1.164 Anwälte für Unfallversicherung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Tobias Geisler
sehr gut
Rechtsanwalt Tobias Geisler
Rechtsanwälte Heckel, Löhr, Dr. Kronast, Körblein, Limbacher Str. 62, 91126 Schwabach 6735.1482547966 km
Die Aufgabe eines Anwaltes ist es, Probleme zu lösen und keine neuen Probleme zu schaffen.
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Unfallversicherung bietet Herr Rechtsanwalt Tobias Geisler
aus 17 Bewertungen Herr Geisler hat unsere Eigentümergemeinschaft in einem Rechtsstreit vertreten. Herr Geisler hat uns sehr kompetent … (27.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Christian Bock
Rechtsanwalt Dr. Christian Bock
RSW Beratung Rechtsanwälte Dr. Bock und Partner mbB, Alkenstiege 1, 48529 Nordhorn 6337.5429327164 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt IT-Recht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtsfragen im Bereich Unfallversicherung beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Christian Bock
(19.05.2021) Schnell und klare Bewertung meines Anliegens! Top Beratung!! Vielen Dank und bleiben Sie gesund!
Profil-Bild Rechtsanwalt Lars Lanius
sehr gut
Rechtsanwalt Lars Lanius
Kanzlei Lars Lanius, Westfalendamm 98, 44141 Dortmund 6405.182177742 km
Ich kämpfe für Ihr Recht - jeden Tag!
Fachanwalt Medizinrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Lars Lanius ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Unfallversicherung
aus 21 Bewertungen Herr Lanius hat mich sehr gut beraten. Es ging um eine Schwerbehinderung, die vom Kreis abgelehnt wurde. Es war ein … (16.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jürgen Sasse
Rechtsanwalt Jürgen Sasse
Kanzlei Wintermann | Bentrup | Schmitz, Bismarckstr. 1, 27749 Delmenhorst 6407.0193582842 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Versicherungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Herr Rechtsanwalt Jürgen Sasse bietet Rat und Unterstützung im Bereich Unfallversicherung
(03.07.2022) Sehr empfehlend werter Anwalt Herr sasse hatte mir schon in sehr vielen fällen mit den jobcenter erfolgreich vertreten …
Profil-Bild Rechtsanwalt Rainer Döring
sehr gut
Kanzlei Rainer Döring, Tempelhofer Damm 152, 12099 Berlin 6724.1111710473 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Unfallversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Rainer Döring
aus 52 Bewertungen Vielen Dank Herr Döring für Ihre tolle Arbeit. (12.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Torsten Schutte
sehr gut
Rechtsanwalt Torsten Schutte
schutte.legal, Wallstraße 58, 10179 Berlin 6723.3292808665 km
"Persönlich für Ihr Recht!"
Fachanwalt Verkehrsrecht • Transportrecht & Speditionsrecht • Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Torsten Schutte ist Ihr Ansprechpartner für Unfallversicherung
aus 68 Bewertungen Das Verfahren liegt über eine lange Zeit aber am Ende alles Gut und in mein Interesse entschieden. War nicht mein … (22.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Volkan Ulukaya
sehr gut
Rechtsanwalt Volkan Ulukaya
RVU Arbeitsrecht, Goethestrasse 21, 60313 Frankfurt am Main 6544.7568159375 km
Die Zufriedenheit meiner Mandant*innen ist mein Anspruch an mich selbst.
Arbeitsrecht • Betriebliche Altersversorgung • Sozialversicherungsrecht • Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Volkan Ulukaya unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Unfallversicherung
aus 20 Bewertungen Der Betriebsrentenvertrag lässt die Inflation unberücksichtigt (08.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Siegfried Reulein
sehr gut
Rechtsanwalt Siegfried Reulein
KSR Rechtsanwaltskanzlei, Gutenstetter Str. 2, 90449 Nürnberg 6728.2446611425 km
Rechtsberatung ist Vertrauenssache! Entschlossener Einsatz, langjährige Erfahrung und hohe Fachkompetenz sind die Schlüssel für den wirtschaftlichen Erfolg unserer Mandanten
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Versicherungsrecht • Anwaltshaftung • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Siegfried Reulein vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Unfallversicherung
aus 25 Bewertungen Schnelle und kompetente Beratung, sehr unkompliziert. Verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt, verständlich. (23.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Cziborra
Rechtsanwalt Jan Cziborra
GWKC Rechtsanwälte-Fachanwälte-Notare, Kölner Str. 159, 58566 Kierspe 6429.2115236266 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Werkvertragsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Jan Cziborra ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Unfallversicherung
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus Neufang
Anwaltskanzlei KLAUS NEUFANG, Poppelsdorfer Allee 40b, 53115 Bonn 6414.6441517464 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Versicherungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Klaus Neufang ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Unfallversicherung
(27.07.2023) Er gibt sich wirklich Mühe und berät sehr gut wenn wir ein Anliegen haben kommen wir gerne zum Herr Neufang
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Ohlendorf
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Ohlendorf
Anwaltskanzlei Welz, Tribseer Damm 77, 18439 Stralsund 6615.0041855727 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Beamtenrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe
Herr Rechtsanwalt Michael Ohlendorf ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Unfallversicherung gerne behilflich
aus 99 Bewertungen Würde ich jederzeit weiterempfehlen. Herr Ohlendorf ist kompetent zügig und freundlich (10.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Lehnhardt
sehr gut
Rechtsanwalt Stefan Lehnhardt
Klein-Ilbeck & Lehnhardt - Anwaltskanzlei, Josef-Ludwig-Str. 1, 65549 Limburg an der Lahn 6492.3542102716 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • IT-Recht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Unfallversicherung beantwortet Herr Rechtsanwalt Stefan Lehnhardt
aus 43 Bewertungen Schneller persönlicher Gesprächstermin! Fühlte mich immer gut aufgehoben und vertreten. Meine Schadensersatzansprüche … (27.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Gabriele Grönert-Bauer
sehr gut
Rechtsanwältin Gabriele Grönert-Bauer
Grönert-Bauer, Hauptmarkt 11, 90403 Nürnberg 6731.9772311643 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Im Bereich Unfallversicherung bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Gabriele Grönert-Bauer
aus 18 Bewertungen Sehr ruhig und kompetent, bleibt faktisch und sachlich - Frau Grünert-Bauer weiß was sie tut! Danke!! (25.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Griete
Rechtsanwalt Markus Griete
Rechtsanwälte Griete & Biller Partnerschaftsgesellschaft mbB, Neustadt 463, 84028 Landshut 6848.9398909669 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Zivilrecht • Sozialversicherungsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Unfallversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Griete
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Ostarek
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Claudia Ostarek, Frankfurter Str. 58, 61118 Bad Vilbel 6545.8565994613 km
Fachanwältin Sozialrecht • Fachanwältin Versicherungsrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Sozialversicherungsrecht • Pflegerecht
Frau Rechtsanwältin Claudia Ostarek bietet im Bereich Unfallversicherung Rechtsberatung und Vertretung
aus 17 Bewertungen Die Antwort war schnell und super (04.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Petri-Kramer
sehr gut
Rechtsanwältin Claudia Petri-Kramer
Kanzlei Claudia Petri-Kramer, Wülferoder Str. 51, 30539 Hannover 6513.3593258258 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Fachanwältin Medizinrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Unfallversicherung steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Claudia Petri-Kramer gerne zur Verfügung
aus 90 Bewertungen Neben hoher fachlicher Kompetenz zeichnet sich Frau Petri-Kramer durch eine angenehm ruhige und sympathische Art aus. … (17.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas See
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas See
Dusiksee Rechtsanwälte, Humboldtstraße 7, 90443 Nürnberg 6732.3239191785 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht • Werkvertragsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Unfallversicherung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas See
aus 11 Bewertungen Schneller umgehender Rückruf (04.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes Haun
sehr gut
Rechtsanwalt Johannes Haun
HOS Rechtsanwälte, Augsburger Str. 371, 70327 Stuttgart 6646.9059873228 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht
Herr Rechtsanwalt Johannes Haun ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Unfallversicherung
aus 38 Bewertungen hinsichtlich Verwaltungsgericht, zu Nachbarschaftsrecht, zu Baumfällung und zu entscheidenden Problemen im Beamtenrecht! (13.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Tom Wypior
sehr gut
Kanzlei Wypior, Flughafenstr. 86, 53842 Troisdorf 6415.7094863403 km
Arbeitsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Steuerrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Unfallversicherung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Tom Wypior
aus 14 Bewertungen Es ist eine wahre Freude, meine Erfahrung mit Herrn Rechtsanwalt Wypior und seinem Team zu teilen. Ich hatte das … (27.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Schneider
Rechtsanwalt Stefan Schneider
Kaske & Schneider Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Weißer Berg 5, 56567 Neuwied 6451.1297273466 km
Fachanwalt Versicherungsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtsfragen im Bereich Unfallversicherung beantwortet Herr Rechtsanwalt Stefan Schneider
(04.03.2024) Herr Schneider handelt sehr kompetent, in der Sache hartnäckig, schnell, klar und verständlich, immer freundlich …
Profil-Bild Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Jäger
sehr gut
Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Jäger
Nonnenmacher Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Wendtstr. 17, 76185 Karlsruhe 6577.8545326908 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Arzthaftungsrecht • Kaufrecht
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Stefan Jäger im Bereich Unfallversicherung bietet Beratung und Vertretung
aus 11 Bewertungen Prof. Dr. Jäger hat auch dieses Mal unsere Praxis sehr kompetent und erfolgreich gegen die nicht gerechtfertigten … (07.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Aylin Kempf geb. Pratsch
Rechtsanwältin Aylin Kempf geb. Pratsch
L&P Luber Pratsch Rechtsanwälte Partnerschaft, Richmodstraße 6, 50667 Köln 6395.7328001478 km
Fachanwältin Versicherungsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht
Frau Rechtsanwältin Aylin Kempf geb. Pratsch bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Unfallversicherung
aus 6 Bewertungen Bis jetzt ist alles schnell und unkompliziert gelaufen, ein Ergebnis gibt es jedoch noch nicht..das wäre ab zu warten (29.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Saeed Jaberi
sehr gut
Rechtsanwalt Saeed Jaberi
Jaberi Lawyers - Attorney At Law in Germany, Afrikahaus, Große Reichenstraße 27, 20457 Hamburg 6467.5160341342 km
Where Immigration meets Expertise
Migrationsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Saeed Jaberi unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Unfallversicherung
aus 19 Bewertungen Herr Jaberi und sein Team zeichnen sich durch ihre Fachkenntnisse und ihre Fähigkeit aus, komplexe rechtliche … (10.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Aßhauer
Rechtsanwalt Michael Aßhauer
SBHK Rechtsanwälte, Elberfelder Str. 1, 58095 Hagen 6410.5078862 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arzthaftungsrecht • Sportrecht • Versicherungsrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Unfallversicherung bietet Herr Rechtsanwalt Michael Aßhauer

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Unfallversicherung

Fragen und Antworten

  • Unfallversicherung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Unfallversicherung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Unfallversicherung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Unfallversicherung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Unfallversicherung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Was kostet ein Anwalt?
    Die Höhe der Gebühren, die Ihr Anwalt für die Beratung und Vertretung verlangen darf, ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Grundlage der Gebühren ist dabei in den meisten Fällen der Streitwert des Verfahrens, auch Gegenstandswert genannt. Abhängig davon, ob Ihr Anwalt Sie gerichtlich oder außergerichtlich vertritt, können ebenfalls unterschiedliche Gebühren fällig werden.

    Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anwalt auf eine pauschale Vergütung (wie etwa einen Stundenlohn oder einen Pauschalbetrag) zu einigen. Diese darf jedoch nur in außergerichtlichen Verfahren die gesetzlichen Anwaltsgebühren unterschreiten. Vorsicht: War das Honorar höher als die gesetzlichen Kosten und kommt es zu einem Gerichtsverfahren, bei dem die Gegenseite verliert, muss diese nur die gesetzlichen Kosten übernehmen, der jeweilige Mandant den Rest.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.

Bei der Unfallversicherung ist zu unterscheiden zwischen der gesetzlichen Unfallversicherung und der privaten Unfallversicherung.

Die gesetzliche Unfallversicherung stellt eine Art Haftpflicht für Arbeitgeber dar, die immer dann tätig wird, wenn ein Beschäftigter einen Arbeitsunfall - zu dem auch ein Wegeunfall gehört - erleidet oder an einer Berufskrankheit erkrankt. Träger der Versicherung sind vor allem Berufsgenossenschaften. Während Arbeitnehmer, Studenten oder Schüler pflichtversichert sind, können sich Unternehmer, die keine Angestellten haben, freiwillig versichern lassen. Diese Möglichkeit wird im Rahmen der Existenzgründung relevant. Denn nach der Firmengründung wird in der Regel allein der Existenzgründer im Unternehmen tätig, weil er sich noch keine Angestellten leisten kann. Ist er jedoch während der Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit in einen Unfall verwickelt und kann daraufhin seine Arbeit nicht mehr erledigen, fehlt ihm das nötige Einkommen, was wiederum seine Existenz gefährdet. Dem kann er vorbeugen, indem er Versicherungsnehmer einer Unfallversicherung wird.

Sinn und Zweck der Versicherung ist neben der Prävention von Unfällen auch das Beenden der Arbeitsunfähigkeit des Arbeitnehmers bzw. seine Genesung oder die Versorgung von Hinterbliebenen. Zu den Leistungen einer gesetzlichen Unfallversicherung gehören somit unter anderem die Übernahme der Kosten für eine Reha z. B. nach einer Operation, Lohnersatzleistungen bzw. Entschädigungsleistungen wie eine Hinterbliebenenrente. Auch die Kosten für die erforderlichen Arzneimittel, Gehhilfen oder die Wiedereingliederung des verletzten Beschäftigten werden von der gesetzlichen Unfallversicherung getragen. Die Arztrechnung wird in der Regel sofort an die zuständige Berufsgenossenschaft geschickt.

Dabei ist aber zu beachten, dass ein Schadensfall nur angenommen wird, wenn der Unfall während der Arbeit, aufgrund der Arbeit oder auf dem Weg zur Arbeit oder auf dem Heimweg passiert ist. Ohne den nötigen Bezug zum Arbeitsrecht wird bei einem Unfall also nicht die gesetzliche Unfallversicherung einstandspflichtig, sondern vielmehr die Krankenversicherung bzw. eine private Unfallversicherung.

Bei der privaten Unfallversicherung schließen die Parteien einen Vertrag. Hier kann der Versicherte eine Kostenerstattung oder die Zahlung einer Rente auch verlangen, wenn ein arbeitsrechtlicher Bezug fehlt, also der Betroffene z. B. einen Haushaltsunfall hatte. Welche Leistungen die Versicherung genau übernimmt, ergibt sich jedoch aus den Versicherungsbedingungen.

Sowohl die gesetzliche als auch die private Unfallversicherung kommt einer Zahlungsaufforderung aber nicht (vollständig) nach, wenn der Verletzte den Unfall zumindest mitverursacht hat, ihm demnach Vorsatz bzw. grobe Fahrlässigkeit vorzuwerfen ist. So verliert man etwa den Versicherungsschutz bei der gesetzlichen Unfallversicherung, wenn man in einen Unfall verwickelt wurde, der nicht auf direktem Weg zur Arbeit passiert ist. Wer ferner während der Arbeit Alkohol trinkt bzw. Drogen oder andere Betäubungsmittel nach dem BTMG (Betäubungsmittelgesetz) zu sich nimmt und der Unfall darauf zurückzuführen ist, wird ebenfalls keinen Cent von der Versicherung erhalten.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Unfallversicherung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Unfallversicherung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.