abante Rechtsanwälte Kins Lohmann PartG mbB, Lessingstr. 2, 04109 Leipzig 6718.374478858 km
Vergaberecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragen im Bereich AGB unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Ronny Lohmann
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Murahver
sehr gut
Fachanwalt für Migrationsrecht, Ehrensteinstr. 45, 04105 Leipzig 6717.9836760333 km
Fachanwalt Migrationsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Im Bereich AGB bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Michael Murahver
aus 43 Bewertungen Fachliche kompetente und professionelle Beratung. Kurze Bearbeitungszeit und Ausführung, immer erreichbar. Sehr zu … (18.09.2022)
Profil-Bild Anwalt Oliver Weinand
Anwalt Oliver Weinand
Cairn Legal, Chaussée de la Hulpe 177/12, 1170 Brüssel, Belgien 6237.5018046102 km
Erbrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht • Internationales Wirtschaftsrecht
Herr Anwalt Oliver Weinand bietet Rat und Unterstützung im Bereich AGB
(24.06.2021) Herr Weinand arbeitet nicht in England. Gab mir eine sehr schnelle Nachricht.
Profil-Bild Rechtsanwältin Catharina Falbo-Özkul
Rechtsanwältin Catharina Falbo-Özkul
Catharina Falbo-Özkul, Lindenweg 10, 59823 Arnsberg 6451.018704587 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Strafrecht • Unterhaltsrecht • Opferhilfe • Schwerbehindertenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Catharina Falbo-Özkul unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich AGB
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicola Mayerl
Rechtsanwältin Nicola Mayerl
Kanzlei Nicola Mayerl, Maria-Theresia-Str. 1, 81675 München 6833.4891718329 km
Erbrecht • Familienrecht • Strafrecht • Internationales Recht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Betreuungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Nicola Mayerl hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich AGB
aus 6 Bewertungen Die freundliche, telefonische Beratung hat mir gut geholfen, (24.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Stein
Rechtsanwalt Sven Stein
Kanzlei Stein - Schmeltzer - Dr. Rienhoff, Schwanallee 18-22, 35037 Marburg 6517.6963538264 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Erbrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Sven Stein bietet Rat und Unterstützung im Bereich AGB

Rechtstipps von Anwälten zum Thema AGB

Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht Dr. Ulrich Rösch Am 1. Januar ist das Lieferkettengesetz in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist die Einhaltung von ... Weiterlesen
Das Bundesarbeitsgericht hat sich bereits mehrfach in Entscheidungen mit der Zulässigkeit von Rückzahlungsvereinbarungen für Fortbildungskosten auseinandergesetzt (z.B. Bundesarbeitsgericht, ... Weiterlesen
Bequem Geld ins Ausland überweisen, das ist eine der großen Stärken von PayPal – aber nicht unbedingt ein einfaches Thema, denn Kontosperrungen wegen des Verdachts der Geldwäsche betreffen in ... Weiterlesen
Neben dem gesetzlichen Vergütungsanspruch gemäß RVG (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz) gibt es auch die Möglichkeit, eine sog. Honorarvereinbarung zu treffen. Dieses kann sich für den Mandanten ... Weiterlesen
Die Plattform eBay.de ist schon immer eine Verkaufsplattform gewesen, bei der sowohl private, wie aber auch gewerbliche Verkäufer ihre Waren verkaufen können. Gewerbliche Verkäufer unterliegen bei ... Weiterlesen
Das Internet ist voll von Berichten darüber. Von mydealz über WhatsApp und Social Media bis hin zu den Online- und Printmedien liest man überall von dem so genannten PayPal 40. Worum geht es? ... Weiterlesen
Die Rückforderung von Fortbildungskosten durch die Arbeitgeber beschäftigt die Arbeitsgerichte seit Jahren. Es folgen immer weitere Urteile. Doch wann kann der Arbeitgeber die Fortbildungskosten ... Weiterlesen
Irgendwann kommt jedes Thema da an, wo es hingehört: Das Bundeskartellamt ermittelt gegen PayPal wegen unzulässiger Ausnutzung der Marktposition gegenüber den Kunden, begründet wird der Verdacht ... Weiterlesen
In den USA muss sich PayPal aktuell gegen eine Sammelklage wehren – dabei geht es aber nicht allein um unzulässige Sperrungen oder das Einfrieren von Guthaben. In Amerika wird geklagt, weil PayPal ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • AGB: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema AGB umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema AGB und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • AGB: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit AGB sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.

Als Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) bezeichnet man alle für eine Vielzahl von Verträgen vorformulierten Vertragsbedingungen, die eine Vertragspartei (Verwender) der anderen Vertragspartei bei Abschluss eines Vertrags stellt.

AGB liegen nicht vor, soweit die Vertragsbedingungen zwischen den Vertragsparteien im Einzelnen ausgehandelt sind.

Es ist dabei gleichgültig, ob die Bestimmungen einen äußerlich gesonderten Bestandteil des Vertrags bilden oder in der Vertragsurkunde selbst aufgenommen werden. Ebenso ist für die Qualifizierung als AGB ohne Bedeutung, welchen Umfang sie haben, in welcher Schriftart sie verfasst sind und welche Form der Vertrag hat, vgl. § 305 BGB.

Jedoch gibt es auch Einschränkungen. So muss bei der Verwendung von AGB auf diese deutlich hingewiesen werden. Wichtig ist, dass Allgemeine Geschäftsbedingungen wirksam in den Vertrag einbezogen werden. Nur dann werden AGB auch Bestandteil des Vertrages. Von einer wirksamen Einbeziehung der AGB kann dann ausgegangen werden, sofern

(1)     die andere Vertragspartei auf die AGB ausdrücklich hinweist; sofern ein ausdrücklicher Hinweis wegen der Art des Vertragsschlusses nur unter unverhältnismäßigen Schwierigkeiten möglich ist,  hat die Vertragspartei durch deutlich sichtbaren Anhang der AGB am Ort des Vertragsschlusses auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hinzuweisen und

(2)     der anderen Vertragspartei die Möglichkeit verschafft, in zumutbarer Weise, die auch eine für den Verwender erkennbare körperliche Behinderung der anderen Vertragspartei angemessen berücksichtigt, von Inhalt der AGB Kenntnis zu nehmen.

Für AGB, die gegenüber einem Unternehmer gem. § 14 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) verwendet werden, gilt dies jedoch nach § 310 Abs. 1 BGB nur mit Einschränkungen: Zur wirksamen Einbeziehung reicht hier unter Umständen auch nur eine stillschweigende Willensübereinstimmung.

Ferner dürfen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, wie sich aus der zweiten Voraussetzung ebenfalls ergibt, keine überraschenden, unklar formulierten Regelungen getroffen werden. AGB müssen für den Kunden verständlich sein. Nur Regelungen die die dem Transparenzgebot entsprechen, werden daher Vertragsinhalt. Die Einbeziehung einer Klausel scheitert, wenn sie in ihrem Kernbereich unklar oder für einen Durchschnittskunden unverständlich ist.

AGB unterliegen nach §§ 307-309 BGB einer Inhaltskontrolle. In §§ 308, 309 Bürgerliches Gesetzbuch wird eine Vielzahl von möglichen Klauseln aufgezählt, die gem. § 308 BGB nach entsprechender Wertung oder gem. § 309 BGB jedenfalls unwirksam sind.  

Sofern sich eine Unwirksamkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht bereits nach § 308 BGB und/oder § 309 BGB ergibt, sind diese entsprechend § 307 BGB und § 305 c BGB zu überprüfen. Nach         § 307 BGB sind Regelungen in AGB unwirksam, sofern sie den Vertragspartner des Verwenders entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligen. Eine solche Benachteiligung kann sich wiederum daraus ergeben, dass die Bestimmung nicht klar und verständlich ist (Verstoß gegen das Transparenzgebot). Eine solche unangemessene Behandlung ist aber auch anzunehmen, wenn der Verwender durch einseitige Vertragsgestaltung missbräuchlich eigene Interessen auf Kosten eines Vertragspartners durchzusetzen versucht, ohne von vornherein auch dessen Belange hinreichend zu berücksichtigen und ohne ihm einen angemessenen Ausgleich zuzugestehen. Ebenso verhält es sich, wenn aufgrund der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wesentliche Rechte und Pflichten, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben, so einschränkt werden, dass die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet ist.

§ 305 c BGB schützt vor überraschenden und mehrdeutigen Klauseln, sofern sie nicht bereits gem. § 305 II Nr.2 Bürgerliches Gesetzbuch unwirksam sind; dies ist insbesondere dann der Fall, wenn die im Grundsatz verständliche Klausel in Einzelpunkten mehrdeutig ist.   

Sofern individuelle Vertragsabreden bestehen, haben diese gegenüber den Regelungen in den AGB jedenfalls Vorrang, § 305b BGB. Demzufolge sind auch Klauseln in AGB unwirksam, die in direktem Widerspruch zu einer Individualabrede stehen. Ebenso verhält es sich bei einem mittelbaren Widerspruch zwischen der AGB-Klausel und der Individualabrede. In diesem Zusammenhang sind auch Schriftformklauseln unwirksam. Sie verstoßen gegen § 305b BGB und § 307 BGB, soweit sie für die Vertragsänderung konstitutiv die Einhaltung der Schriftform fordern; AGB-Klauseln können eine nachträglich getroffene, höherrangige individuelle Abrede nicht außer Kraft setzen. Entsprechendes gilt für Klauseln, nach denen mündliche Nebenabreden unwirksam sein sollen. Diese sind lediglich als sog, Vollständigkeitsklauseln wirksam, d.h. wenn sie lediglich die Vermutung der Vollständigkeit und Richtigkeit der Urkunde wiederholen.

Ist eine AGB-Klausel nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, hat dies zur Folge, dass sich der Inhalt des Vertrags hinsichtlich dieser unwirksamen Bestimmung nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften regelt. Im Übrigen bleibt der Vertrag jedoch wirksam.

Verstößt der Inhalt einer AGB-Klausel teilweise gegen §§ 307 ff. BGB, ist die Klausel grundsätzlich im Ganzen unwirksam. 

Die gesetzlichen Vorschriften hinsichtlich Allgemeiner Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung bei Verträgen auf dem Gebiet des Erbrecht, Familienrecht und Gesellschaftsrechts sowie auf Tarifverträge, Betriebs- und Dienstvereinbarungen. Bei der Anwendung auf Arbeitsverträge sind die im Arbeitsrecht geltenden Besonderheiten angemessen zu berücksichtigen, vgl. § 310 Abs. 4 Bürgerliches Gesetzbuch.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema AGB umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema AGB besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.