Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

4.327 Anwälte für Erbengemeinschaft

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt und Avvocato Dr. André Castelli LL.M.
Rechtsanwalt und Avvocato Dr. André Castelli LL.M.
5,0 (1 Bewertung) | Dolce Lauda Rechtsanwälte Avvocati Partnerschaftsgesellschaft mbB
Arndtstr. 34-36, 60325 Frankfurt am Main 6.547,1 km
Erbrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Betreuungsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Internationales Wirtschaftsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Erbengemeinschaft steht Ihnen Herr Rechtsanwalt und Avvocato Dr. André Castelli LL.M. gerne zur Verfügung
22.10.2021
Ausführliche Antwort
Profil-Bild Rechtsanwalt Marco Wrede
5,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei Treptow & Wrede & Koop
Gudesstr. 3, 29525 Uelzen 6.532,6 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Im Bereich Erbengemeinschaft bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Marco Wrede
12.08.2021
Kompetente Information. Gerne wieder.
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Benjamin Schmidt
Rechtsanwalt Dr. Benjamin Schmidt
5,0 (5 Bewertungen) | Ritter von Schönfeld Rechtsanwälte & Partner
Grillparzerstr. 10, 81675 München 6.837,7 km
Fachanwalt Erbrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Herr Rechtsanwalt Dr. Benjamin Schmidt ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Erbengemeinschaft
26.12.2020
Eine schier aussichtslose Lage hat Herr Dr. Schmidt äußerst kompetent und erfolgreich gelöst. Er ist ein exzellenter …
Profil-Bild Rechtsanwalt Volker Schulte
5,0 (8 Bewertungen) | Legal Plus Schulte & Franke GbR
Am Markt 1, 30989 Gehrden 6.504,0 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Volker Schulte ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Erbengemeinschaft
24.04.2022
Herr Schulte war für uns in mehreren Fällen tätig. Danke für die gute und ehrliche Beratung. Wir fühlten uns sehr gut …
Profil-Bild Rechtsanwältin Jasmin Ortner
Rechtsanwältin Jasmin Ortner
Kanzlei Muffler
Nußdorfer Str. 38f, 88662 Überlingen 6.695,6 km
Erbrecht • Familienrecht • Versicherungsrecht
Frau Rechtsanwältin Jasmin Ortner – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Erbengemeinschaft
Profil-Bild Rechtsanwältin Lisette Greiner
sehr gut
Rechtsanwältin Lisette Greiner
5,0 (12 Bewertungen) | SIWE Rechtsanwälte Sinzger & Partner mbB
Innstraße 71, 94036 Passau 6.934,4 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mediation • Medizinrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Erbengemeinschaft steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Lisette Greiner gerne zur Verfügung
13.10.2021
Frau Greiner ist eine sehr kompetente und freundliche Anwältin. Kann Sie jedem weiter empfehlen. Viele Grüße aus …
Profil-Bild Rechtsanwältin Philine Gerkhardt LL.M. (UCT)
sehr gut
Rechtsanwältin Philine Gerkhardt LL.M. (UCT)
5,0 (12 Bewertungen) | Schmit Gerkhardt Rechtsanwälte
Yorckstraße 1, 67061 Ludwigshafen am Rhein 6.564,1 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Zivilrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Philine Gerkhardt LL.M. (UCT) hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Erbengemeinschaft
31.10.2021
Wir – meine Frau und ich – buchten direkt bei einer renommierten Reederei eine 3–wöchige Kreuzfahrt mit Verandakabine. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Orsin
sehr gut
Rechtsanwalt Daniel Orsin
4,7 (13 Bewertungen) | Daniel Orsin Rechtsanwalt
Cottbuser Straße 16, 03226 Vetschau/Spreewald 6.804,8 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Erbengemeinschaft bietet Herr Rechtsanwalt Daniel Orsin
05.03.2021
Herr Rechtsanwalt Daniel Orsin hat mich in einer sehr schwierigen Lebenssituation, bei der Durchsetzung des mir …
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Walker
Rechtsanwalt Sven Walker
5,0 (1 Bewertung) | Dale & Lessmann LLP
181 University Avenue, Toronto, M5H 3M7, Kanada 535,6 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Sven Walker ist Ihr Ansprechpartner für Erbengemeinschaft
15.08.2012
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Markus Moser
Rechtsanwalt Dr. Markus Moser
Rechtsanwalt Dr. Markus Moser
Dr.-Carl-Pfeiffenberger-Straße 12/7, 6460 Imst, Österreich 6.826,6 km
Sportrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Erbengemeinschaft unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Moser
Profil-Bild Rechtsanwältin & Abogada Sandra Aertken
Rechtsanwältin & Abogada Sandra Aertken
Abogados Aertken
Pasaje Santa Catalina de Siena, 4 Entl 1c, 07002 Palma de Mallorca, Spanien 6.643,6 km
Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Rechtsfragen im Bereich Erbengemeinschaft beantwortet Frau Rechtsanwältin & Abogada Sandra Aertken
Profil-Bild Rechtsanwalt Leo Ismar
sehr gut
Rechtsanwalt Leo Ismar
4,3 (12 Bewertungen) | Kanzlei Ismar
Mittelstr. 17, 16515 Oranienburg 6.705,1 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Erbengemeinschaft bietet Herr Rechtsanwalt Leo Ismar
29.09.2021
Sehr Kompetent! Hat mich zweimal sehr gut vertreten!
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Doris Gratz
Doris Gratz
Kajetanerplatz 5, 5020 Salzburg, Österreich 6.949,9 km
Erbrecht • Familienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Dr. Doris Gratz vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Erbengemeinschaft
Profil-Bild Rechtsanwalt/Fachanwalt Dr. Gerrit Binz
Rechtsanwalt/Fachanwalt Dr. Gerrit Binz
Binz Rechtsanwälte PartmbB
Fahrstr. 12, 54290 Trier 6.432,5 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Erbrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt/Fachanwalt Dr. Gerrit Binz ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Erbengemeinschaft gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwalt Gunnar Mengel
Rechtsanwalt Gunnar Mengel
5,0 (5 Bewertungen) | Rechtsanwälte Neumann ∙ Mengel
Ludwigstr. 8, 42853 Remscheid 6.404,1 km
Verkehrsrecht • Strafrecht • Arbeitsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Erbrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Erbengemeinschaft bietet Herr Rechtsanwalt Gunnar Mengel
11.02.2021
Ich kann über die Kanzlei und über Herrn Mengel nur positives berichten. Seit vielen Jahren ist dies die Kanzlei …
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Raddatz Fachanwalt für Strafrecht
sehr gut
Rechtsanwalt Uwe Raddatz Fachanwalt für Strafrecht
5,0 (22 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Uwe Raddatz
Adolf-Friedrich-Str. 39, 17235 Neustrelitz 6.664,7 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Jagdrecht
Herr Rechtsanwalt Uwe Raddatz Fachanwalt für Strafrecht ist Ihr Ansprechpartner für Erbengemeinschaft
18.02.2022
Ich wurde in meiner Angelegenheit sehr gut beraten. Herr Raddatz ist einfühlsam und verständnisvoll und seine …
Profil-Bild Rechtsanwalt Tom Ravi Druckenbrodt
5,0 (1 Bewertung) | Kanzlei Druckenbrodt
Frankenstr. 362, 45133 Essen 6.381,2 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Erbrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Maklerrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Tom Ravi Druckenbrodt ist Ihr Ansprechpartner für Erbengemeinschaft
19.12.2018
Sehr netter kompetenter Anwalt.Nur weiter zu empfehlen.
Profil-Bild Rechtsanwältin Sonja Roßnagel
5,0 (3 Bewertungen) | Kanzlei Roßnagel
Burgstr. 9, 73033 Göppingen 6.680,2 km
Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Erbrecht • Mediation
Frau Rechtsanwältin Sonja Roßnagel unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Erbengemeinschaft
17.05.2021
Bereits beim Erstgespräch in Erbfallangelegenheit mit nichtalltäglichem, erschwerten Sachverhalt erwies sich Frau …
Profil-Bild Rechtsanwältin Stephanie Hassel
Kanzlei Hassel
Bahnhofstraße 57, 56564 Neuwied 6.455,7 km
Zivilprozessrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Erbrecht
Frau Rechtsanwältin Stephanie Hassel ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Erbengemeinschaft
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Oliver Hahn
sehr gut
Rechtsanwalt und Notar Oliver Hahn
4,8 (22 Bewertungen) | Notar und Rechtsanwälte böttcher.hahn
Wellinghofer Amtsstr. 32 A, 44265 Dortmund 6.410,0 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsfragen im Bereich Erbengemeinschaft beantwortet Herr Rechtsanwalt und Notar Oliver Hahn
05.04.2022
Wir haben unseren Kauf bei Herrn Notar Hahn abgewickelt. Wir sind rundum zufrieden. Angefangen über den Erstkontakt, …
Profil-Bild Rechtsanwältin Kristin Winkler LL. M.
sehr gut
Rechtsanwältin Kristin Winkler LL. M.
4,8 (18 Bewertungen) | GWGL Grimme Winkler Grau Legal
Hohe Bleichen 5, 20354 Hamburg 6.470,8 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Steuerrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Frau Rechtsanwältin Kristin Winkler LL. M. hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Erbengemeinschaft
23.11.2021
Frau Winkler ist der perfekte Anwalt für Erbrechtsfragen. Sie wurde mir von einem Freund empfohlen und hat meine …
Profil-Bild Rechtsanwältin Charlotte Herbertz
Rechtsanwältin Charlotte Herbertz
5,0 (1 Bewertung) | BORGELT & PARTNER Rechtsanwälte mbB
Taubenstr. 22, 40479 Düsseldorf 6.375,6 km
Erbrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Charlotte Herbertz ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Erbengemeinschaft gerne behilflich
09.02.2022
Frau Herbertz hat mich kompetent und zügig beraten und mir damit weiterhelfen können.
Profil-Bild Rechtsanwalt Gernot Becker
Rechtsanwalt Gernot Becker
Rechtsanwälte Hagen Becker und Gernot Becker
Schubertstr. 5, 63179 Obertshausen 6.562,1 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Gernot Becker hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Erbengemeinschaft
Profil-Bild Rechtsanwältin Alexandra Hunstig
Rechtsanwältin Alexandra Hunstig
5,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei Dierkes & Köhler
Mühlenstr. 36, 23774 Heiligenhafen 6.492,7 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht • Erbrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragen im Bereich Erbengemeinschaft unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Alexandra Hunstig
05.05.2022
Fr. Hunstig hat mir sehr rasch und kompetent bezüglich einer Zuständigkeitsfrage in einer Scheidungsangelegenheit …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Erbengemeinschaft

Bei der Vererbung von Immobilien stellt sich die Frage, wie damit umgegangen wird, insbesondere dann, wenn der Erblasser durch mehrere Personen im Wege einer Erbengemeinschaft beerbt wird. Es ... Weiterlesen
Bevollmächtigter räumt nach dem Tod des Kontoinhabers dessen Konto leer. Erben haben Möglichkeiten, das zu verhindern oder rechtlich dagegen vorzugehen. Der Tod eines nahen Angehörigen ist nicht ... Weiterlesen
Möglichkeiten des Erben, wenn ein Miterbe die Auskunft verweigert Zu Streit in der Erbengemeinschaft kommt es häufig bereits dann, wenn das Gefühl aufkommt, dass manche Miterben mehr Informationen ... Weiterlesen
Kaum eine soziale Gemeinschaft birgt so viel Konfliktpotential wie die Erbengemeinschaft. Dabei gerät man in diese ganz ohne eigenes Zutun - weil es ein Testament oder die gesetzliche Erbfolge so ... Weiterlesen
Sie möchten Ihren Nachlass regeln und suchen einen Notar? Wer soll mein Erbe sein? Wer soll mein Haus bekommen? Wem bekommt mein Geld oder meinen Schmuck, wenn ich sterbe? Wer soll sich später um ... Weiterlesen
Was passiert, wenn sich ein Erb- bzw. Todesfall im Rahmen eines Mietverhältnisses ereignet? Sowohl bei Versterben des Vermieters als auch bei Versterben des Mieters ergeben sich oft eine Vielzahl ... Weiterlesen
Forstrechte, d. h. die Befugnis zur Bewirtschaftung von Waldflächen, sind typischerweise durch entsprechende Eintragung einer Berechtigung im Grundbuch eines Grundstückes (beispielsweise ... Weiterlesen
Welche Regelungen sind im Gesellschaftsvertrag, Testament und Ehevertrag sinnvoll? Wenn Gesellschaftsvertrag, Testament und Ehevertrag nicht zueinander passen – was sind die Folgen? Der Betrieb, ... Weiterlesen
Eine Notverwaltungsmaßnahme ist ein spezieller Fall der ordnungsgemäßen Verwaltung. In einem Notfall kann nämlich jeder Miterbe ohne Mitwirkung der anderen Miterben Notmaßnahmen einleiten, wenn ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Erbengemeinschaft sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Erbengemeinschaft umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Erbengemeinschaft und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.

Ganz gleich ob jemand in seinem Testament Regelungen für seinen Nachlass trifft oder aber die gesetzliche Erbfolge greifen lässt - in den meisten Fällen wird er nicht nur von einer einzelnen Person, sondern von mehreren beerbt. Doch welche rechtlichen Beziehungen entstehen im Erbfall zwischen den Erben und was kann der Erblasser im Vorfeld tun, um Streit zu vermeiden?

Entstehung der Erbengemeinschaft

Eine Erbengemeinschaft entsteht immer dann wenn ein Erblasser nicht nur einen Alleinerben hinterlässt oder bestimmt, sondern mehrere. Die Mitglieder einer Erbengemeinschaft sind sogenannte Miterben.

Der gesamte Nachlass mit seinem Vermögen und seinen Verbindlichkeiten, seinen Rechten und Pflichten wird automatisch gemeinschaftliches Vermögen der Miterben. Zu beachten ist dabei: Jeder Miterbe wird anteilig Eigentümer oder Inhaber jedes einzelnen Nachlassgegenstandes, eine Verteilung der Nachlassgegenstände auf die verschiedenen Miterben erfolgt gerade nicht. Ihnen steht alles gemeinschaftlich zu. Man spricht in einem solchen Fall auch von einer "Gesamthandsgemeinschaft".

Die Erbengemeinschaft kann sowohl auseinandergesetzt als auch zwischen allen oder einzelnen Miterben fortgesetzt werden.

Stellung der Miterben

Die Erbengemeinschaft als solche ist nicht rechtsfähig und die Verwaltung des Nachlasses steht den Miterben grundsätzlich gemeinschaftlich zu. Allerdings darf ein einzelner Miterbe auch alleine die zur Erhaltung des Nachlasses notwendigen Maßnahmen ohne die Mitwirkung der anderen Miterben treffen (z.B. dringende Reparaturarbeiten am Nachlassgebäude). Auch darf ein einzelner Miterbe eine Nachlassforderung gegenüber Schuldnern für die Gemeinschaft geltend machen und sogar gerichtlich einfordern.

Teilungsanordnung des Erblassers

Sofern der Erblasser keine Verfügung von Todes wegen hinterlassen hat richtet sich der jeweilige Miterbenanteil nach der gesetzlichen Erbquote. So erhält etwa der überlebende Ehegatte die Hälfte des Nachlasses und die Kinder zu gleichen Teilen die andere Hälfte. Bei zwei Kindern wäre also der Miterbenanteil des Ehegatten ½ und der Miterbenanteil der Kinder jeweils ¼.

Der Erblasser kann jedoch durch eine schuldrechtliche Teilungsanordnung bestimmen, wie der Nachlass unter den Miterben aufzuteilen ist, wenn sich die Erbengemeinschaft auseinandersetzt d.h. auflöst. Er kann beispielsweise dem Ehepartner die Wohnimmobilie zuweisen, um ihm das Wohnheim zu erhalten und den Kindern das Barvermögen, oder jede andere beliebige Aufteilung festlegen.

Achtung: Die Erbquote wird durch eine solche Teilungsanordnung jedoch nicht erhöht oder gesenkt. Der Anteil der Ehefrau darf die festgelegte Quote von ½ im Beispielsfall nicht übersteigen.

Eine Teilungsanordnung ist immer dann sinnvoll, wenn der Erblasser sicherstellen möchte, dass bestimmte Nachlassgegenstände an bestimmte Personen gehen und nicht eventuell bei Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft an andere. Für kleinere Nachlassgegenstände, die nicht an Erben gehen sollen, empfiehlt sich dann ein sogenanntes Vorausvermächtnis.

Ebenso ist ein Teilungsverbot von bis zu 30 Jahren möglich.

Der Erblasser muss jedoch die Teilungsanordnung nicht zwingend selber im Detail regeln. Er kann auch verfügen, dass ein Dritte die Auseinandersetzung (z.B. ein Testamentsvollstrecker) durchführen soll, oder ein konkretes Verteilungsverfahren festlegen.

Achtung: Die Miterben können sich über die Teilungsanordnung des Erblassers jedoch hinwegsetzen, weil diese nur schuldrechtliche Wirkung hat. Erforderlich ist dazu allerdings ein Vertrag der Miterben untereinander, der einstimmig beschlossen werden muss.

Fortsetzung der Erbengemeinschaft

Grundsätzlich sind die Erben nicht gezwungen die Erbengemeinschaft aufzulösen. Sie können als Gesamthandsgemeinschaft auch am gemeinschaftlichen Eigentum und der gemeinschaftlichen Verwaltung des Nachlasses festhalten.

Stirbt einer der Miterben, so geht sein Miterbenanteil wiederum auf seine Erben über, die dann gemeinsam seine Miterbenstellung in der Erbengemeinschaft übernehmen und gleichzeitig untereinander eine neue andere Erbengemeinschaft bilden.

Verfügungen über den Miterbenanteil

Ein Miterbe kann über seinen Miterbenanteil als Ganzes grundsätzlich frei verfügen, über seinen jeweiligen Anteil an einzelen Nachlassgegenständen jedoch nicht. Der Miterbenanteil kann nicht nur von Dritten gepfändet oder vom Miterben gepfändet werden. Der Miterbe kann auch einen Nießbrauch an seinem Erbanteil bestellen und ihn sogar veräußern.

Im Fall der Veräußerung (vor allem durch Verkauf) haben die übrigen Miterben jedoch ein zweimonatiges Vorkaufsrecht, falls der Erwerber kein Miterbe ist. So sollen die Miterben die Chance haben, unliebsame Dritte nicht in die Miterbengemeinschaft einzulassen.

Die "Abschichtung"

Die Abschichtung ist ein Sonderfall der Erbteilsveräußerung. Dabei scheidet ein Miterbe aus der Miterbengemeinschaft aus und sein Anteil wächst den übrigen Miterben zu gleichen Teilen an. Die Abschichtung kann formfrei erfolgen, selbst dann wenn sich im Nachlass Grundstücke befinden. Die Abschichtung kann mit oder ohne Abfindung für den ausscheidenden Miterben erfolgen.

Auflösung der Erbengemeinschaft

In den überwiegenden Fällen wird eine Erbengemeinschaft über kurz oder lang von den Miterben nicht fortgesetzt, sondern aufgelöst.

Jeder einzelne der Miterben kann jederzeit die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft, d.h. ihre Auflösung und die Verteilung der Nachlassgegenstände, verlangen. Bei Einem Teilungsverbot durch den Erblasser oder bei Abweichungen von seiner Teilungsanordnung ist jedoch ein einstimmig beschlossener Vertrag aller Miterben erforderlich.

Die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft erfolgt in der Regel durch eine freie Vereinbarung, der Miterben, d.h. sie selbst regeln untereinander, wer welche Nachlassgegenstände erhalten soll. Falls ein solche Vereinbarung nicht gelingt, richtet sich die Auseinandersetzung nach den allgemeinen gesetzlichen Regeln für die Testamentsvollstreckung. Hierbei müssen zunächst die Nachlassverbindlichkeiten ausgeglichen werden, erst danach erfolgt die Aufteilung entsprechend der jeweiligen Erbquote und nach den Vorschriften für die Gemeinschaft §§ 752 ff. Bürgerliches Gesetzbuch. Die Teilung wird zunächst in Natur vorgenommen, sofern das nicht möglich ist werden die Nachlassgegenstände durch Pfandverkauf bzw. Teilungsversteigerung (bei Grundstücken) veräußert und dann der Erlös untereinander verteilt.

Können sich die Miterben nicht einigen, so muss das Nachlassgericht auf Antrag eines Miterben vermitteln und eine Einigung versuchen. Dabei darf es jedoch keine Zuweisung der einzelnen Gegenstände vornehmen. Scheitert die Einigung so müssen ein oder mehrere Miterben durch Klageerhebung die Auseinandersetzung der Erbengemeinschaft von den übrigen Miterben verlangen.

Familienpapiere oder persönliche Schriftstücke des Erblassers, die sich auf seine persönlichen Verhältnisse, seine Familie oder den Nachlass beziehen verbleiben jedoch auch nach Auflösung der Erbengemeinschaft im gemeinschaftlichen Eigentum der früheren Miterben.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Erbengemeinschaft umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Erbengemeinschaft besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.