5.720 Anwälte für Diskriminierung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Rotraut Hermann
Rotraut Hermann, Rotlintstr 70, 60316 Frankfurt am Main 6545.4542507364 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Anwaltshaftung • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Rotraut Hermann vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Diskriminierung
aus 5 Bewertungen Einfach sehr gut (08.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sylvette Schäfer
Rechtsanwältin Sylvette Schäfer
Schäfer & Christians Rechtsanwälte, Schweizer Tal 52, 13127 Berlin 6719.0680569449 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Pferderecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Sylvette Schäfer ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Diskriminierung
(11.11.2013) Unsere Familie ist hoch zufrieden mit der Kanzlei.Fachgerecht, geduldig und einfühlsam wird man beraten und vertreten.
Profil-Bild Rechtsanwalt Kai-Uwe Schwokowski
sehr gut
Rechtsanwalt Kai-Uwe Schwokowski
Rechtsanwaltskanzlei Schwokowski, Meißner Str. 8, 01558 Großenhain 6792.7926726322 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Kai-Uwe Schwokowski vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Diskriminierung
aus 19 Bewertungen Roland:Herr Swokowski Hat mich in einem aufwändigen Rechtssteit gegen eine Vericherung ervolkreich vertreten. Dafür … (14.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Hoffmann
Rechtsanwalt Martin Hoffmann
Kanzlei Martin Hoffmann, Am Stadtgraben 27, 56626 Andernach 6447.6591482687 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Hoffmann ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Diskriminierung
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Cornelius Remmel
Rechtsanwalt Dr. Cornelius Remmel
Kanzlei Auralex - Dr. Cornelius Remmel, Talstr. 13, 68259 Mannheim 6565.3497714552 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Steuerrecht • Versicherungsrecht • Wirtschaftsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Diskriminierung bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Cornelius Remmel
(26.12.2023) Bin sehr zufrieden 😁
Profil-Bild Rechtsanwalt Marcus Mänz LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Marcus Mänz LL.M.
Rechtsanwälte Schwieren & Partner, Disselhof 36, 45721 Haltern am See 6374.9236953171 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Marcus Mänz LL.M. ist Ihr Ansprechpartner für Diskriminierung
aus 12 Bewertungen Herr RA Mänz hat unsere rechtlichen Interessen wieder einmal herausragend vertreten und in zuverlässiger und … (05.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Wolfgang Kleßinger
sehr gut
Rechtsanwalt Wolfgang Kleßinger
Kanzlei Kleßinger, Elisenplatz 39, 86633 Neuburg an der Donau 6775.522913092 km
Notfallnummer bei Haftsachen und Hausdurchsuchung 017620484031 Ihr Fachanwalt für Strafrecht
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kleßinger bietet Rat und Unterstützung im Bereich Diskriminierung
aus 32 Bewertungen Sehr zufrieden. Alles bestens (10.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Vanessa Ulfig
sehr gut
Rechtsanwältin Vanessa Ulfig
Gem.Law PartG mbB Ulfig & Wenzl Rechtsanwälte, Weidestraße 134, 22083 Hamburg 6467.7433356861 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Datenschutzrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Diskriminierung steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Vanessa Ulfig gerne zur Verfügung
aus 12 Bewertungen In sämtlichen Belangen des Arbeitsrechts werde ich kompetent beraten. Auch in zeitlich drängenden Situationen kann ich … (21.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Holger Schiffmacher
Rechtsanwalt Holger Schiffmacher
Kanzlei Holger Schiffmacher, Marktplatz 2, 30982 Pattensen 6512.3367058798 km
Fachanwalt Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht
Herr Rechtsanwalt Holger Schiffmacher vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Diskriminierung
aus 6 Bewertungen Sehr vertrauensvolle und kompetente Betreuung, sehr netter Rechtsanwalt! war immer erreichbar. (25.02.2019)
Profil-Bild Rechtsanwältin (H) Jesszika Udvari MBA
Rechtsanwältin (H) Jesszika Udvari MBA
Budlegal Rechtsanwälte, Ungarn, Budapest, Budapest, Szirtes út, 6/b, 1016, Ungarn 7349.6680730681 km
Immobilienkauf in Ungarn, Immobilienverwaltung (Ferienhaus), Investition oder Firmengründung, Forderungen, Nachlass in Ungarn (Erbrecht)
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Fachanwältin Erbrecht • Datenschutzrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin (H) Jesszika Udvari MBA ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Diskriminierung
aus 8 Bewertungen Mir hat besonders zugesagt Ihre freundliche Art, ihre Professionalität. Das schnelle Reagieren. (13.06.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jens Uwe Posern
Kanzlei Posern, Neustädtischer Markt 22, 14776 Brandenburg an der Havel 6677.1936546632 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Jens Uwe Posern - Ihr juristischer Beistand im Bereich Diskriminierung
aus 6 Bewertungen immer wieder gern, bei der nächsten Rechtsstreitigkeit (28.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Helge S. Gasser
Rechtsanwalt Helge S. Gasser
Rechtsanwalt Helge S. Gasser Kanzlei Gasser, Lykkeberg 2, Fredrikstad 1601, Norwegen 6276.7777055077 km
Allgemeines Vertragsrecht • Erbrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Arbeitsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Diskriminierung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Helge S. Gasser gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Corinna Matuszewski
Rechtsanwältin Corinna Matuszewski
Carl Heinrich Knoche & Partner, Feldstr. 11a, 40479 Düsseldorf 6371.7412021709 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Versicherungsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Diskriminierung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Corinna Matuszewski
(28.09.2020) Die Abwicklung meiner Kündigungsschutzklage war kompetent, professionell und sehr erfolgreich. Frau Matuszewski hat …
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Ahrens
Anwaltskanzlei Ahrens und Heitmüller, König-Karl-Strasse 27, 70372 Stuttgart 6643.5368435382 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Migrationsrecht
Herr Rechtsanwalt Jörg Ahrens bietet im Bereich Diskriminierung Rechtsberatung und Vertretung
(30.06.2023) Hr.Ahrens ist der bester Anwalt auf der Welt. Er hat meine Leben gerettet und war 100% für mich da. Daumen hoch …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Meeser
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Meeser
Merla Ganschow & Partner|Anwalt Arbeitsrecht Berlin, Tauentzienstraße 9-12, 10789 Berlin 6719.2612937819 km
Sie fragen sich: "Was ist jetzt zu tun?!" Als Anwalt für Arbeitsrecht & professioneller Verhandler berate ich Sie mit meiner Expertise, damit Sie kluge & richtige Entscheidungen treffen können.
Arbeitsrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christian Meeser im Bereich Diskriminierung bietet Beratung und Vertretung
aus 24 Bewertungen Hr.Meeser hat mich hervorragend im Bereich Arbeitsrecht vertreten. Seine Fachkenntnisse und Erfahrung haben mir sehr … (17.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Björn Becker
sehr gut
Rechtsanwalt Björn Becker
BECKER Rechtsanwaltskanzlei - Kanzlei für Arbeitsrecht, Rheinstr. 4 i, 55116 Mainz 6524.8375379997 km
Fachanwalt Arbeitsrecht
Herr Rechtsanwalt Björn Becker unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Diskriminierung
aus 63 Bewertungen Just perfect - Thank U (05.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Goll
Rechtsanwalt Christoph Goll
Dr. Goll & Kollegin, Mathystraße 17, 76133 Karlsruhe 6579.6710762143 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Diskriminierung bietet Herr Rechtsanwalt Christoph Goll
Profil-Bild Rechtsanwältin Janine Hilprecht
Rechtsanwältin Janine Hilprecht
Rechtsanwältin Janine Hilprecht, Sonnenstr. 7, 09130 Chemnitz 6779.168330638 km
Ich bin als Rechtsanwältin für Sie da, wenn Sie mich brauchen!
Fachanwältin Strafrecht • Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Frau Rechtsanwältin Janine Hilprecht im Bereich Diskriminierung bietet Beratung und Vertretung
aus 7 Bewertungen Sehr gute Beratung (20.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Christiane Justen-Rentzsch
Rechtsanwältin Christiane Justen-Rentzsch
KLK Rechtsanwälte, Schützenstr. 9, 50126 Bergheim 6375.301107973 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Medizinrecht • Wettbewerbsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Sozialrecht • Familienrecht
Frau Rechtsanwältin Christiane Justen-Rentzsch ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Diskriminierung
(02.01.2022) Schnelle Rückmeldung und unkompliziert kompetente Beratung. Sehr emphathische Gesprächsatmosphäre. Vielen Dank für …
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Aßmann
Rechtsanwalt Sven Aßmann
Arbeitsrechtskanzlei Aßmann - Kanzlei für Arbeits- und Wirtschaftsrecht, Meiendorfer Mühlenweg 119, 22159 Hamburg 6471.8305775446 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Werkvertragsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Sven Aßmann ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Diskriminierung
aus 6 Bewertungen Herr Assmann strahlt sehr viel Kompetenz und Ruhe aus, ich fühlte mich sehr gut aufgehoben bei ihm (08.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Horst Nachtigall
sehr gut
Rechtsanwalt Horst Nachtigall
Kanzlei Nachtigall, Sonnenstr. 3, 35390 Gießen 6522.5985951446 km
Arbeitsrecht mit Erfahrung und Leidenschaft.
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Diskriminierung bietet Herr Rechtsanwalt Horst Nachtigall
aus 17 Bewertungen Ich hatte Probleme mit einer Umzugsfirma. Herr Nachtigall hat mich sehr gut beraten. Bin sehr zufrieden. (22.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Christina Gröbmayr
sehr gut
Kanzlei Gröbmayr, Gerberau 9a, 79098 Freiburg im Breisgau 6592.5147301994 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe • Schulrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Diskriminierung steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Christina Gröbmayr gerne zur Verfügung
aus 48 Bewertungen Die Kommunikation war durchsetzungsfähig, und ihre Eignung für den Fall war exzellent. Rechtzeitiges Zuhören, … (31.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Elfriede Kreitz
sehr gut
Kanzlei Elfriede Kreitz, Burggrafenstr. 1, 40545 Düsseldorf 6370.5557060707 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Familienrecht • Mediation
Bei juristischen Fragen im Bereich Diskriminierung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Elfriede Kreitz
aus 72 Bewertungen Frau RA Elfriede Kreitz ist als Arbeitsrechtlerin top qualifiziert, lösungsorientiert, aber auch vermittelnd und … (30.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Schroeder
Rechtsanwalt Alexander Schroeder
Anwaltskanzlei Schroeder, Gütersloher Str. 29, 33415 Verl 6451.7578969292 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Steuerrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Alexander Schroeder bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Diskriminierung
(16.04.2022) Alles wie gewünscht.

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Diskriminierung

Fragen und Antworten

  • Diskriminierung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Diskriminierung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Diskriminierung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Diskriminierung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Diskriminierung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.

Mit Diskriminierung ist im Recht die Ungleichbehandlung von Menschen aus verschiedenen in ihrer Person liegender Gründe gemeint. Bereits der im Grundgesetz enthaltene Gleichheitsgrundsatz verbietet eine Benachteiligung bzw. Bevorzugung durch den Staat, beispielsweise aus Gründen der Rasse oder des Alters. Für Menschen mit Behinderung besteht nur ein Benachteiligungsverbot.

Den Gleichbehandlungsgrundsatz hat das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) für das Privatrecht präzisiert. Dabei regelt es nicht nur im Rechtsgebiet Arbeitsrecht die Folgen einer Diskriminierung. Zugrunde liegen kann beispielsweise auch ein Diskriminierungsfall aus dem Mietrecht oder dem Versicherungsrecht im privaten Bereich. Etwa, wenn aus bestimmten unzulässigen Gründen ein Mietvertrag über eine Mietwohnung nicht zustande kommt. Zu den Gründen, die regelmäßig keine unterschiedliche Behandlung nach dem im AGG genannten Fällen rechtfertigen, zählen dabei die Folgenden:

  • Rasse
  • Herkunft
  • ethnische Herkunft
  • Geschlecht
  • Religion oder Weltanschauung
  • Behinderung
  • Alter
  • sexuelle Identität

Aufgrund zahlreicher enthaltener Regeln für Arbeitgeber und einem Arbeitnehmer hat es seine wichtigste Rolle dennoch im Arbeitsrecht - dort insbesondere bei Bewerbungsverfahren und wenn es zu Benachteiligungen am Arbeitsplatz kommt. So kann ein potentieller Bewerber möglicherweise bereits Ansprüche aus dem AGG herleiten, weil ein Stellenangebot diskriminierend gestaltet war, beispielsweise weil es sich nur an Bewerber nur an einen Mann oder eine Frau, Bewerber mit einem bestimmten Alter oder Stellensuchende ohne eine Schwerbehinderung richtet, obwohl ihre Beschäftigung durchaus möglich wäre. Gerade was Schwerbehinderte betrifft, beinhaltet zudem das Sozialrecht besondere Regeln, die vor einer Diskriminierung schützen sollen.

Eine Diskriminierung im Arbeitsrecht liegt erst recht vor, wenn bereits vor einem möglichen Vorstellungsgespräch eine Absage aus den oben aufgeführten Gründen erfolgt. Während des Arbeitsverhältnisses kann etwa eine unterschiedliche Gewährung von Urlaub zu einer Benachteiligung führen.

Auch eine Entlassung ist aus Gründen, wie etwa dem Geschlecht oder der Weltanschauung grundsätzlich unzulässig. Bei einer Kündigung soll aber der gesetzliche Kündigungsschutz des Arbeitsrechts vorgehen, der auch vor einer diskriminierenden Kündigung schützt. Aufgrund der Kündigungsschutzfrist von drei Wochen ist der schnelle Gang zu einem Arbeitsrechtsanwalt zu empfehlen. Nicht zuletzt muss, wenn der Arbeitsvertrag endet, auch das Arbeitszeugnis frei von Diskriminierungen sein. Auf das Arbeitszeugnis haben Beschäftigte dabei einen gesetzlichen Anspruch.

Liegt eine rechtswidrige Diskriminierung vor, kann ein Betroffener in der Regel eine Entschädigung wegen der Benachteiligung verlangen. Schadenersatz sieht das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz zudem für einen eventuellen Vermögensschaden vor.

(GUE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Diskriminierung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Diskriminierung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.