Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.

828 Anwälte für Dienstaufsichtsbeschwerde

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Vogt
Rechtsanwalt Thomas Vogt
Kanzlei Thomas Vogt
Aubündt 36, 9490 Vaduz, Liechtenstein 6.750,6 km
Erbrecht • Verwaltungsrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Öffentliches Recht • Wirtschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Verfassungsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde bietet Herr Rechtsanwalt Thomas Vogt
Profil-Bild Rechtsanwalt Rolf Bumann
Rechtsanwalt Rolf Bumann
3,0 (2 Bewertungen) | Kanzlei Rolf Bumann
Ringstr. 46, 06844 Dessau-Roßlau 6.689,9 km
Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde bietet Herr Rechtsanwalt Rolf Bumann
08.03.2022
absolut kompetent und sehr freundlich !
Sie sind Anwalt und möchten hier gefunden werden?
Profil-Bild Rechtsanwältin Nina Hamann-Herzog
Rechtsanwältin Nina Hamann-Herzog
5,0 (1 Bewertung) | BFS Rechtsanwälte Friedrich Schmucker Hamann-Herzog & Collegen
Lachener Str. 43, 67433 Neustadt 6.551,0 km
Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Verwaltungsrecht • Öffentliches Baurecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Nina Hamann-Herzog gerne zur Verfügung
01.09.2021
kompetent, freundlich, erfolgreich !
Profil-Bild Rechtsanwalt Jens Koehn
sehr gut
Rechtsanwalt Jens Koehn
4,9 (66 Bewertungen) | Koehn - Fachanwaltskanzlei für Verwaltungsrecht
Kurfürstendamm 21, 10719 Berlin 6.722,8 km
"Speak softly and carry a big stick; you will go far." Theodore Roosevelt, US-Präsident 1901 in Anlehnung an ein altes afrikanisches Sprichwort
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Schulrecht • Öffentliches Recht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jens Koehn
21.03.2022
Wir und vor allem unser Sohn Miquel freuen uns riesig, weil er den ersehnten Platz an seiner Schule erhalten hat. Herr …
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicole Weber
sehr gut
5,0 (42 Bewertungen) | Kanzlei Nicole Weber
Cecilienallee 45, 40474 Düsseldorf 6.374,0 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Unterhaltsrecht • Schulrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde bietet Frau Rechtsanwältin Nicole Weber
02.06.2021
Frau Weber hat uns unkompliziert und schnell geholfen, als unsere Tochter eine Ablehnung zur Anmeldung an ihrem …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr Klaus Abele
Rechtsanwalt Dr Klaus Abele
Rechtsanwaltskanzlei Kranz + Abele
Karlsplatz 4, 73614 Schorndorf 6.667,0 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Maklerrecht • Werkvertragsrecht • Öffentliches Baurecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr Klaus Abele ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Dienstaufsichtsbeschwerde
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Göbe
sehr gut
Rechtsanwalt Matthias Göbe
4,9 (125 Bewertungen) | Rechtsanwaltskanzlei Matthias Göbe
Sickingenstrasse 7, 10553 Berlin 6.721,1 km
Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde bietet Herr Rechtsanwalt Matthias Göbe
28.05.2022
Ich bin sehr zufrieden und werde auch in Zukunft bei Problemen zu Herrn Göbe kommen. Ich fand es sehr unkompliziert. …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Jannik Rienhoff
Rechtsanwalt Dr. Jannik Rienhoff
4,5 (2 Bewertungen) | Kanzlei Stein - Schmeltzer - Dr. Rienhoff
Schwanallee 18-22, 35037 Marburg 6.521,2 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Opferhilfe • Verfassungsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Jannik Rienhoff
21.10.2021
Die Antwort kam sehr schnell. Mir wurden zwei Wege aufgezeigt, die man weiter beleuchten muss. Vielen Dank für die …
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Jan Schürmann
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Jan Schürmann
5,0 (14 Bewertungen) | Dr. Mertens & Partner GbR
Heegbarg 12, 22391 Hamburg 6.472,7 km
Sąd sądem, ale sprawiedliwość musi być po naszej stronie.
Fachanwalt Arbeitsrecht • Internationales Wirtschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Jan Schürmann ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
11.03.2022
Hat meine Frage schnell beantwortet.
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Peter Spengler
sehr gut
4,5 (11 Bewertungen) | sperada
Schleiermacherstraße 2, 64283 Darmstadt 6.558,2 km
Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Öffentliches Recht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Vergaberecht • Verfassungsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Spengler - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
12.11.2019
Herr Dr. Spengler ist ein sehr kompetent arbeitender Anwalt. Er scheut keine Mühe und Arbeit, um richtig gute …
Profil-Bild Rechtsanwalt Harald-Richard Pons
sehr gut
Rechtsanwalt Harald-Richard Pons
4,8 (24 Bewertungen) | Kanzlei Harald-Richard Pons
Gartenstr. 54, 64546 Mörfelden-Walldorf 6.546,9 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arzthaftungsrecht • Versicherungsrecht • Öffentliches Baurecht • Medizinrecht
Herr Rechtsanwalt Harald-Richard Pons hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
13.05.2022
Nach Austausch eines Wärmezählers konnte die Wohnung nicht mehr beheizt werden. Die Firma ließ uns trotz mehrfacher …
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Marianne Ganzenmüller-Seiler
Rechtsanwältin Dr. Marianne Ganzenmüller-Seiler
Rechtsanwälte Wernitz & Kollegen
Nürnberger Str. 5, 86720 Nördlingen 6.727,7 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Familienrecht • Zivilrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Marianne Ganzenmüller-Seiler
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Schenz
Rechtsanwälte Schenz und Partner
Bahnstr. 9, 40212 Düsseldorf 6.376,0 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Schenz
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Robert Dragunski
Rechtsanwalt Dr. Robert Dragunski
2,0 (1 Bewertung) | Henker . Görner & Partner mbB
Sauerbruchstr. 5-7, 95447 Bayreuth 6.740,6 km
Erbrecht • Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Umweltrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Robert Dragunski
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Jörg Offen
Rechtsanwalt Dr. jur. Jörg Offen
5,0 (1 Bewertung) | Cochanski Dau Dr. Offen Rechtsanwälte - Notar
Kurhausstr. 35, 23795 Bad Segeberg 6.472,5 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Jörg Offen vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
26.06.2022
Präzise
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Harfst
4,9 (7 Bewertungen) | Anwaltskanzlei Harfst
Heringsbrunnengasse 9-11, 55116 Mainz 6.527,8 km
Fachanwalt Sozialrecht • Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht • Versicherungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Medizinrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde bietet Herr Rechtsanwalt Daniel Harfst
20.07.2021
Herr Harfst, hat sehr schnell auf mein Anliegen reagiert und mir eine pragmatische Lösung vorgeschlagen. Seine …
Profil-Bild Rechtsanwalt Bernhard von Boehn
5,0 (6 Bewertungen) | Kanzlei Bernhard von Boehn
Schiffgraben 20, 30159 Hannover 6.510,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Beamtenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Sozialversicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Bernhard von Boehn vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
22.06.2021
Herr Bernhard Von Boehn ist ein super Anwalt.Selbst wenn man aufgeben möchte er ermutigt einen und ist ein Top …
Profil-Bild Rechtsanwältin Leonie Thum
Rechtsanwältin Leonie Thum
THUM Rechtsanwaltskanzlei
Friedelstr. 56, 12047 Berlin 6.729,5 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht
Juristische Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde beantwortet Frau Rechtsanwältin Leonie Thum
Profil-Bild Rechtsanwältin Sevim Yilmaz
sehr gut
Rechtsanwältin Sevim Yilmaz
4,8 (25 Bewertungen) | Meral & Yilmaz - Rechtsanwältinnen in Partnerschaft
Oeder Weg 52-54, 60318 Frankfurt am Main 6.548,3 km
Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Sozialversicherungsrecht • Verwaltungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Steuerrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Sevim Yilmaz
25.04.2022
Frau Yilmaz hat mich kompetent beraten und ein Widerspruchsverfahren effizient und erfolgreich durchgeführt. Vielen …
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar a.D. Christoph Thiel
Rechtsanwalt und Notar a.D. Christoph Thiel
Thiel & Thiel Rechtsanwälte
Steighausplatz 25, 35578 Wetzlar 6.516,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verwaltungsrecht • Beamtenrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar a.D. Christoph Thiel bietet Rat und Unterstützung im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
Profil-Bild Rechtsanwalt Avv. Dr. Martin Fill
Rechtsanwalt Avv. Dr. Martin Fill
KMFB Anwaltskanzlei Studio Legale
Via Dr. Julius Perathoner, 31, Bozen, Italien 6.906,9 km
Familienrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Avv. Dr. Martin Fill ist Ihr Ansprechpartner für Dienstaufsichtsbeschwerde
Profil-Bild Rechtsanwalt Georg Hoffmann
Anwaltskanzlei Hoffmann
Theodor-Heuss-Platz 4, 14052 Berlin 6.719,1 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Georg Hoffmann - Ihr juristischer Beistand im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde
Profil-Bild Rechtsanwalt Martin Wallbruch
sehr gut
Rechtsanwalt Martin Wallbruch
4,4 (18 Bewertungen) | Kanzlei Martin Wallbruch
Friedrichstr. 57, 65185 Wiesbaden 6.521,5 km
Fachanwalt Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Opferhilfe • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Medizinrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Martin Wallbruch
13.03.2021
Troz der Entfernung hilft er mir.
Profil-Bild Rechtsanwältin Fachanwältin Kathrin Bruhn Bankkauffrau
Rechtsanwältin Fachanwältin Kathrin Bruhn Bankkauffrau
Möhring & Bruhn Rechtsanwältinnen Partnerschaft mbB
Obertorstraße 20, 91781 Weißenburg in Bayern 6.750,3 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstaufsichtsbeschwerde bietet Frau Rechtsanwältin Fachanwältin Kathrin Bruhn Bankkauffrau

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Dienstaufsichtsbeschwerde

Sobald eine Person einer Straftat verdächtig ist / beschuldigt wird, stehen den Ermittlungsbehörden diverse Maßnahmen bspw. zur Sicherung von Beweismitteln zur Verfügung. Die Maßnahmen der ... Weiterlesen
Erstmals hat sich der Bundesgerichtshof (BGH) im Diesel-Abgasskandal der Volkswagen AG mit Klagen von Verbrauchern gegen Händler beschäftigt. Der 8. Zivilsenat bekräftigte in seinem Urteil am 21. ... Weiterlesen
Am 23. Juni 2021 verfasste Dr. Julius Reiter, Geschäftsführer und Rechtsanwalt der Kanzlei baum reiter & collegen, im Namen einer Allianz von insgesamt 72 Verbraucheranwälten eine ... Weiterlesen
Diese Dienstaufsichtsbeschwerde dürfte BGH-Richter Stephan Seiters noch Kopfzerbrechen bereiten. Dem BGH-Richter und Vorsitzendem der mit dem Abgasskandal befassten Kammer beim Bundesgerichtshof ... Weiterlesen
BGH-Richter Stephan Seiters ist mit einer Dienstaufsichtsbeschwerde konfrontiert. Der Richter am Bundesgerichtshof (BGH) Stephan Seiters ist seit dem 23. Juni 2021 mit einer ... Weiterlesen
Auf breiter Front stellen sich deutsche Dieselskandal-Anwälte gegen BGH-Richter Stephan Seiters auf. Die Allianz aus 70 im Dieselskandal aktiven Anwälten, darunter auch Rechtsanwalt Andreas ... Weiterlesen
Aus dem alltäglichen, allerdings eher nicht juristisch geprägten, Bereich ist der Satz „Eltern haften für ihre Kinder“ als stehender Begriff bekannt. Mitunter kommt auch immer wieder die Frage ... Weiterlesen
Als Betroffene einer behördlichen Maßnahme gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, sich dagegen gerichtlich oder auch ohne ein Gericht zu bemühen – zur Wehr zu setzen. Insbesondere das ... Weiterlesen
Für 19 Mitarbeiter der France Télecom kam das im Dezember 2019 verkündete Urteil des Pariser Strafgerichts leider zu spät. Infolge einer institutionalisierten Mobbing-Kampagne des Unternehmens ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Dienstaufsichtsbeschwerde umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Dienstaufsichtsbeschwerde und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Dienstaufsichtsbeschwerde sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Mit einer Dienstaufsichtsbeschwerden kann persönliches Fehlverhalten gerügt werden, das

  • ein Beamter,
  • ein Angestellter im Öffentlichen Dienst oder
  • ein Richter

bei Ausübung seiner Aufgaben begangen hat. Rechtsgrundlage ist das Petitionsrecht aus Artikel 17 Grundgesetz (GG). Nach diesem Grundrecht kann sich jedermann mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung wenden.

Die Dienstaufsichtsbeschwerde ist ein sogenannter formloser Rechtsbehelf, das heißt, sie ist nicht an eine Form oder Frist gebunden. Eine schriftliche Einreichung ist aber empfehlenswert. Sie kann insbesondere bei der Leitung der betroffenen Behörde oder der Dienstaufsichtsbehörde eingereicht werden. So weit das Fehlverhalten eine Straftat war, beispielsweise Beleidigung oder Nötigung, kann parallel eine Strafanzeige erfolgen.

Die Entscheidung zur Dienstaufsichtsbehörde trifft die vorgesetzte Stelle. Bei Begründetheit der Beschwerde kann ggf. gegen den Betroffenen Beamten ein Disziplinarverfahren eingeleitet werden. Für Angestellte im Öffentlichen Dienst sind Maßnahmen aus dem Arbeitsrecht möglich, wie Abmahnung oder im Wiederholungsfall Kündigung.

Auch einfache organisatorische Änderungen, wie beispielsweise die Versetzung auf einen anderen Arbeitsplatz, sind denkbar. Anspruch auf derartige Schritte hat der Beschwerdeführer aber regelmäßig nicht. Nur eine grundsätzliche Entscheidung über die Dienstaufsichtsbeschwerde muss ihm mitgeteilt werden. Eine ausführliche Begründung muss dieser nicht beigefügt sein.

Dienstaufsichtsbeschwerden können kein förmliches Rechtsmittel ersetzen. Sie haben grundsätzlich keinen Einfluss auf ergriffene Maßnahmen und getroffene Entscheidungen wie beispielsweise einen Verwaltungsakt. Auch eine mögliche Frist wird durch die Dienstaufsichtsbeschwerde nicht verlängert.

Gegen einen rechtswidrigen Bescheid sollte vielmehr form- und fristgemäß mit den normalen Rechtsmitteln, wie Widerspruch bzw. Klage, vorgegangen werden. Gegen ein Urteil wären das entsprechend Berufung oder Revision. Im Einzelfall kann einstweiliger Rechtsschutz sinnvoll sein. Diese Verfahren laufen ggf. parallel und im Grunde unabhängig von einer möglichen Dienstaufsichtsbeschwerde.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Dienstaufsichtsbeschwerde umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Dienstaufsichtsbeschwerde besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.