Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

6.177 Anwälte für Aufhebungsvertrag

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Doreen Spieß
sehr gut
Kanzlei Doreen Spieß, Grünstr. 15, 12555 Berlin 6736.676464113 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Doreen Spieß im Bereich Aufhebungsvertrag bietet Beratung und Vertretung
aus 69 Bewertungen Ich habe sehr kurzfristig einen Termin erhalten, was in meiner Situation explizit ausschlaggebend war, da eine … (10.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nada Hage
sehr gut
Rechtsanwältin Nada Hage, Am Halberg 9, 66121 Saarbrücken 6480.0211965814 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Nada Hage ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Aufhebungsvertrag
aus 19 Bewertungen Sie kümmert sich um das Anliegen der Hilfesuchenden sehr detailliert. Sehr freundlich. (15.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Wolfgang Müller
Rechtsanwalt Wolfgang Müller
Kanzlei Müller & Göttling, Steinstr. 1, 48291 Telgte 6402.0929202231 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Baurecht & Architektenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Müller ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Aufhebungsvertrag
(21.01.2022) Herr Müller beriet mich zu einem Kauf über eBay-Kleinanzeigen. Zwar hatte ich gezahlt, jedoch nie die Ware erhalten. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Günther Eder
Rechtsanwalt Günther Eder
Kanzlei Eder, Karlstraße 11B, 84034 Landshut 6848.2860558833 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Günther Eder bietet im Bereich Aufhebungsvertrag Rechtsberatung und Vertretung
(07.07.2022) Alles Bestens!
Profil-Bild Rechtsanwältin Aet Bergmann
Rechtsanwältin Aet Bergmann
bnt attorneys in CEE, Tatari 6, 10116 Tallinn, Estland 6966.045807321 km
Arbeitsrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Umweltrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Aet Bergmann ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Aufhebungsvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Jödicke
Rechtsanwalt Stefan Jödicke
Kanzlei für Steuern & Recht Peine, Im Kohlweg 8, 31228 Peine 6534.4750240523 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Stefan Jödicke
(08.10.2022) Alles gut
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulrich Goß
sehr gut
Rechtsanwalt Ulrich Goß
Rechtsanwaltskanzlei Goß & Kollegen, Georgenstr. 22, 92224 Amberg 6782.4846963342 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Erbrecht • Baurecht & Architektenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Ulrich Goß
aus 15 Bewertungen Hilfe, exzellente sowohl mündliche als auch schriftliche Beratung und gute und erfolgreiche Dienste Insbesondere … (11.03.2019)
Profil-Bild Rechtsanwältin Helena Berner
Rechtsanwältin Helena Berner
Stelter.Gottstein.Kollegen – Rechtsanwälte │ Notare │ Fachanwälte, Lange Straße 23, 27232 Sulingen 6434.3772490968 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Helena Berner ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Aufhebungsvertrag
Profil-Bild Rechtsanwältin Karen Rosenkranz
Kanzlei Rosenkranz, Thälmannstr. 4, 19306 Neustadt-Glewe 6571.3578727778 km
Fachanwältin Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht
Frau Rechtsanwältin Karen Rosenkranz ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Aufhebungsvertrag
(23.09.2021) Sie hat uns nach aussichtslosen Verfahren, bestens beraten und vertreten. Topp noch nichts besseres erlebt
Profil-Bild Rechtsanwältin Olivia Holik
sehr gut
Rechtsanwältin Olivia Holik
Rechtsanwaltskanzlei Holik, Schlüterstr. 29, 10629 Berlin 6717.9916480965 km
Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Arbeitsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Juristische Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag beantwortet Frau Rechtsanwältin Olivia Holik
aus 60 Bewertungen Fachliche Tiefe im Themengebiet war bemerkenswert! (04.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Schick
Rechtsanwalt Alexander Schick
Rechstanwälte Wöhrle & Schick GbR, Philippstraße 6, 55543 Bad Kreuznach 6504.7793499199 km
Arbeitsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Juristische Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag beantwortet Herr Rechtsanwalt Alexander Schick
aus 6 Bewertungen Habe bereits mehrfach Kunden von mir die Kanzlei Wöhrle&Schick empfohlen. Kompetent, unkompliziert und stets im … (16.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Mirjam Pelka
Rechtsanwälte Hengerer & Niemeier, Augustaanlage 27, 68165 Mannheim 6562.4193121978 km
Arbeitsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Mirjam Pelka unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Aufhebungsvertrag
(25.10.2020) Alles positiv
Profil-Bild Rechtsanwalt Jens-Olaf Trümper
Rechtsanwalt Jens-Olaf Trümper
Plambeck - Böttcher -Trümper, Bayerischer Platz 9, 10779 Berlin 6720.232813687 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Aufhebungsvertrag bietet Herr Rechtsanwalt Jens-Olaf Trümper
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Dreßler
Dehne Ringe Grages Bolte, Bahnhofstraße 29, 31008 Elze 6517.7381084311 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Strafrecht
Juristische Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag beantwortet Herr Rechtsanwalt Harald Dreßler
(12.01.2023) Ich habe die Zusammenarbeit beendet. Dieser Anwalt stellt sich moralisch überhöht dar und hat mich menschlich und auch …
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Schmit
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas Schmit
Schmit Gerkhardt Rechtsanwälte, Yorckstraße 1, 67061 Ludwigshafen am Rhein 6560.7617500877 km
Suche nicht nach Fehlern, suche nach Lösungen.
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Schmit
aus 34 Bewertungen Es hat alles geklappt wie besprochen! Jederzeit wieder! (05.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Lambrich
sehr gut
Kanzlei Andrea Lambrich, Mainzer Straße 60, 65185 Wiesbaden 6519.1693845746 km
Fachanwältin Arbeitsrecht
Frau Rechtsanwältin Andrea Lambrich im Bereich Aufhebungsvertrag bietet Beratung und Vertretung
aus 37 Bewertungen Fr. Lambrich hat uns hinsichtlich unseres Anliegens von Anfang bis Ende aufmerksam, freundlich und kompetent beraten … (24.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Merk
Kanzlei Dr. Greve, Böhm und Merk, Memminger Straße 32, 87439 Kempten (Allgäu) 6769.6222875884 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Aufhebungsvertrag unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Christoph Merk
(09.04.2021) Sehr gute Beratung; alles was unternommen werden musste, um unsere Interessen in einem Baurechtsfall zu vertreten, …
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Frank Ley
Rechtsanwalt und Notar Frank Ley
Kanzlei am Schießgraben – Rechtsanwälte und Notar, Schießgrabenstraße 8-9, 21335 Lüneburg 6506.5949796608 km
Die Gesetze müssen sich nach den Verfassungen richten, nicht aber die Verfassungen nach den Gesetzen.
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar Frank Ley ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Aufhebungsvertrag
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Müller
Kanzlei Stefan Müller, Von-Goerschen-Str. 12, 52146 Würselen 6347.0423733554 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Müller gerne zur Verfügung
(30.05.2015) Ich habe im Internet Ware bestellt und Vorkasse bezahlt. Leider habe ich die Ware nicht bekommen. Trotz …
Profil-Bild Rechtsanwältin Britta Göppert
sehr gut
Rechtsanwältin Britta Göppert
AfA Rechtsanwälte, Pirckheimerstr. 68, 90408 Nürnberg 6732.0314847036 km
Fachanwältin Arbeitsrecht
Rechtsfragen im Bereich Aufhebungsvertrag beantwortet Frau Rechtsanwältin Britta Göppert
aus 21 Bewertungen Die alle Fragen wurden beantwortet und die Anwältin war richtig gut vorbereitet für meinen Fall. (02.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Weiland
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Weiland
Kanzlei Weiland, Alpenring 38, 64546 Mörfelden-Walldorf 6543.5948276738 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Mediation • Schwerbehindertenrecht
Im Bereich Aufhebungsvertrag bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Matthias Weiland
aus 40 Bewertungen Herr Weiland vertritt mich seit mehreren Jahren. Ich kann nür sagen, dass Er eine ausgezeichneter Anwalt ist. Ich … (26.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Engler
sehr gut
Sie bekommen was Ihnen zusteht: Ihr Recht, Lampestraße 6, 04107 Leipzig 6719.0768191203 km
Arbeitsrecht • Reiserecht • Sozialrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag beantwortet Herr Rechtsanwalt Andreas Engler
aus 132 Bewertungen Herr Engler hat mich sehr sachlich und kompetent bei meiner erneuten Antragstellung nach Ablehnung des Antrages auf … (02.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Fuchs
sehr gut
Rechtsanwältin Andrea Fuchs
Kanzlei Andrea Fuchs, Hamburger Str. 29a, 28205 Bremen 6418.616323531 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Juristische Fragen im Bereich Aufhebungsvertrag beantwortet Frau Rechtsanwältin Andrea Fuchs
aus 31 Bewertungen Frau Fuchs hat mich in einer schwierigen Situation umfangreich und vor allem fundiert sowie kompetent beraten. Stets … (21.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Schneider
Rechtsanwalt Christian Schneider
Dr. Hartung Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Humboldtstraße 63, 41061 Mönchengladbach 6351.657595588 km
Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Schneider vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Aufhebungsvertrag
(28.07.2022) Danke für das gute und aufschlussreiche Erstgespräch . Ich fühle mich auf Anhieb gut aufgehoben und gut betreut.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Aufhebungsvertrag

Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Dr. Attila Fodor, Berlin. Der Autohersteller Ford hat angekündigt, in den nächsten zwei bis zweieinhalb Jahren 3.200 ... Weiterlesen
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Dr. Attila Fodor, Berlin. Mit der Kündigungsschutzklage schützt man seinen Arbeitsplatz, oder man einigt sich vor Gericht auf ... Weiterlesen
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Dr. Attila Fodor, Berlin. Einem Medienbericht zufolge hat der Mischkonzern Bosch einen drastischen Stellenabbau angekündigt. ... Weiterlesen
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Dr. Attila Fodor, Berlin. Wer länger als ein halbes Jahr beim Arbeitgeber tätig ist, hat Kündigungsschutz nach dem ... Weiterlesen
Unter einer Abfindung nach einer Kündigung wird eine einmalige Zahlung verstanden, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von ihrem Arbeitgeber erhalten können, wenn ihnen der Arbeitsvertrag ... Weiterlesen
Mobbing hat heutzutage viele Gesichter. Insbesondere ist Mobbing immer wieder Thema an Arbeitsplätzen. Doch tritt Mobbing nicht nur durch Kollegen auf, sondern auch durch den Chef (Bossing). Das ... Weiterlesen
Die Wirksamkeit einer betriebsbedingten Kündigung wird von Arbeitgebern gerne damit begründet, dass man sich entscheiden habe „umzustrukturieren“ mit der Folge, dass eine Hierarchieebene abgebaut ... Weiterlesen
Ein Beitrag von Fachanwalt für Arbeitsrecht Alexander Bredereck und Dr. Attila Fodor, Berlin. Worauf muss der Arbeitgeber bei einer Probezeitkündigung achten? Welche Fehler werden dabei ... Weiterlesen
Wann werden Prämienzahlungen vereinbart? Vor dem Hintergrund des weiter voranschreitenden Fachkräftemangels, müssen Arbeitgeber geeigneten Kandidaten häufig besondere Anreize bieten, um auf einem ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Aufhebungsvertrag: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Aufhebungsvertrag sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Aufhebungsvertrag: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Aufhebungsvertrag umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Aufhebungsvertrag und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
ᐅ Rechtsanwalt Aufhebungsvertrag ᐅ Jetzt vergleichen & finden

Bei einem Aufhebungsvertrag oder auch Auflösungsvertrag handelt es sich um einen Vertrag mit dem ein Arbeitsverhältnis beendet wird. Nach der Kündigung ist der Aufhebungsvertrag das häufigste Rechtsgeschäft zur Beendigung eines Beschäftigungsverhältnisses. Für den Vertragsschluss sind zwei übereinstimmende Willenserklärungen von Arbeitgeber und Arbeitnehmer bzw. Vorstand oder Geschäftsführer erforderlich.

Wie ist der Aufhebungsvertrag zu verfassen?

Das widerspruchslose Entgegennehmen einer Kündigung ist daher nicht ausreichend für den Abschluss eines Aufhebungsvertrags. Soll mit dem Aufhebungsvertrag der einem Beschäftigungsverhältnis zugrunde liegende Arbeitsvertrag beendet werden, so muss der Vertrag schriftlich geschlossen werden (§ 623 BGB).

Häufige Inhalte eines Aufhebungsvertrags
 
Mögliche Inhalte eines Auflösungsvertrages sind die Art der Beendigung des Arbeitsverhältnisses (z.B. die einvernehmliche Beendigung auf Veranlassung des Arbeitgebers), der Beendigungszeitpunkt (mit Ablauf der ordentlichen Kündigungsfrist u.a.) und insbesondere die Regelung einer Abfindung. Außerdem kann er Bestimmungen zu Arbeitszeugnis, Arbeitspapieren und Widerrufsmöglichkeiten beinhalten. Durch einen Aufhebungsvertrag können auch Arbeitsverhältnisse aufgelöst werden, für die ein Kündigungsschutz besteht. Auch der einer Ausbildung zugrunde liegende Berufsausbildungsvertrag kann durch einen Aufhebungsvertrag zwischen dem ausbildendem Unternehmen und dem Azubi beendet werden.

Vorsicht vor möglichen Sperrzeiten

Zu beachten ist auch, dass Aufhebungsverträge die Arbeitsagentur gemäß § 159 Absatz 1 Satz 1 Nr. 1 Drittes Sozialgesetzbuch (SGB III)zu eventuellen Sperrzeiten beim Arbeitslosengeld veranlassen können. Darum sollten Arbeitnehmer, die keine Einbußen bei Leistungen der Sozialversicherung riskieren wollen, besonders darauf achten, dass im Auflösungsvertrag die ordentliche gesetzliche Kündigungsfrist eingehalten ist und das Dienstverhältnis nicht früher endet. Denn wird ein früherer Auflösungszeitpunkt als bei ordentlicher Kündigung bestimmt, kann die Arbeitsagentur die Auszahlung von Arbeitslosengeld für bis zu zwölf Wochen nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses verweigern. Sperrzeit heißt, dass auch eine Nachzahlung des Arbeitslosengelds nicht erfolgt. Aufgrund des späteren Bezugs des erheblich niedrigeren ALG II – umgangssprachlich Hartz IV –, bringt die Sperrzeit daher erhebliche finanzielle Nachteile mit sich. Von Führungskräften abgesehen, wegen der jederzeit möglichen Auflösung ihres Anstellungsverhältnisses, sollte man bei einfachen Arbeitnehmern und Angestellten zur Vermeidung einer Sperrzeit aufgrund eines Aufhebungsvertrags daher auf das Vorliegen eines wichtigen Grundes achten – z. B. eine ohnehin erfolgende betriebsbedingte Kündigung bzw. einer sonst berechtigt möglichen personen- oder betriebsbedingten Kündigung.

Der Abwicklungsvertrag
 
Zusätzlich zum Aufhebungsvertrag kann ein Abwicklungsvertrag geschlossen werden, in dem eine Abwicklungsvereinbarung z.B. mit Verzicht auf eine Klage wegen eventuellem Kündigungsschutz – z.B. aufgrund Alter, Dauer der Betriebszugehörigkeit, Verpflichtung anderen Unterhalt zu leisten oder einer Schwerbehinderung – getroffen wird.

Wenn die Kündigung aber objektiv rechtswidrig war, droht dem Arbeitnehmer wieder die Sperrzeit, denn die rechtswidrige Kündigung hätte er auch in Verbindung mit dem Abwicklungsvertrag nicht hinnehmen müssen. Wird der Aufhebungsvertrag durch gerichtlichen Vergleich geschlossen, z.B. im Rahmen einer Kündigungsschutzklage, drohen hingegen keine Sperrzeiten durch die Agentur für Arbeit.

Auch ein Rücktritt ist möglich
 
Weil der Aufhebungs- oder Auflösungsvertrag ein eigenständiger Vertrag ist, kann man von ihm auch nach allgemeinen Vorschriften wieder zurücktreten. Auch die Anfechtung des Aufhebungsvertrags ist möglich, falls der Vertrag z.B. aufgrund von Zwang, der Ausübung von Druck oder wegen widerrechtlicher Drohung eingetreten ist: z. B. entweder wird der Aufhebungsvertrags unterschrieben oder es erfolgt die fristlose Kündigung. Das alte Arbeitsverhältnis lebt dann wieder auf.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Aufhebungsvertrag umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Aufhebungsvertrag besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.