Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

5.284 Anwälte für Samenspende

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Ducka
Rechtsanwaltskanzlei Andrea Ducka, Adalbertstr. 102, 80799 München 6.830,0 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Betreuungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Samenspende bietet Frau Rechtsanwältin Andrea Ducka
(17.06.2022) Frau Ducka hat uns sehr professionell beraten und aufgrund ihrer Menschenkenntnis und Erfahrung vor einem Fehler …
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Gebauer
Kanzlei Andrea Gebauer, Ehm-Welk-Str. 22, 18106 Rostock 6.563,0 km
Arbeitsrecht • Recht rund ums Tier • Erbrecht • Zivilrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Samenspende bietet Frau Rechtsanwältin Andrea Gebauer
Profil-Bild Rechtsanwältin Eva Wolter
sehr gut
Rechtsanwältin Eva Wolter
Rechtsanwaltskanzlei Eva Wolter, Amalienstr. 21, 76133 Karlsruhe 6.579,0 km
Erbrecht • Familienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Eva Wolter für Rechtsfragen rund um den Bereich Samenspende
aus 66 Bewertungen Frau Wolter war mir eine hervorragende Anwältin im Rahmen meines Scheidungsprozesses. Ihre Kompetenz, Beharrlichkeit … (29.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Karl Joachim Hemeyer
sehr gut
Rechtsanwalt Karl Joachim Hemeyer
Kanzlei Karl Joachim Hemeyer, Mühlstr. 14, 72074 Tübingen 6.646,0 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Karl Joachim Hemeyer hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Samenspende
aus 30 Bewertungen sehr freundlich (07.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin und Notarin Almut Dircksen
Teschke & Dircksen, Cuxhavener Str. 10, 21762 Otterndorf 6.389,0 km
Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin und Notarin Almut Dircksen hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Samenspende
(07.08.2021) Klare Aussage
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Schlippes
Kanzlei Andrea Schlippes, Karl-Heinrichs-Ulrichs-Str. 14, 10785 Berlin 6.720,0 km
Familienrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Samenspende unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Andrea Schlippes
Profil-Bild Rechtsanwältin Nora Miercke
sehr gut
Hohl-Glassen, Burger und Miercke, Nürnberger Straße 4, 63450 Hanau 6.559,0 km
Erbrecht • Familienrecht • Internationales Recht • Unterhaltsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Samenspende hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nora Miercke
aus 25 Bewertungen Sie ist ein sehr freundlich und zuverlässige Rechtsanwältin sie hat meine Unterlagen schnell und Profisonelle … (06.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Graziella Rossello
Rossello Rechtsanwälte, Bannwaldallee 60, 76185 Karlsruhe 6.578,0 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mediation
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Samenspende bietet Frau Rechtsanwältin Graziella Rossello
(01.12.2020) Die schnelle Rückmeldung war sehr toll.
Profil-Bild Rechtsanwalt Oliver Schulze-Wechsungen
Rechtsanwalt Oliver Schulze-Wechsungen, Kranoldstr. 12, 04838 Eilenburg 6.729,0 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Erbrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Samenspende steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Oliver Schulze-Wechsungen gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Antonia Bellotti
Kanzlei Bellotti, Bleibtreustrasse 38, 10623 Berlin 6.718,0 km
Familienrecht
Frau Rechtsanwältin Antonia Bellotti ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Samenspende gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwältin Susanne Ott
Rechtsanwältin Susanne Ott
Kanzlei Ott, Breite Str. 41, 13187 Berlin 6.720,0 km
Fachanwältin Familienrecht • Mediation • Unterhaltsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Samenspende bietet Frau Rechtsanwältin Susanne Ott
Profil-Bild Rechtsanwältin Raika Urbanitz
Kanzlei Raika Urbanitz, Ludwig-Eckes-Allee 6, 55268 Nieder-Olm 6.524,0 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Raika Urbanitz - Ihr juristischer Beistand im Bereich Samenspende
aus 5 Bewertungen Es ging alles ganz schnell und hab auch denn Kontakt bekommen zur Rechtsanwältin super. (14.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rolf Behrentin
Rechtsanwalt Rolf Behrentin
Behrentin Rechtsanwälte, Burgstrasse 38, 54576 Hillesheim 6.406,0 km
Erbrecht • Familienrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Rolf Behrentin für Rechtsfragen rund um den Bereich Samenspende
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr Anne Tessenow
Rechtsanwältin Dr Anne Tessenow
Kanzlei: Dr. Anne Tessenow, Spadenteich 1, 20099 Hamburg 6.467,0 km
Fachanwältin Familienrecht • Sozialrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Samenspende unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Dr Anne Tessenow
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus Hafner
Rechtsanwalt Klaus Hafner
Rechtsanwälte Straube • Digutsch • Hafner, Margaretenstraße 11, 93047 Regensburg 6.819,0 km
Erbrecht • Strafrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Samenspende steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Klaus Hafner gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Ute Schniering
Rechtsanwältin Ute Schniering
Kanzlei Ute Schniering, Rüttenscheider Stern 5, 45130 Essen 6.377,0 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Samenspende bietet Frau Rechtsanwältin Ute Schniering
(19.04.2018) Ich habe mein Leben schon in Scherben gesehen. Dank Frau Schniering habe ich Recht bekommen, was eine Rettung war. Das …
Profil-Bild Rechtsanwältin Cornelia Thiemann-Werwitzke
sehr gut
Rechtsanwältin Cornelia Thiemann-Werwitzke
Fachanwaltskanzlei Thiemann-Werwitzke, Rheinstr. 37-39, 63225 Langen (Hessen) 6.550,0 km
Ich verstecke mich nicht hinter juristischen Fachbegriffen und arbeite mit meinen Mandanten auf kurzen Wegen eng zusammen, denn nur gemeinsam können wir erfolgreich sein
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht
Frau Rechtsanwältin Cornelia Thiemann-Werwitzke bietet im Bereich Samenspende Rechtsberatung und Vertretung
aus 73 Bewertungen Ich war bis jetzt mit allem sehr zufrieden. Man sieht bei ihr immer, dass sie es mit Leidenschaft macht. (18.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Antje Rödiger
Frau Rechtsanwältin Kanzlei A. Rödiger, Mogkstrasse 9, 06526 Sangerhausen 6.645,0 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Zivilrecht • Betreuungsrecht • Opferhilfe
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Samenspende hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Antje Rödiger
(05.02.2021) Ganz tolle Zusammenarbeit. Falls ich wieder Hilfe benötige, melde ich mich bei Frau Rödiger. DANKE
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Thomae
Rechtsanwalt Stephan Thomae
Menz & Partner Rechtsanwälte Steuerberater, Dieselstraße 1, 87437 Kempten (Allgäu) 6.769,0 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt IT-Recht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Samenspende steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Stephan Thomae gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Bergheim-Uferkamp
sehr gut
Andrea Bergheim-Uferkamp, Grenzstr. 153, 46045 Oberhausen 6.366,0 km
Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Arzthaftungsrecht • Unterhaltsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Frau Rechtsanwältin Andrea Bergheim-Uferkamp ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Samenspende
aus 10 Bewertungen Problemloser Ablauf, kompetente Unterstützung (04.02.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Konstanze Wegener LL.M.Eur.
Rechtsanwältin Konstanze Wegener LL.M.Eur., Paul-List-Str. 11, 04103 Leipzig 6.719,0 km
Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Frau Rechtsanwältin Konstanze Wegener LL.M.Eur. bietet Rat und Unterstützung im Bereich Samenspende
(05.07.2021) Superschnelle Terminvereinbarung, super freundlich, kompetent...nur zu empfehlen
Profil-Bild Rechtsanwältin Miriam Mager
sehr gut
Rechtsanwältin Miriam Mager
Tritschler Maier Mager Fachanwälte, Kirchstraße 11, 78054 Villingen-Schwenningen 6.634,0 km
Fachanwältin Strafrecht • Familienrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Opferhilfe • Ordnungswidrigkeitenrecht • Zivilrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Miriam Mager bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Samenspende
aus 43 Bewertungen Mir wurde eine Perfekte und Nachvollziehbare Vorgehensweise erklärt, die wir auch so bearbeiten und Fortführen werden. … (17.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rainer Daniel
Kanzlei Forst, Klein Jamno 26, 03149 Forst (Lausitz) 6.835,0 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Rainer Daniel bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Samenspende
(05.11.2010) exzellente Kompetenz bei zwischenmenschlicher Kommunikation, sehr ziel- und lösungsorientiert, enormes Fachwissen, …
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Pauli
Rechtsanwältin Anja Pauli
Rechtsanwälte KurzSchmuck, Springerstraße 11, 04105 Leipzig 6.717,0 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Samenspende beantwortet Frau Rechtsanwältin Anja Pauli

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Samenspende

Die Anfechtung der Vaterschaft ist eine wichtige Möglichkeit, um die Abstammung eines Kindes und damit verbundene Unterhaltspflichten zu klären. Dennoch ist sie nur bestimmen Fällen möglich. Diese ... Weiterlesen
Wie von uns bereits in einem früheren Blogbeitrag dargestellt, bestehen erhebliche Unsicherheiten im Zusammenhang mit dem deutschen Abstammungsrecht . Insbesondere die neuen Formen des ... Weiterlesen
Wohnt der leibliche Vater nicht mit seinem Kind zusammen, ist das Umgangsrecht ein häufiger Streitfaktor zwischen den Parteien. Der leibliche Vater eines Kindes ist nicht automatisch auch der ... Weiterlesen
Dem leiblichen Vater steht laut dem Bundesgerichtshof (BGH) auch dann ein Umgangsrecht mit seinem Kind zu, wenn er mit einer Adoption des Kindes einverstanden war. Dies gilt auch dann, wenn das ... Weiterlesen
I. Sachverhalt Der vor dem Bayerischen Obersten Landesgericht (BayObLG) verhandelte Fall betrifft denVerein „Netzwerk Embryonenspende“. Dieses Netzwerk, dem die nun verurteilten Mediziner ... Weiterlesen
Bei einer verschiedengeschlechtlichen Ehe bestimmt das Gesetz den Mann zum Vater des Kindes, der zum Zeitpunkt der Geburt des Kindes mit der Mutter verheiratet ist, § 1592 Nr. 1 BGB. Wie sieht die ... Weiterlesen
Nach dem Gesetz ist Vater eines Kindes der Mann, der zum Zeitpunkt der Geburt mit der Mutter verheiratet ist. Dieser Vorschrift betrifft allerdings nur heterosexuelle Paare, für miteinander ... Weiterlesen
Wer ist pflichtteilsberechtigt? Pflichtteilsberechtigt sind grundsätzlich (zu den Ausnahmen unten) Abkömmlinge des Erblassers, der Ehegatte des Erblassers und die Eltern des Erblassers. Andere ... Weiterlesen
Der Wunsch nach eigenen Kindern ist in Deutschland nach wie vor groß. Doch nicht nur Paare erfüllen sich den langersehnten Kinderwunsch , selbst Alleinstehende setzen ihren Wunsch nach Kindern ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Samenspende umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Samenspende und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Samenspende sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.

Eine Samenspende erfolgt in der Regel, indem ein Spender seine Spermien an eine sogenannte Samenbank verkauft. Die Beteiligung einer auf die sogenannte Reproduktion spezialisierten Einrichtung der Medizin ist für das Vorliegen einer Samenspende jedoch nicht zwingend. Für ein kinderloses Paar aber auch eine gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaft - insbesondere bei bestehender Ehe oder einer auch als Homo-Ehe bezeichneten Lebenspartnerschaft - ist eine Samenspende ein gängiger Weg Vater bzw. Mutter zu werden. Denn Ziel der Samenspende ist meist die spätere Zeugung eines Kindes mit dem Sperma des Spenders, also die Herbeiführung einer Schwangerschaft, die mittels künstlicher Befruchtung erfolgt. Diese auch als Insemination genannte Befruchtung ohne Geschlechtsverkehr mittels Samenspende wird dabei abhängig von den bestehenden Lebensumständen unterschiedlich bezeichnet: Uneheliches Kind bzw. ein Kind außerhalb einer festen Partnerschaft wird geboren - dann Bezeichnung als heterogene Insemination. Samenspender ist Ehemann oder fester Partner - dann Bezeichnung als homogene Insemination.

Unabhängig davon kann die Zeugung insbesondere auch für einen anonymen bzw. nicht mit der Mutter in einer Partnerschaft lebenden Samenspender erhebliche rechtliche Folgen haben. Denn dieser gilt dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) zufolge als leiblicher Vater des Kindes und ist mit diesem verwandt. Aus der Verwandtschaft folgen laut BGB vor allem weitreichende unterhaltsrechtliche und erbrechtliche Verpflichtungen. Das Adoptionsrecht ist hinsichtlich der Verwandtschaftsfrage dabei nicht in allen Fällen hilfreich.

So kann ein Kind, da es vom Spender abstammt und daher mit ihm in gerader Linie verwandt ist, später vom Samenspender insbesondere Unterhalt verlangen, wenn eine erfolgreiche Vaterschaftsklage die Vaterschaft gerichtlich feststellt oder das Kind mit der Klage die rechtliche Vaterschaft eines anderen Mannes erfolgreich anfechtet. Für Mann und Frau, die in eine mittels Samenspende erfolgte künstliche Befruchtung eingewilligt haben, ist dies dagegen von Gesetzes wegen ausgeschlossen. Insbesondere bei einer anonymen Samenspende hat das Kind zudem ein aus seinem Persönlichkeitsrecht folgendes Recht, die Identität seines leiblichen Vaters und damit des Spenders zu erfahren. Dieses Interesse an der eigenen Abstammung überwiegt dabei auch die eventuell vorliegende Schweigepflicht eines Arztes. Ein Vaterschaftstest ist aufgrund des Abgleichs der DNA und Bestätigung der Vaterschaft durch medizinisches Gutachten noch lange Zeit später möglich.

Auf den Unterhalt ausschließende Vereinbarungen kann sich der Spender nicht berufen, da ein Verzicht auf den Kindesunterhalt nicht möglich ist. Auch eine Einigung mit den künftigen Eltern des Kindes, den biologischen Vater von Unterhaltsansprüchen freizustellen, ist unwirksam. Allenfalls kann bei einer Samenspende unter Beteiligung eines Arztes und dessen fehlerhafter oder fehlender ärztlicher Aufklärung über mögliche Unterhaltspflichten ein auf die Freistellung von dieser Verpflichtung gerichteter Anspruch auf Schadenersatz aufgrund einer bestehenden Arzthaftung folgen. Zudem ist ein Schuldbeitritt der späteren Eltern, d. h. des rechtlichen Vaters und der leiblichen Mutter, möglich. Sie und den Spender trifft dann eine Haftung als Gesamtschuldner. So kann bei der nach der Düsseldorfer Tabelle erfolgenden Unterhaltsberechnung auf mehrere Personen abgestellt werden, was aufgrund des bei einem Schuldbeitritt für das Kind bestehenden Vorteils sich an mehrere Schuldner zu halten, die rechtliche Zulässigkeit dieses Vorgehens begründet.

Als Abkömmling des Samenspenders zählt ein Kind zudem zu dessen gesetzlichen Erben, wenn die Vaterschaft gerichtlich festgestellt wird. Dieses Erfordernis gilt in umgekehrter Richtung auch für eventuelle Unterhaltsrechte bzw. Erbrechte des Samenspenders gegenüber dem Kind. Trotz Enterbung mittels Testament oder Erbvertrag besteht in der Regel ein Anspruch auf den Pflichtteil.

Ein Samenspender kann außerdem selbst die rechtliche Vaterschaft eines anderen mittels Vaterschaftsklage anfechten. Das ist aber nur zulässig, wenn zur Zeit der Samenspende noch nicht klar war, dass ein anderer Mann rechtlicher Vater des Kindes werden sollte. Auf der anderen Seite kann eine Frau, die mittels anonymer Samenspende zur Mutter wurde, keinen Unterhaltsvorschuss vom Jugendamt verlangen, wenn sie den Namen des Vaters nicht nennt bzw. die Feststellung der Vaterschaft verweigert. Grund dafür ist die der Behörde dadurch erschwerte Ermittlung des zum Unterhalt verpflichteten Vaters, dessen eigentlich von ihm zu erbringenden Kindesunterhalt das Amt nur vorstreckt, um diese Sozialleistung später gegebenenfalls später zurück zu verlangen. Aus vergleichbaren Gründen kann Eltern auch die Sozialhilfe verweigert werden, wenn diese den ihnen bekannten Samenspender nicht benennen.

(GUE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Samenspende umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Samenspende besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.