701 Anwälte für Ehegattenunterhalt

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Hakan Day
sehr gut
Rechts- und Fachanwalt Hakan Day
Kanzlei Day, Wilhelmstraße 64, 65183 Wiesbaden 6518.30854883 km
Fachanwalt Familienrecht • Strafrecht • Unterhaltsrecht • Opferhilfe
Ihr kompetenter Herr Rechts- und Fachanwalt Hakan Day für Rechtsfragen rund um den Bereich Ehegattenunterhalt
aus 144 Bewertungen Ich möchte meinem Rechtsanwalt, Herrn Day, meine höchste Anerkennung und Dankbarkeit aussprechen. Von Anfang an hat er … (06.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Christian Altmann
sehr gut
Kanzlei Christian Altmann, Bahnhofsstrasse 24, 70734 Fellbach 6646.781040922 km
Ihre Alternative zum klein beigeben
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Altmann hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 28 Bewertungen Er war sehr hilfsbereit und sprach Englisch mit mir. Sehr kompetent und auf den Punkt. Er hat sich sogar etwas mehr … (05.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Irene Wollenberg
Rechtsanwältin Irene Wollenberg
Rechtsanwältin Irene Wollenberg Kanzlei Wollenberg, Gneisenaustr. 8, 40477 Düsseldorf 6371.6309971271 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Strafrecht • Mediation • Unterhaltsrecht
Frau Rechtsanwältin Irene Wollenberg hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Ehegattenunterhalt
(15.09.2022) Die Rechtsanwältin hat mir meine Meinung bestätigt, und ich werde sie weiter kontaktieren.
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Klocke
sehr gut
Rechtsanwalt Martin Klocke
Kanzlei Martin Klocke, Oststr. 28, 53879 Euskirchen 6398.3697655075 km
Fachanwalt Familienrecht • Unterhaltsrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Martin Klocke für Rechtsfragen rund um den Bereich Ehegattenunterhalt
aus 35 Bewertungen Sehr gute und kompetente Beratung, die im laufenden Verfahren notwendigen Informationen wurden immer zeitnah … (04.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Johanna Siegert
Rechtsanwältin Johanna Siegert
Kanzlei Siegert, Ernst-Barlach-Straße 7a, 18055 Rostock 6570.6240539323 km
Erbrecht • Familienrecht • Strafrecht • Mediation • Unterhaltsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Ehegattenunterhalt steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Johanna Siegert gerne zur Verfügung
aus 5 Bewertungen Frau Siegert war sehr kompetent und engagiert sowohl fachlich als auch menschlich. Sie war immer gut erreichbar und … (06.07.2020)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Oliver Ohrmann
Rechtsanwalt und Notar Oliver Ohrmann
Brinkmann und Munde Rechtsanwälte und Notare, Nöttentor 4, 59494 Soest 6440.3470551474 km
Fachanwalt Familienrecht • Erbrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar Oliver Ohrmann ist Ihr Ansprechpartner für Ehegattenunterhalt
aus 5 Bewertungen ich kann diese Kazlei nur weiteremfehlen. Ich habe sehr gute Erfahrungen gemacht und wurde von Anfang an von Herr … (30.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Maraike Schätzlein
sehr gut
Rechtsanwältin Maraike Schätzlein
Kanzlei am Tiergarten – Schätzlein & Fischer Rechtsanwälte, Schmausenbuckstr. 90, 90480 Nürnberg 6735.7976798619 km
Fachanwältin Erbrecht • Fachanwältin Familienrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Zivilprozessrecht • Unterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Maraike Schätzlein bietet Rat und Unterstützung im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 60 Bewertungen Ich bin durch eine Empfehlung auf diese Kanzlei gestoßen und habe meine Entscheidung zu keinem Zeitpunkt bereut - … (22.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anne-Sofie Gessner
sehr gut
Rechtsanwältin Anne-Sofie Gessner
Kanzlei Magold, Walter & Hermann Rechtsanwaltspartnerschaft, Ostendstrasse 196, 90482 Nürnberg 6735.0489956204 km
Familienrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Anne-Sofie Gessner - Ihr juristischer Beistand im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 13 Bewertungen Unproblematisch und einfach. Ich kans nur noch weiter empfehlen. Martin (25.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Natalie Hartig
sehr gut
Rechtsanwältin Natalie Hartig
Heidelberg Fachanwälte Scheidenberger & Schomerus, Handschuhsheimer Landstraße 4, 69120 Heidelberg 6579.1723786907 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Natalie Hartig – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Ehegattenunterhalt
aus 28 Bewertungen Frau Hartig begleitete mich lange im zähen- und für mich emotional aufgeladenen Unterhaltstreit. Sie beriet mich mit … (04.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jochem Schausten
Rechtsanwalt Jochem Schausten
ASP Rechtsanwälte, Ostwall 138, 47798 Krefeld 6353.7802268812 km
Fachanwalt Familienrecht • Unterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Jochem Schausten hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Ehegattenunterhalt
(05.04.2024) Herr Schausten hat mit mir alle Szenarien durchgesprochen und mir viele wertvolle Informationen gegeben!
Profil-Bild Fachanwalt und Notar Tim Hendrik Walter
Fachanwalt und Notar Tim Hendrik Walter
Besler & Walter & Keuneke GbR, Friedrich-Ebert-Straße 60, 59425 Unna 6415.2750097882 km
Fachanwalt Familienrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Fachanwalt und Notar Tim Hendrik Walter - Ihr juristischer Beistand im Bereich Ehegattenunterhalt
(12.12.2023) Ich bin mit der Bearbeitung sehr zu Frieden und es war sehr hilfreich . Mit freundlichen Grüßen marvin böwe
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Dickenberger
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Claudia Dickenberger, Kleine Klostergasse 16, 61169 Friedberg (Hessen) 6539.4744228504 km
Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Claudia Dickenberger hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 17 Bewertungen Super 👍👍 (09.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Marlene Giray-Scheel
sehr gut
Rechtsanwältin Marlene Giray-Scheel
Kanzlei Königstraße, Königstr. 64, 70173 Stuttgart 6642.0720541022 km
Fachanwältin Familienrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Juristische Fragen im Bereich Ehegattenunterhalt beantwortet Frau Rechtsanwältin Marlene Giray-Scheel
aus 27 Bewertungen Frau Giray -Scheel ist eine sehr Kompetente Anwältin . Mann fühlt sich bei ihr gut aufgehoben. Durch ihr freundliches … (19.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Julia Dzikonski
sehr gut
Rechtsanwältin Julia Dzikonski
Anwaltskanzlei Julia Dzikonski, Kölner Straße 38, 41812 Erkelenz 6349.1814729536 km
Scheidung ohne Drama - Rechtsberatung ist Vertrauenssache
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Julia Dzikonski ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 13 Bewertungen Julias Slogan „Scheidung ohne Drama“ hat mich direkt gecatcht, weil ich wusste das ist mein Ziel ! Ihr findet eine … (13.06.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sandra Bolz
Sandra Bolz Rechtsanwältin - Berufsbetreuerin - Verfahrensbeistand, Hessenring 83, 61348 Bad Homburg vor der Höhe 6535.921103545 km
Es gibt für alles eine Lösung!
Familienrecht • Betreuungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Pflegerecht • Unterhaltsrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Sandra Bolz ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Ehegattenunterhalt
(03.06.2022) Sehr kompetent. Sehr freundlich.
Profil-Bild Rechts- und Fachanwältin Ulrike A. Werner
Rechts- und Fachanwältin Ulrike A. Werner, Neues Haus 4, 30175 Hannover 6506.6126276453 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Familienrecht • Unterhaltsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Verkehrsrecht
Frau Rechts- und Fachanwältin Ulrike A. Werner - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Ehegattenunterhalt
(22.02.2024) Die Begleitung durch den Prozess geschieht stets sehr zeitnah und sachbezogen sowie mit großem Verständnis für die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Holger Kirchmann
Rechtsanwalt Holger Kirchmann
Rechtsanwälte Matyssek Kirchmann Freund, Düsseldorfer Str. 21, 40878 Ratingen 6373.3756288772 km
Fachanwalt Familienrecht • Erbrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Unterhaltsrecht • Betreuungsrecht • Pferderecht
Herr Rechtsanwalt Holger Kirchmann - Ihr juristischer Beistand im Bereich Ehegattenunterhalt
(28.09.2023) Kompetente erste Information
Profil-Bild Rechtsanwältin Caroline Greb
Rechtsanwältin Caroline Greb
Kanzlei Kind & Recht, Stormsweg 5a, 22085 Hamburg 6467.8421737231 km
Familienrecht • Unterhaltsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Ehegattenunterhalt bietet Frau Rechtsanwältin Caroline Greb
(16.06.2024) Nach meiner Trennung wurde mir die Kanzlei Kind&Recht empfohlen und ich habe mich bei Frau Greb sehr gut beraten …
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicole Busse
sehr gut
Rechtsanwältin Nicole Busse
Kanzlei Nicole Busse, Tilsiter Str. 17, 31303 Burgdorf 6516.1427376414 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mediation • Unterhaltsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Nicole Busse - Ihr juristischer Beistand im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 30 Bewertungen Frau Busse hat mir alle im Zusammenhang mit einer Ehescheidung relevanten Themen ausführlich, ruhig und sachlich … (08.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sylvette Schäfer
Rechtsanwältin Sylvette Schäfer
Schäfer & Christians Rechtsanwälte, Schweizer Tal 52, 13127 Berlin 6719.0680569449 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Pferderecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Ehegattenunterhalt unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sylvette Schäfer
(11.11.2013) Unsere Familie ist hoch zufrieden mit der Kanzlei.Fachgerecht, geduldig und einfühlsam wird man beraten und vertreten.
Profil-Bild Rechtsanwältin Ann-Katrin Neumann
sehr gut
Rechtsanwältin Ann-Katrin Neumann
Rechthaberei, Bahnhofstr. 12, 86150 Augsburg 6775.341835746 km
Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach getan.
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Unterhaltsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Ehegattenunterhalt steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Ann-Katrin Neumann gerne zur Verfügung
aus 22 Bewertungen Moderne und sympathische Kanzlei in zentraler Lage in Augsburg. Frau Neumann hat meinen Rechtsstreit von der ersten … (18.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Tabea Glemser
Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Tabea Glemser
Kanzlei Dr. Glemser, Rotebühlplatz 23, 70178 Stuttgart 6641.8882812041 km
Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Mediation • Unterhaltsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Frau Rechtsanwältin und Mediatorin Dr. Tabea Glemser - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Ehegattenunterhalt
(17.01.2019) Ich bin mit der Beratung in rechtlichen Fragen bzw. in der Begleitung meiner gerichtlichen Fälle, hier in mehreren …
Profil-Bild Rechtsanwältin Alexandra E. Hornung-Benischek
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Alexandra E. Hornung-Benischek, Klaus-Groth-Straße 7, 14050 Berlin 6714.9527307564 km
Fachanwältin Familienrecht • Internationales Recht • Zivilrecht • Unterhaltsrecht • Betreuungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Alexandra E. Hornung-Benischek bietet Rat und Unterstützung im Bereich Ehegattenunterhalt
aus 36 Bewertungen Beste Referenzen für eine überaus kompetente und auch sehr attraktive Juristin (24.07.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin & Fachanwältin Kornelia Gelking
sehr gut
Kornelia Gelking, Peter-Sander-Strasse 15, 55252 Wiesbaden 6523.0200932196 km
Fachanwältin Familienrecht • Unterhaltsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Ehegattenunterhalt unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin & Fachanwältin Kornelia Gelking
aus 18 Bewertungen Super netter Kontakt, sowohl die Damen im Vorzimmer als auch Frau Gelking! Sowohl die Umsetzung als auch meine … (18.06.2024)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Ehegattenunterhalt

Fragen und Antworten

  • Ehegattenunterhalt: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Ehegattenunterhalt sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Ehegattenunterhalt: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Ehegattenunterhalt umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Ehegattenunterhalt und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Brauche ich unbedingt einen Anwalt?
    Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

    Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.

Ehegattenunterhalt wird nur gezahlt, wenn der geschiedene Ehepartner seinen Lebensunterhalt nicht selbst bestreiten kann. Ehegattenunterhalt nach den §§ 1570 ff. BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) kann man aber nur verlangen, wenn die Scheidung bereits rechtskräftig geworden ist. Denn bei einer intakten Ehe sind die Ehegatten einander zum Unterhalt nach § 1360 BGB verpflichtet. Nach einer Trennung des Ehepaars nach § 1567 I BGB kann dagegen Trennungsunterhalt verlangt werden. Ein Verzicht auf den Trennungsunterhalt ist übrigens nicht möglich. Dagegen kann etwa in einer Scheidungsvereinbarung oder einem Ehevertrag auf den Ehegattenunterhalt verzichtet werden. Voraussetzung ist allerding deren notarielle Beurkundung, ohne die ein Formmangel vorliegen würde.

Seit der Unterhaltsreform im Jahr 2008 gilt der Grundsatz der Eigenverantwortung. Das bedeutet, dass die geschiedenen Ehepartner nach einer rechtskräftigen Ehescheidung eine Erwerbsobliegenheit trifft - die beiden also ihren Lebensunterhalt selbst bestreiten sollen. Ehegattenunterhalt kann man daher nur in bestimmten gesetzlichen Fällen verlangen.

Anspruchsgrundlagen für Ehegattenunterhalt sind

  • Unterhalt wegen Kinderbetreuung, § 1570 BGB,
  • Unterhalt wegen Alters, Krankheit oder Gebrechen, §§ 1571, 1572 BGB,
  • Unterhalt wegen Erwerbslosigkeit, § 1573 I BGB,
  • Aufstockungsunterhalt, § 1573 II BGB,
  • Unterhalt für eine Ausbildung, Fortbildung bzw. Weiterbildung oder Umschulung, § 1575 BGB,
  • Unterhalt aus Billigkeitsgründen, § 1576 BGB.

Bei der Unterhaltsberechnung sind unter anderem die ehelichen Lebensverhältnisse - also die Einkommens- bzw. Vermögensverhältnisse des früheren Ehepaares zur Zeit der Scheidung - maßgeblich, wozu nicht nur der Arbeitslohn, sondern auch Krankengeld oder eine Rente zählen. Verändern sich diese nach der Scheidung, sind sie in der Regel zu berücksichtigen. Anderes gilt z. B. bei einer unerwarteten Beförderung, nach einer Kündigung vom Arbeitsvertrag durch den Unterhaltspflichtigen und grundsätzlich auch für eine Erbschaft, die dem Unterhaltspflichtigen nach der Scheidung zuteilwird. Diese und andere Regeln, die bei der Berechnung des Ehegattenunterhalts zu berücksichtigen sind, finden sich in der Düsseldorfer Tabelle. So wird dort z. B. auch festgelegt, wie hoch der Selbstbehalt des Unterhaltspflichtigen gegenüber dem geschiedenen Ehepartner ausfällt. Übrigens umfasst der Ehegattenunterhalt unter anderem auch die Kosten, die für eine Krankenversicherung und eine Pflegeversicherung anfallen.

Die Verjährung des Anspruchs auf Ehegattenunterhalt tritt grundsätzlich nach drei Jahren ein. Wurde der Anspruch allerdings durch einen Titel - wie z. B. ein Urteil, einen gerichtlichen Vergleich oder eine notarielle Urkunde - festgestellt, beträgt die Verjährungsfrist 30 Jahre, vgl. § 197 I BGB.

Vor Gericht ist bei Unterhaltssachen die Vertretung durch einen Rechtsanwalt nötig, vgl. § 114 FamFG (Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit). Wer aber einen Rechtsstreit mit seinem früheren Ehegatten vermeiden möchte, kann in einem Mediationsverfahren auf eine außergerichtliche Konfliktlösung hinarbeiten. Auch dabei kann ein Scheidungsanwalt behilflich sein.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Ehegattenunterhalt umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Ehegattenunterhalt besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.