710 Anwälte für Trennungsunterhalt

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Annette Wittmütz
Rechtsanwältin Dr. Annette Wittmütz
Rechtsanwältin Dr. Annette Wittmütz Kanzlei Dr. Wittmütz, Breite Str. 161-167, 50667 Köln 6395.5384163976 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Betreuungsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Trennungsunterhalt steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Annette Wittmütz gerne zur Verfügung
(31.08.2021) Finde es suuper das sie sich direkt gemeldet haben.
Profil-Bild Rechtsanwältin Armgard Zimmermann
sehr gut
Rechtsanwältin Armgard Zimmermann
Kanzlei Armgard Zimmermann, Bahnhofstr. 28, 56076 Koblenz 6463.6126641015 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Familienrecht • Unterhaltsrecht
Im Bereich Trennungsunterhalt bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Armgard Zimmermann
aus 90 Bewertungen Frau Rechtanwältin Zimmermann hat mich sehr gut beraten. Sie ist immer erreichbar gewesen und hat sich meine Sachlage … (07.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Oliver Ellinghaus
sehr gut
Rechtsanwalt Oliver Ellinghaus
Ellinghaus & Ellinghaus Rechtsanwälte, Breite Str. 82, 16727 Velten 6700.5455497315 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Erbrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Trennungsunterhalt bietet Herr Rechtsanwalt Oliver Ellinghaus
aus 95 Bewertungen Sehr schnelle fachliche Beratung und Hilfe . Immer freundlich ,sehr gute Unterstützung . (25.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ute Ernst
Rechtsanwältin Ute Ernst
Rechtsanwälte Reissner Ernst & Kollegen - Augsburg / Starnberg, Schaezlerstraße 13 1/2, 86150 Augsburg 6775.2776327899 km
Erbrecht • Familienrecht • Unterhaltsrecht • Betreuungsrecht
Frau Rechtsanwältin Ute Ernst – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Trennungsunterhalt
aus 9 Bewertungen Ich bin sehr froh, dass mich Frau Ernst durch eine unschöne Familienrechtssache so kompetent und einfühlsam … (08.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Torsten Bruns
Rechtsanwalt und Notar Torsten Bruns
Bruns & Dr. Redmann PartGmbB, Parkallee 5, 28209 Bremen 6417.2712250825 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar Torsten Bruns – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Trennungsunterhalt
(11.12.2020) Ich hatte das Gefühl sie nimmt mein Problem total ernst. Hat sich Mühe gegeben Lösung zu finden. Immer wieder gerne!
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Siegfried W. Frank
Anwaltskanzlei Dr. Frank, Grafenberger Allee 356 , 40235 Düsseldorf 6374.2809116898 km
Fachanwalt Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht
Juristische Fragen im Bereich Trennungsunterhalt beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Siegfried W. Frank
(02.01.2022) Herr Dr. Frank hat mich sehr gut beraten und betreut. Ich finde Ihn menschlich und fachlich sehr kompetent. Ich war in …
Profil-Bild Rechtsanwältin Kirsten Mayer
Rechtsanwältin Kirsten Mayer
Horacek Rechtsanwälte, Hasenplatz 1, 71083 Herrenberg 6630.9864275754 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Kirsten Mayer – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Trennungsunterhalt
(06.01.2023) Dies war jetzt schon der zweite Fall der zu meiner absoluten Zufriedenheit bearbeitet wurde. Erstklassige …
Profil-Bild Rechtsanwalt Gernot Wolter
sehr gut
Rechtsanwalt Gernot Wolter
Rechtsanwälte Scharf und Wolter PartG mbB, Eppendorfer Landstr. 8, 20249 Hamburg 6465.0516475849 km
Nichts geht über eine gute Strategie für jeden Fall.
Fachanwalt Familienrecht • Unterhaltsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Trennungsunterhalt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Gernot Wolter
aus 58 Bewertungen Nach der ersten Kontaktaufnahme mit Herrn Wolter, wurde mir zeitnah ein Erstgespräch vor Ort und alternativ … (24.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Antje Kout
BUCHTA | BAGNOLI | VON VAREL, Enoch-Widman-Str 3-5, 95028 Hof 6742.1236297392 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Antje Kout bietet Rat und Unterstützung im Bereich Trennungsunterhalt
aus 6 Bewertungen Hiermit möchte ich mich bei Frau Kout bedanken, Sie hat mich vertreten und es ging alles super positiv aus. Top … (07.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sabrina Kopatz
Kanzlei Sabrina Kopatz, Veerßer Str. 54, 29525 Uelzen 6528.5551573016 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Unterhaltsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Trennungsunterhalt bietet Frau Rechtsanwältin Sabrina Kopatz
aus 7 Bewertungen Bis jetzt aktuell ein sehr informatives und freundliches Beratungsgespräch. (22.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Christiane A. Lang
Rechtsanwältin Christiane A. Lang
Kanzlei Christiane A. Lang, Leipziger Platz 15, 10117 Berlin 6721.3936087179 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Unterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Christiane A. Lang bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Trennungsunterhalt
Profil-Bild Rechtsanwältin Karmen Vesligaj
Rechtsanwaltskanzlei Vesligaj, Yorckstr. 82, 10965 Berlin 6722.6267021257 km
Familienrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Karmen Vesligaj ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Trennungsunterhalt gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwältin Barbara Stroh
Rechtsanwältin Barbara Stroh
Dr. Müller-Stirm & Kollegen, Bahnhofstr. 123, 70736 Fellbach 6646.3870829907 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Zivilrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Unterhaltsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Trennungsunterhalt steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Barbara Stroh gerne zur Verfügung
(08.09.2020) Ich habe nicht gekriegt geld Zeitraum am 2012 mai bis 2016. Diese period war here mit meine frau und meine kinder war …
Profil-Bild Rechtsanwältin Janina Goerke
Rechtsanwältin Janina Goerke
Rechtsanwälte Menzel & Partner, Badstr. 1, 57072 Siegen 6466.8611907015 km
Erbrecht • Familienrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Janina Goerke für Rechtsfragen rund um den Bereich Trennungsunterhalt
(31.05.2023) Sehr geehrte damen und herren nach langem suchen habe ich durch positive Bewertungen von ihrer rechtsanwälten Janina …
Profil-Bild Rechtsanwältin Ingrid Laitenberger-Schierle
Kanzlei Laitenberger-Schierle und Schierle, Elly-Heuss-Knapp-Straße 14, 72074 Tübingen 6648.4881183214 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht • Betreuungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Frau Rechtsanwältin Ingrid Laitenberger-Schierle ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Trennungsunterhalt
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Ellerbrake
Anwaltskanzlei Ellerbrake, Kirchstr. 1A, 48282 Emsdetten 6377.4870436383 km
Erfahrung und ausgewiesene Spezialisierung bieten Ihnen eine individuelle und engagierte Vertretung Ihrer Interessen.
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht
Rechtsfragen im Bereich Trennungsunterhalt beantwortet Herr Rechtsanwalt Stefan Ellerbrake
(19.01.2024) Gute Beratung mit Erfolg. Hat alles geregelt. Dankeschön
Profil-Bild Rechtsanwalt Harro Graf von Luxburg
sehr gut
Rechtsanwalt Harro Graf von Luxburg
Kanzlei für Humane Scheidung - v. Luxburg & v. Luxburg Rechtsanwälte Partnerschaft, Goethestr. 68, 80336 München 6831.2445527312 km
Familienrecht • Mediation • Unterhaltsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Trennungsunterhalt hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Harro Graf von Luxburg
aus 43 Bewertungen Ich habe nach der Scheidung meine damalige rechtliche Vertretung gewechselt und mich für die Auseinandersetzung von … (14.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Zuhal Devrim
Kanzlei Devrim, Luisenplatz 4, 64283 Darmstadt 6518.3504691288 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Zuhal Devrim bietet im Bereich Trennungsunterhalt Rechtsberatung und Vertretung
aus 5 Bewertungen Eine sehr angenehme und schnelle Beratung wir wurden auch herzlich angenommen. Vielen lieben Dank (16.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Schering
Rechtsanwalt Jörg Schering
Kanzlei Altes Rauchhaus, Winkelplatz 4, 29574 Ebstorf 6516.7933007219 km
Fachanwalt Familienrecht • Unterhaltsrecht • Erbrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Trennungsunterhalt steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Jörg Schering gerne zur Verfügung
aus 6 Bewertungen Herr Schering hat mich in allen Belangen hervorragend beraten und vertreten ich kann Ihn mit ruhigem Gewissen … (06.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rolf Schäfer
Rechtsanwaltskanzlei Rolf Schäfer, Luitpoldstr. 1, 91550 Dinkelsbühl 6702.8849672895 km
Familienrecht • Baurecht & Architektenrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unterhaltsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Trennungsunterhalt bietet Herr Rechtsanwalt Rolf Schäfer
(23.02.2021) Fachlich beraten
Profil-Bild Rechtsanwältin Christine Freitag
Rechtsanwältin Christine Freitag
Kanzlei Freitag, Moritzstr. 35, 08056 Zwickau 6757.4388706815 km
Fachanwältin Familienrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Schiedsgerichtsbarkeit
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Trennungsunterhalt bietet Frau Rechtsanwältin Christine Freitag
(13.05.2019) Frau Freitag ist eine sehr kompetente und freundliche Anwältin. Sie hat mich in allen Belangen herausragend …
Profil-Bild Rechtsanwältin Tanja Lechermann
Kanzlei Tanja Lechermann, Schloßhof 14, 85283 Wolnzach 6811.0551321704 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Tanja Lechermann ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Trennungsunterhalt gerne behilflich
Profil-Bild Rechtsanwalt Olaf Deege
Beblo & Deege, Neuwerkstrasse 30, 99084 Erfurt 6653.0314530753 km
Fachanwalt Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt Olaf Deege ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Trennungsunterhalt
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Florian Kramer
Rechtsanwalt und Notar Florian Kramer
Kramer & Kramer | Rechtsanwälte & Notar, Kaiserstr. 2-6, 24534 Neumünster 6442.9364125931 km
Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Kaufrecht • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar Florian Kramer bietet im Bereich Trennungsunterhalt Rechtsberatung und Vertretung

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Trennungsunterhalt

Fragen und Antworten

  • Trennungsunterhalt: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Trennungsunterhalt sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Trennungsunterhalt: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Trennungsunterhalt umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Trennungsunterhalt und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Brauche ich unbedingt einen Anwalt?
    Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

    Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.

Trennungsunterhalt nach § 1361 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) kann erst ab dem Tag der Trennung - also der Auflösung der Wirtschafts- und Lebensgemeinschaft - verlangt werden. Davor besteht „nur" ein Anspruch auf Familienunterhalt nach § 1360 BGB. Der Anspruch auf Trennungsunterhalt entfällt jedoch ab Rechtskraft der Scheidung der Ehe bzw. Auflösung der Lebenspartnerschaft. Unter Umständen hat der Geschiedene dann aber Anspruch auf Ehegattenunterhalt.

Der Gesetzgeber unterscheidet sehr genau zwischen den verschiedenen Arten von Unterhalt. Denn während z. B. nach der Scheidung eine Versöhnung in der Regel unmöglich ist, besteht nach einer Trennung noch immer die Möglichkeit, dass sich das Ehepaar wieder zusammenrauft, anstatt eine Ehescheidung durchzuziehen. Daher sollen sich die Lebensumstände für die Zeit der Trennung nicht wesentlich von denen der Ehezeit unterscheiden.

Der Unterhaltsberechtigte muss den Trennungsunterhalt beantragen. Es wird dann geprüft, wie hoch sein Bedarf ist und ob er überhaupt bedürftig und der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist. Als Bedarf werden beim Trennungsunterhalt wie beim Ehegattenunterhalt die ehelichen Lebensverhältnisse herangezogen. Damit bleiben wirtschaftliche Änderungen nach der Trennung - z. B. ein Karrieresprung oder evtl. auch eine Abfindung aufseiten des Unterhaltspflichtigen - beim Bedarf außer Betracht. Von dem das Eheleben prägende Einkommen müssen ferner gewisse Ausgaben wie Werbungskosten, Kindesunterhalt und eventuell auch Kosten für eine notwendige Krankenversicherung abgezogen bzw. ein geldwerter Vorteil, wie z. B. für die Nutzung von einem Dienstwagen, addiert werden. Erst dann hat man das unterhaltsrelevante Einkommen. Bei der Unterhaltsberechnung ist ferner zu berücksichtigen, ob neben dem Unterhaltspflichtigen auch der Unterhaltsberechtigte Einkommen erzielt hat oder er sich eventuell ein fiktives Einkommen zurechnen lassen muss. Da beim Trennungsunterhalt die ehelichen Lebensumstände nicht außerordentlich geändert werden sollen, wird in dieser Zeit keine Erwerbsobliegenheit beim Unterhaltsberechtigten verlangt. Selbst wenn er lediglich in Teilzeit arbeitet, obwohl eine Vollzeitstelle zumutbar wäre, darf kein fiktives Einkommen zugerechnet werden. Anderes gilt aber z. B., wenn die Ehe sehr kurz war. Außerdem muss der Unterhaltspflichtige leistungsfähig sein, also trotz der Unterhaltspflicht weiter seinen eigenen Lebensunterhalt bestreiten können. Ihm steht daher ein Selbstbehalt zu. Bliebe ihm nach Zahlung des verlangten Unterhalts weniger als der Selbstbehalt, kann dieser gekürzt oder sogar versagt werden. So entfällt eine Zahlungspflicht etwa, wenn der Unterhaltspflichtige Hartz IV empfängt.

Der Unterhaltsberechtigte kann seinen Anspruch auf Trennungsunterhalt aber verwirken. Das ist z. B. möglich, wenn er gegenüber seinem Ehepartner ein Verbrechen oder schweres Vergehen verübt hat. Dagegen ist es nicht möglich, in einem Ehevertrag oder einer Trennungsvereinbarung auf den Trennungsunterhalt zu verzichten.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Trennungsunterhalt umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Trennungsunterhalt besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.