Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

284 Anwälte für Abriss

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Kirsch
Rechtsanwalt Michael Kirsch
Rechtsanwälte Kirsch Heck Valter PartGmbB WESTANWÄLTE
Oligsbendengasse 12-14, 52070 Aachen 6.351,7 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Maklerrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Abriss unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Kirsch
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralf Thormann
sehr gut
4,5 (13 Bewertungen) | Bürogemeinschaft mit Kanzlei Bastkowski und Donnepp
Reitzensteinstr. 4, 45657 Recklinghausen 6.384,7 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Beamtenrecht • Versicherungsrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Ralf Thormann ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Abriss
13.05.2022
Da meine Versicherung der Meinung war, sie müsste mein Krankentagegeld nicht mehr weiter zahlen, habe ich die Hilfe …
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwältin und Notarin Antoinette von Gronefeld
Rechtsanwältin und Notarin Antoinette von Gronefeld
von Gronefeld & Kollegen
Waisenhausdamm 12, 38100 Braunschweig 6.563,4 km
Fachanwältin Baurecht & Architektenrecht • Fachanwältin Steuerrecht • Erbrecht • Insolvenzrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Abriss unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin und Notarin Antoinette von Gronefeld
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralph M. Pietsch
Rechtsanwalt Ralph M. Pietsch
5,0 (3 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Ralph M. Pietsch
Löwen-Markt 3, 70499 Stuttgart 6.639,3 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Wirtschaftsrecht • Werkvertragsrecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Ralph M. Pietsch – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Abriss
10.05.2021
Die Kanzlei Pietsch vertritt mich seit über 15 Jahren in allen Rechtsgebieten. Auch in Fällen außerhalb seiner …
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Lehnik
5,0 (3 Bewertungen) | Kanzlei Lehnik
Duisburger Str. 341, 45478 Mülheim an der Ruhr 6.370,2 km
Erbrecht • Arbeitsrecht • Öffentliches Recht • Mediation • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Abriss steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Lehnik gerne zur Verfügung
01.04.2022
Herr Lehnik hat mich vortrefflich beraten und vertreten. Vom ersten Termin bis zur Schlussrechnung hat er mich immer …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Thorsten Gottwald
Dr. Thorsten Gottwald Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Friedrichstr. 95, 10117 Berlin 6.725,6 km
Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Thorsten Gottwald – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Abriss
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph B. Hanelt
Rechtsanwalt Christoph B. Hanelt
5,0 (1 Bewertung) | Hanelt - Bartsch - Lehrmann Rechtsanwälte Fachanwälte
Hindenburgstr. 32, 55118 Mainz 6.526,4 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Christoph B. Hanelt ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Abriss
27.12.2016
Sehr gute und zeitnahe Erstberatung durch Herrn Christoph Hanelt.
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Hage
sehr gut
Rechtsanwalt Martin Hage
4,6 (23 Bewertungen) | Rechtsanwälte Hage & Schott-Zeterberg Rechtsanwälte in Pankow
Binzstr. 49, 13189 Berlin 6.725,3 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Abriss bietet Herr Rechtsanwalt Martin Hage
24.05.2022
Schneller Telefontermin, RA Hage war gut vorbereitet. Er konnte alle meine Fragen gut beantworten. Wenn ich jetzt mit …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dirk Purschwitz
Purschwitz Rechtsanwälte
Ludwigstr. 24, 09113 Chemnitz 6.780,9 km
Arbeitsrecht • Arzthaftungsrecht • Verwaltungsrecht • Insolvenzrecht • Öffentliches Baurecht • Medizinrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Abriss steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dirk Purschwitz gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Christina Mellahn
sehr gut
5,0 (11 Bewertungen) | Kanzlei Christina Mellahn
Jägerhofpalais, Schorndorfer Str. 42, 71638 Ludwigsburg 6.641,1 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Baurecht
Frau Rechtsanwältin Christina Mellahn vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Abriss
21.07.2021
Frau Mellahn hatte nicht nur ein offenes Ohr für unsere Probleme, Sorgen und Fragen, sie handelte auch sehr schnell …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Paul Lodde
Rechtsanwalt Dr. Paul Lodde
Harnischmacher Löer Wensing Rechtsanwälte PartGmbB
Hafenweg 8, 48155 Münster 6.398,0 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Medizinrecht • Sozialrecht • Öffentliches Baurecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Abriss hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Lodde
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Hans-Dieter Sproll
Kanzlei Sproll Rechtsanwälte
Landsberger Straße 155, 80687 München 6.831,9 km
Wirtschaftsrecht • Öffentliches Baurecht • Medizinrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Hans-Dieter Sproll - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Abriss
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Simon
5,0 (2 Bewertungen) | rbi Baurecht Immobilienrecht
Wellingsbüttler Weg 160, 22391 Hamburg 6.472,6 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Maklerrecht • Werkvertragsrecht • Öffentliches Baurecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Simon vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Abriss
16.05.2022
Sehr zeitnah geantwortet. Vielen Dank!
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder
4,7 (26 Bewertungen) | Dr. Roder | Kullmann | Schneider
Arcostr. 5, 80333 München 6.834,4 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Maklerrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Abriss bietet Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Roder
10.10.2021
Sehr kompetent und einwandfreie Leistung! Immer erreichbar.
Profil-Bild Rechtsanwalt Volker Nagel
4,5 (8 Bewertungen) | Rechtsanwälte Karin Klebig & Volker Nagel
Goethestr. 16, 39108 Magdeburg 6.636,4 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Volker Nagel ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Abriss
07.07.2021
Also ich kann die Vertretung durch Herrn Nagel nur positiv bewerten. Der rote Faden war erkennbar! Habe mich sehr gut …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Bernd Söhnlein
sehr gut
4,3 (15 Bewertungen) | Kanzlei Bernd Söhnlein
Ringstr. 7, 92318 Neumarkt in der Oberpfalz 6.769,2 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Beamtenrecht • Arbeitsrecht • Öffentliches Recht • Mediation
Rechtsfragen im Bereich Abriss beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Bernd Söhnlein
28.03.2022
Alles Super
Profil-Bild Rechtsanwalt Falk Gütter
sehr gut
Rechtsanwalt Falk Gütter
5,0 (26 Bewertungen) | KUCKLICK dresdner-fachanwaelte.de
Palaisplatz 3, 01097 Dresden 6.821,4 km
Ein starkes Team macht den Unterschied.
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Öffentliches Baurecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Abriss steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Falk Gütter gerne zur Verfügung
06.01.2022
Ich bedanke mich hiermit bei Herrn Kollegen RA Gütter für die präzise und endgültige Erledigung einer Mietsache. Nena …
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald Gerstmayer
Rechtsanwalt Harald Gerstmayer
5,0 (1 Bewertung) | JuS Rechtsanwälte Schloms und Partner Partnerschaftsgesellschaft
Ulrichsplatz 12, 86150 Augsburg 6.779,3 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Maklerrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Abriss hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Harald Gerstmayer
13.07.2018
Ich bin schon seit vielen Jahren bei Herrn Gersmayer. Ich kann ihn nur empfehlen. Leider hat er manchmal so viel …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Tobias Kumpf
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Tobias Kumpf
4,9 (64 Bewertungen) | Rechtsanwalt Dr. Tobias Kumpf
Widenmayerstraße 15, 80538 München 6.836,3 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Jagdrecht • Pferderecht • Agrarrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Tobias Kumpf ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Abriss
09.03.2022
Sehr schnelle und professionelle Rückmeldung auf unsere Anfrage. Nahm sich viel Zeit.
Profil-Bild Rechtsanwältin Romina R. Riechwald
Rechtsanwältin Romina R. Riechwald
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE
Franz-Joseph-Str. 9, 80801 München 6.834,6 km
Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Schulrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Beamtenrecht • Sportrecht
Frau Rechtsanwältin Romina R. Riechwald ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Abriss
Profil-Bild Rechtsanwalt Lukas Höfer
Rechtsanwalt Lukas Höfer
Klinge | Hess Rechtsanwälte PartmbB
Rheinstr. 2a, 56068 Koblenz 6.467,6 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht
Herr Rechtsanwalt Lukas Höfer ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Abriss
Profil-Bild Rechtsanwältin Ruth Heitkamp-Uhlenbrock
Rechtsanwältin Ruth Heitkamp-Uhlenbrock
3,0 (2 Bewertungen) | Ruth Heitkamp-Uhlenbrock
Bergstraße 13, 06188 Landsberg 6.700,5 km
Fachanwältin Erbrecht • Arbeitsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Öffentliches Recht • Zivilrecht • Öffentliches Baurecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Abriss hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ruth Heitkamp-Uhlenbrock
05.04.2022
Frau Heitkamp-Uhlenbrock hat uns sehr geholfen. Immer schnelle und unkomplizierte Hilfe, die sie gut erklärt. Sehr …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Eberhard Baden
Rechtsanwalt Dr. Eberhard Baden
5,0 (2 Bewertungen) | Dr. Baden & Kollegen GbR Rechtsanwälte
Koblenzer Strasse 96, 53177 Bonn 6.424,4 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Eberhard Baden im Bereich Abriss bietet Beratung und Vertretung
05.05.2021
Herr Dr. Baden hat mich in einem Disziplinarverfahren sehr hilfreich begleitet und erfolgreich vertreten. Er nimmt …
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes Dickebohm
sehr gut
Rechtsanwalt Johannes Dickebohm
5,0 (36 Bewertungen) | Rechtsanwälte Dickebohm und Kahl GbR
Lingener Str. 71, 49716 Meppen 6.344,5 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Johannes Dickebohm ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Abriss
14.04.2022
Herr Johannes Dickebohm hat mir hervorragend geholfen. Die Kommunikation hat super funktioniert und innerhalb …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Abriss

Eine Wohnung gehört zur Existenzgrundlage eines jeden Menschen. Insbesondere in Ballungsgebieten besteht ein hoher Wohnungsdruck, der den Vermieter bei jeglichen Vertragsverletzungen zu einer ... Weiterlesen
Von Rechtsanwalt und Fachanwalt für internationales Wirtschaftsrecht Dr. Ulrich Rösch und Vanessa Förster, Diplomjuristin I Wirtschaftsjuristin A. Vermieter schöpfen nicht das volle Potential ... Weiterlesen
Nachdem die Balearen-Regierung mit einem Eildekret das Tourismusgesetz änderte, um Bettenplätze abzubauen, greift nun auch die Justiz wegen eines Verbrechens gegen das Hoheitsgebiet hart durch. So ... Weiterlesen
Da vielfach alte Gebäude nicht energetischen Vorgaben entsprechen und die Kernbereiche der städtischen Bebauung immer mehr verdichtet werden, kommt es bei Bauarbeiten zu weilen zu schädlichen ... Weiterlesen
Überbau- Abriss oder Duldung ? Von einem Überbau spricht man im Nachbarrecht, wenn zumindest ein Gebäudeteil des Nachbarn, die Grundstücksgrenze überschreitet. Dabei ist es unwichtig, ob dies in ... Weiterlesen
Beseitigung von Anlagen kann sowohl vor den Verwaltungsgerichten als auch vor den ordentlichen Gerichten verhandelt werden. Beide prüfen die Übereinstimmung mit geltendem Baurecht. Vieles kommt ... Weiterlesen
WEG: Abriss einer Lagerfläche und Bau eines WACohnhauses durch MitET. MitET kann Recht auf Umnutzung v. TeilET haben. Der Fall: In einer Wohneigentumsgemeinschaft gab es Streit um die Umnutzung ... Weiterlesen
Vergangene Woche berichtete die englische Zeitung „ The Sun “, dass der Fußballer Cristiano Ronaldo einen Teil seiner Villa (immerhin 415 m²) in Gerês im Norden Portugals ohne Baugenehmigung ... Weiterlesen
Der Inhaber eines Wegerechtes, welches ihm im Wege einer Grunddienstbarkeit gegenüber dem dienenden Grundstück eingeräumt ist, kann die Beseitigung einer auf der für das Wegerecht genutzten Fläche ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Abriss umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Abriss und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Abriss sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
Sie haben grundsätzlich die Möglichkeit, sich vor dem Amtsgericht selbst zu verteidigen. Geht es allerdings um familienrechtliche Sachen, müssen Sie wissen, dass vor dem Familiengericht (eine spezielle Abteilung des Amtsgerichts) Anwaltszwang herrscht. Auch vor den Landgerichten und Oberlandesgerichten oder vor dem Bundesgerichtshof müssen sich die Parteien durch einen Rechtsanwalt vertreten lassen.

Der Gang zum Anwalt lohnt sich in den meisten Fällen, insbesondere wenn viel auf dem Spiel steht. Er berät Sie individuell, bespricht mit Ihnen die Erfolgsaussichten und wenn eine außergerichtliche Lösung nicht möglich ist, kämpft er für Ihr gutes Recht vor dem zuständigen Gericht. Wenn Sie sich keinen Anwalt leisten können, gibt es auch hier Möglichkeiten. So können Sie beispielsweise einen Beratungsschein und/oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Der Abriss ist das kontrollierte Zerstören und unter Umständen auch die Entsorgung von Bauwerken. Der Abriss spielt gerade im Baurecht eine große Rolle, kann aber nur unter strengen Voraussetzungen im Rahmen einer Abrissverfügung - das ist ein Verwaltungsakt - von der Baubehörde angeordnet werden: So muss eine Baugenehmigung fehlen, obwohl das Vorhaben eigentlich genehmigungspflichtig ist, sog. formelle Illegalität. Außerdem muss das Bauwerk gegen öffentlich-rechtliche Vorschriften verstoßen, also z. B. nicht die nötigen Abstandflächen einhalten, sog. materielle Illegalität. Als Letztes darf kein milderes Mittel als der Abriss in Betracht kommen. Ein milderes Mittel wäre etwa eine Nutzungsuntersagung, ein Baustopp oder sogar die nachträgliche Erteilung der Baugenehmigung. Derartige Baumaßnahmen bzw. die Anforderungen, die der Bauherr bei dem Bauvorhaben beachten muss, sind in den jeweiligen Bauordnungen der Bundesländer geregelt.

Verstößt ein Gebäude derzeit gegen öffentlich-rechtliche Vorschriften, hat der Bauherr zur Zeit der Errichtung die damals geltenden Bauvorschriften jedoch eingehalten, darf die Baubehörde allerdings keine Abrissverfügung erlassen. Denn sofern das Gebäude weiterhin rechtmäßig genutzt wird, besteht Bestandsschutz und ein Abriss des Gebäudes wäre unzulässig. Wird aber z. B. Wohnraum nach einem Immobilienkauf plötzlich gewerblich genutzt, entfällt der Bestandsschutz. Es liegt dann vielmehr eine genehmigungspflichtige Nutzungsänderung vor.

Viele rechtliche Probleme machen die sog. Schwarzbauten, die errichtet wurden, ohne dass der Bauherr einen Bauantrag gestellt und später eine Baugenehmigung erhalten hat. Selbst wenn das Haus bereits vor vielen Jahren gebaut wurde, kann sich der Eigentümer nicht auf Bestandsschutz verlassen. Schließlich ging der Bauherr bewusst das Risiko ein, dass seine Immobilie irgendwann unter Umständen abgerissen werden muss. Er ist damit grundsätzlich nicht schutzwürdig. Im Rahmen von einem Hauskauf sollte man sich daher genau informieren, ob der Verkäufer für das Kaufobjekt eine Baugenehmigung erhalten hat, bevor man den Kaufvertrag unterschreibt. Ansonsten läuft man Gefahr, dass man das gerade erworbene Traumhaus auf eigene Kosten abreißen muss. Aber: Es besteht die Möglichkeit, Schwarzbauten auch nachträglich genehmigen zu lassen.

Als Grundstückseigentümer sollte man ferner beachten, dass nicht nur der „normale" Hausbau rechtswidrig sein kann. Unter Umständen wird nämlich bereits ein kleines Häuschen im Garten, in dem der Rasenmäher und andere Utensilien abgestellt werden, genehmigungspflichtig, wenn es eine gewisse Größe erreicht.

Gegen eine Abrissverfügung kann der Hauseigentümer Widerspruch einlegen. Da aber z. B. in Bayern das Widerspruchsverfahren abgeschafft wurde, kann sofort Anfechtungsklage beim Verwaltungsgericht eingereicht werden. Bei sofortiger Vollziehbarkeit der Abrissverfügung kann man aber auch die Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung gemäß § 80 V VwGO (Verwaltungsgerichtsordnung) beantragen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Abriss umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Abriss besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.