Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

5.479 Anwälte für Fahrerlaubnis

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Hegge
Rechtsanwalt Martin Hegge
Kanzlei Martin Hegge, Große Str. 37-38, 49074 Osnabrück 6405.3607242234 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt Martin Hegge bietet Rat und Unterstützung im Bereich Fahrerlaubnis
(26.07.2021) Hohe Fachkompetenz im Bereich Arbeits- und Medizinrecht, schnelle Bearbeitung, Einhaltung von Fristen, sehr gute, …
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Auschner
Rechtsanwalt Christoph Auschner
Anwaltskanzlei Christoph Auschner, Alte Poststr. 20, 51588 Nümbrecht 6435.4069728718 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Fahrerlaubnis beantwortet Herr Rechtsanwalt Christoph Auschner
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Linow
sehr gut
Anwaltskanzlei Linow, Dresdner Str. 58, 01640 Coswig 6804.4972213792 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Jörg Linow bietet Rat und Unterstützung im Bereich Fahrerlaubnis
aus 21 Bewertungen ein sehr netter und freundlicher Anwalt, in seinem Gebiet -Immobilinrecht, hat er uns super Betreut,Beraten und vor … (07.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Georgios Charisiadis
sehr gut
Rechtsanwalt Georgios Charisiadis
Rechtsanwaltskanzlei Georg Charisiadis, Pionierstraße 46, 40215 Düsseldorf 6372.9615030218 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Fahrerlaubnis steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Georgios Charisiadis gerne zur Verfügung
aus 17 Bewertungen Die ausführliche Beratung. (17.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Rosenbaum
sehr gut
Kanzlei Rosenbaum, Karlstr. 1a, 69117 Heidelberg 6580.7936692082 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Rosenbaum - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Fahrerlaubnis
aus 24 Bewertungen Er hat so schnell beantwortet (18.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Michael Steskal
Rechtsanwalt Dr. Michael Steskal
Kanzlei Michael Steskal, Untermarkt 24, 6600 Reutte, Österreich 6809.0422148244 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Steskal bietet im Bereich Fahrerlaubnis Rechtsberatung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Boris Dolmazet
Rechtsanwaltskanzlei DOLMAZET, Gluckstr. 57, 22081 Hamburg 6469.3499467121 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht • Medizinrecht
Herr Rechtsanwalt Boris Dolmazet im Bereich Fahrerlaubnis bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwältin Petra Mayr
Kanzlei Petra Mayr, Teutonenstr. 1a, 85551 Kirchheim bei München 6841.8051932691 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • eBay & Recht
Bei juristischen Problemen im Bereich Fahrerlaubnis hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Petra Mayr
Profil-Bild Rechtsanwältin Katrin von Au
Rechtsanwältin Katrin von Au
Rechtsanwälte von Au & Luther, Hindenburgstr. 17, 73728 Esslingen am Neckar 6653.2489974252 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Katrin von Au ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Fahrerlaubnis
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Arne Czech
RA und Notar Arne Czech, Staulinie 16/17, 26122 Oldenburg (Oldenburg) 6377.5882050809 km
Erbrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Fahrerlaubnis bietet Herr Rechtsanwalt und Notar Arne Czech
Profil-Bild Rechtsanwältin Iris Ehret-Riffelt
sehr gut
Rechtsanwältin Iris Ehret-Riffelt
Kanzlei Riffelt, Im Settel 1, 69181 Leimen 6581.6905263499 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht
Frau Rechtsanwältin Iris Ehret-Riffelt vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Fahrerlaubnis
aus 82 Bewertungen In jeder Hinsicht eine sehr kompetente,zuverlässige und vertrauenswürdige Rechtsanwältin.Sie steht zu ihren Mandanten … (12.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Nikolai Anstatt LL.M.
Rechtsanwalt Dr. Nikolai Anstatt LL.M.
Kanzlei Brill + Weiß Rechtsanwälte, Bahnhofplatz 4, 55116 Mainz 6523.3105854186 km
Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Fahrerlaubnis beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Nikolai Anstatt LL.M.
aus 5 Bewertungen Von Anfang an wurde ich freundlich, kompetent und (meiner Leien Meinung nach) fachlich hervorragend betreut. Mein … (06.06.2020)
Profil-Bild Rechtsanwalt Georg Mörchel
Rechtsanwalt Georg Mörchel
Kanzlei Georg Mörchel, Lindenallee 43, 50968 Köln 6399.305132864 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Sportrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Juristische Fragen im Bereich Fahrerlaubnis beantwortet Herr Rechtsanwalt Georg Mörchel
(14.08.2021) Die fachlich einwandfreie, differenzierte und ausführliche Beantwortung meiner Fragen verdient ein großes, ehrliches …
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Arheidt
Rechtsanwältin Anja Arheidt
Kanzlei Anja Arheidt, Berghausenerstr. 8, 76229 Karlsruhe 6586.768211899 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Fahrerlaubnis hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anja Arheidt
(06.11.2021) Sehr engagiere und kompetent Rechtsanwältin
Profil-Bild Rechtsanwalt [Richter am Amtsgericht a.D.] Christian Lange
Anwaltskanzlei Christian Lange, Reinhard-Booz-Straße 18a, 79249 Merzhausen 6592.5350395666 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt [Richter am Amtsgericht a.D.] Christian Lange für Rechtsfragen rund um den Bereich Fahrerlaubnis
Profil-Bild Rechtsanwältin Fachanwältin Sarah Rommel
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Rommel, Pferdemarkt 10, 53518 Adenau 6419.5200691536 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Strafrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Fachanwältin Sarah Rommel vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Fahrerlaubnis
aus 58 Bewertungen Ich habe Frau RA Rommel in einer Mietrechtsangelegenheit mit der Vertretung gegen eine unterirdische Hausverwaltung … (25.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Conrad
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Conrad
KHHG Rechtsanwälte, Gerhofstr. 40, 20354 Hamburg 6466.8346111042 km
Arbeitsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Verkehrsrecht • Wirtschaftsrecht • Pferderecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Fahrerlaubnis hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Conrad
aus 18 Bewertungen Herr Conrad hat in kurzer Zeit umfassend, für mich als Nichtjuristen, in allen Punkten verständlich, präzise und … (20.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Hötzl
Kanzlei Hötzl, Industriestraße 8, 83404 Ainring 6939.3555957751 km
Familienrecht • Erbrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht
Herr Rechtsanwalt Harald Hötzl ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Fahrerlaubnis gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Manfred Bernhard Unger
sehr gut
Anwaltskanzlei Dr. Unger und Kollegen, Haagstr. 10, 47441 Moers 6352.5361939917 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Fahrerlaubnis bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Bernhard Unger
aus 11 Bewertungen SchnelleAntwort ,fühlte sich aber nicht dafür zuständig. Das war's. (18.07.2018)
Profil-Bild Rechtsanwältin Maike Kuhnert
sehr gut
Rechtsanwältin Maike Kuhnert
Maike Kuhnert Rechtsanwältin, Kaiserstraße 18, 42781 Haan 6388.3537758514 km
Mit Engagement und Fachkenntnis an Ihrer Seite!
Fachanwältin Medizinrecht • Verkehrsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht
Online-Rechtsberatung
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Maike Kuhnert für Rechtsfragen rund um den Bereich Fahrerlaubnis
aus 15 Bewertungen Umfangreiche und informative Begleitung. Schnelle Kommunikation. Uneingeschränkte Empfehlung. (29.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Torge Vogelsang
Anwaltskanzlei Torge Vogelsang, Markt 20, 16909 Wittstock/Dosse 6635.3800806641 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Juristische Fragen im Bereich Fahrerlaubnis beantwortet Herr Rechtsanwalt Torge Vogelsang
aus 7 Bewertungen Herr Torge Vogelsang hat mich super beraten. Ich fühle mich bei ihm in rechtlichen Angelegenheiten sehr gut … (14.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Frauke Zidorn
Rechtsanwältin Frauke Zidorn
Kanzlei Zidorn & Plikat, Kleine Bäckerstr. 1, 21335 Lüneburg 6506.2522960968 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Medizinrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Fahrerlaubnis hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Frauke Zidorn
Profil-Bild Rechtsanwalt Sebastian Winkler
Kanzlei Sebastian Winkler, Neumarkt 16, 36251 Bad Hersfeld 6574.9831751403 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Sebastian Winkler ist Ihr Ansprechpartner für Fahrerlaubnis
(18.03.2022) Gute Information, sehr freundlich!
Profil-Bild Rechtsanwalt Georg Konrad Gracza
Kanzlei Gracza, Markststr. 14, 73033 Göppingen 6677.1199395798 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Georg Konrad Gracza ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Fahrerlaubnis

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Fahrerlaubnis

Bewerber um eine Fahrerlaubnis müssen gemäß § 11 FeV die hierfür notwendigen körperlichen und geistigen Anforderungen erfüllen. Unerheblich ist nach Satz 3, wenn nicht erheblich oder nicht ... Weiterlesen
Das von der Deutschen Umwelthilfe (DUH) aufgedeckte Diesel-Kartell von VW, Audi, Mercedes und BMW lässt bei Verbrauchern die Frage aufkommen: Habe ich als Betroffener vor Gericht Chancen auf ... Weiterlesen
Die Entziehung einer Fahrerlaubnis ist auch außerhalb des Punktsystems des § 4 StVG möglich, wenn der Betroffene bereits das vollständige Instrumentarium des Punktsystems „durchlaufen“ hat – ... Weiterlesen
Sieben Jahre nach dem Auffliegen der Abgasmanipulation bei VW hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) am 17. November 2022 Dokumente veröffentlicht, aus denen klar hervorgeht, dass bereits 2006 der ... Weiterlesen
Das Landgericht Oldenburg (vgl. 4 Qs 368/22) hat erst kürzlich eine Entscheidung des Amtsgerichts bestätigt, mit welcher einem betrunkenen Mitfahrer die Fahrerlaubnis vorläufig entzogen wurde. ... Weiterlesen
Die Strafkammer des Landgerichts Augsburg hat mit Urteil vom 17.11.2022 einen 28-Jährigen wegen eines iilegalen Straßenrennens mit Todesfolge zu einer Freiheitsstrafe von 6 Jahren und drei Monaten ... Weiterlesen
Jetzt kostenlos eine Einschätzung einholen! Sie sind Beschuldigter einer Straftat? Dann melden Sie sich unverzüglich bei mir, um eine erste kostenlose Einschätzung zu erhalten. Sie erreichen uns ... Weiterlesen
Die Enthüllungen von Dokumenten des Automobilzulieferers Bosch werden auch Auswirkungen auf die juristische Aufarbeitung des Abgasskandals haben. VW, Mercedes, Audi, Porsche, Opel, BMW, Toyota und ... Weiterlesen
Mit einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis oder Halterduldung ist nicht zu spaßen. Wenn Sie Post von der Polizei, der Staatsanwaltschaft oder dem Gericht erhalten haben, sollten Sie ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Fahrerlaubnis sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Fahrerlaubnis umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Fahrerlaubnis und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Ohne die Fahrerlaubnis darf ein Fahrzeug auf öffentlichen Straßen nicht bedient werden. Als Beweis, dass der Fahrzeugführer tatsächlich eine Fahrerlaubnis für die betreffende Fahrerlaubnisklasse besitzt, dient der Führerschein. Dieser ist eine amtliche Urkunde, die von der zuständigen Behörde erteilt wird.

Man erhält den Führerschein also nur, wenn man bestimmte Voraussetzungen eingehalten hat, um die Fahrerlaubnis - sie ist übrigens ein Verwaltungsakt - zu bekommen. So muss der Bewerber um eine Fahrerlaubnis unter anderem einen eingetragenen Wohnsitz in Deutschland und das für die betreffende Fahrerlaubnis geforderte Mindestalter haben. Ferner ist nachzuweisen, dass man einen Erste-Hilfe-Kurs besucht hat und zum Führen eines Kraftfahrzeuges - körperlich und geistig - geeignet ist. Nicht zu vergessen ist auch die theoretische und praktische Ausbildung bei einer Fahrschule, die mit einer theoretischen und praktischen Fahrprüfung abgeschlossen wird. Bei Nichtbestehen der theoretischen Prüfung darf man jedoch die praktische nicht absolvieren. Es ist aber sowohl beim theoretischen als auch beim praktischen Test eine Prüfungswiederholung möglich.

Nach nun geltendem EU-Recht wird ein EU-Führerschein ausgestellt, der auf 15 Jahre befristet ist. Man muss ihn somit in regelmäßigen Abständen verlängern lassen, aber davor keine erneute Fahrprüfung ablegen oder diverse Eignungsbeweise aushändigen.

Wer gegen die Straßenverkehrsordnung verstößt, muss je nach Schwere des Verstoßes mit einem Fahrverbot nach § 44 StGB (Strafgesetzbuch) oder dem Verlust der Fahrerlaubnis nach den §§ 69 ff. StGB rechnen. Bei einem Fahrverbot verliert man die Fahrerlaubnis nicht, aber man muss für eine bestimmte Zeit - bis zu drei Monate - den Führerschein in amtliche Verwahrung geben. Man erhält ihn nach Ablauf der festgelegten Frist wieder zurück. Wer von einem Fahrverbot betroffen ist, darf auf öffentlichen Straßen keine Fahrzeuge führen; das gilt übrigens auch für solche, für die man eigentlich gar keine Fahrerlaubnis braucht.

Bei Verlust der Fahrerlaubnis - umgangssprachlich auch bekannt als Führerscheinentzug - wird der Führerschein „geschreddert", da man die Fahrerlaubnis vollständig verloren hat. Nach Ablauf einer sog. Sperrfrist muss der Betroffene die Fahrerlaubnis somit erneut beantragen. Im schlimmsten Fall wird z. B. eine sog. MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) verlangt. Der Betroffene kann aber Fahrzeuge führen, die keine Fahrerlaubnis erfordern, z. B. einen elektrischen Rollstuhl oder einen Traktor, der nicht schneller als sechs km/h fahren kann. Wer sich nicht daran hält, muss mit einem Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis nach § 21 StVG (Straßenverkehrsgesetz) rechnen, in dem sogar eine Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe möglich ist.

Wer noch in der Probezeit ist, sollte sich daher sehr genau an die Verkehrsregeln halten. Ferner gilt für Fahranfänger ein absolutes Alkoholverbot, wenn sie sich hinter das Steuer setzen. Wird also z. B. ein Fahranfänger von der Polizei bei einer Trunkenheitsfahrt erwischt, wird er seine Fahrerlaubnis sehr schnell wieder los sein und muss unter anderem mit einer Geldbuße und Punkten in Flensburg rechnen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Fahrerlaubnis umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Fahrerlaubnis besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.