Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

1.302 Anwälte für Krankengeld

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Mark Schäfer
Anwaltskanzlei Mark Schäfer, Adolf-Schweer-Str. 2, 31655 Stadthagen 6475.5344863191 km
Fachanwalt Sozialrecht • Arbeitsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Pflegerecht
Herr Rechtsanwalt Mark Schäfer ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Krankengeld
aus 9 Bewertungen Insgesamt nur positjv (13.04.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Engleder
Rechtsanwalt Markus Engleder
MEK-Rechtsanwaelte GbR, Hauptstr. 36b, 84513 Töging am Inn 6892.1340732006 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt Markus Engleder - Ihr juristischer Beistand im Bereich Krankengeld
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Stefanie Mayer LL.M.
Rechtsanwältin Dr. Stefanie Mayer LL.M.
Kanzlei Jehle & Kollegen, Ludwigstr. 73, 84524 Neuötting 6899.1395269348 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Medizinrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dr. Stefanie Mayer LL.M. bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Krankengeld
aus 5 Bewertungen Sehr gute Beratung, wir wurden sehr gut vorbereitet auf Gespräche welche wir dann erfolgreich führen konnten. Alle … (13.12.2021)
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Maximilian Rein
Rechts- und Fachanwalt Maximilian Rein
Kanzlei Kilger + Rein, Konrad-Adenauer-Strasse 23, 72072 Tübingen 6646.8834177154 km
Fachanwalt Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Betriebliche Altersversorgung
Online-Rechtsberatung
Juristische Fragen im Bereich Krankengeld beantwortet Herr Rechts- und Fachanwalt Maximilian Rein
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Riedel
Rechtsanwältin Claudia Riedel
Dr. Hechler & Partner, Johannesstr. 151, 99084 Erfurt 6652.9895135839 km
Fachanwältin Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Juristische Fragen im Bereich Krankengeld beantwortet Frau Rechtsanwältin Claudia Riedel
aus 9 Bewertungen Frau Riedel hat mich von Anfang bis Ende super betreut und hat in der Gerichtsverhandlung meine Interessen vertreten … (31.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Eve Neugaertner
Rechtsanwältin Eve Neugaertner
Kanzlei Eve Neugaertner, Präsidentenstr 40, 16816 Neuruppin 6666.4283847381 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Eve Neugaertner bietet Rat und Unterstützung im Bereich Krankengeld
(16.12.2020) Leider haben ich auf Grund von Überlastung eine Absage erhalten. Dennoch gebe ich 4 Sterne, weil ich es für sehr …
Profil-Bild Rechtsanwältin Silke Hohenstein
sehr gut
Rechtsanwältin Silke Hohenstein
Rechtsanwälte Weyde & Kollegen, Gotthilf-Bayh-Str. 1, 70736 Fellbach 6645.0850421175 km
Fachanwältin Sozialrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Medizinrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Krankengeld unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Silke Hohenstein
aus 17 Bewertungen Hallo , ich kann Frau Silke Hohenstein absolut empfehlen, super Beratung, setzt sich für Ihre Mandanten super ein, … (22.09.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Stoll
Rechtsanwalt Michael Stoll
Kanzlei Stoll, Fritz-Erler-Str. 6, 50374 Erftstadt 6392.7125017321 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Sozialrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Krankengeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Stoll
aus 6 Bewertungen Sehr schnellen Termin, gute Beratung, und schnellen Erfolg. Sehr zufrieden und jederzeit wieder. (27.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schneider
Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schneider
Anwaltskanzlei Dr. Schneider & Schulze, Franzstr. 117, 06842 Dessau-Roßlau 6686.3281889336 km
Fachanwalt Sozialrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtsfragen im Bereich Krankengeld beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Sebastian Schneider
(08.08.2021) Trotz Corona war die Kontaktaufnahme und Informationsaustausch über Telefon und E-Mail sehr gut. Die Kompetenz und …
Profil-Bild Rechtsanwältin Irene Purcalla Arrufi
sehr gut
Rechtsanwältin Irene Purcalla Arrufi
ROSE & KOLLEGEN RECHTSANWÄLTE, Hauptstraße 18, 72178 Waldachtal 6615.8999026421 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Krankengeld bietet Frau Rechtsanwältin Irene Purcalla Arrufi
aus 44 Bewertungen War sehr zufrieden hat alles geklappt super 👍 (22.07.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Deniz Yasar
Rechtsanwältin Deniz Yasar
Scholten, Reiß & Partner GbR, Königstr. 52, 47051 Duisburg 6362.3848284515 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Deniz Yasar bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Krankengeld
Profil-Bild Rechtsanwalt Alik Lasse Burke
sehr gut
Rechtsanwalt Alik Lasse Burke
Kanzlei A.L. Burke, Lutherstr. 65, 30171 Hannover 6507.2114391791 km
Fachanwalt Sozialrecht • Familienrecht • Betreuungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Krankengeld bietet Herr Rechtsanwalt Alik Lasse Burke
aus 89 Bewertungen Herr Rechtsanwalt Burke hat mir eine, auch für den Laien verständliche, kompetente Voreinschätzung meines Falles … (11.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Kerstin Reinacher-Reinwald
Rechtsanwältin Dr. Kerstin Reinacher-Reinwald
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Reinacher, Heidelberger Str. 1, 76676 Graben-Neudorf 6578.6207085108 km
Recht bekommen durch Mut, Erfahrung, Menschlichkeit und Durchsetzungskraft.
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Baurecht & Architektenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Krankengeld hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Kerstin Reinacher-Reinwald
(20.05.2022) Sie ist immer sehr nett und freundlich, und macht ihre Sache sehr gut,sie bemüht sich das bestmögliche für ihre …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Wagner
sehr gut
Rechtsanwalt Christoph Wagner
Kanzlei Christoph Wagner, Karl-Marx-Str. 214, 12055 Berlin 6727.1808575125 km
Fachanwalt Sozialrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Kaufrecht • Mediation • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Krankengeld bietet Herr Rechtsanwalt Christoph Wagner
aus 50 Bewertungen Nach dem ersten Beratungsgespräch betrachte ich die Kompetenzfrage als beklärt. Mein Anliegen zur Abwehr unbegründeter … (08.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Michaela Vetter
Rechtsanwältin Michaela Vetter
WSV Rechtsanwälte, Hölertwiete 3, 21073 Hamburg 6470.678559773 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Krankengeld beantwortet Frau Rechtsanwältin Michaela Vetter
aus 7 Bewertungen Ich fühlte mich beim ersten Gespräch fachlich sehr kompetent beraten. Dies gilt sowohl für meine arbeits- wie auch … (01.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Max Dengler
sehr gut
Rechtsanwalt Max Dengler
up rechtsanwälte, Stettenstr. 10, 86150 Augsburg 6775.9156535416 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Herr Rechtsanwalt Max Dengler - Ihr juristischer Beistand im Bereich Krankengeld
aus 19 Bewertungen Hätte nie gedacht dass ich ein Ohr für mein Anliegen finde. Bis eine Antwort kam dauerte es zwar 2 Tage, aber danach … (25.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Roland Tilch
Rechtsanwalt Roland Tilch
Dr. Sonntag Rechtsanwälte, Hans-Vogel-Str. 2, 90765 Fürth 6726.6919160645 km
„Blick für das Wesentliche“
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Krankengeld beantwortet Herr Rechtsanwalt Roland Tilch
(09.09.2022) Herr Tilch hat alles zu unserer vollsten Zufriedenheit geklärt
Profil-Bild Rechtsanwältin Susane Zutz
Rechtsanwältin Susane Zutz
Zutz & Hedwig Rechtsanwältinnen, Bahnhofstr. 85, 14612 Falkensee 6701.56290597 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Kaufrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Susane Zutz - Ihr juristischer Beistand im Bereich Krankengeld
(04.05.2021) Frau Zutz hat mich sehr gut beraten und ich habe Sie auch schon mehrfach weiterempfohlen. Mein Rechtsfall gestaltete …
Profil-Bild Rechtsanwalt Wolfgang Tings
sehr gut
Rechtsanwalt Wolfgang Tings
Kanzlei Tings & Kauder, Huestr. 18, 44787 Bochum 6388.8619905838 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Sozialrecht • IT-Recht • Kaufrecht • Medizinrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Krankengeld unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Tings
aus 13 Bewertungen Sehr freundlich (15.07.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Siegl
Rechtsanwalt Daniel Siegl
Schmidt & Siegl, Hölscherstr. 4, 45894 Gelsenkirchen 6374.1467518154 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Krankengeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Daniel Siegl
Profil-Bild Rechtsanwalt Jürgen Dierks
Rechtsanwalt Jürgen Dierks
Kanzlei im Ärztehaus Uelzen-Salzwedel, Veerßer Str. 40, 29525 Uelzen 6528.6029370542 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Erbrecht • Sozialrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Juristische Fragen im Bereich Krankengeld beantwortet Herr Rechtsanwalt Jürgen Dierks
Profil-Bild Rechtsanwalt Hans Mogalle
Kanzlei Hans Mogalle, Leipziger Str. 24, 06766 Bitterfeld-Wolfen 6700.001209659 km
" Gutes Recht braucht Gute Hilfe" Dieses alte deutsche Sprichwort ließe sich von einem zweiten ergänzen: "Wer sein Recht nicht nutzt, verliert es".
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Datenschutzrecht
Herr Rechtsanwalt Hans Mogalle bietet im Bereich Krankengeld Rechtsberatung und Vertretung
(14.10.2017) Sehr angenehmer Geschäftskontakt, gute Beratung in dem Rechtsgebiet. Ich fühlte mich bei Herrn Mogalle sehr gut …
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Weiland
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Weiland
Kanzlei Weiland, Alpenring 38, 64546 Mörfelden-Walldorf 6543.5948276738 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Mediation • Schwerbehindertenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Krankengeld hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Matthias Weiland
aus 40 Bewertungen Herr Weiland vertritt mich seit mehreren Jahren. Ich kann nür sagen, dass Er eine ausgezeichneter Anwalt ist. Ich … (26.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Hommel
sehr gut
Rechtsanwalt Harald Hommel
Rechtsanwalt Harald Hommel, Koblenzer Str. 24, 57072 Siegen 6467.1313301177 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Herr Rechtsanwalt Harald Hommel hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Krankengeld
aus 108 Bewertungen Trotz Urlaub habe ich Antwort bekommen. Vielen Dank (26.01.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Krankengeld

Wenn Arbeitnehmer ihr Beschäftigungsverhältnis kündigen oder ihrem Arbeitgeber Grund zur Kündigung geben, führt das zu einer Sperrzeit beim Bezug des Arbeitslosengelds (§ 159 Abs. 1 SGB III). Denn ... Weiterlesen
Arbeitgebern können Langzeiterkrankten Urlaubsansprüche nicht ohne weiteres streichen. Der Anspruch erlischt regelmäßig nur dann nach Ablauf eines Übertragungszeitraums von 15 Monaten, wenn der ... Weiterlesen
Teilrente und Altersteilzeit ermöglichen einen gleitenden Übergang vom Erwerbsleben in den Ruhestand. Die Teilrente ist eine Altersrente und keine eigenständige Rentenart. Die Besonderheit besteht ... Weiterlesen
Was ist unter der IAP (Inflationsausgleichs-Prämie) zu verstehen? Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern die IAP in einer Höhe von bis zu 3.000 Euro auszahlen. Die Prämie ist steuer- und ... Weiterlesen
Die Probezeit im Arbeitsrecht Zu Beginn eines neuen Arbeitsverhältnisses hat der Arbeitnehmer Probezeit. Diese ist im Arbeitsvertrag festgelegt. Es ist in der Probezeit möglich, das ... Weiterlesen
Im Krankheitsfall gelten im Arbeitsrecht spezielle Regelungen für das Arbeitsverhältnis. Zu beachten ist, wie eine Krankheit definiert ist und welche Leistungen dem Arbeitnehmer zustehen. Ist der ... Weiterlesen
Grundsätzlich haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die durch Arbeitsunfähigkeit infolge von einer Krankheit verhindert sind, ihre Arbeitsleistung zu erbringen, einen Anspruch auf ... Weiterlesen
Ein Aufhebungsvertrag ist immer ein Vertrag, bei dem der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer mit ihren Unterschriften das Ende ihrer Beziehung beschließen. Eine Kündigung ist dagegen immer einseitig. ... Weiterlesen
72 Wochen lang hat jeder Arbeitnehmer grundsätzlich Anspruch auf Krankengeld und weitere sechs Wochen Anspruch auf Lohnfortzahlung, insgesamt somit 78 Wochen. Was kann man tun, wenn der ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

  • Krankengeld: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Krankengeld umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Krankengeld und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Krankengeld: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Krankengeld sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was kostet eine Erstberatung beim Anwalt?
    Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

    Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
  • Welches Gericht ist für meinen Rechtsstreit zuständig?
    Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

    Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

    Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Krankengeld erhält man insbesondere dann, wenn der Arzt einem die Arbeitsunfähigkeit - herbeigeführt z. B. aufgrund einer Sportverletzung oder einem Verkehrsunfall bzw. Arbeitsunfall - attestiert hat, vgl. § 44 I SGB V (Sozialgesetzbuch V). Der Anspruch auf Krankengeld entsteht entweder nach dem Tag, an dem man vom Arzt krankgeschrieben wurde oder - falls etwa eine Operation des Angestellten nötig wird - mit dem Tag der Aufnahme ins Krankenhaus.

Das Attest muss zunächst an den Arbeitgeber geschickt werden. Denn wer unentschuldigt der Arbeit fernbleibt, muss mit einer Abmahnung oder sogar mit einer Kündigung rechnen. Aber auch die Krankenversicherung muss informiert werden, denn die Arbeitsunfähigkeit des Beschäftigten stellt einen Versicherungsfall dar. In bestimmten Fällen ruht der Anspruch auf Krankengeld jedoch, § 49 SGB V. Das ist z. B. bei der Elternzeit der Fall, oder wenn der erkrankte Arbeitnehmer, der gemäß § 3 III Entgeltfortzahlungsgesetz länger als vier Wochen vom Arbeitgeber beschäftigt wird, weiterhin seinen Lohn vom Chef bekommt. Erst wenn der Mitarbeiter länger als sechs Wochen wegen derselben Erkrankung arbeitsunfähig ist, muss die Versicherung das Krankengeld zahlen. In diesem Fall ist die Zahlung auf Krankengeld auf 78 Wochen innerhalb von drei Jahren ab der Arbeitsunfähigkeit beschränkt. Ansonsten ist eine zeitliche Begrenzung der Krankengeldzahlung nach § 48 SGB V nicht vorgesehen.

Die Höhe des Krankengeldes beträgt grundsätzlich 70 Prozent des Bruttolohns. Wer Arbeitslosengeld erhält und arbeitsunfähig erkrankt ist, erhält Krankengeld in Höhe des Arbeitslosengeldes, das er zuletzt bezogen hat.

In bestimmten Fällen kann ein Beschäftigter auch Krankengeld verlangen, wenn nicht er selbst, sondern sein Kind krank wird, § 45 SGB V. Voraussetzung ist allerdings, dass das Kind unter zwölf Jahre alt und/oder behindert ist, keine andere Person, die in demselben Haushalt lebt, das Kind pflegen kann und ein ärztliches Attest eine Erkrankung des Kindes bestätigt. Der Anspruch auf Kindergeld ist hier jedoch zeitlich beschränkt. So dürfen etwa Alleinerziehende eines Kindes für 20 Tage im Kalenderjahr Krankengeld verlangen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Krankengeld umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Krankengeld besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.