620 Anwälte für Musikrecht

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Dagmara Döll LL.M.(Limerick)
sehr gut
Rechtsanwältin Dagmara Döll LL.M.(Limerick)
Rechtsatelier Dagmara Döll, Nussbaumweg 23, 54424 Thalfang 6452,4 km
Urheberrecht & Medienrecht • IT-Recht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dagmara Döll LL.M.(Limerick) - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Musikrecht
aus 38 Bewertungen Frau Döll ist unsere engagierte Ansprechpartnerin, die stets bemüht ist, in allen Angelegenheiten behilflich zu sein. … (04.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Fuß LL.M. Aberdeen
Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Fuß LL.M. Aberdeen
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG, Speicherstr. 100, 44147 Dortmund 6401,0 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Fuß LL.M. Aberdeen für Rechtsfragen rund um den Bereich Musikrecht
(01.03.2022) Sehr gut
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Twelmeier LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Lars Twelmeier LL.M.
IT-Kanzlei Twelmeier - Ihre Kanzlei für IT-Recht, Magirus-Deutz-Str. 12, 89077 Ulm 6712,4 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • Patentrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht
Herr Rechtsanwalt Lars Twelmeier LL.M. ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Musikrecht
aus 16 Bewertungen Vielen Dank für die umfassende und gründliche Beratung bei der Eintragung meiner Marke! Ich fühle mich sehr gut … (11.05.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Mikio A. Frischhut
sehr gut
Rechtsanwalt Mikio A. Frischhut
Fachanwaltskanzlei Frischhut, Hopfengartenweg 6, 90451 Nürnberg 6731,8 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Musikrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mikio A. Frischhut
aus 74 Bewertungen Wir haben das Glück, von Herrn RA Mikio Frischhut in Sachen Mietrecht vertreten zu werden. Herr Frischhut steht immer … (12.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. John Riecken
Rechtsanwalt Dr. jur. John Riecken
Kanzlei Dr. John Riecken, Fahltskamp 1, 25421 Pinneberg 6450,7 km
"Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum." (Friedrich Nietzsche)
Markenrecht • Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Wirtschaftsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. John Riecken ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Musikrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Benjamin Nauschütz
sehr gut
Rechtsanwalt Benjamin Nauschütz
Anwaltskanzlei Nauschütz, Hovescheidtstr. 2, 45136 Essen 6379,9 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Benjamin Nauschütz - Ihr juristischer Beistand im Bereich Musikrecht
aus 14 Bewertungen Mit Herrn Nauschütz und seinem Team hat man einen sehr kompetenten Partner. Geradlinig und direkt, stand er uns bisher … (17.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Zieschang LL.M. Eur. Int.
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Zieschang LL.M. Eur. Int.
SZ-Rechtsanwälte, Behrischstr. 29, 01277 Dresden 6822,5 km
Fachanwalt Sozialrecht • Familienrecht • Arbeitsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Erbrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Alexander Zieschang LL.M. Eur. Int. - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Musikrecht
aus 19 Bewertungen Ich habe dank ihm eine super Chance erfahren und bin viel entspannter als vorher :) (07.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Rechtsanwalt Alexander Dietrich
DIETRICH | LEGAL, Kapitelshof 36, 53229 Bonn 6417,8 km
IT-Recht • Gewerblicher Rechtsschutz • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Datenschutzrecht • Markenrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtsfragen im Bereich Musikrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Alexander Dietrich
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Göritz
Rechtsanwalt Christoph Göritz
GHI - Göritz Hornung Imgrund Rechtsanwälte - Partnerschaftsgesellschaft, Beethovenstr. 22, 68165 Mannheim 6562,3 km
Fachanwalt IT-Recht • Markenrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Musikrecht bietet Herr Rechtsanwalt Christoph Göritz
(04.01.2023) Hatte sofort den Eindruck, dass Herr Göritz der richtige RA für meine Angelegenheit ist.
Profil-Bild Rechtsanwältin Julia Ziegeler
sehr gut
Rechtsanwältin Julia Ziegeler
horak Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Georgstr. 48, 30159 Hannover 6506,1 km
Ihr Anwalt ist für Sie da und begleitet alle nötigen Schritte auf dem Weg zu Ihrem Erfolg. Ihr Ziel ist unser Ziel.
Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwältin Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Vergaberecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Julia Ziegeler hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Musikrecht
aus 32 Bewertungen Vielen Dank für die guten Verträge, das passte alles nach den besprochenen Ergänzungen (06.01.2023)
Profil-Bild Patentanwalt Dr. Jürgen Wasner
sehr gut
Patentanwalt Dr. Jürgen Wasner
Eikel & Partner GbR, Friedrich-Ebert-Straße 107, 32760 Detmold 6470,8 km
Patentrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Patentanwalt Dr. Jürgen Wasner ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Musikrecht
aus 15 Bewertungen Schneller Rückruf , unkompliziert und sehr hilfreich ! Vielen Dank ! (19.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Philipp Muffert
sehr gut
Rechtsanwalt Philipp Muffert
Rechtsanwälte Andries & Collegen GbR, Dürerstr. 17, 47799 Krefeld 6354,5 km
Fachanwalt Strafrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Ordnungswidrigkeitenrecht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Philipp Muffert gerne zur Verfügung
aus 133 Bewertungen Nach einem netten Gespräch und Klärung der Lage wurde noch am selben Tag eine sehr gute Kündigung geschrieben. Diese … (15.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A.
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A.
Anwaltskanzlei Hechler, Remsstraße 17, 73525 Schwäbisch Gmünd 6681,5 km
DIE GUTE BEWERTUNG - Erfolgsgarant in allen Branchen.
Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Matthias Hechler M.B.A. ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Musikrecht
aus 420 Bewertungen Schnelle Antwort per E-Mail und auch die Dame am Telefon war sehr freundlich und konnte mich hinsichtlich meines … (19.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M.
Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M.
DWS | LAW, Großherzog-Friedrich-Str. 40, 66111 Saarbrücken 6477,1 km
Verständliche, pragmatische Lösungen, die wirtschaftlich sinnvoll sind - das ist mein Ziel bei jeder Beratung.
Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Musikrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Daniela Wagner-Schneider LL.M. gerne zur Verfügung
(08.02.2024) Frau Wagner-Schneider ist eine freundliche und kompetente Anwältin, die sich für ihre Mandanten einsetzt. Sie arbeitet …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Bernd Lorenz
Rechtsanwalt Dr. Bernd Lorenz
Klepper & Partner RAe PartGmbB, Grünstr. 16, 58095 Hagen 6410,0 km
Fachanwalt IT-Recht • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • eBay & Recht • Datenschutzrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Musikrecht beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Bernd Lorenz
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Dominik Rücker LL.M.
Rechts- und Fachanwalt Dominik Rücker LL.M.
AWPR Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Stockholmer Allee 53, 44269 Dortmund 6407,6 km
Fachanwalt IT-Recht • Datenschutzrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Markenrecht • Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechts- und Fachanwalt Dominik Rücker LL.M. ist Ihr Ansprechpartner für Musikrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes Ays
Rechtsanwaltskanzlei Johannes Ays, Richard-Wagner-Str. 8, 85283 Wolnzach 6811,4 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Johannes Ays - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Musikrecht
(04.12.2019) Herr Ays war für mich und meine Mandanten bereits mehrfach im Bereich Forderungseinzug, Vertragserstellung und …
Profil-Bild Rechtsanwalt David Werner Vieira
Rechtsanwalt David Werner Vieira
SFW Baumeister & Partner Rechtsanwälte GmbB, Friedrichstraße 95, 10117 Berlin 6721,6 km
Transportrecht & Speditionsrecht • Versicherungsrecht • Wettbewerbsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Urheberrecht & Medienrecht • Markenrecht • Migrationsrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Musikrecht bietet Herr Rechtsanwalt David Werner Vieira
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Nelke
sehr gut
Rechtsanwalt Sven Nelke
RECHT●HELP | Inhaber: Rechtsanwalt Sven Nelke, Am Volkspark 1, 50321 Brühl 6397,7 km
"Auch eine kleine Axt kann einen großen Baum fällen."
Datenschutzrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Markenrecht • IT-Recht • eBay & Recht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Musikrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Nelke
aus 129 Bewertungen Vielen lieben Dank für die kompetente und schnelle Rückmeldung. (20.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Frank Zander
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Frank Zander
Zander Rechtsanwälte, Rathausstr. 1, 67433 Neustadt an der Weinstraße 6545,8 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Sportrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Frank Zander ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Musikrecht
aus 186 Bewertungen Sehr schnelle, freundliche und kompetente Beratung (13.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sascha Biegert
Rechtsanwalt Sascha Biegert
Kanzlei Sascha Biegert, Paul-Klee-Str. 1, 67061 Ludwigshafen am Rhein 6561,0 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • IT-Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Sascha Biegert bietet Rat und Unterstützung im Bereich Musikrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Marc A. Schönberger LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Marc A. Schönberger LL.M.
Schönberger & Dielmann, Altkönigstraße 8, 61462 Königstein im Taunus 6527,9 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Zivilrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Marc A. Schönberger LL.M. ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Musikrecht
aus 125 Bewertungen Herr Schönberger hat uns sehr gut beraten, sehr freundlich und kompetent, schnell, zuverlässig. Vielen Dank dafür … (04.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Cordula Hildebrandt
Rechtsanwältin Cordula Hildebrandt
Kanzlei C. Hildebrandt, Weinbergweg 24, 66119 Saarbrücken 6477,1 km
IT-Recht • Markenrecht • Wirtschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Frau Rechtsanwältin Cordula Hildebrandt hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Musikrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch
sehr gut
Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch
Kanzlei Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch, Lennestr. 3, 39112 Magdeburg 6634,1 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Strafrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Musikrecht
aus 26 Bewertungen Wer mit RA Herrn Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch zusammen arbeitet hat eine gute Wahl getroffen. Er ist fachlich … (11.12.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Musikrecht

Fragen und Antworten

  • Musikrecht: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Musikrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Musikrecht: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Musikrecht umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Musikrecht und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.

Das Musikrecht umfasst nicht nur die Vertragsbeziehungen zweier Personen untereinander, sondern vieler verschiedener Interessengruppen. Dazu gehören unter anderem der Komponist, der Texter, der Musiker, der Musikproduzent, der Musikverlag oder der Vertrieb.

Bis man die Musik im Laden kaufen kann, ist es ein langer Weg. Zunächst einmal muss sie komponiert und eventuell ein Text dazu geschrieben werden. Das Urhebergesetz (UrhG) sichert dem Urheber dieses Werks/dieser Werke einige Rechte zu, sofern es eine persönliche geistige Schöpfung des Komponisten/Texters ist. So bestimmt das Musikrecht etwa, dass ihm alleine das Persönlichkeitsrecht - auch Urheberpersönlichkeitsrecht genannt - zusteht. Danach kann der Urheber unter anderem über die Erstveröffentlichung seines Werks bestimmen, eine angemessene Vergütung für die Übertragung von einem Nutzungsrecht - etwa im Rahmen von einem Lizenzvertrag - verlangen oder auch sein Werk vor Entstellung durch Dritte schützen. Das Persönlichkeitsrecht ist in Deutschland übrigens nicht übertragbar. Ferner hat der Urheber im Musikrecht noch weitere Rechte, wie z. B. das Veröffentlichungsrecht, das Vervielfältigungsrecht oder das Recht auf öffentliche Wiedergabe bzw. Zugänglichmachung. Wer also die Musik öffentlich abspielt - etwa ein Radiosender oder eine Diskothek - muss erst das Urheberrecht erwerben, um keine Urheberrechtsverletzung zu begehen. Das gilt aber nicht, wenn man Musik im Rahmen einer privaten Feier im eigenen Garten abspielt.

Der Urheber kann im Musikrecht mit einem Musikverlag einen sog. Verlagsvertrag schließen, der etwa für die Verbreitung und Vermarktung der Musik sorgt, z. B. durch das Abspielen der Musik auf Veranstaltungen oder in der Werbung. Hierzu wurden ihm vom Urheber die nötigen Nutzungsrechte an der Komposition übertragen. Ein Label dagegen hat keine Rechte an der Komposition selbst, sondern erhält „nur" die Nutzungsrechte an den Aufnahmen, die Musiker/Bands bei ihm aufgenommen haben und kümmert sich um den Vertrieb der Tonträger oder Musikdateien im Internet. Es ist also strikt zwischen dem Urheberrecht und dem sog. Leistungsschutzrecht zu trennen. Das wird auch deswegen deutlich, weil die Gema lediglich darum bemüht ist, das geistige Eigentum des Komponisten zu schützen. Anders als der Verein vertritt die GVL (Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH) dagegen nur die Interessen der Musiker oder Tonträgerhersteller.

Der Diebstahl des geistigen Eigentums im Musikrecht kann dazu führen, dass der Rechteverletzer unter anderem mit einer Abmahnung und der Aufforderung zur Abgabe einer Unterlassungserklärung rechnen muss. Daneben könnte der Rechteinhaber Schadenersatz bzw. eine Nutzungsentschädigung verlangen, eine Unterlassungsklage einreichen und eventuell die Vernichtung oder Herausgabe von Kopien fordern. Wer beim Filesharing - also dem widerrechtlichen Download und gleichzeitigem Upload der Musikdatei auf einer Tauschbörse - erwischt wird oder eine Raubkopie hergestellt hat, indem der Kopierschutz umgangen wurde, muss also mit schwerwiegenden Konsequenzen rechnen. Unter Umständen erwartet ihn auch ein Strafverfahren sowie eine Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe oder Geldstrafe, vgl. § 106, 108 I Nr. 4, 5, 108a UrhG. Aber: Sofern nur einzelne Kopien für den privaten Gebrauch hergestellt wurden, sie daher keinen Erwerbszwecken dienten, die Vorlage rechtmäßig erlangt wurde und die Kopie später nicht öffentlich wiedergegeben wird, ist eine Vervielfältigung zulässig, vgl. § 53 I UrhG.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Musikrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Musikrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.