Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

323 Anwälte für Photovoltaik

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Shehbaz Khan
sehr gut
Rechtsanwalt Shehbaz Khan
5,0 (13 Bewertungen) | KHAN & LANG Rechtsanwälte
Münchener Str. 9, 60329 Frankfurt am Main 6.548,3 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Öffentliches Recht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Shehbaz Khan ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Photovoltaik
24.02.2022
10 super
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Stührmann
Rechtsanwältin Andrea Stührmann
HSK Rechtsanwälte Kroll & Kollegen PartmbB
Kreuzstr. 4, 85049 Ingolstadt 6.792,7 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Öffentliches Baurecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Photovoltaik hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Andrea Stührmann
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Konstantin Haas
Rechtsanwalt Dr. Konstantin Haas
Kanzlei Konstantin Haas
Gerstmayrstraße 40, 4060 Leonding, Österreich 7.002,4 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Im Bereich Photovoltaik bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Dr. Konstantin Haas
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Sorek
Rechtsanwalt Christoph Sorek
Ratajczak & Partner Rechtsanwälte mbB
Teichstr. 3, 01662 Meißen 6.800,8 km
Fachanwalt Medizinrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Christoph Sorek ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Photovoltaik gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwältin Farzaneh Klein-Endebrock
sehr gut
Rechtsanwältin Farzaneh Klein-Endebrock
4,9 (50 Bewertungen) | Kanzlei Farzaneh Klein-Endebrock
Westenhellweg 83, 44137 Dortmund 6.406,1 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Unterhaltsrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht • Migrationsrecht
Frau Rechtsanwältin Farzaneh Klein-Endebrock hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Photovoltaik
26.01.2022
Als Nicht-Deutsche mit einem deutschen Ehemann und zwei Kindern mit deutschem Pass war es mir ein großes Anliegen, …
Profil-Bild Rechtsanwalt Gotthard Brand
Rechtsanwalt Gotthard Brand
3,2 (5 Bewertungen) | Brand | Müller Rechtsanwälte
Humboldtstr. 4, 34117 Kassel 6.543,7 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Erbrecht • Verwaltungsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Gotthard Brand – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Photovoltaik
13.11.2020
Sehr kompetenter und charismatischer Kollege. Hat sehr zum Erfolg beigetragen. immer wieder gern.
Profil-Bild Rechtsanwalt Wilfried Stirm Dipl. Verw.wirt (FH)
Rechtsanwalt Wilfried Stirm Dipl. Verw.wirt (FH)
4,3 (7 Bewertungen) | Dr. Müller-Stirm & Kollegen
Bahnhofstr. 123, 70736 Fellbach 6.649,6 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Wilfried Stirm Dipl. Verw.wirt (FH) ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Photovoltaik
09.08.2021
Sehr kompetent und zielgerichtet, verständlich und mandantenorientiert,
Profil-Bild Rechtsanwalt Nils Buchartowski
sehr gut
Rechtsanwalt Nils Buchartowski
5,0 (36 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Wortmann
Mittelstr. 74, 58285 Gevelsberg 6.406,9 km
Erbrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Recht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Nils Buchartowski ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Photovoltaik
27.04.2022
Vor knapp 1,5 Jahren war ich auf der Suche nach einem Fachanwalt für Erbrecht, der mich bestmöglich im kommenden …
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Rosenthal
sehr gut
Rechtsanwalt Martin Rosenthal
5,0 (14 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Martin Rosenthal
Holtenauer Str. 129, 24118 Kiel 6.444,2 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Photovoltaik steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Rosenthal gerne zur Verfügung
08.02.2022
Vielen Dank für Ihre schnelle, kompetente und ehrliche Antwort. Ihr Lösungsvorschlag war mir eine große Hilfe.
Profil-Bild Rechtsanwalt Manfred Kösterke
Rechtsanwalt Manfred Kösterke
Adlmaier Pusch Kösterke Rechtsanwälte Fachanwälte
Herzog-Otto-Str. 2 b, 83278 Traunstein 6.919,3 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Öffentliches Baurecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Manfred Kösterke vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Photovoltaik
Profil-Bild Rechtsanwältin und Notarin Dr. Sabrina Tschofen
Rechtsanwältin und Notarin Dr. Sabrina Tschofen
ADVOCATUR SEEGER, FRICK & PARTNER AG
Landstrasse 81, 9494 Schaan, Liechtenstein 6.751,4 km
Internationales Wirtschaftsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Öffentliches Baurecht • Insolvenzrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin und Notarin Dr. Sabrina Tschofen ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Photovoltaik
Profil-Bild Rechtsanwalt Reinhold Krause
sehr gut
Rechtsanwalt Reinhold Krause
5,0 (17 Bewertungen) | NJR Neuner-Jehle Rechtsanwälte
Unterländer Str. 57, 70435 Stuttgart 6.642,2 km
Ausländerrecht & Asylrecht • Sozialrecht • Steuerrecht • Öffentliches Recht • Verwaltungsrecht • Öffentliches Baurecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Herr Rechtsanwalt Reinhold Krause – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Photovoltaik
24.08.2021
Mit Herrn Krause haben wir glücklicherweise nach mehreren katastrophalen anderen Versuchen den besten Anwalt gefunden, …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dipl.Verw.wirt (FH) Ulrich Gewert
sehr gut
Rechtsanwalt Dipl.Verw.wirt (FH) Ulrich Gewert
4,9 (59 Bewertungen) | KSG Kanzlei Schwede, Gewert & Kollegen
Theaterstr. 3, 30159 Hannover 6.510,0 km
Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Baurecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Verwaltungsrecht • Werkvertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dipl.Verw.wirt (FH) Ulrich Gewert hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Photovoltaik
18.05.2022
Zur Beseitigng bauordnungswidriger Zustände auf einem benachbarten Grundstück war gegen die ablehnende Baubehörde die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Hoderlein
Rechtsanwalt Thomas Hoderlein
5,0 (5 Bewertungen) | Kanzlei Thomas Hoderlein
Jungstr. 4, 10247 Berlin 6.730,6 km
Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Thomas Hoderlein - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Photovoltaik
10.05.2022
Sehr kompetente & freundliche Beratung! Rundum zufrieden, vielen Dank!
Profil-Bild Rechtsanwältin Beate Happold
sehr gut
Rechtsanwältin Beate Happold
4,7 (25 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Beate Happold
Lupinenweg 9, 89160 Dornstadt 6.711,8 km
Ihr Anspruch ist meine Motivation!
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Beate Happold ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Photovoltaik gerne behilflich
27.10.2021
Frau Happold ist sehr hilfsbereit, man wartet nicht lange auf Antworten. Sie beantworten immer alle Fragen und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Jorg Roth
sehr gut
Rechtsanwalt Jorg Roth
4,9 (13 Bewertungen) | Kanzlei Jorg Roth
Pfaffenrieder Strasse 1 A, 82515 Wolfratshausen 6.837,7 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Beamtenrecht • Maklerrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Photovoltaik hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jorg Roth
03.05.2022
Kompetent, zuielführend, verständlich
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Gerstmayer
Rechtsanwalt Harald Gerstmayer
5,0 (1 Bewertung) | JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg 6.779,3 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Maklerrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Harald Gerstmayer ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Photovoltaik
13.07.2018
Ich bin schon seit vielen Jahren bei Herrn Gersmayer. Ich kann ihn nur empfehlen. Leider hat er manchmal so viel …
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Häßler
Rechtsanwalt Michael Häßler
5,0 (7 Bewertungen) | Dr. Lange & Kollegen Rechtsanwälte
Moltkestr. 36a, 77654 Offenburg 6.579,3 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Fachanwalt Transportrecht & Speditionsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Häßler - Ihr juristischer Beistand im Bereich Photovoltaik
28.09.2021
als OK.
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Alexander Seidenberg
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Alexander Seidenberg
5,0 (26 Bewertungen) | REchtsanwaltskanzlei Seidenberg
Max-Joseph-Str. 8, 80333 München 6.834,5 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Werkvertragsrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Alexander Seidenberg ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Photovoltaik
10.01.2022
Dr. Seidenberg gab einen umfassenden und objektiven Überblick zu den Optionen bei einer Konfliktsituation mit den …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ibsen Novaes jr.
Rechtsanwalt Ibsen Novaes jr.
5,0 (2 Bewertungen) | Melo e Novaes Advogados Associados
Av Luis Viana 13223, Salvador, 41500300, Brasilien 7.060,1 km
Wir wissen, dass Risiken für alle Unternehmen selbstverständlich sind. Der Anwalt muss ein Berater sein und neben seinem Mandanten gehen, die Schwierigkeiten beseitigen oder minimieren.
Arbeitsrecht • Steuerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Wirtschaftsrecht • Umweltrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Ibsen Novaes jr. im Bereich Photovoltaik bietet Rechtsberatung und Vertretung
15.12.2021
Zuverlässig, schnell, kompetent und mit viel Erfahrung!
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Timo Hohmuth LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Timo Hohmuth LL.M.
5,0 (55 Bewertungen) | Rechtsanwalt Dr. Timo Hohmuth, LL.M.
Jungfernstieg 50, 20354 Hamburg 6.470,9 km
Umweltrecht • Verwaltungsrecht • Wirtschaftsrecht • Öffentliches Recht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Timo Hohmuth LL.M. ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Photovoltaik gerne behilflich
23.05.2022
schnelle Bearbeitung
Profil-Bild Rechtsanwältin Elena Bill
Polanetzki & Bill
Fahrgasse 91-95, 60311 Frankfurt am Main 6.549,0 km
Allgemeines Vertragsrecht • Zivilrecht • Öffentliches Baurecht • Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Transportrecht & Speditionsrecht
Rechtsfragen im Bereich Photovoltaik beantwortet Frau Rechtsanwältin Elena Bill
Profil-Bild Rechtsanwalt Malte Arp
Rechtsanwalt Malte Arp
arp · rechtsanwälte
Kuhstraße 1, 18055 Rostock 6.573,9 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Baurecht • Wirtschaftsrecht • Markenrecht • Arbeitsrecht • Maklerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Photovoltaik unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Malte Arp
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Gabriele Schenk
5,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei Dr. Gabriele Schenk
Finkenstrasse 5, 80333 München 6.834,9 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Photovoltaik unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Gabriele Schenk
19.12.2021
Sehr empfehlenswert. Frau Dr. Schenk hat sich meiner verworrenen Beamtenrechtsangelegenheit sehr professionell …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Photovoltaik

Photovoltaik in Polen und Umweltverträglichkeitsbescheid Wie im ersten Teil des Artikels bereits erwähnt, werden nun ausgewählte Fragen, verbunden mit dem Verfahren zur Ausstellung des ... Weiterlesen
Photovoltaik-Anlagen, die 2022 in Betrieb genommen werden, bekommen eine höhere Vergütung?! Ist das wirklich so? Da kann der Jurist wieder nur darauf sagen: „Es kommt darauf an…“. Die Aussage ist ... Weiterlesen
Photovoltaik-Anlagen sind wichtiger Bestandteil der Energiewende. Viele Eigenheimbesitzer erhöhen den Anteil des selbst genutzten erzeugten PV-Stroms durch einen Speicher. Er ermöglicht die ... Weiterlesen
Seit ein paar Jahren stellen Photovoltaikanlagenbetreiber fortscheitende Schäden an den Rückseitenfolien ihrer Solarmodule fest. Bei Modulen, die mit einer marktbekannten Rückseitenfolie aus ... Weiterlesen
Teil I: Umweltverträglichkeitsbescheid Die zurzeit so populären erneuerbaren Energiequellen sind eine Alternative für die konventionelle Energie, die sich vor allem auf die Verwendung von fossilen ... Weiterlesen
Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 08. Juni 2021 eine Mitteilung der te energy sprint I GmbH & Co. KG veröffentlicht, mit der die te energie sprint I auf ... Weiterlesen
Die BaFin hat erneut darauf hingewiesen, dass es bei einigen Vermögensanlagen der Nürnberger UDI-Gruppe zum Ausfall der Forderungen kommen kann. Betroffen sind u.a. die Nachrangdarlehen der UDI ... Weiterlesen
Die hochgelobten Plug-in-Hybride halten nichts von dem, was in Hochglanzprospekten versprochen wird. Zwei Studien kommen zum Ergebnis, dass die Fahrzeuge für die Umwelt eine Katastrophe ... Weiterlesen
Plug-in-Hybride entwickeln sich für Verbraucher und Umwelt zu einer Katastrophe. Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH hat bereits gegen die Daimler AG am 13. November ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Photovoltaik umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Photovoltaik und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Photovoltaik sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Unter dem Begriff Photovoltaik versteht man die Umwandlung von Solarenergie in elektrische Energie mittels einer Photovoltaikanlage bzw. Solaranlage. Erneuerbare Energien stehen den Menschen – im Gegensatz zu fossilen Energien – beinahe grenzenlos zur Verfügung, sodass natürlich versucht wird, so viel „Grünstrom“ wie möglich durch z. B. Photovoltaik oder die Umwandlung von Windenergie in sog. Windkraftanlagen zu erzeugen. Bevor man sich aber für Photovoltaik auf dem eigenen Dach entscheidet, sollte man überprüfen, ob sich die Anschaffung einer Solaranlage im Einzelfall wirklich lohnt.

Grundsätzlich ist keine Baugenehmigung nötig

Ob Photovoltaik rentabel ist oder nicht, hängt unter anderem davon ab, wo und wie die Solaranlage angebracht wird. So sollte sie etwa nach Süden hin ausgerichtet sein und eine Neigung von ca. 20 bis 40 Prozent aufweisen. Auch ist zu beachten, dass die Sonnenstrahlung im Süden Deutschlands stärker ist als im Norden. Des Weiteren muss eine dauerhafte ungehinderte Sonneneinstrahlung gewährleistet sein, es dürfen also keine Bäume oder andere Gebäude „im Weg stehen“. Photovoltaik hat auch Einfluss auf das Baurecht. In der Regel benötigt man für Photovoltaik zwar keine Baugenehmigung – je nach Landesrecht gibt es davon aber Ausnahmen. Stehen die betroffenen Immobilien etwa unter Denkmalschutz, dürfen die Eigentümer ohne Genehmigung der zuständigen Behörde keine Solaranlage auf ihrem Hausdach errichten. Eine Baugenehmigung kann ebenfalls nötig werden, wenn z. B. die Anlage eine gewisse Größe erreicht oder auf einem fremden Dach angebracht werden soll.

Solaranlagenbetreiber als Unternehmer?

Bei der Photovoltaik spielt auch das Steuerrecht eine maßgebliche Rolle. Denn nicht immer wird eine Solaranlage (nur) zu privaten Zwecken auf dem Dach errichtet. Wer den mittels Solaranlage erzeugten Strom an das örtliche Stromnetz anschließt, um Gewinne zu erzielen, wird steuerrechtlich vielmehr ein Gewerbetreibender. Das bedeutet, er muss das Gewerbe beim Ordnungsamt und auch beim Finanzamt anmelden. Schließlich müssen unter Umständen für die Einnahmen aus dem Betrieb einer Solaranlage Umsatzsteuer und auch Gewerbesteuer abgeführt werden.

Nachbarschaftsstreit wegen Photovoltaik

Letztendlich kann Photovoltaik auch auf das Nachbarrecht Auswirkungen haben. Da Solaranlagen geräuschlos arbeiten, mithin keinerlei Emissionen ausstoßen, wird es zwar nicht zu einem Nachbarschaftsstreit wegen Lärmbelästigung kommen. Es könnte aber passieren, dass ein Nachbar regelmäßig von den Solarmodulen geblendet wird. Wie hier vorzugehen ist, hängt unter anderem davon ab, wie stark die Blendung ist, ob der ausgeleuchtete Raum häufig oder seltener benutzt wird oder auch, ob das Blenden mittels Jalousien oder des Pflanzens von Hecken vermindert bzw. sogar ganz vermieden werden kann. Müssen Stromleitungen über das Grundstück eines Nachbarn verlegt werden, muss er dazu seine Erlaubnis erteilen, indem er z. B. zugunsten des Netzbetreibers eine Dienstbarkeit – sog. Grunddienstbarkeit – ins Grundbuch eintragen lässt.

Photovoltaik wird gefördert

Zwar wurde die Solarförderung im Rahmen der letzten Änderung des EEG (Erneuerbare Energien Gesetz) deutlich eingeschränkt. So müssen Solaranlagenbetreiber jetzt z. B. mehr für den von ihnen selbst genutzten Strom zahlen. Trotz allem wird Photovoltaik derzeit aber noch immer in gewissem Maße gefördert. So gibt es etwa die Möglichkeit, bei einer Bank einen günstigen Kredit für die Anschaffung einer Photovoltaikanlage zu erhalten. Auch die sog. Einspeisevergütung, die staatliche Vergütung für den erzeugten Ökostrom, darf natürlich nicht vergessen werden. Letztendlich fördern auch einige Bundesländer, Gemeinden oder Städte die Photovoltaik mittels Investitionszulagen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Photovoltaik umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Photovoltaik besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.