Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

676 Anwälte für Verlagsvertrag

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Ioannis Tonidis
Rechtsanwalt Ioannis Tonidis
p11 Rechtsanwälte GbR, Sophienstr. 1, 80333 München 6831.2325510015 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Erbrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Ioannis Tonidis im Bereich Verlagsvertrag bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Georg Ganner
Rechtsanwalt Dr. Georg Ganner
Georg Ganner, Wilhelm Greil Str. 14, 6020 Innsbruck, Österreich 6865.9819139033 km
Familienrecht • Wettbewerbsrecht • Internationales Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Dr. Georg Ganner - Ihr juristischer Beistand im Bereich Verlagsvertrag
(26.02.2014) Dr. Ganner hat für mich einen komplizierten Liegenschaftskauf abgewickelt und mich im gleichen Zug in erbrechtlichen …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Herwin Henseler
sehr gut
HIMMELREITHER Rechtsanwaltskanzlei, An der Hasenkaule 10, 50354 Hürth 6395.7328602571 km
Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Herwin Henseler im Bereich Verlagsvertrag bietet Beratung und Vertretung
aus 54 Bewertungen Eine sehr konkrete und verständliche Erklärung zum Sachverhalt, Abwägung der Chancen beim Gericht und Hilfe bei der … (20.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Ritter
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas Ritter
RITTER Rechtsanwälte, Königstorgraben 9, 90402 Nürnberg 6732.659033129 km
„Denn ein Jurist, der nicht mehr denn ein Jurist ist, ist ein arm Ding.“ (Martin Luther, 1483-1546)
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Ritter - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Verlagsvertrag
aus 30 Bewertungen Umfängliche, geduldige Rechtsberatung - sehr erfolgreiche Klagevertretung - stets direkte Info über Fortgang - … (01.09.2021)
Profil-Bild Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.
Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.
Skawiańczyk & Stanek Adwokaci i Radcowie Prawni spółka partnerska z siedzibą w Krakowie, Ul. Aleksandra Lubomirskiego 45/6, 31 509 Krakau, Polen 7253.20535945 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Verlagsvertrag unterstützt Sie Rechtsanwälte Herr Dr. Krzysztof Skawiańczyk, LL.M.
(13.08.2022) Danke! Perfekte Leistung - Anna
Profil-Bild Rechtsanwalt Mag. Manuel Mofidian
Rechtsanwalt Mag. Manuel Mofidian
Mofidian Anwaltskanzlei, Liechtensteinstraße 22A/2/14, 1090 Wien, Österreich 7137.0335909954 km
Bei Mofidian begleiten wir Unternehmen und Privatpersonen dabei, Strategien und Lösungen für (Rechts-)Probleme zu entwickeln.
IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Verlagsvertrag steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Mag. Manuel Mofidian gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Susan Miltenberger
Kanzlei Susan Miltenberger, Siegfriedstr. 4, 10365 Berlin 6728.4907387807 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Verlagsvertrag bietet Frau Rechtsanwältin Susan Miltenberger
aus 8 Bewertungen Wir sind bis jetzt absolut zufrieden. Schnelle Kontaktaufnahme, angenehme und unkomplizierte Kommunikation sowie eine … (29.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Severin Riemenschneider LL.M. Eur.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Severin Riemenschneider LL.M. Eur.
Media Kanzlei, Schloßstraße 6, 22041 Hamburg 6470.6734778997 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilprozessrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Verlagsvertrag hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Severin Riemenschneider LL.M. Eur.
aus 113 Bewertungen Die schnelle Bearbeitung (26.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sascha Kühn
sehr gut
Kühn und Ruff Rechtsanwälte, Blumenstr. 27, 70182 Stuttgart 6642.9604941085 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Sascha Kühn bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Verlagsvertrag
aus 31 Bewertungen Herr Kühn hat uns sehr kompetent zu unserer EIgenbedarfskündigung beraten und hat alle Fragen immer umgehend und … (30.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Bernd Fleischer
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Bernd Fleischer
ROSE & PARTNER - Rechtsanwälte Steuerberater, Jungfernstieg 40, 20354 Hamburg 6466.9145058855 km
Als Anwalt bin ich die stärkste Waffe meiner Mandanten im Kampf um ihr geistiges Eigentum und ihre Rechtsposition im Wettbewerb.
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Verlagsvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Bernd Fleischer
aus 15 Bewertungen Herr Dr. Fleischer von der Kanzlei Rose & Partner hat mich prima gerichtlich in einem Markenrechtsstreit … (21.12.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Till Heinrich
Rechtsanwalt Till Heinrich
vpmk Rechtsanwälte Legal Services PartmbB, Blumenstraße 32, 70182 Stuttgart 6642.9365040559 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Till Heinrich ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Verlagsvertrag
aus 6 Bewertungen It's great to work with Mr. Heinrich. He works goal-oriented, uncomplicated and detailed. He is completely … (17.10.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Helmut Zumpf
Rechtsanwalt Martin Helmut Zumpf
RONNEBURGER:ZUMPF Rechtsanwälte für Medienrecht und gewerbliche Schutzrechte, Bozener Straße 21, 10825 Berlin 6720.1198463442 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Rechtliche Fragen im Bereich Verlagsvertrag beantwortet Herr Rechtsanwalt Martin Helmut Zumpf
Profil-Bild Rechtsanwalt Timo Görlitz
Rechtsanwalt Timo Görlitz
Probst & Partner, Hagenstraße 23, 14193 Berlin 6716.2657586861 km
Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Verlagsvertrag steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Timo Görlitz gerne zur Verfügung
(27.08.2020) Sehr kompetente fachliche Beratung und Vertretung, die zum Erfolg führte
Profil-Bild Rechtsanwalt Sascha Leyendecker
Rechtsanwalt Sascha Leyendecker
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner Partnerschaftsgesellschaft, Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg 6776.0949400519 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht
Herr Rechtsanwalt Sascha Leyendecker bietet im Bereich Verlagsvertrag Rechtsberatung und Vertretung
(24.03.2022) Kommutativer Mensch. Gutes Fachwissen
Profil-Bild Rechtsanwältin Bianca Gehring
Kanzlei Bianca Gehring, Kesslergasse 17, 97421 Schweinfurt 6648.2724888386 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Frau Rechtsanwältin Bianca Gehring vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Verlagsvertrag
aus 8 Bewertungen Zuverlässige Betreuung, fachliche Kompetenz und zügige Bearbeitung. (11.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes Brugger
Rechtsanwalt Johannes Brugger
Rechtsanwälte Brugger & Partner mbB, Ernst-Lehmann-Str. 26, 88045 Friedrichshafen 6717.6401749681 km
Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Johannes Brugger - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Verlagsvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Wiedorfer-Rode
Rechtsanwalt Stephan Wiedorfer-Rode
Wiedorfer Rechtsanwälte, Pelkovenstr. 148, 80992 München 6826.9425734184 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwalt IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Patentrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Stephan Wiedorfer-Rode – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Verlagsvertrag
(11.05.2021) Ich war sehr zufrieden mit der schnellen und kompetenten Auskunft. Ich kann Herrn Wiedorfer absolut weiter empfehlen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Dirks
sehr gut
Rechtsanwalt Stephan Dirks
DIRKS.LEGAL, Brandstücken 24, 22549 Hamburg 6457.2720741622 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Markenrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Stephan Dirks ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Verlagsvertrag
aus 36 Bewertungen Ich wurde von Herrn Dirks ausführlich und informativ zu allen meinen Fragen zum Thema Urheberrecht beraten! (17.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Malte Dedden
Rechtsanwalt Malte Dedden
Kanzlei Dedden, Hauptstr. 95, 77694 Kehl 6562.151222678 km
Fachanwalt IT-Recht • Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Malte Dedden bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Verlagsvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Heinz
Rechtsanwalt Uwe Heinz
FRP Rechtsanwälte - Fischer · Roloff · Partner, Turmhof 15, 42103 Wuppertal 6394.131675877 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Uwe Heinz ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Verlagsvertrag
(01.06.2021) Jeder Vorgang wurde bisher sorgfältig und kompetent bearbeitet und sehr zufriedenstellend abgeschlossen. Auch für das …
Profil-Bild Rechtsanwältin Meryem Katrin Buz
sehr gut
Rechtsanwältin Meryem Katrin Buz
Rechtsanwältin Buz, Berger Str. 176, 60385 Frankfurt am Main 6546.28173894 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragen im Bereich Verlagsvertrag unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Meryem Katrin Buz
aus 27 Bewertungen Beste Anwältin überhaupt. Seit 3 Jahren bei Frau RA Buz. Super engagiert, sehr kompetent und geht immer auf die … (13.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Leonard Langenkamp
sehr gut
Rechtsanwalt Leonard Langenkamp
Media Kanzlei, Hanauer Landstraße 155-157, 60314 Frankfurt am Main 6547.4903451412 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Sportrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Zivilprozessrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Verlagsvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Leonard Langenkamp
aus 58 Bewertungen Herr Langenkamp hat sehr schnell mit hilfreichen Tipps auf unsere Anfrage reagiert und uns mit seinen aufmunternden … (08.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jochen Jahn (Dipl.-Kfm.)
Rechtsanwalt Jochen Jahn (Dipl.-Kfm.)
Krammer Jahn Rechtsanwälte PartG mbB - Kanzlei für Wirtschaftsrecht, Telemannstr. 1, 95444 Bayreuth 6739.4534171735 km
Bankrecht & Kapitalmarktrecht • IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Datenschutzrecht
Juristische Fragen im Bereich Verlagsvertrag beantwortet Herr Rechtsanwalt Jochen Jahn (Dipl.-Kfm.)
(30.09.2021) Profunde Erstberatung, abwägende Aussichten-Bewertung, gute Kommunikation.
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Johann Semmelmayer
Rechtsanwalt Dr. Johann Semmelmayer
Kanzlei DR. SEMMELMAYER, Emmeramsplatz 5, 93047 Regensburg 6819.9545673586 km
Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Medizinrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Johann Semmelmayer im Bereich Verlagsvertrag bietet Beratung und Vertretung

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Verlagsvertrag

Mit Urteil vom 21.04.2022, Az.: I ZR 214/20 - „Dr. Stefan Frank“ musste der BGH letztinstanzlich über die Klage eines Filmkomponisten gegen RTL entscheiden. Der Kläger ist Filmkomponist und wurde ... Weiterlesen
Die Rechtsbeziehungen zwischen Autor und Verlag können weitgehend frei ausgestaltet werden. Üblich ist der Abschluss eines Verlagsvertrags, der meist als Autorenvertrag bezeichnet wird. Was ist ... Weiterlesen
von RA Norman Buse, Anwalt für Urheber- und Medienrecht in Berlin und Jessica Müller, Rechtsreferendarin Der Autorenvertrag, oder auch Verlagsvertrag genannt, bezeichnet die Rechts- und ... Weiterlesen
Nachdem die erste Schockwelle in Bezug auf das Urteil des KG Berlin (14.11.2016, 24 U 96/14) überwunden ist, gilt es nun, sich im Rahmen der Gesetzesbegründung mit den konkreten Auswirkungen ... Weiterlesen
Sie sind Künstler, Fotograf, Betreiber einer Fotoagentur, Werbegrafiker, Musiker oder Autor von urheberrechtlich geschützten Werken und möchten zur wirtschaftlichen Nutzung Ihres Werkes einem ... Weiterlesen
Die Begeisterung für Literatur ist ungebrochen. Auch aus dem fremdsprachigen Bereich kommen viele interessante Werke. Um diese möglichst vielen Lesern zugänglich zu machen sind Übersetzungen ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Verlagsvertrag: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Verlagsvertrag umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Verlagsvertrag und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Verlagsvertrag: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Verlagsvertrag sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.
  • Brauche ich unbedingt einen Anwalt?
    Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

    Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Verlagsvertrag wird der Vertrag zwischen dem Urheber eines Werkes - das ist etwa der Autor eines Textes oder der Komponist eines Musikstücks - und einem Verlag - etwa einem Musikverlag - genannt. Im zumeist individuell vereinbarten Verlagsvertrag werden die Rechte und Pflichten der Partei genau festgelegt. Sofern ein rechtlicher Aspekt jedoch unberücksichtigt geblieben ist, ist vorrangig das Verlagsgesetz, nachrangig das Urhebergesetz oder das BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) anzuwenden. Es ist aber auch möglich, einen Formularvertrag in Form von AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) zu verwenden. Da im Verlagsvertrag der Titelschutz des Werkes nicht geregelt wird, ist ferner das Markengesetz zu beachten.

Mit dem Verlagsvertrag verpflichtet sich der Urheber des Werks, gewisse Rechte - wie etwa sein Nutzungsrecht auf Vervielfältigung oder Verbreitung bzgl. des Werkes - auf den Verlag zu übertragen. Ferner kann er dem Verlag weitere Nebenrechte - etwa das Recht auf Bearbeitung der komponierten Musik - gemäß § 2 II VerlG einräumen. Der Urheber muss daneben unter anderem das Werk fristgemäß und in körperlicher Form (z. B. als CD oder auf Papier) abliefern. Demgegenüber verpflichtet sich der Verlag im Verlagsvertrag unter anderem, das Werk zu vervielfältigen und zu verbreiten - im Musikrecht wäre das z. B. die Verwendung eines Musikstücks in der Werbung oder seine Verbreitung im Internet -, dem Urheber eine bestimmte Anzahl an Freiexemplaren zukommen zu lassen und das Urheberrecht zu beachten, indem er den Urheber nennt. Sofern im Verlagsvertrag nichts anderes geregelt ist, wird dem Verlag nur das Recht auf eine Auflage eingeräumt, die 1000 Exemplare nicht überschreiten darf, vgl. § 5, 16 VerlG.

Übrigens: Es liegt kein Formmangel vor, wenn die Parteien den Verlagsvertrag mündlich abschließen. Um späteren Streitigkeiten wegen des Vertragsinhalts vorzubeugen, sollten jedoch alle Vereinbarungen schriftlich fixiert werden. Hat der Urheber sein Werk z. B. nicht fristgemäß abgeliefert bzw. ist es mit einem Mangel behaftet oder wurde über das Vermögen des Verlags ein Insolvenzverfahren eröffnet bzw. hat er eine Pflichtverletzung begangen, indem er etwa das Werk nur unzureichend verbreitet hat, so kann von den Vertragsparteien der Rücktritt vom Verlagsvertrag erklärt werden, § 37 VerlG. Daneben kann der Verlagsvertrag durch eine Kündigung oder auch einen Aufhebungsvertrag sowie durch Zeitablauf beendet werden.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Verlagsvertrag umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Verlagsvertrag besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.