Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

989 Anwälte für Werktitelschutz

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Ruppert
Rechtsanwalt Daniel Ruppert
Dr. Friedrichs & Partner Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Am Bahnhof 6, 66822 Lebach 6462.8107678572 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Werktitelschutz bietet Herr Rechtsanwalt Daniel Ruppert
(20.03.2021) Sehr netter Rechtsanwalt, top Beratung, schnelle Reaktionszeit.
Profil-Bild Rechtsanwalt Bilbil Oruçi L.L.C
Rechtsanwalt Bilbil Oruçi L.L.C
ORUÇI&ASSOCIATES L.L.C., Rruga “Sheh Mihedini” pn, 21000 Rahovec, Kosovo 7771.1389581037 km
Familienrecht • Erbrecht • Wettbewerbsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Bilbil Oruçi L.L.C im Bereich Werktitelschutz bietet Beratung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwalt Til Heene
Rechtsanwälte Heene & Peters, Huestr. 17-19, 44787 Bochum 6388.7940598598 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Werktitelschutz unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Til Heene
Profil-Bild Rechtsanwalt Sebastian Brenk
Rechtsanwalt Sebastian Brenk
WSR | Wörner Schäfer Rückert Anwälte Notare, Wertherstr. 14a, 35578 Wetzlar 6513.3126511351 km
Zivilrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Sebastian Brenk ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Werktitelschutz
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Küpperfahrenberg
Rechtsanwalt Jörg Küpperfahrenberg
Kanzlei Essen - Rechtsanwalt Jörg Küpperfahrenberg, Zweigertstr. 53, 45130 Essen 6376.7755674088 km
Arbeitsrecht • Strafrecht • Wettbewerbsrecht • MarkenrechtUrheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Problemen im Bereich Werktitelschutz hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jörg Küpperfahrenberg
aus 9 Bewertungen Die gesamte vorgehenseise des Herrn Rechtsanwalt Jörg Küpperfahrenberg sowie Die Bearbeitung der Verkehrssache ist … (24.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Fuß LL.M. Aberdeen
Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Fuß LL.M. Aberdeen
Rechtsanwaltskanzlei Fuß & Jankord PartG, Speicherstr. 100, 44147 Dortmund 6400.9554437819 km
Wettbewerbsrecht • IT-Recht • eBay & Recht • Urheberrecht & Medienrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Werktitelschutz bietet Herr Rechtsanwalt Dr. jur. Michael Fuß LL.M. Aberdeen
(01.03.2022) Sehr gut
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Schmied
Rechtsanwalt Jan Schmied
JSRA Rechtsanwälte, Mörsenbroicher Weg 191, 40470 Düsseldorf 6373.739670434 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Steuerrecht • IT-Recht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Werktitelschutz hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jan Schmied
(18.07.2022) Top service!
Profil-Bild Rechtsanwalt Helge Petersen
sehr gut
Rechtsanwalt Helge Petersen
Kanzlei Helge Petersen & Collegen, Schönberger Straße 3, 24148 Kiel 6443.7654064087 km
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Versicherungsrecht • Kaufrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Helge Petersen ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Werktitelschutz
aus 101 Bewertungen Ich hatte im Erbrecht einen Fall mit der Kanzlei umkämpft, bei dem es darum Ging, Pflichteilsansprüche mit komplexen … (24.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Volker Küpperbusch
sehr gut
Rechtsanwalt und Notar Volker Küpperbusch
Dr. Stracke, Bubenzer & Partner Rechtsanwälte und Notare, Marktstr. 7, 33602 Bielefeld 6447.4852220664 km
Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Patentrecht • IT-Recht • Markenrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt und Notar Volker Küpperbusch ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Werktitelschutz
aus 21 Bewertungen Ich habe in einer Fristsache im letzten Moment Hilfe gesucht und wurde sofort umfangreich beraten! Ich fühle mich gut … (29.11.2020)
Profil-Bild Rechtsanwältin Gabriele Frfr. von Thüngen-Reichenbach
sehr gut
Rechtsanwältin Gabriele Frfr. von Thüngen-Reichenbach
Fachanwaltskanzlei von Thüngen-Reichenbach, Hinterer Glockenberg 12, 96450 Coburg 6685.1789902217 km
Fachanwältin Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwältin IT-Recht • Fachanwältin Urheberrecht & Medienrecht • Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Wirtschaftsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Gabriele Frfr. von Thüngen-Reichenbach vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Werktitelschutz
aus 11 Bewertungen sehr kompetente Beratung (02.08.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Stephan Schmelzer
sehr gut
Kanzlei Dr. Stephan Schmelzer, Ostberg 3, 59229 Ahlen 6419.525054498 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt IT-Recht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Datenschutzrecht • Zivilprozessrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Schmelzer ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Werktitelschutz
aus 19 Bewertungen Ich möchte mich ganz herzlich bedanken für die wirklich gute Prozessführung. Eine Taktik, ein Siegt. Herr Dr. … (12.04.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Peter von Woedtke
Rechtsanwalt Dr. Peter von Woedtke
Dr. v. Woedtke Rechtsanwälte, Bastionstraße 37, 40213 Düsseldorf 6371.9997279594 km
Fachanwalt Steuerrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Erbrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Werktitelschutz steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Peter von Woedtke gerne zur Verfügung
(27.03.2022) Ich habe mit Herrn Dr. von Woedtke kurz telefoniert, den Sachverhalt besprochen. Er hat sofort die notwendigen …
Profil-Bild Rechtsanwalt Roger Gabor
Rechtsanwalt Roger Gabor
Reith Leisle Gabor Rechtsanwälte PartmbB, Leitzstraße 45, 70469 Stuttgart 6640.4419274959 km
Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Fachanwalt IT-Recht • Erbrecht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Werktitelschutz hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Roger Gabor
Profil-Bild Rechtsanwalt Igor Posikow
sehr gut
Rechtsanwalt Igor Posikow
Posikow Kehren Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Neuer Wall 75, 20354 Hamburg 6466.9474573968 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Kaufrecht • Wettbewerbsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Strafrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Werktitelschutz hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Igor Posikow
aus 89 Bewertungen Fünf Sterne! (29.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Thurau
Rechtsanwalt Alexander Thurau
PAULE und PARTNER Rechtsanwälte mbB, Taunusstraße 5 A, 65183 Wiesbaden 6518.2064041886 km
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Werktitelschutz bietet Herr Rechtsanwalt Alexander Thurau
aus 8 Bewertungen Herr Thurau hat uns in einem sehr komplizierten und langwierigen Rechtstreit im Maklerrecht bis hin zum OLG … (07.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Hofstetter
Rechtsanwalt Michael Hofstetter
Hofstetter und Seitz, Fasanenstraße 29, 71638 Ludwigsburg 6637.7897891081 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Hofstetter ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Werktitelschutz gerne behilflich
aus 5 Bewertungen Sehr gute Beratung über Haus und Grund und danach lief auch alles top! (15.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Daniel Kötz
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Daniel Kötz
Kanzlei Kötz Fusbahn Rechtsanwälte PartGmbB, Rosenstraße 11a, 40479 Düsseldorf 6371.9114991036 km
Rechtsberatung in Echtzeit - das ist unser Motto!
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • Fachanwalt Urheberrecht & Medienrecht • Markenrecht • Strafrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Dr. Daniel Kötz hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Werktitelschutz
aus 24 Bewertungen Super schnelle Antwort (14.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Lutz LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Stefan Lutz LL.M.
IT-Kanzlei Lutz, Bachstr. 3, 88214 Ravensburg 6720.6275226974 km
Fachanwalt IT-Recht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Zivilrecht • eBay & Recht • Urheberrecht & MedienrechtGewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Werktitelschutz steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Lutz LL.M. gerne zur Verfügung
aus 73 Bewertungen Nachdem wir für unser Unternehmen mehrer unrechtmäßige negative Bewertungen auf Google erhalten haben, hat uns Herr … (30.08.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Günter Stallecker
Rechtsanwalt Günter Stallecker
Rechtsanwaltskanzlei Günter Stallecker, Aschmattstr. 8, 76532 Baden-Baden 6576.8212350983 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Jagdrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtliche Fragen im Bereich Werktitelschutz beantwortet Herr Rechtsanwalt Günter Stallecker
(26.05.2022) Top Rechtsanwalt , menschlich & fachlich. Absolut vertrauenswürdig !
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Rebl Dipl.-Jur. Univ.
Rechtsanwalt Markus Rebl Dipl.-Jur. Univ.
Treutler Rechtsanwälte Fachanwälte, Prüfeninger Str 62, 93049 Regensburg 6818.36383014 km
Fachanwalt Baurecht & Architektenrecht • Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz • IT-Recht • Sozialrecht
Herr Rechtsanwalt Markus Rebl Dipl.-Jur. Univ. ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Werktitelschutz
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Terstegge
Terstegge & Herb Rechtsanwaltspartnerschaft, Mauritz-Lindenweg 63, 48145 Münster 6395.0164975147 km
IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Vergaberecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Terstegge vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Werktitelschutz
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte
Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte
Kanzlei Dr. Thomas Schulte, Malteserstraße 170-171, 12277 Berlin 6725.1242609962 km
Urheberrecht & Medienrecht • Bankrecht & Kapitalmarktrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Werktitelschutz steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Schulte gerne zur Verfügung
aus 7 Bewertungen Die Antwort habe ich sehr schnell erhalten. (13.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Timo Görlitz
Rechtsanwalt Timo Görlitz
Probst & Partner, Hagenstraße 23, 14193 Berlin 6716.2657586861 km
Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Markenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Timo Görlitz ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Werktitelschutz
(27.08.2020) Sehr kompetente fachliche Beratung und Vertretung, die zum Erfolg führte
Profil-Bild Anwalt JUDr. Mojmír Ježek Ph.D.
Anwalt JUDr. Mojmír Ježek Ph.D.
ECOVIS ježek, advokátní kancelář s.r.o., Betlémské nám. 6, Prag 110 00, Tschechien 6911.349034415 km
Baurecht & Architektenrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Zivilprozessrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Schiedsgerichtsbarkeit
Online-Rechtsberatung
Herr Anwalt JUDr. Mojmír Ježek Ph.D. ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Werktitelschutz
aus 6 Bewertungen Ich habe Herrn RA Dr. Jezek kontaktiert, weil ich Fragen zum Immobilienerwerb in Tschechien hatte. Dr. Jezek hat sich … (20.05.2022)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Werktitelschutz

Vielen Veranstaltern ist das Problem geläufig: Sie starten eine Veranstaltungsreihe mit einem mehr oder weniger bezeichnenden Titel, tragen diesen aber nicht als Marke beim Deutschen Patent- und ... Weiterlesen
Häufig stellen sich Schöpfer von geistigen Werken wie Druckschriften, Filmwerken, Tonwerken oder anderen vergleichbaren Werken die Frage, wie auch der Titel des von ihnen geschaffenen Werkes ... Weiterlesen
Der Bundesgerichtshof hat in seinem Urteil vom 28.01.2016 (Az. I ZR 202/14) entschieden, dass im Bereich von Domainnamen und App-Bezeichnungen grundsätzlich auch ein Werktitelschutz bestehen kann. ... Weiterlesen
BGH gibt grünes Licht für den Werktitelschutz von unterscheidungskräftigen App-Bezeichnungen Das höchste deutsche Zivilgericht, der Bundesgerichtshof (BGH), hatte sich jetzt mit dem Streit zweier ... Weiterlesen
Der I. Zivilsenat des Bundesgerichthofs hat entschieden, dass Apps für mobile Endgeräte grundsätzlich werktitelschutzfähig sind. Geklagt hatte vorliegend die Betreiberin der Domain „wetter.de”, ... Weiterlesen
Scheuermann, Westerhoff, Strittmatter Rechtsanwälte (SWS) aus Köln mahnen für Herrn Carlo Waibel bzw. „CRO" und die Chimperator Productions GbR ab, welche uneingeschränkte Merchandisingrechte des ... Weiterlesen
Begriffe wie „(Werk)Titelschutz” oder „Titelschutzanzeige” begegnen einem öfter außerhalb des juristischen Lebens, aber eine konkrete Vorstellung hat man meist nicht. Dies soll dieser Beitrag ... Weiterlesen
Die Ferrero GmbH hatte sich diverse Wort- bzw. Wort-/ Bild-Marken mit Bezug zur Fussball-Weltmeisterschaft 2010 eintragen lassen, u.a. mit den Zeichenbestandteilen „WM 2010" und „Südafrika 2010". ... Weiterlesen
Der BGH hat sich kürzlich im Rahmen der „airdsl"- Entscheidung (Urteil vom 14.05.2009, Az.: I ZR 231/06) auch zu den Voraussetzungen der Vorverlagerung des Schutzes von Internet-Domains als ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Streitigkeiten in Zusammenhang mit Werktitelschutz sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Das Thema Werktitelschutz umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Werktitelschutz und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.

Der Werktitelschutz ist in den §§ 5, 15 Markengesetz geregelt und räumt dem Rechteinhaber - das ist z. B. ein Komponist, ein Musiker oder ein Musikverlag - das alleinige Nutzungsrecht und Verwertungsrecht am Werktitel ein. Mit dem Werktitelschutz soll somit vor allem verhindert werden, dass ein Dritter für sein Werk einen bereits verwendeten Werktitel nutzt, damit eine Verwechslungsgefahr in Bezug auf die beiden Werke herbeiführt und deshalb unter Umständen beim Rechteinhaber einen Vermögensschaden verursacht. Schließlich stellt ein Werktitel eine Produktkennzeichnung dar und sorgt dafür, dass der geschäftliche Verkehr das Werk von anderen abgrenzen kann. Er dient somit als Individualisierungsmittel und nicht - wie die Marke beim Markenschutz - als Hinweis auf die Herkunft des Werks. Werke können z. B. sein: Filme, Musik, Bücher, Bühnenwerke oder auch eine Domain.

Der Werktitelschutz entsteht bereits durch Benutzung des Titels im geschäftlichen Verkehr, also z. B. in dem Moment, wenn ein Buch mit dem entsprechenden Titel in den Läden erscheint und verkauft oder Musik in Medien hörbar gemacht wird. Eine Eintragung des Werktitels in das Markenregister beim Patent und Markenamt - wie es etwa zum Schutz einer Marke nötig ist - wird somit nicht vorausgesetzt. Ein Werktitel muss allerdings eine Kennzeichnungskraft besitzen, sich also von anderen ausreichend unterscheiden. Bloße Beschreibungen - z. B. Kochbuch - oder allgemeine Ausdrücke bzw. Bezeichnungen sind demnach beispielsweise unzulässig, sofern dem Titel nicht noch ein charakteristischer Zusatz beigefügt wird. Insgesamt sind die Anforderungen an die Unterscheidungskraft aber nicht so hoch wie beim Markenschutz.

Oft benötigt der Urheber eines Werkes für dessen Herstellung einige Zeit. Ist der Werktitel aber von Anfang an bekannt, besteht die Gefahr, dass er vor Veröffentlichung des Werkes von einem Dritten verwendet wird, der dann wiederum den Werktitelschutz genießt. Man kann daher einen vorgezogenen Werktitelschutz durch eine Titelschutzanzeige in entsprechenden Medien wie etwa den „Titelschutzanzeiger" erreichen, der dann ab dem Schalten der Anzeige zugunsten des Rechteinhabers gilt. Allerdings verfällt dieser vorgezogene Werktitelschutz, wenn das Werk nicht innerhalb einer bestimmten Frist - im Printbereich sind das etwa sechs Monate - auf den Markt kommt. Bei Fristversäumnis kann ein Dritter trotz der Titelschutzanzeige den Werktitel nutzen. Ansonsten endet der Werktitelschutz erst, wenn man den Werktitel dauerhaft nicht mehr nutzt oder das Werk derart ändert, dass ein neues Werk anzunehmen ist.

Wer trotz Werktitelschutz einen Werktitel unberechtigt nutzt, muss unter Umständen damit rechnen, dass der Rechteinhaber z. B. Unterlassungsklage gegen ihn bei Gericht einreicht oder Schadenersatz von ihm verlangt. Eine etwaige Prozessführung ist nicht nur zeitraubend - man muss auch mit erheblichen Kosten rechnen, etwa den Prozesskosten, die sich vorrangig aus den Anwaltskosten und den Gerichtskosten zusammensetzen. Wenn der Rechteinhaber allerdings zu lange mit der Geltendmachung seiner Forderung wartet, droht Verjährung. So kann er seine Ansprüche nur innerhalb von drei Jahren, nachdem er von der Rechteverletzung Kenntnis erhalten hat, durchsetzen.

Übrigens: Ein Werktitelschutz nach dem Urhebergesetz kommt in der Regel deswegen nicht in Betracht, weil die nach diesem Gesetz erforderliche Gestaltungshöhe aufgrund der Kürze eines Werktitels in der Regel nicht erreicht wird.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Werktitelschutz umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Werktitelschutz besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.