Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

1.898 Anwälte für Grundbuch

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Tobias P. Helbing
Rechtsanwalt Tobias P. Helbing
Helbing Rechtsanwaltskanzlei, Alsterdorfer Str. 261, 22297 Hamburg 6465.4632658269 km
Wenn die See ruhig ist, kann jeder das Steuerrad halten (Publilius Syrus)
Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Tobias P. Helbing im Bereich Grundbuch bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwältin Gabriele Friess-Sommer
Rechtsanwältin Gabriele Friess-Sommer
Kanzlei Friess-Sommer, Theodorstr. 2a, 90489 Nürnberg 6732.8041149806 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Betreuungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Gabriele Friess-Sommer bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Grundbuch
aus 7 Bewertungen schnelle Beantwortung (26.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Patrick Rubin
sehr gut
Rechtsanwalt Patrick Rubin
Kanzlei Patrick Rubin, Knesebeckstraße 59-61, 10719 Berlin 6718.4982540407 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Patrick Rubin bietet im Bereich Grundbuch Rechtsberatung und Vertretung
aus 38 Bewertungen Herr Patrick Rubin ist engagiert, sympathisch und reagiert schnell auf Anfragen. Die Zusammenarbeit ist sehr angenehm … (01.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Hans-Peter Müller
Rechtsanwalt Hans-Peter Müller
Müller & Nieder Rechtsanwälte, Schillerplatz 10, 73033 Göppingen 6676.8140299865 km
Fachanwalt Erbrecht • Familienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Grundbuch bietet Herr Rechtsanwalt Hans-Peter Müller
(10.10.2019) In einer verzwickte Angelegenheit sehr gut beraten worden. Anwaltskanzlei Müller und Nieder würde ich auf jeden Fall …
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulrich Schulte-Spechtel
Rechtsanwalt Ulrich Schulte-Spechtel
SCHULTE-SPECHTEL & KOLLEGEN Rechtsanwälte Fachanwälte, Widenmayerstr. 18, 80538 München 6833.0489356124 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Baurecht & Architektenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Ulrich Schulte-Spechtel - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Grundbuch
(14.09.2022) Ich wurde vor Herrn Rechtsanwalt Schulte-Spechtel kompetent beraten und vertreten. Die Kanzlei ist gut geführt und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Lehr
Rechtsanwalt Uwe Lehr
Beukenberg Rechtsanwälte, Uhlemeyerstr. 9-11, 30175 Hannover 6506.451516905 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Grundbuch steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Lehr gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Christina Bönning-Huber
sehr gut
Rechtsanwältin Dr. Christina Bönning-Huber
Dr. Bönning Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hauptstraße 39 c, 18249 Tarnow 6578.0132469178 km
Probleme sind Herausforderungen, die zu lösen sind.
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Fachanwältin Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Umweltrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Dr. Christina Bönning-Huber im Bereich Grundbuch bietet Beratung und Vertretung
aus 13 Bewertungen Alles Gut (28.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Franz A. Höfer LL.M.
Rechtsanwalt Dr. Franz A. Höfer LL.M.
Dr. Höfer Rechtsanwalts GmbH, Kolingasse 5/23, 1090 Wien, Österreich 7137.2250594926 km
Erfolg hat, wer Recht bekommt!
Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Internationales Wirtschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Maklerrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Grundbuch bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Franz A. Höfer LL.M.
(09.06.2022) Top Anwalt! Herr Höfer hat mir bei der Gründung einer GmbH geholfen. Er hat mit mir den Gesellschaftsvertrag …
Profil-Bild Rechtsanwalt Sönke Hansen
Rechtsanwalt Sönke Hansen
SOYKA • MERTINY • HANSEN Rechtsanwälte, Bahnhofstr. 2, 25451 Quickborn 6453.2125294767 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Wettbewerbsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Sönke Hansen bietet Rat und Unterstützung im Bereich Grundbuch
aus 5 Bewertungen Kann ich nur weiter empfehlen. Guter Anwalt. (29.04.2021)
Profil-Bild Rechtsanwältin Mihaela Budisteanu
Anwaltskanzlei "Mihaela Budisteanu" - CBBC Legal partnership, Intrarea Roma 3, 011772 Bukarest, Rumänien 7989.9958282352 km
Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Markenrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Datenschutzrecht • Zwangsvollstreckungsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Grundbuch hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Mihaela Budisteanu
(18.12.2015) Sehr kompetente Beratung im Vertragsrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Kersten
sehr gut
Rechtsanwalt Stephan Kersten
Lindemann Rechtsanwälte, Carl-Schurz-Str. 31, 13597 Berlin 6709.4506129071 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Jagdrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Stephan Kersten ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Grundbuch
aus 292 Bewertungen Herr Kersten hat mich optimal unterstützt. Fachlich blieben keine Fragen offen. Kosten transparent und verständlich. … (30.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Hartung
Rechtsanwalt Uwe Hartung
JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner Partnerschaftsgesellschaft, Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg 6776.0949400519 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Verwaltungsrecht • Maklerrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Rechtsfragen im Bereich Grundbuch beantwortet Herr Rechtsanwalt Uwe Hartung
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Mag. Otmar Schimana
Rechtsanwalt Dr. Mag. Otmar Schimana
Experte für Freizeitwohnsitze in Tirol (www.freitzeitwohnsitz-tirol.at), Malserstraße 19, 6500 Landeck, Österreich 6817.3144859362 km
Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Mag. Otmar Schimana bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Grundbuch
(25.01.2022) Sehr geehrter Herr Dr. Schimana, vielen Dank für Ihre Videos; man spürt Ihre ausgezeichnete Kompetenz, die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dan Fehlberg
sehr gut
Rechtsanwalt Dan Fehlberg
Rechtsanwälte Dr. Kühlwein, Fetzner, Pfannkuch, Braun & Fehlberg, Ulmenstr. 42, 09112 Chemnitz 6777.2722369513 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Erbrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Grundbuch unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dan Fehlberg
aus 27 Bewertungen Ich bin durch die sehr guten Bewertungen und Empfehlungen zu Herrn RA Fehlberg gekommen. Er ist ein sehr kompetenter, … (04.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Mag. Dr. Thomas Kaps
Rechtsanwalt Mag. Dr. Thomas Kaps
Kanzlei Kaps, Hellbrunner Str. 11, 5020 Salzburg, Österreich 6947.199096259 km
Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • IT-Recht • Wirtschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Erbrecht
Herr Rechtsanwalt Mag. Dr. Thomas Kaps - Ihr juristischer Beistand im Bereich Grundbuch
(06.01.2017) Sehr kompetente Beratung und souveränes Auftreten vor Gericht
Profil-Bild Rechtsanwalt Bernd Kerger
sehr gut
Rechtsanwalt Bernd Kerger
Kerger & Partner Rechtsanwälte PartG, Radlkoferstr. 2, 81373 München 6830.4749615889 km
Baurecht & Architektenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Zivilrecht • Verkehrsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Grundbuch steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Bernd Kerger gerne zur Verfügung
aus 16 Bewertungen Herr RA Kerger war stets erreichbar und überzeugte durch eine seriöse Beratung und Prozessvertretung. (13.03.2020)
Profil-Bild Rechts- & Fachanwalt, Mediator Alexandra Hammermüller LL.M.
Rechts- & Fachanwalt, Mediator Alexandra Hammermüller LL.M.
RECHTSANWÄLTE DLUGOSCH | DR. LINTZ | HAMMERMÜLLER LL.M., Hauptplatz 175, 86899 Landsberg 6790.6624488179 km
Fachanwältin Familienrecht • Mediation • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechts- & Fachanwalt, Mediator Alexandra Hammermüller LL.M. unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Grundbuch
(02.03.2022) Das Team Hammermüller/Dlogusch ist die beste anwaltliche Vertretung, die ich je hatte, nun bereits im dritten Fall. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel C. Ullrich
Rechtsanwalt Daniel C. Ullrich
Ullrich Rechtsanwälte, Kurfürstendamm 102, 10711 Berlin 6717.0030502157 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Betreuungsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Daniel C. Ullrich für Rechtsfragen rund um den Bereich Grundbuch
Profil-Bild Rechtsanwalt Gerd Meißner
Kanzlei Gerd Meißner, Reinhold-Tiling-Weg 22, 49088 Osnabrück 6405.3890123014 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Maklerrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Grundbuch steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Gerd Meißner gerne zur Verfügung
aus 7 Bewertungen sehr kompetente und unkomplizierte Abwicklung (11.07.2019)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Röhrig
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Röhrig
Anwaltskanzlei Dr. jur. Gunnar Geiger und Michael Röhrig, Hauptstr. 60-64, 82467 Garmisch-Partenkirchen 6834.5222446373 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Röhrig ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Grundbuch gerne behilflich
aus 115 Bewertungen Herr Röhrig hat sich in meiner Sache intensiv beschäftigt und mich immer auf dem neuesten Stand der Dinge gehalten! Es … (26.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Isabella Oettel-Swoboda
Kanzlei Isabella Oettel-Swoboda, Gögginger Str. 46, 86159 Augsburg 6775.4851747715 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Grundbuch bietet Frau Rechtsanwältin Isabella Oettel-Swoboda
(24.11.2022) alles palletti
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Grosser
Kanzlei Ralf Grosser, Unter den Linden 13, 21255 Tostedt 6462.359370526 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Jan Grosser ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Grundbuch
(23.04.2021) Sehr schnelle Rückmeldung, unkomplizierte Beratung
Profil-Bild Rechtsanwalt Steffen Schreiber
Rechtsanwalt Steffen Schreiber
Rahle, Schreiber & Collegen GbR, Nürnberger Str. 32, 01187 Dresden 6818.1819997369 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Mediation • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Grundbuch bietet Herr Rechtsanwalt Steffen Schreiber
(05.08.2022) Mit der Leistung von Herrn Rechtsanwalt Schreiber war ich sehr unzufrieden. Dies betraf sowohl die schleppende …
Profil-Bild Rechtsanwalt Heinrich von Knorre
sehr gut
Rechtsanwalt von Knorre, Dillinger Straße 23, 86609 Donauwörth 6749.5993183938 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Maklerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Im Bereich Grundbuch bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Heinrich von Knorre
aus 60 Bewertungen Die Schnelligkeit, mit der geantwortet wurde. Auch die Auskunft war fachlich korrekt. Ich habe sogar einen … (10.11.2022)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Grundbuch

Nach § 1365 BGB kann ein Ehegatte sein Vermögen nur mit Einwilligung des anderen Ehegatten verfügen. Ein Vertrag, den ein Ehegatte ohne die erforderliche Einwilligung des anderen Ehegatten ... Weiterlesen
Sollte man Grundeigentum noch in 2022 verschenken, um Steuern zu sparen? Notare und auf Schenkungs- und Erbschaftssteuer spezialisierte Kanzleien verzeichnen seit Oktober einen Ansturm von ... Weiterlesen
In diesem Artikel erläutern wir die grundlegenden Dinge, die zu beachten sind, um Probleme beim Kauf eines Hauses in Spanien zu vermeiden. Wenn Sie eine Immobilie gefunden haben, die Ihnen ... Weiterlesen
Aufgrund der bevorstehenden Verschärfung der Schenkungssteuer zum neuen Jahr hin, besteht bei vielen Eigentümern der Wunsch zeitnah eine Immobilie innerhalb der Familie zu übertragen. Daran ... Weiterlesen
Ab dem 01.01.2023 wird das Vererben sowie das Verschenken von Immobilien deutlich teurer. Von der Allgemeinheit weitgehend unbeachtet hat der Bundestag am 10.10.2022 einen Gesetzesentwurf ... Weiterlesen
Worum geht es ? Verbraucher, die Kapitalanleger sind und etwas für die Altersvorsorge tun, investieren immer wieder in - für uns - interessante Produkte. So geschehen bei Mandanten, die investiert ... Weiterlesen
Die Teilungsversteigerung einer Immobilie stellt im Familienrecht wie im Erbrecht die letzte Möglichkeit dar, die Immobilie, die im Eigentum mehrerer Personen steht, aufzuteilen. Sie wird häufig ... Weiterlesen
Im Gegensatz zu Spanien wird in Deutschland meist nur der Notar beim Kauf von Immobilien hinzugezogen. Ein Rechtsanwalt erscheint nicht notwendig. Worin liegt nun der entscheidende Unterschied? ... Weiterlesen
Darlehenskündigung und Zwangsversteigerung Ein häufiges Problem im Bank- und Immobilienrecht ist die Kündigung von Darlehensverträgen durch das Kreditinstitut. Dabei kommt es nicht nur bei ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Grundbuch sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Grundbuch umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Grundbuch und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
Mit einem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, eine Ersteinschätzung Ihres Rechtsfalls zu erhalten. Je besser Sie sich vorbereiten, desto genauer kann Ihr Rechtsanwalt die Sach- und Rechtslage beurteilen. Überlegen Sie deswegen vor dem ersten Beratungsgespräch, welche Unterlagen wichtig sind und bringen Sie diese mit. Eventuell wäre es sogar sinnvoll, diese vorab per Mail an Ihren Anwalt zu schicken. Notieren Sie sich außerdem alle Informationen, die für Ihren Fall relevant sind und Ihr Anwalt unbedingt wissen muss, damit er eine objektive Einschätzung abgeben kann.

Wichtig zu wissen: Ein Erstgespräch beim Rechtsanwalt ist leider nicht immer kostenlos. Deshalb klären Sie im Voraus, welche Kosten für Sie anfallen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Das Grundbuch ist ein öffentliches Register, das vom jeweiligen Grundbuchamt - das ist das Amtsgericht, in dessen Bezirk sich das betreffende Grundstück befindet - geführt wird. Im Grundbuch werden die Eigentumsverhältnisse an einem Grundstück, also etwa Rechte und Lasten, dokumentiert. Wer einen Eintrag in das Grundbuch vornehmen möchte, muss sich an den zuständigen Rechtspfleger wenden. Das Grundbuch besteht aus fünf Abschnitten.

Aufschrift

Bei der Aufschrift werden neben dem zuständigen Amtsgericht auch noch der Grundbuchbezirk sowie die Nummer des Blattes genannt.

Bestandsverzeichnis

Das Grundbuch enthält des Weiteren ein Bestandsverzeichnis. Hier werden die Grundstücke - unter Angabe von z. B. Lage und Größe -, die dem Eigentümer gehören, eingetragen. So ist unter anderem genau bekannt, wo die Grundstücksgrenze verläuft. Im Bestandsverzeichnis finden sich ferner etwa Einträge von grundstücksgleichen Rechten wie dem Wohnungseigentum.

Abteilung I

In die Abteilung I des Grundbuchs wird der Eigentümer des Grundstücks sowie das Erwerbsdatum und der Erwerbsgrund eingetragen. Ein Erwerbsgrund kann z. B. eine Erbschaft, die Auflassung nach einer Schenkung bzw. einem Grundstückskaufvertrag oder der Zuschlag im Rahmen der Zwangsversteigerung sein.

Abteilung II

Hier findet man vor allem die Belastungen an einem Grundstück. Die wichtigsten sind die Dienstbarkeit - wie etwa ein Wohnrecht oder ein Wegerecht -, der Nießbrauch, ein Vorkaufsrecht oder ein Erbbaurecht. Daneben stehen in der Abteilung II ferner Beschränkungen des Verfügungsrechts des Eigentümers, also beispielsweise eine Vormerkung oder ein Widerspruch gegen die Richtigkeit des Grundbuchs.

Abteilung III

Dieser Teil im Grundbuch enthält Eintragungen von Grundpfandrechten wie einer Hypothek oder einer Grundschuld. Wurde z. B. zugunsten einer Bank, die dem Schuldner - in diesem Fall derjenige, dem das Eigentum am Grundstück zusteht - ein Darlehen gewährt hat, eine Grundschuld eingetragen und werden die Schulden nicht getilgt, kann die Bank in das Vermögen des Schuldners Zwangsvollstreckung betreiben. Das wird dann zumeist in Form der Versteigerung des (Haus-)Grundstücks passieren.

Sonstiges

Eine Eintragung in das Grundbuch hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wurde etwa ein Kaufvertrag über das betreffende Grundstück geschlossen, wird so lange keine Eintragung erfolgen, bis die Beurkundung vom Vertrag vorgenommen wurde. Ferner muss ein Antrag auf Eintragung vorliegen sowie die Bewilligung der Personen, deren Rechte durch die Eintragung beeinträchtigt bzw. eingeschränkt werden würden. Darüber hinaus muss unter anderem die Auflassung bezeugt und z. B. die Erklärung der Gemeinde, dass die Behörde auf ihr gesetzliches Vorkaufsrecht verzichtet, vorgelegt werden.

Ist der Eigentümer der Ansicht, dass das Grundbuch unrichtig ist, kann er nach § 894 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) die Zustimmung der Person, deren Recht betroffen ist, zur Berichtigung verlangen. Wird ein Eintrag gelöscht, bedeutet das aber nicht, dass der Vermerk aus dem Grundbuch verschwindet. Er wird vielmehr rot unterstrichen und bleibt daher weiterhin sichtbar.

Nach § 892 BGB gilt der öffentliche Glaube des Grundbuchs. Danach gilt das Grundbuch zugunsten der Person, die etwa durch Rechtsgeschäft ein Recht an einem Grundstück erwirbt, als richtig und vollständig, sofern sie gutgläubig ist. Bösgläubig wäre jemand, wenn er z. B. genau weiß, dass das Grundbuch unrichtig ist, und absichtlich das Grundstück vom falschen Eigentümer erwerben möchte.

Jeder, der ein berechtigtes Interesse geltend machen kann - z. B. das Interesse, das Grundstück zu erwerben -, darf nach § 12 I 1 GBO (Grundbuchordnung) Einsicht in das Grundbuch nehmen.

Darüber hinaus sollte sich die Person, zu deren Gunsten ein Recht eingetragen wird, rechtzeitig darüber informieren, welchen Rang ihr Recht einnehmen wird. Denn ein dritter Rang würde z. B bedeuten, dass im Falle der Vollstreckung zunächst die Gläubiger mit dem ersten bzw. zweiten Rang befriedigt werden. Nur wenn dann noch Geld übrig ist, bekommt der drittrangige Gläubiger etwas vom Versteigerungserlös ab. Im schlimmsten Fall geht er leer aus.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Grundbuch umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Grundbuch besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.