Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen
Siegel 1. Platz NTV

Geschäftsführervertrag erstellen

749 € inkl. MwSt.

Fertig in 14 Tagen

Sie benötigen einen Vertrag für einen Geschäftsführer und möchten rechtliche Risiken vermeiden? Sie brauchen einen Geschäftsführervertrag, der individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist? Sie wollen sicherstellen, dass die im Geschäftsführervertrag getroffenen Vereinbarungen wirksam sind? 

Fertig in 14 Tagen

  • Individuelle Beratung
  • Zum Festpreis
  • Erstkontakt an Werktagen innerhalb von 24 Stunden

Im Festpreis des Anwalts immer enthalten:

Zweck eines Geschäftsführervertrags

Der Geschäftsführer ist das gesetzliche Handlungsorgan Ihrer GmbH oder UG. Rechtliche Grundlage für die Rechte und Pflichten Ihres Geschäftsführers ist der Geschäftsführervertrag, denn er regelt das Anstellungsverhältnis zwischen Ihrer Gesellschaft und dem Geschäftsführer. Da der Geschäftsführervertrag kein Arbeitsvertrag, sondern ein reiner Dienstvertrag ist, sind die meisten arbeitsrechtlichen Vorschriften nicht anwendbar. Dementsprechend groß ist die Bedeutung des Geschäftsführervertrags, da sich die wesentlichen Rechte und Pflichten allein nach ihm bestimmen. 

Sie bestimmen den Inhalt des Geschäftsführervertrags 

Den Inhalt des Geschäftsführervertrags können Sie grundsätzlich frei mit dem Geschäftsführer vereinbaren. Es gibt deutlich weniger Grenzen als beim üblichen Arbeitsvertrag, dafür muss der Geschäftsführervertrag sehr umfangreich sein und inhaltlich alle bestehenden Rechte und Pflichten des Geschäftsführers regeln. Hierzu gehört z. B. das Gehalt, die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall, Urlaubsansprüche, Versicherung gegen Betriebsunfälle und Regelungen zur Kündigung. Daneben können Sie die Befugnisse des Geschäftsführers im Geschäftsführervertrag beschränken und z. B. zustimmungspflichtige Geschäfte definieren.

Ihr Rechtsanwalt erstellt den Geschäftsführervertrag

Dieses Rechtsprodukt beinhaltet die Erstellung eines individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnittenen Geschäftsführervertrags. Ihr Rechtsanwalt wird Sie hierzu vorher über die rechtlichen Möglichkeiten sowie über die inhaltlich notwendigen Punkte aufklären und beraten. Anschließend erstellt Ihr Rechtsanwalt einen entsprechenden Vertragsentwurf.  

Benötigte Unterlagen und Informationen

Ihr Rechtsanwalt wird für die Erstellung des Geschäftsführervertrags die notwendigen Informationen nach Ihrem Wunsch telefonisch oder schriftlich abfragen und gegebenenfalls die Übermittlung von weiteren Daten mit Ihnen besprechen. Ihr Rechtsanwalt benötigt vor allem Ihre Vorstellungen zu den Rechten und Pflichten des Geschäftsführers sowie Hintergrundinformationen zur GmbH bzw. UG und der Zusammensetzung der Gesellschafterversammlung. 

Kein Termin in der Kanzlei notwendig

Sie können mit Ihrem Rechtsanwalt die notwendigen Informationen telefonisch, per E-Mail, Fax oder postalisch austauschen. Ein Termin in den Räumen der Kanzlei ist nicht notwendig.

Ablauf und Dauer

Nach Kauf des Rechtsprodukts wird Ihr Rechtsanwalt sich werktags (von Montag bis Freitag) innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihr Rechtsanwalt kann Sie nach Ihrem Wunsch telefonisch oder schriftlich beraten. Die anwaltliche Beratung umfasst ein Beratungsgespräch von bis zu 60 Minuten.

Beachten Sie

Das Rechtsprodukt umfasst lediglich die Erstellung eines Geschäftsführervertrags. Verhandlungen mit dem Geschäftsführer sind nicht in diesem Rechtsprodukt enthalten. Hierzu muss Ihr Rechtsanwalt gesondert beauftragt werden. 

Die Rechtsprechung entwickelt sich stets fort und die Gesetze werden regelmäßig reformiert. Geschäftsführerverträge sollten daher immer wieder aktualisiert werden. Eine Überwachung der Vereinbarkeit des Vertrages mit zukünftiger Rechtsprechung ist von dem Rechtsprodukt nicht erfasst. 

Rechtsanwalt Roosbeh Karimi (Rechtsanwaltskanzlei Karimi)
Vorkasse | Rechnung
Bei dieser Kanzlei bestellen
KGK Rechtsanwälte
Maternusstraße 40-42, 50996 Köln, Deutschland
Vorkasse | Rechnung | Ratenzahlung, Barzahlung
Bei dieser Kanzlei bestellen
Berlinghoff Rechtsanwälte
In den Kolonnaden 17, 61231 Bad Nauheim, Deutschland
Rechnung
Bei dieser Kanzlei bestellen

Häufige Fragen

Der Anwalt meldet sich nicht bei mir, obwohl ich ein Rechtsprodukt bestellt habe.
Nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit Ihrem Anwalt auf. Die Kontaktdaten haben wir Ihnen bei erfolgter Bestellung in der Bestätigungsmail zugesendet. Falls das nicht weiterhilft kontaktieren Sie unseren Service. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
Welche Leistungen kann ich erwarten, wenn ich ein Rechtsprodukt erwerbe?
Reaktionszeit Ihres Anwalts innerhalb 24 Stunden
Nach verbindlicher Bestellung wird sich der von Ihnen ausgewählte Rechtsanwalt innerhalb von 24 Stunden werktags (Montag bis Freitag) mit Ihnen in Verbindung setzen und innerhalb der Bearbeitungszeit das Mandat bearbeiten.

Sicherheit bei der Bearbeitungszeit
Die Bearbeitungszeit für ein Rechtsprodukt bezieht sich auf Wochentage, nicht auf Werktage.
Wenn Sie also beispielsweise am Freitag einen Rechtsprodukt kaufen und als Bearbeitungszeit sind 4 Tage angegeben, so können Sie mit einer Fertigstellung spätestens zum Dienstag rechnen.  

Leistungsumfang klar ersichtlich
Der Leistungsumfang ist genau für das jeweilige Rechtsprodukt beschrieben. Das heißt, Sie können unabhängig von der Wahl des Rechtsanwalts stets zu denselben Kosten den gleichen Leistungsumfang und dieselbe Bearbeitungszeit erwarten. Bei Problemen oder bei Rückfragen steht der Service von anwalt.de gerne zur Verfügung.
Ich bin rechtsschutzversichert. Kann die Rechtsberatung über die Rechtsschutzversicherung beglichen werden?
Im Rahmen der Bestellung haben Sie die Möglichkeit die Daten Ihrer Rechtsschutzversicherung mitzuteilen. Ihr Rechtsanwalt wird dann kostenlos eine Deckungsanfrage bei Ihrer Rechtsschutzversicherung stellen und bei Erteilung der Deckung mit dieser abrechnen.

Sie haben weitere Fragen zu unseren Rechtsprodukten? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Damit Sie wissen, wann Sie im Recht sind

Informationen über aktuelle Gesetzesänderungen, neue Urteile, hilfreiche Tipps und Kurioses im wöchentlichen anwalt.de-Newsletter

Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den anwalt.de-Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können den anwalt.de-Newsletter jederzeit wieder abbestellen.