Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

818 Anwälte für Insolvenzrecht & Sanierungsrecht

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Gerrit André Richter
Rechtsanwalt Gerrit André Richter
mh anwälte Rechtsanwalts GmbH
Schulstraße 3, 60594 Frankfurt am Main 6.549,4 km
Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Werkvertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Gerrit André Richter bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Karsten Hinz
sehr gut
Rechtsanwalt Karsten Hinz
5,0 (21 Bewertungen) | Hinz Röttig Rechtsanwälte PartGmbB
Rähnitzgasse 23, 01097 Dresden 6.821,5 km
Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Familienrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Karsten Hinz ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht gerne behilflich
05.10.2020
RA Karsten Hinz hat mich bezüglich meiner Regelinsolvenz sehr kompetent beraten und über fünf Jahre sehr professionell …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwalt Wolfgang Maurer
sehr gut
Rechtsanwalt Wolfgang Maurer
4,8 (24 Bewertungen) | Kanzlei Wolfgang Maurer
Marktplatz 24, 75365 Calw 6.619,5 km
Unser Logo ist das Motto. Ich verstehe mich als Vermittler zu Ihrem Recht, als Übersetzer der juristischen Sprache in eine für den Laien verständliche Verstehenssprache, das geht nur, wenn man zuhört.
Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Sportrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Schiedsgerichtsbarkeit
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Maurer gerne zur Verfügung
09.02.2022
Sehr kompetent. Gute Beratung, gutes Auftreten. Ich war sehr zufrieden.
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Dominikus Schropp
Rechtsanwalt Dr. Dominikus Schropp
5,0 (3 Bewertungen) | Dr. Schropp Rechtsanwälte
Salinstr. 3, 83022 Rosenheim 6.886,1 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Baurecht & Architektenrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Dominikus Schropp vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
18.05.2022
Schnelle und kompetente Bearbeitung
Profil-Bild Rechtsanwalt Hermann Kulzer M.B.A.
sehr gut
Rechtsanwalt Hermann Kulzer M.B.A.
4,5 (19 Bewertungen) | pkl legal Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Glashütter Str. 101a, 01277 Dresden 6.826,6 km
Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Strafrecht • Wirtschaftsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Mediation • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Herr Rechtsanwalt Hermann Kulzer M.B.A. ist Ihr Ansprechpartner für Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
27.02.2022
Ehrlich, treu, menschlich und vor allem fachlich kompetent
Profil-Bild Rechtsanwältin Sandra Hippke
Rechtsanwältin Sandra Hippke
4,0 (8 Bewertungen) | Hippke - Büthe & Partner
Podbielskistr. 166, 30177 Hannover 6.510,8 km
Fachanwältin Steuerrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Sandra Hippke gerne zur Verfügung
11.06.2021
Eine der besten ihres Faches
Profil-Bild Rechtsanwältin Sirka Huber M.M.
sehr gut
Rechtsanwältin Sirka Huber M.M.
4,9 (39 Bewertungen) | Kanzlei Sirka Huber
Pasinger Str. 56 a, 82152 Planegg 6.827,0 km
Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Mediation • Sozialversicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Sirka Huber M.M. gerne zur Verfügung
28.03.2022
Frau RAin Huber hat sich in meiner Angelegenheit viel Zeit für mich genommen und alle meine Fragen genauestens …
Profil-Bild Rechtsanwalt Claudius Finkbeiner LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Claudius Finkbeiner LL.M.
5,0 (16 Bewertungen) | Finkbeiner & Druckenbrodt Rechtsanwälte PartGmbB
Sophienstraße 1, 21465 Reinbek 6.488,8 km
Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Arbeitsrecht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Vergaberecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Claudius Finkbeiner LL.M. - Ihr juristischer Beistand im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
23.11.2021
Im Zuge der Erstellung von Gesellschafter- und Anstellungsverträgen und daraus resultierenden Haftungsfragen …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Christoph Hartmann
Rechtsanwalt Dr. jur. Christoph Hartmann
5,0 (3 Bewertungen) | ADVOVIS
Am Alten Schlachthof 6, 36037 Fulda 6.591,3 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Christoph Hartmann ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
23.08.2020
Freundliche und sehr kompetente Beratung und gerichtlich erfolgreiche Vertretung. Sehr zu empfehlen
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Grünert
sehr gut
Rechtsanwalt Uwe Grünert
5,0 (13 Bewertungen) | Grünert RECHTSANWÄLTE
Kaiserstr. 155, 58300 Wetter (Ruhr) 6.407,8 km
Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Fachanwalt Arbeitsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Uwe Grünert
10.06.2022
War sehr zufrieden 🙂 Dankeschön
Profil-Bild Rechtsanwalt Uğur Ünal
Rechtsanwalt Uğur Ünal
Rechtsanwalt Uğur Ünal / Unal§Partners
Ortaklar Cd. No:, 24, 34394, Istanbul, Türkei 8.413,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Internationales Recht • Versicherungsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Migrationsrecht
Herr Rechtsanwalt Uğur Ünal – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Jürgen Klass
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Jürgen Klass
4,9 (129 Bewertungen) | Dr. Klüver, Dr. Klass, Zimpel & Kollegen
Sophienstr. 1 / IV, 80333 München 6.834,4 km
Spezialisiert, effizient & praxisnah - ich gebe Menschen eine Stimme und öffne die Türe zu ihrem Recht!
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Arbeitsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Jürgen Klass – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
25.05.2022
Herr Klass hat sich meinem Fall geduldig angenommen, sich sogar noch einmal extra über die einschlägige …
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Doller
RECHTSANWÄLTE STREIT & PARTNER
Flörkestraße 44, 19370 Parchim 6.588,5 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Martin Doller vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Druckenbrodt
Rechtsanwalt Alexander Druckenbrodt
5,0 (5 Bewertungen) | Finkbeiner & Druckenbrodt Rechtsanwälte PartGmbB
Schottmüllerstraße 20a, 20251 Hamburg 6.469,0 km
Anwaltshaftung • Zivilprozessrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht • Internationales Wirtschaftsrecht • Versicherungsrecht • Schiedsgerichtsbarkeit
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Alexander Druckenbrodt vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
20.04.2022
Perfekte Synthese aus scharfer juristischer Präzision aus dem Prozessrecht, tiefgehender Erfahrung aus dem …
Profil-Bild Rechtsanwältin Valeska Tkotsch
Rechtsanwältin Valeska Tkotsch
Kanzlei Tkotsch
Kochstr. 1, 04275 Leipzig 6.723,4 km
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht
Frau Rechtsanwältin Valeska Tkotsch – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Profil-Bild Anwalt Dr. Manuele Piccioni
sehr gut
Anwalt Dr. Manuele Piccioni
5,0 (22 Bewertungen) | Piccioni von Planner
Via Ofanto, 18, Rom, Italien 7.239,4 km
Fachanwalt Steuerrecht • Fachanwalt Strafrecht • Erbrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Baurecht & Architektenrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Versicherungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Anwalt Dr. Manuele Piccioni bietet Rat und Unterstützung im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
12.11.2021
Ein sehr freundlicher Anwalt, der all unsere Anliegen kurzfristig, unkompliziert und verständlich bearbeitet hat. Wir …
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Lindholz
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas Lindholz
5,0 (10 Bewertungen) | Bohlender, Wüst & Lindholz Rechtsanwälte · Fachanwälte
Elisenstr. 33, 63739 Aschaffenburg 6.585,0 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Lindholz bietet Rat und Unterstützung im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
24.12.2021
Sehr freundliche und kompetente Beratung, auch seitens der Mitarbeiter
Profil-Bild Rechtsanwalt Ulf Claus
Rechtsanwalt Ulf Claus
5,0 (1 Bewertung) | Claus § Claus Partnerschaft, Steuerberater
Geisbergstr. 39, 10777 Berlin 6.723,9 km
Fachanwalt Steuerrecht • Erbrecht • Familienrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Wirtschaftsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Ulf Claus bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
06.08.2018
Nachdem ich von verschiedenen amtlichen Stellen verschiedene, teils widersprüchliche Aussagen bekommen habe, hat RA …
Profil-Bild Rechtsanwalt Björn Wirsching
Rechtsanwalt Björn Wirsching
Wirsching Rechtsanwälte I Fachanwälte
Karlstr. 6, 74564 Crailsheim 6.686,1 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Björn Wirsching – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwalt Rainer Rothmund
Rechtsanwalt Rainer Rothmund
RSCW Rechtsanwaltspartnerschaft mbB
Rückertstr. 25, 97421 Schweinfurt 6.651,9 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rainer Rothmund
Profil-Bild Rechtsanwältin Gabriele Stender
gut
Rechtsanwältin Gabriele Stender
3,5 (13 Bewertungen) | Kanzlei Stender
Claubergstr. 26, 47051 Duisburg 6.365,8 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Medizinrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht bietet Frau Rechtsanwältin Gabriele Stender
21.10.2021
das war eine super hilfe vielen dank
Profil-Bild Rechtsanwalt Patrik von Oetinger
5,0 (1 Bewertung) | Kanzlei Patrik von Oetinger
Saarbrücker Straße 84a, 66271 Kleinblittersdorf 6.485,8 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Patrik von Oetinger ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
03.03.2022
Herr von Oetinger hat mich mit Kompetenz , Angagement und Einfühlungsvermögen beraten. Jederzeit wieder.
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Dittmann
Rechtsanwalt Uwe Dittmann
JAHN Rechtsanwälte
Ankerstr. 3a, 06108 Halle (Saale) 6.689,9 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Maklerrecht
Herr Rechtsanwalt Uwe Dittmann ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Profil-Bild Rechtsanwältin Dipl. jur. Hülya Güze-Palta
5,0 (4 Bewertungen) | Kanzlei Hülya Güze-Palta
Schloßstr. 32, 45899 Gelsenkirchen 6.377,9 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Dipl. jur. Hülya Güze-Palta im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht bietet Beratung und Vertretung
31.08.2021
Hülya Güze-Palta ist die Anwältin Nummer eins!

Rechtstipps von Anwälten für Insolvenzrecht & Sanierungsrecht

AnlegerInnen der Deutsche Lichtmiete Direkt-Investitionsgesellschaft mbH / DLM und auch der 2. und 3. Direkt-Investitionsgesellschaft mbH können sich auf den Gläubigerversammlung fachkundig ... Weiterlesen
In dem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 15.06.2021 - 27 U 105/20 - in der Angelegenheit der P&R-Container wurde eine Regelung gefunden, wie die Rechte der Direktinvestoren bei ... Weiterlesen
Seit dem 01.10.2020 gilt das neue Gesetz zur Privatinsolvenz. Für überschuldete Haushalte ist dies ein entscheidendes Datum. Wer ab diesem Zeitpunkt Insolvenz anmeldet, kann bereits nach 3 Jahren ... Weiterlesen
Über das Vermögen der MT „King Darwin“ wurde am 29. November 2018 das Insolvenzverfahren eröffnet. Das Amtsgericht Hamburg bestimmte den Rechtsanwalt Hendrick Gittermann, von Reimer Rechtsanwälte ... Weiterlesen
Eine Insolvenzverschleppung nach § 15a InsO liegt dann vor, wenn ein Insolvenzantrag nicht, nicht rechtzeitig oder nicht richtig gestellt wurde. Die Stellung eines Insolvenzantrags ist beim ... Weiterlesen
Seit Jahren wird auf diebewertung.de kritisch hierzu berichtet: 1. Vorläufige Insolvenz Über das Vermögen der Genossenschaft ist durch Beschluss des Amtsgerichts Passau vom 10.06.2022 (Az. IN ... Weiterlesen
Urlaubsabgeltungsanspruchs bei Inanspruchnahme der Arbeitsleistung durch den starken vorläufigen Insolvenzverwalter Das Bundesarbeitsgericht hat in seiner Entscheidung vom25. November 2021, ... Weiterlesen
Eine Kaufpreisforderung eines Gesellschafters kann schnell zum Darlehen werden. Im Falle einer Insolvenz kann das bei Zahlungen an den Gesellschafter zu bösen Überraschungen führen: Fall aus der ... Weiterlesen
Wer erstmals, sei es als Geschäftsführer, Schuldner, Geschäftspartner des Schuldners oder als Gläubiger, mit einem Insolvenzverwalter in Kontakt kommt, sollte vorsichtig handeln. Jede Information, ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Da das Fachgebiet Insolvenzrecht & Sanierungsrecht viele verschiedene Einzelbereiche regelt, ist eine Beratung durch einen Rechtsanwalt oftmals der sicherste Weg, sinnvolle und wirksame Entscheidungen zu treffen. Insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht, sollten Sie nicht voreilig und unvorbereitet handeln, sondern sich rechtzeitig an einen erfahrenen Anwalt im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht wenden. Er informiert Sie, welche Rechte und Pflichten Sie haben, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten und ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen. Außerdem lohnt sich der Gang zum Anwalt auch dann, wenn Sie Dokumente auf Fehler überprüfen oder neue rechtssicher erstellen wollen. Wichtig zu wissen: In vielen Rechtsfällen herrscht sogar Anwaltszwang vor Gericht und Sie müssen sich durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.
Streitigkeiten im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente, übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei und hält alle wichtigen Fristen ein, wenn es darum geht, einen Widerspruch gegen eine Entscheidung fristgerecht einzulegen. In jeder Situation informiert er Sie umfassend über Ihre Rechte und Pflichten und vertritt Sie durchsetzungsstark sowohl außergerichtlich als auch gerichtlich.
Ein wichtiger Anhaltspunkt ist, dass der Anwalt Mandate im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht übernimmt. Über seine Schwerpunkte können Sie sich ganz einfach auf seinem persönlichen Profil informieren. Auch eine Spezialisierung im jeweiligen Rechtsgebiet kann vom Vorteil sein, vor allem wenn es sich um besonders komplexe und vielschichtige Rechtsfälle handelt. Ein weiteres Kriterium, ob ein Anwalt im Bereich Insolvenzrecht & Sanierungsrecht gut ist, können außerdem die positiven Bewertungen seiner bisherigen Mandanten sein. Lesen Sie einfach auf seiner Bewertungsseite, was andere über ihn schreiben und machen Sie sich somit ein erstes Bild.
Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
ᐅ Rechtsanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht ᐅ Jetzt vergleichen & finden

Das Insolvenzrecht umfasst alle Rechtsinhalte, die sich aus einer (drohenden) Zahlungsunfähigkeit (Insolvenz) oder Überschuldung eines Schuldners ergeben. Zentrale Rechtsgrundlage ist die Insolvenzordnung (InsO). Mithilfe eines Insolvenzverfahrens soll das noch vorhandene Vermögen des Schuldners gleichmäßig an alle seine Gläubiger verteilt werden. Das Insolvenzrecht unterscheidet zwischen der Regelinsolvenz, die bei Freiberuflern, selbständigen Personen und Unternehmen Anwendung findet und der Verbraucherinsolvenz, mit der nicht gewerblich tätige Schuldner in Frage kommen.

Für juristische Personen (Unternehmen, Firmen etc.) und Privatpersonen, die gewerblich tätig sind (Privatinsolvenz; Firmeninhaber, selbständige, Freiberufler) erfolgt die Schuldenbereinigung über das sogenannte Regelinsolvenzverfahren (früher: Konkursverfahren). Bevor das Verfahren eröffnet wird, muss zunächst ein Eröffnungsgrund vorliegen, der in den meisten Fällen bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners gegeben ist. Um eine möglichst frühzeitige Eröffnung des Insolvenzverfahrens und eine eventuelle Sanierung des Unternehmens zu ermöglichen, reicht gemäß § 18 Insolvenzordnung die drohende Zahlungsunfähigkeit des Schuldners hierfür aus. Liegt ein solcher Grund objektiv vor, so kann das die Eröffnung des Insolvenzverfahren sowohl vom Schuldner als auch vom Gläubiger beantragt werden. Im sogenannten Eröffnungsverfahren überprüft ein Gutachter dann, ob der Antragsteller überhaupt antragsbefugt (also tatsächlich Gläubiger des Schuldners) und ob in Hinblick auf die Insolvenzmasse die Insolvenz begründet ist. Zur Insolvenzmasse zählen gemäß § 35 InsO das gesamte Vermögen des Schuldners das zur Zeit der Verfahrenseröffnung vorhanden ist (Altvermögen; Lebensversicherungen, Grundstücke, Geld, Schmuck und sonstige Vermögenswerte) als auch das Vermögen, was er während des Insolvenzverfahrens erlangt (z.B. Erbschaft, Lottogewinn). Liegen die Voraussetzungen vor, so wird das Insolvenzverfahren eröffnet und ein Insolvenzverwalter bestellt. Er allein ist dann zur Verfügung über die Insolvenzmasse befugt. Andere Gläubiger des Schuldners werden dann vom Gericht dazu aufgefordert, ihre Forderungen beim Insolvenzverwalter anzumelden. Gerichtlich wird dann das Bestehen der einzelnen Forderungen überprüft. Danach können sich die Gläubiger entscheiden, ob der Sanierung mit der Aufstellung des Insolvenzverfahrens oder der Zerschlagung mit Verteilung der Insolvenzmasse zustimmen.

Mit der Verbraucherinsolvenz gemäß §§ 304 ff. InsO erhalten nicht gewerblich tätige Schuldner die Möglichkeit zu einer vereinfachten Entschuldung. Voraussetzung ist jedoch, dass es sich bei dem Schuldner um eine natürliche Person handelt, die keine selbständige wirtschaftliche Tätigkeit ausgeübt hat und auch nicht Arbeitgeber. Die Verbraucherinsolvenz scheidet bei Schuldnern aus, die mehr als zwanzig Gläubiger haben. Vor der Verbraucherinsolvenz muss der Schuldner zunächst außergerichtlich versucht haben, sich mit den Gläubigern zu einigen. Dabei kann eine Schuldnerberatung oder ein Rechtsanwalt helfen und einen sogenannten Schuldenbereinigungsplan aufstellen, der eine angemessene Bereinigung der Schulden und ein fester Zahlungsplan beinhaltet. Wenn mit den Gläubigern keine Einigung erzielt werden kann, muss beispielsweise die Schuldnerberatung bestätigen, dass keine Einigung zustande gekommen ist. Diese Bestätigung ist dann in einem nächsten Schritt beim Insolvenzgericht einzureichen. Das Gericht versucht wiederum eine Einigung zu erzielen. Lehnt der Gläubiger erneut ausdrücklich eine Einigung ab, so wird das normale Regelinsolvenzverfahren eröffnet. Anders wenn der Gläubiger auf den Einigungsversuch nicht reagiert. Dann bewertet das Insolvenzgericht sein Schweigen als Zustimmung zum Schuldenbereinigungsplan. Wird der Schuldenbereinigungsplan gerichtlich bestätigt, so muss der Schuldner nicht mehr alle ursprünglichen Forderungen der Gläubiger befriedigen, sondern nur noch die im Schuldenbereinigungsplan aufgeführten. Ausgenommen sind lediglich Gläubiger, die keine Gelegenheit hatten, dem Schuldenbereinigungsplan zuzustimmen. Sie können ihre Forderungen weiterhin gegenüber dem Schuldner geltend machen.

Redlichen Schuldnern räumt das Gesetz mithilfe der sogenannten Restschuldbefreiung eine Möglichkeit ein, sich von ihren restlichen Verbindlichkeiten befreien zu lassen. Die Restschuldbefreiung kann sowohl im Regelinsolvenzverfahren als auch im Verbraucherinsolvenzverfahren beantragt werden. Eine Zustimmung des Gläubigers ist hier nicht erforderlich. Vorausgesetzt wird, dass das Insolvenzverfahren bereits eröffnet und nicht wieder eingestellt. Hat das Insolvenzgericht den Schuldner dazu aufgefordert, so kann er innerhalb von zwei Wochen nach Zustellung der Aufforderung einen Antrag auf Restschuldbefreiung stellen. Dem Antrag muss eine gesonderte Erklärung des Schuldners beigefügt werden, in der er erklärt, dass der Schuldner für sechs Jahre nach Einstellung des Insolvenzverfahrens seine pfändbaren Forderungen aus laufenden Bezügen und einem Beschäftigungsverhältnis an einen Treuhänder abtritt, den das Insolvenzgericht bestimmt. 

Damit das Insolvenzverfahren ordnungsgemäß durchgeführt werden kann, sind sowohl dem Schuldner als auch dem Gläubiger bestimmte Handlungen untersagt. Ein Verstoß kann eine Insolvenzstraftat darstellen, die Strafbarkeit nach dem Strafrecht nach sich zieht. Beispielsweise macht sich der Schuldner strafbar, wenn er einen Bankrott (§ 283 Strafgesetzbuch) begeht indem er Vermögen während des laufenden Insolvenzverfahrens verheimlicht oder beiseite schafft. Der Gläubiger kann sich u.a. aufgrund einer Schuldnerbegünstigung strafbar machen, wenn er den Schuldner bei der Verheimlichung oder beim Beiseiteschaffen unterstützt. Die Insolvenzstraftaten werden mit Freiheitsstrafe oder Geldstrafe sanktioniert.

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Insolvenzrecht & Sanierungsrecht umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die im Rechtsgebiet Insolvenzrecht & Sanierungsrecht besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.

Hier bekommen Sie Recht – aktuell und schnell