Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

676 Anwälte für Musikrecht

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Haintz
sehr gut
Rechtsanwalt Markus Haintz
Haintz legal Rechtsanwalts-GmbH, Schumannstrasse 21, 89555 Steinheim am Albuch 6703.742213459 km
Ungerechtigkeit an irgendeinem Ort bedroht die Gerechtigkeit in jedem anderen. Martin Luther King
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Markus Haintz vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Musikrecht
aus 63 Bewertungen Ich wurde durch diese Kanzlei zu meiner vollsten Zufriedenheit vertreten, ich kann nur Gutes berichten und würde … (17.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rainer Kebsch
Rechtsanwalt Rainer Kebsch
kbz. Rechtsanwälte Steuerberater, Heilbronnerstr. 19, 15230 Frankfurt (Oder) 6800.5369796023 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Wettbewerbsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Musikrecht bietet Herr Rechtsanwalt Rainer Kebsch
(25.05.2022) Ich habe die zwei Briefe des gegnerischen Anwalts an Herrn Kerbsch per Post an Herrn Kerbsch gesandt und warte noch …
Profil-Bild Rechtsanwältin Eva N. Dzepina LL.M. (UK)
Rechtsanwältin Eva N. Dzepina LL.M. (UK)
BORGELT & PARTNER Rechtsanwälte mbB, Taubenstr. 22, 40479 Düsseldorf 6372.0137638606 km
Wettbewerbsrecht • Patentrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Frau Rechtsanwältin Eva N. Dzepina LL.M. (UK) bietet im Bereich Musikrecht Rechtsberatung und Vertretung
(02.08.2017) Im Fall einer Marken- und Wettbewerbsrechtsverletzung durch einen Konkurrenten hat Frau Rechtsanwältin Dzepina unser …
Profil-Bild Fachanwalt Boris Nolting
sehr gut
Fachanwalt Boris Nolting
ELBKANZLEI Dr. Nolting & Partner: IT Recht, Medienrecht, Urheberrecht & Markenrecht, Bleichenbrücke 11, 20354 Hamburg 6466.8874368466 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Musikrecht bietet Herr Fachanwalt Boris Nolting
aus 70 Bewertungen Ich bin sehr zufrieden mit der Unterstützung, die ich von Herrn Dr. Nolting bekomme. Er ist zuverlässig, kompetent und … (01.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Maren Kirschenbauer LL.M.
Rechtsanwältin Maren Kirschenbauer LL.M.
Rechtsanwaltsbüro Kirschenbauer, Berliner Allee 12a, 30175 Hannover 6506.4063706536 km
Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwältin Urheberrecht & Medienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Maren Kirschenbauer LL.M. gerne zur Verfügung
aus 8 Bewertungen Das es keine rechtliche Möglichkeit gibt, meine Bilder ebenfalls zu erhalten ist nicht RA M. Kirschenbauer's … (04.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Lara Siegmann
sehr gut
Rechtsanwältin Lara Siegmann
Blatt & Kollegen Rechtsanwälte, Hauptbahnhofstraße 2, 97424 Schweinfurt 6647.8715533717 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Musikrecht bietet Frau Rechtsanwältin Lara Siegmann
aus 17 Bewertungen Sehr kompetent und immer sehr freundlich. Viel Verständnis für die Lage des Mandanten. Der Vorgang wurde mit Erfolg … (24.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dipl.-jur. Naser Mansour
sehr gut
Kanzlei Naser Mansour, Meinekestraße 8, 10719 Berlin 6718.8245841268 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Schulrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Musikrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dipl.-jur. Naser Mansour
aus 59 Bewertungen Waren vor ca. 8 Monaten für eine ausführliche Beratung bei Herr Mansour wegen Kündigung. Unglaublicher kompetenter … (17.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M.
Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M.
WAGNER webvocat® Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Großherzog-Friedrich-Str. 40, 66111 Saarbrücken 6477.0821712136 km
Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Datenschutzrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M. gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Tobias Sommer LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Tobias Sommer LL.M.
B2.Legal Rechtsanwälte PartmbB Ginthum Schiller Sommer Wittmiss, Leipziger Platz 9, 10117 Berlin 6721.5239304845 km
Erfahren. Spezialisiert. Mit Spaß an kniffligen Fällen.
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Patentrecht • Markenrecht • eBay & Recht • Designrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Im Bereich Musikrecht bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Tobias Sommer LL.M.
aus 12 Bewertungen Sehr fachkundiger Anwalt, der auch komplexe rechtliche Themen für Laien verständlich erklären kann. Sehr … (17.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Tamer Forst
Rechtsanwalt Sven Tamer Forst
Bürogemeinschaft Schön & Reinecke, Ebertplatz 10, 50668 Köln 6395.7802874806 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Strafrecht • Öffentliches Recht • Zivilrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Musikrecht bietet Herr Rechtsanwalt Sven Tamer Forst
(23.02.2022) Angenehmer unkomplizierter Kontakt, schnelle Reaktion und Hilfe.
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralph Baier
Rechtsanwalt Ralph Baier
Halm & Preßer | Fachanwälte und Rechtsanwälte in überörtlicher Sozietät, Lutherstr. 14, 66538 Neunkirchen 6483.3931746359 km
Qualität, Seriosität, Transparenz - als überzeugte Anwälte stehen wir für unsere Mandanten ein. Wir suchen mit Ihnen realistische Lösungen für reale Probleme.
Wettbewerbsrecht • Patentrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Agrarrecht
Herr Rechtsanwalt Ralph Baier im Bereich Musikrecht bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Elmar Liese
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Elmar Liese
Center4Compliance, Breitenbachstr. 10, 13509 Berlin 6713.716804866 km
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Elmar Liese gerne zur Verfügung
aus 79 Bewertungen Sehr zügige Kontaktaufnahme und gute Sachkentnis des Streitgrundes. Sehr angenehmes und vertrauenbildendes Gespräch. (03.12.2022)
Profil-Bild Dennis Rasche
Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte, Uerdinger Straße 62, 40474 Düsseldorf 6370.1106591634 km
IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Rechtsanwalt Herr Dennis Rasche gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Wiedorfer-Rode
Rechtsanwalt Stephan Wiedorfer-Rode
Wiedorfer Rechtsanwälte, Pelkovenstr. 148, 80992 München 6826.9425734184 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwalt IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Patentrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Wiedorfer-Rode gerne zur Verfügung
(11.05.2021) Ich war sehr zufrieden mit der schnellen und kompetenten Auskunft. Ich kann Herrn Wiedorfer absolut weiter empfehlen.
Profil-Bild Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan
sehr gut
Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan
Bach • Gollan • Lorenz - Rechtsanwälte, Alt-Moabit 108a, 10559 Berlin 6718.9686429274 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Jost Christoph Gollan ist Ihr Ansprechpartner für Musikrecht
aus 30 Bewertungen Ausgezeichnete langjährige Betreuung in einer ärgerlichen Schadensersatzforderung. Besser geht es nicht. So wünscht … (16.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Annika Berner
Kanzlei Annika Berner, Budapester Str. 49, 20359 Hamburg 6465.2813372629 km
IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Medizinrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Musikrecht bietet Frau Rechtsanwältin Annika Berner
aus 5 Bewertungen Ich habe Frau Berner kontaktiert weil sie mir unter Google als Anwältin für Schmerzensgeld Forderungen angezeigt … (13.11.2018)
Profil-Bild Rechtsanwalt Arno Saathoff
sehr gut
Rechtsanwalt Saathoff, Julianenburger Straße 25, 26603 Aurich 6318.1088765493 km
Fachanwalt Strafrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Arno Saathoff vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Musikrecht
aus 27 Bewertungen Der Herr Saathoff hat mich heute vorm Landgericht Aurich professionell mit Arrangement und Fachwissen vertreten und zu … (25.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Bayer
Rechtsanwalt Thomas Bayer
Kanzlei Bayer, Paul-Nevermann-Platz 2-4, 22765 Hamburg 6463.7161620161 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Kaufrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Thomas Bayer - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Musikrecht
aus 9 Bewertungen Sehr kompetente Beratung, jederzeit für Fragen und Nachfragen ansprechbar, vertrauensvolle Zusammenarbeit. Fazit: … (04.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Esther-Maria Roos
Rechtsanwältin Esther-Maria Roos
Kanzlei Roos, Marspfortengasse 6, 50667 Köln 6396.2820786222 km
Markenrecht • Mediation • Urheberrecht & Medienrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Esther-Maria Roos bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Musikrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Fachanwalt Urheber-/MedienR Dennis Tölle
sehr gut
Rechtsanwalt Fachanwalt Urheber-/MedienR Dennis Tölle
Tölle Wagenknecht Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Kaiserstraße 1a, 53113 Bonn 6414.8770788484 km
Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Fachanwalt Urheber-/MedienR Dennis Tölle bietet im Bereich Musikrecht Rechtsberatung und Vertretung
aus 15 Bewertungen Danke für die tolle Erfahrung (08.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Lange
Rechtsanwalt Andreas Lange
Klostermann Schmidt Monstadt Eisbrecher (KSME), Lübecker Straße 5, 19053 Schwerin 6548.5348199641 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Wettbewerbsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Medizinrecht
Herr Rechtsanwalt Andreas Lange bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Musikrecht
(15.02.2022) Schnelle Rückantwort erhalten und sogleich Termin für Besprechung bekommen!
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Atzbach MBA
sehr gut
Heidelberg Holst & Partner - RAe, Deichstraße 23, 20459 Hamburg 6467.143500158 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Musikrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Daniel Atzbach MBA
aus 31 Bewertungen Herr Atzbach hat umgehend auf meinen Versuch ihn telefonisch zu erreichen zurück gerufen. Unser kurzes Erstgespräch … (03.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Krüger
Rechtsanwalt Thomas Krüger
Melchior Krüger Illig Rechtsanwälte, Hauptstr. 36, 01097 Dresden 6817.9286401608 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Verwaltungsrecht • IT-Recht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Datenschutzrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Musikrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Krüger
(26.11.2021) Alles positiv, da man immer ordentlich und ausführlich beraten wird und immer eine Lösung gefunden wird.
Profil-Bild Rechtsanwältin Verena Lommatzsch
Rechtsanwältin Verena Lommatzsch
Kanzlei Köhne, Kulle & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Renatastr. 71, 80639 München 6827.8241073245 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Verena Lommatzsch – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Musikrecht

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Musikrecht

TikTok verzeichnet mittlerweile 1 Milliarde User. Sound ist die universelle Sprache von TikTok. Die TikTok-App spielt nicht nur eine enorm wichtige Rolle für Musiklabels . Große Brands wie z.B. ... Weiterlesen
Shape of You und die Plagiatsvorwürfe gegen Ed Sheeran Der britische Popstar Ed Sheerean muss sich aktuell vor Gerichts wegen einer vorgeworfenen Copyrightverletzung zu seinem Song ,,Shape of ... Weiterlesen
Was ist ein Managementvertrag? Bei Abschluss eines Musikmanagementvertrages überträgt ein Künstler einem Management/Manager alle Aufgaben der Karriereförderung. Vor allem derjenigen, welche mit ... Weiterlesen
Schnell liegt die Vermutung nahe, dass mit dem Begriff Bandübernahme die Überlassung einer ganzen Gruppe von Künstlern gemeint ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn vielmehr bezieht sich die ... Weiterlesen
Einführung Ein Lied, ein Album und andere Musikstücke sind heute durch Streamingplattformen und dem schnellen Austausch über das Internet jederzeit und überall auf der Welt abrufbar. Künstler, ... Weiterlesen
Die Frage der Nutzungsrechte beim Streamen von Theaterinszenierungen Das Streamen im Internet als Alternative zu Bühnenaufführungen erfreut sich großer Beliebtheit. Die Theaterlandschaft hat in ... Weiterlesen
Überall bleiben Theater und Kinos geschlossen: Kulturschaffende und -unternehmen stehen vor riesigen existentiellen Problemen. Aber auch Gewerbebetriebe dürfen nicht für den Publikumsverkehr ... Weiterlesen
Der EuGH hat heute in Sachen Metall auf Metall entschieden, dass Sampling dann zulässig ist, wenn es in geänderter und beim Hören in nicht wiedererkennbarer Weise genutzt wird , auch wenn Sampling ... Weiterlesen
Der für Urheberrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat ein Urteil gegen den Rapper „Bushido“ des OLG Hamburg aufgehoben. Das OLG Hamburg hatte das Verbot der Verwendung von ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Musikrecht: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Musikrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Musikrecht: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Musikrecht umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Musikrecht und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.
  • Was sollte ich vor dem Erstgespräch tun?
    Mit einem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, eine Ersteinschätzung Ihres Rechtsfalls zu erhalten. Je besser Sie sich vorbereiten, desto genauer kann Ihr Rechtsanwalt die Sach- und Rechtslage beurteilen. Überlegen Sie deswegen vor dem ersten Beratungsgespräch, welche Unterlagen wichtig sind und bringen Sie diese mit. Eventuell wäre es sogar sinnvoll, diese vorab per Mail an Ihren Anwalt zu schicken. Notieren Sie sich außerdem alle Informationen, die für Ihren Fall relevant sind und Ihr Anwalt unbedingt wissen muss, damit er eine objektive Einschätzung abgeben kann.

    Wichtig zu wissen: Ein Erstgespräch beim Rechtsanwalt ist leider nicht immer kostenlos. Deshalb klären Sie im Voraus, welche Kosten für Sie anfallen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Das Musikrecht umfasst nicht nur die Vertragsbeziehungen zweier Personen untereinander, sondern vieler verschiedener Interessengruppen. Dazu gehören unter anderem der Komponist, der Texter, der Musiker, der Musikproduzent, der Musikverlag oder der Vertrieb.

Bis man die Musik im Laden kaufen kann, ist es ein langer Weg. Zunächst einmal muss sie komponiert und eventuell ein Text dazu geschrieben werden. Das Urhebergesetz (UrhG) sichert dem Urheber dieses Werks/dieser Werke einige Rechte zu, sofern es eine persönliche geistige Schöpfung des Komponisten/Texters ist. So bestimmt das Musikrecht etwa, dass ihm alleine das Persönlichkeitsrecht - auch Urheberpersönlichkeitsrecht genannt - zusteht. Danach kann der Urheber unter anderem über die Erstveröffentlichung seines Werks bestimmen, eine angemessene Vergütung für die Übertragung von einem Nutzungsrecht - etwa im Rahmen von einem Lizenzvertrag - verlangen oder auch sein Werk vor Entstellung durch Dritte schützen. Das Persönlichkeitsrecht ist in Deutschland übrigens nicht übertragbar. Ferner hat der Urheber im Musikrecht noch weitere Rechte, wie z. B. das Veröffentlichungsrecht, das Vervielfältigungsrecht oder das Recht auf öffentliche Wiedergabe bzw. Zugänglichmachung. Wer also die Musik öffentlich abspielt - etwa ein Radiosender oder eine Diskothek - muss erst das Urheberrecht erwerben, um keine Urheberrechtsverletzung zu begehen. Das gilt aber nicht, wenn man Musik im Rahmen einer privaten Feier im eigenen Garten abspielt.

Der Urheber kann im Musikrecht mit einem Musikverlag einen sog. Verlagsvertrag schließen, der etwa für die Verbreitung und Vermarktung der Musik sorgt, z. B. durch das Abspielen der Musik auf Veranstaltungen oder in der Werbung. Hierzu wurden ihm vom Urheber die nötigen Nutzungsrechte an der Komposition übertragen. Ein Label dagegen hat keine Rechte an der Komposition selbst, sondern erhält „nur" die Nutzungsrechte an den Aufnahmen, die Musiker/Bands bei ihm aufgenommen haben und kümmert sich um den Vertrieb der Tonträger oder Musikdateien im Internet. Es ist also strikt zwischen dem Urheberrecht und dem sog. Leistungsschutzrecht zu trennen. Das wird auch deswegen deutlich, weil die Gema lediglich darum bemüht ist, das geistige Eigentum des Komponisten zu schützen. Anders als der Verein vertritt die GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH) dagegen nur die Interessen der Musiker oder Tonträgerhersteller.

Der Diebstahl des geistigen Eigentums im Musikrecht kann dazu führen, dass der Rechteverletzer unter anderem mit einer Abmahnung und der Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung rechnen muss. Daneben könnte der Rechteinhaber Schadenersatz bzw. eine Nutzungsentschädigung verlangen, eine Unterlassungsklage einreichen und eventuell die Vernichtung oder Herausgabe von Kopien fordern. Wer beim Filesharing - also dem widerrechtlichen Download und gleichzeitigem Upload der Musikdatei auf einer Tauschbörse - erwischt wird oder eine Raubkopie hergestellt hat, indem der Kopierschutz umgangen wurde, muss also mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen. Unter Umständen erwartet ihn auch ein Strafverfahren sowie eine Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe oder Geldstrafe, vgl. § 106, 108 I Nr. 4, 5, 108a UrhG. Aber: Sofern nur einzelne Kopien für den privaten Gebrauch hergestellt wurden, sie daher keinen Erwerbszwecken dienten, die Vorlage rechtmäßig erlangt wurde und die Kopie später nicht öffentlich wiedergegeben wird, ist eine Vervielfältigung zulässig, vgl. § 53 I UrhG.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Musikrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Musikrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.