1.180 Anwälte für Doppelbesteuerungsabkommen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Starfinger
Rechtsanwalt Martin Starfinger
Geiger Starfinger & Kollegen, Leipziger Str. 85, 06108 Halle (Saale) 6687,1 km
Arbeitsrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen beantwortet Herr Rechtsanwalt Martin Starfinger
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Richard Chlup LL.M., M.E.S.
Rechtsanwalt Dr. Richard Chlup LL.M., M.E.S.
Chlup Legal Services, Tödistrasse 51, 8002 Zürich, Schweiz 6669,1 km
Fachanwalt Familienrecht • Unterhaltsrecht • Schiedsgerichtsbarkeit • Internationales Recht
Herr Rechtsanwalt Dr. Richard Chlup LL.M., M.E.S. ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
(06.05.2022) Vereinbarter Telefontermin wurde eingehalten. Ausführliche, kompetente Rechtsberatung und sehr freundliches Auftreten.
Profil-Bild Rechtsanwalt Carlo Knoche
sehr gut
Rechtsanwalt Carlo Knoche
Lesse, Neumann & Knoche | Rechtsanwälte, Wolfsschlucht 6a, 34117 Kassel 6540,1 km
Fachanwalt Erbrecht • Reiserecht • Steuerrecht • Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Carlo Knoche bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
aus 52 Bewertungen Ich hatte mit Herrn Knoche schon mehrere Fälle und kann die positiven Bewertungen allesamt bestätigen. Herausragende … (14.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Karin Schühle
B.V.B.A. Advocatenkantoor Marc Schoofs, Stationlei 68, 1800 Vilvoorde, Belgien 6233,8 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht
Frau Rechtsanwältin Karin Schühle ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
(05.01.2017) Nach anfänglichen Ärgernis über schleppende Kommunikation, wurde ich doch noch begeistert. Die Beratung und die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Wolfgang U. Büttner
Rechtsanwalt Wolfgang U. Büttner
Kanzlei Wolfgang U. Büttner, Admiral-Hipper-Str. 7, 82362 Weilheim in Oberbayern 6819,1 km
Fachanwalt Steuerrecht • Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Wolfgang U. Büttner ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
Profil-Bild Rechtsanwältin Rita Heuser
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Rita Heuser, Sauerbruchstr. 1, 65203 Wiesbaden 6519,6 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Opferhilfe
Frau Rechtsanwältin Rita Heuser ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Doppelbesteuerungsabkommen
aus 25 Bewertungen Frau Heuser hat mich über ein Jahr im Scheidungsverfahren begleitet. Ich wurde von ihr kompetent vertreten und die … (02.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dipl. Jur. Univ. Hans-Peter Jungkunz
sehr gut
Rechtsanwalt Dipl. Jur. Univ. Hans-Peter Jungkunz
JUNGKUNZ Kanzlei.Recht.Steuern, Saarstrasse 17, 90443 Nürnberg 6735,7 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Steuerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dipl. Jur. Univ. Hans-Peter Jungkunz
aus 14 Bewertungen Sehr zufrieden, wirklich weiterzuempfehlen (24.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ellen Rohring
sehr gut
Rechtsanwältin Ellen Rohring
Kanzlei Rohring, Auf der Bache 24, 33129 Delbrück 6462,6 km
Fachanwältin Steuerrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Kaufrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Ellen Rohring ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
aus 294 Bewertungen Sehr freundlich, kompetent und überaus engagiert. Hab mich zu 100% gut aufgehoben und verstanden gefühlt. Ich wurde … (29.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Mr. Gabriele Hesen
Rechtsanwältin Mr. Gabriele Hesen
REWISTO Rechtsanwälte Friedhoff, Mauer & Partner mbB, Viktoriastr. 73-75, 52066 Aachen 6349,0 km
Fachanwältin Steuerrecht • Fachanwältin Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Arbeitsrecht • Internationales Recht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Mr. Gabriele Hesen
Profil-Bild Rechtsanwältin Lydia Reißen-Hädicke
Rechtsanwältin Lydia Reißen-Hädicke
RH Recht, Waldfeuchter Straße 194, 52525 Heinsberg 6333,4 km
Fachanwältin Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Steuerrecht • Zivilrecht • Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Rechtsfragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen beantwortet Frau Rechtsanwältin Lydia Reißen-Hädicke
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Raphaël Callsen
Rechtsanwalt Dr. Raphaël Callsen
Arbeitsrechtskanzlei dka Rechtsanwälte Fachanwälte, Immanuelkirchstr. 3-4, 10405 Berlin 6722,9 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Internationales Recht
Herr Rechtsanwalt Dr. Raphaël Callsen ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Malte Norstedt LL.M. Eur.
Rechts- und Fachanwalt Malte Norstedt LL.M. Eur.
DNK Rechtsanwälte PartGmbB, Adalbertstr. 110, 80798 München 6830,7 km
Fachanwalt SteuerrechtInternationales Recht • Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Herr Rechts- und Fachanwalt Malte Norstedt LL.M. Eur. vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
Profil-Bild Rechtsanwalt Wunibald Böhmer
Rechtsanwalt Wunibald Böhmer
BSB-Rechtsanwälte Baur Seeger Böhmer & Partner, Söhnleinstr. 17, 65201 Wiesbaden 6516,9 km
Fachanwalt Steuerrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Wunibald Böhmer – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
aus 6 Bewertungen Meine Zufriedenheit richtet sich an Rechtsanwalt Herrn Wunibald Böhmer. Seine überaus freundliche Hilfsbereitschaft, … (04.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Bärbel Thier
sehr gut
Rechtsanwältin Bärbel Thier
Kanzlei Bärbel Thier, Schneisberg 65, 45481 Mülheim an der Ruhr 6369,0 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Steuerrecht
Frau Rechtsanwältin Bärbel Thier ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Doppelbesteuerungsabkommen
aus 16 Bewertungen Diese Anwältin ist die beste. Unsere ganze Familie geht zu ihr, ob Arbeit oder Mietrecht oder Familienrecht. Seit 20 … (08.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Nils H. Bayer
Rechtsanwalt Nils H. Bayer
NH BAYER Deutsch-französische Anwaltskanzlei, 28, Rue Racine, 75006 Paris, Frankreich 6182,3 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen bietet Herr Rechtsanwalt Nils H. Bayer
(06.12.2022) alles Weitere müssen wir erst einmal abwarten. Der erste Einduch war aber schon mal der beste von allen Versuchen.
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Stefan Mittelbach
sehr gut
Rechts- und Fachanwalt Stefan Mittelbach
ANWALTSHAUS Rechtsanwälte Gerle und Partner mbB, Volkhartstr. 7, 86152 Augsburg 6775,1 km
Strafverteidigung ist der leidenschaftliche Kampf für die Rechte des Mandanten
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Steuerrecht • Sportrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe
Herr Rechts- und Fachanwalt Stefan Mittelbach ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
aus 40 Bewertungen So einen Rechtsanwalt muss man einfach weiter empfehlen. Herr Mittelbach hat in meinem Fall Undenkbares erreicht. Ich … (06.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Rechtsanwalt Burkhardt Jordan
Jordan & Partners, Harmoniestr. 1, 44787 Bochum 6388,7 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Burkhardt Jordan ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen gerne behilflich
(02.06.2023) Schnelle Antwort und klare Ansage! Danke!
Profil-Bild Rechtsanwältin Adwokat Weronika Kupnicka
Rechtsanwältin Adwokat Kupnicka, L 16, 60599 Frankfurt am Main 6549,0 km
Erbrecht • Internationales Recht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen bietet Frau Rechtsanwältin Adwokat Weronika Kupnicka
aus 9 Bewertungen Sehr hilfreiche und kompetente Rechtsberatung, professionell und geduldig, aufmerksame Unterstützung. (06.04.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Hartmut Brand LL.M.
Steuerkanzlei Dr. Meents & Wreesmann, Friedrich-Ebert-Str. 28, 26316 Varel 6362,2 km
Agrarrecht • Arbeitsrecht • Steuerrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Erbrecht • Wirtschaftsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Rechtsfragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen beantwortet Herr Rechtsanwalt Hartmut Brand LL.M.
Profil-Bild niederländische Anwältin Irith Hoffmann
sehr gut
niederländische Anwältin Irith Hoffmann
Damsté Advocaten - Rechtsanwälte - Notare, Hengelosestraat 571, Enschede 7521 AG, Niederlande 6332,5 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Internationales Wirtschaftsrecht
Frau niederländische Anwältin Irith Hoffmann ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen
aus 20 Bewertungen In Ordnung (05.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Steuerberater Dr. Dietmar Janzen MBA
Rechtsanwalt Steuerberater Dr. Dietmar Janzen MBA
HLB Schumacher Hallermann GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, An der Apostelkirche 4, 48143 Münster 6393,0 km
Fachanwalt Internationales Wirtschaftsrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen bietet Herr Rechtsanwalt Steuerberater Dr. Dietmar Janzen MBA
Profil-Bild Rechtsanwältin Jana Merten
Rechtsanwältin Jana Merten
Kanzlei am Burgberg, Erzbischof-Philipp-Str. 17, 52525 Heinsberg 6335,5 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Steuerrecht • Strafrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen bietet Frau Rechtsanwältin Jana Merten
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Aare Schaier
Rechtsanwalt Dr. Aare Schaier
audalis Kohler Punge & Partner mbB, Rheinlanddamm 199, 44139 Dortmund 6403,1 km
Erbrecht • Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Anwaltshaftung • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Aare Schaier
(28.11.2023) Herr Dr. Aare Schaier zeichnet sich durch fachliche Kompetenz, Kundenfreundlichkeit und Lösungsorietiertheit aus. In …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Christian Ruso
Rechtsanwalt Dr. Christian Ruso
LFR Laukemann Former Rösch RAe Partnerschaft mbB, Amiraplatz 3, 80333 München 6831,8 km
"Kompetenz und Klarheit"
Fachanwalt Steuerrecht • Erbrecht • Strafrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Doppelbesteuerungsabkommen bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Ruso

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Doppelbesteuerungsabkommen

Fragen und Antworten

  • Doppelbesteuerungsabkommen: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Doppelbesteuerungsabkommen umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Doppelbesteuerungsabkommen und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Doppelbesteuerungsabkommen: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Doppelbesteuerungsabkommen sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.
  • Was sollte ich vor dem Erstgespräch tun?
    Mit einem Erstgespräch haben Sie die Möglichkeit, eine Ersteinschätzung Ihres Rechtsfalls zu erhalten. Je besser Sie sich vorbereiten, desto genauer kann Ihr Rechtsanwalt die Sach- und Rechtslage beurteilen. Überlegen Sie deswegen vor dem ersten Beratungsgespräch, welche Unterlagen wichtig sind und bringen Sie diese mit. Eventuell wäre es sogar sinnvoll, diese vorab per Mail an Ihren Anwalt zu schicken. Notieren Sie sich außerdem alle Informationen, die für Ihren Fall relevant sind und Ihr Anwalt unbedingt wissen muss, damit er eine objektive Einschätzung abgeben kann.

    Wichtig zu wissen: Ein Erstgespräch beim Rechtsanwalt ist leider nicht immer kostenlos. Deshalb klären Sie im Voraus, welche Kosten für Sie anfallen werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.

Ein Doppelbesteuerungsabkommen - häufig DBA abgekürzt - soll vor allem die korrekte Besteuerung grenzüberschreitender, steuerrechtlich relevanter Sachverhalte sicherstellen. Die meisten Doppelbesteuerungsabkommen beinhalten dazu Bestimmungen, die eine doppelte Besteuerung des Einkommens und Vermögens von Personen und Unternehmen, die sich in den beteiligten Staaten gewöhnlich aufhalten, tätig sind bzw. ihren Sitz haben, verhindern oder zumindest verringern sollen.

Damit eine Steuer für natürliche und juristische Personen nur in einem und nicht in mehreren Ländern anfällt, richtet sich die Besteuerung zum einen nach folgenden vier Prinzipien: dem Wohnsitzlandprinzip, dem Welteinkommensprinzip, dem Quellenlandprinzip oder dem Territorialprinzip. Zudem gelangen bei der Veranlagung verschiedene Methoden zur Anwendung, zu denen die Anrechnungsmethode und Freistellungsmethode gehören. Letztere ist bis auf wenige Sachverhalte in Deutschland der Regelfall.

Von Doppelbeteuerungsabkommen am häufigsten betroffene Steuerarten sind neben der Einkommensteuer die Erbschaftsteuer bzw. Schenkungsteuer, die Mehrwertsteuer, die Körperschaftsteuer, die Gewerbesteuer aber auch die Kraftfahrzeugsteuer.

Aufklärung von Steuerstraftaten im internationalen Rahmen

Neben der Vermeidung einer Mehrfachbesteuerung zielen Doppelbesteuerungsabkommen auch auf die Vermeidung von Steuerverlusten ab. Dies etwa, indem sie Auskunftsersuchen bezüglich zum Steuerstrafrecht zählender Delikte erleichtern. Das gilt insbesondere für die Aufklärung von Steuerhinterziehung aufgrund heimlicher - oft zum Zweck der Kapitalanlage erfolgender - Verlagerung von Vermögen beispielsweise in eine ausländische Bank oder einen ausländischen Investmentfonds. Ein per Abkommen geregelter Informationsaustausch ermöglicht einem Finanzamt dabei die Nachprüfung von Angaben in der Steuererklärung, die beispielsweise Einkünfte in Form von Zinsen oder einer Dividende betreffen.

Völkerrechtliche Vereinbarungen auf dem Gebiet des Steuerrechts

Beteiligte eines Doppelbesteuerungsabkommens sind mindestens zwei Staaten. Als völkerrechtliche Verträge zählen derartige Abkommen zum Völkerrecht und stehen dem Grundgesetz zufolge nach ihrer Umsetzung in nationales Recht auf dem Rang von Bundesrecht. Die Abgabenordnung fordert hierzulande zudem ihre vorrangige Anwendung vor nationalem Recht. Die Bundesrepublik Deutschland unterhält dabei zur Zeit mehr als hundert Doppelbesteuerungsabkommen. Internationales Steuerrecht ist aufgrunddessen wesentlich von Doppelbesteuerungsabkommen geprägt.

Innerhalb der Europäischen Union, die mit den Grundfreiheiten einen gemeinsamen Binnenmarkt unterhält, werden Doppelbesteuerungsabkommen insbesondere durch vorrangig anzuwendendes EU-Recht beeinflusst. Eine wichtige EU-Richtlinie bildet in diesem Zusammenhang die fortlaufend weiterentwickelte Mehrwertsteuerrichtlinie. Die Richtlinie richtet sich dabei auch gegen den innergemeinschaftlichen Betrug im Bereich der Umsatzsteuer.

(GUE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Doppelbesteuerungsabkommen umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Doppelbesteuerungsabkommen besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.