Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

1.386 Anwälte für Behinderung

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Bettina Blau
Rechtsanwältin Bettina Blau
Rechtsanwälte Brett & Blau, Schulstr. 22, 39418 Staßfurt 6645.3962258956 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Bettina Blau hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Behinderung
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Seltmann
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Seltmann
Gaßmann & Seidel Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Marienstr. 17, 70178 Stuttgart 6642.0517255668 km
Gaßmann & Seidel - kompetent - spezialisiert - ausgezeichnet
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Alexander Seltmann ist Ihr Ansprechpartner für Behinderung
aus 79 Bewertungen Für die lange und kompetente Unterstützung, Empfehlentswert. (21.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Frank Rösgen
Rechtsanwalt Frank Rösgen
Blinken, Norbert + Rösgen, Frank, Unter den Hecken 70, 41539 Dormagen 6382.1249938866 km
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Frank Rösgen ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Behinderung
(15.07.2011) -
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Willim
Rechtsanwalt Michael Willim
Rechtsanwälte Körner & Kollegen, Schuhstr. 37, 91052 Erlangen 6720.5883483225 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Willim vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung
Profil-Bild Rechtsanwalt Rainer Dragon
Rechtsanwalt Rainer Dragon
Kanzlei Rainer Dragon, Wilhelminenstr. 16, 24103 Kiel 6440.422401459 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Behinderung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Rainer Dragon gerne zur Verfügung
aus 9 Bewertungen Ich habe schon vor einiger Zeit die Dienste von Herrn D. in Anspruch genommen und kann diesen Anwalt nur … (27.04.2018)
Profil-Bild Rechtsanwältin Stefanie Langner
Rechtsanwältin Stefanie Langner
Kanzlei Stefanie Langner, Deisterstr. 20, 31785 Hameln 6495.2839057316 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Stefanie Langner ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Behinderung
Profil-Bild Rechtsanwalt Oliver Stemmer
sehr gut
Rechtsanwalt Stemmer : Kanzlei für Sozialrecht und privates Unfallversicherungsrecht, Moltkestraße 29, 45138 Essen 6378.1087918462 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Fachanwalt Arbeitsrecht • Schwerbehindertenrecht • Sozialversicherungsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Behinderung bietet Herr Rechtsanwalt Oliver Stemmer
aus 37 Bewertungen Obwohl meine Angelegenheit noch nicht abgeschlossen ist, kann ich Herrn Stemmer für sein unermüdliches korrektes … (17.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Carina Krautstrunk
sehr gut
Rechtsanwältin Carina Krautstrunk
Mühlenbein und Kollegen, Bahnhofstr. 4, 59929 Brilon 6478.0772967179 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Behinderung bietet Frau Rechtsanwältin Carina Krautstrunk
aus 42 Bewertungen ich fühlte mich während meines Arbeitsgerichtsprozesses ständig gut informiert. Über jeden Schriftsatz wurde ich per … (25.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Kevin Wydra
Rechtsanwalt Kevin Wydra
Rechtsanwaltskanzlei Linke & Linke, Theaterstrasse 65, 52062 Aachen 6348.141411648 km
Strafrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Behinderung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Kevin Wydra
aus 8 Bewertungen Ein sehr guter Anwalt.. (03.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Daniela Köhn-Huck
sehr gut
Kanzlei Daniela Köhn-Huck, Mühlenstraße 10, 19205 Gadebusch 6527.844081393 km
Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Schwerbehindertenrecht
Juristische Fragen im Bereich Behinderung beantwortet Frau Rechtsanwältin Daniela Köhn-Huck
aus 38 Bewertungen Mit meiner Kündigungsschutzklage bin ich zu Frau Frau RAin Köhn-Huck gegangen, weil ich Ihre Verteidigung bei einer … (02.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier
sehr gut
Kanzlei Sebastian E. Obermaier, Kleine Fleischergasse 8, 04109 Leipzig 6718.7184011462 km
Fachanwalt Sozialrecht • Öffentliches Recht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Pflegerecht
Rechtliche Fragen im Bereich Behinderung beantwortet Herr Rechtsanwalt Sebastian E. Obermaier
aus 15 Bewertungen Schnelle Terminvereinbarung ,Klare Angaben in Wort und Schrift, schnelles analysieren der Fakten, Konkrete … (18.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Angenvoort-Baier
Rechtsanwältin Andrea Angenvoort-Baier
Kanzlei Andrea Angenvoort-Baier, Hauptstraße 45, 97262 Hausen bei Würzburg 6641.4128391989 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Umweltrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung bietet Frau Rechtsanwältin Andrea Angenvoort-Baier
(26.03.2022) Ich musste mich gegen einen mächtigen Arbeitgeber wehren. Diese Anwältin war die erste, die mir wirklich zuhörte und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Antonio Leonhardt Mag. rer. publ.
Rechtsanwalt Antonio Leonhardt Mag. rer. publ.
Kanzlei Leonhardt, Alfred-Kowalke-Straße 39, 10315 Berlin 6729.8578319502 km
Verwaltungsrecht • Öffentliches Baurecht • Umweltrecht • Beamtenrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Ausländerrecht & Asylrecht • Sozialrecht
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Behinderung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Antonio Leonhardt Mag. rer. publ.
(05.12.2022) Herr Leonhardt konnte mir dabei helfen, einen Rechtsstreit mit dem benachbarten Grundtückseigentümer zu lösen, als …
Profil-Bild Rechtsanwalt Raik Pentzek
sehr gut
Rechtsanwalt Raik Pentzek
ETL Rechtsanwälte GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, Ernst-Barlach-Straße 4, 18055 Rostock 6570.5307290904 km
"entweder ganz oder gar nicht" - 100 % Sozialversicherungsrecht - 100 % für den Mandanten
Fachanwalt Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht • Wirtschaftsrecht • Arbeitsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Raik Pentzek ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Behinderung
aus 182 Bewertungen Herr Pentzek hat sich umgehend auf meine Anfrage gemeldet. Die Antworten waren hilfreich und präzise. Vielen Dank … (03.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Imanuel Schulz
sehr gut
Rechtsanwalt Imanuel Schulz
Kanzlei Imanuel Schulz, Karl-Marx-Str. 108, 12043 Berlin 6726.5327603614 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Sozialrecht • IT-Recht • Unterhaltsrecht • Sozialversicherungsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Imanuel Schulz
aus 256 Bewertungen Probleme mit google Rezession. Dieser Anwalt kann helfen . Top (06.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Nihal Akca
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Dr. Akca, Hauptstraße 108, 50226 Frechen 6388.0448781141 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Mediation
Frau Rechtsanwältin Dr. Nihal Akca vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung
aus 16 Bewertungen Frau Dr. Akca ist mir selbst empfohlen worden und ich wechselte während des Verfahrens zu ihr. Sie ist zuverlässig, … (08.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Rüdiger Matyssek
Rechtsanwalt Rüdiger Matyssek
Rechtsanwälte Matyssek Kirchmann Freund, Düsseldorfer Str. 21, 40878 Ratingen 6373.3756395699 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Sozialrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rüdiger Matyssek
(31.08.2020) Offene positive Ausstrahlung. Sehr kompetent.
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Maß
Rechtsanwalt Christian Maß
Maß & Maß Rechtsanwälte, Herzogsfreudenweg 3a, 53125 Bonn 6415.2245884825 km
Fachanwalt Sozialrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Sozialversicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Maß bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Behinderung
aus 5 Bewertungen Beratung und Rechtsbeistand, in Sozialrecht. Herr Maß verfügt über das entsprechende Feingefühl um Umgang mit seinem … (22.10.2015)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nadja Dück LL.M.
Rechtsanwältin Nadja Dück LL.M.
Rechtsanwaltskanzlei Dück, Rudolf-Diesel-Str. 26, 49479 Ibbenbüren 6385.0050226139 km
Fachanwältin Sozialrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Schwerbehindertenrecht • Medizinrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung bietet Frau Rechtsanwältin Nadja Dück LL.M.
aus 7 Bewertungen Absolut empfehlenswert Es ging um Schadensersatz nach einem Unfall. Nach anfänglichen Schwierigkeiten von der … (05.02.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Koch
sehr gut
rkb-recht.de, Siegesstraße 2, 30175 Hannover 6506.9090947662 km
Fachanwalt Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Peter Koch ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Behinderung
aus 43 Bewertungen Sehr gute Beratung, schnelle Rückmeldung und die Fragen alle zur vollsten Zufriedenheit beantwortet. Sehr … (29.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Melanie Füllborn
sehr gut
Rechtsanwältin Melanie Füllborn
Rechtsanwälte Weyde & Kollegen, Gotthilf-Bayh-Str. 1, 70736 Fellbach 6645.0850421175 km
Fachanwältin Verkehrsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Arzthaftungsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Melanie Füllborn ist Ihr Ansprechpartner für Behinderung
aus 14 Bewertungen Frau Füllborn ist sehr freundlich und kompetent. Ich bin mit der Beratung sehr zufrieden und kann Sie mir … (12.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Volmar
Rechtsanwalt Thomas Volmar
Rechtsanwälte Volmar • Haase • Dix, Hirnbeinstr. 2, 87435 Kempten (Allgäu) 6770.3362492087 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Volmar - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Behinderung
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörn Zimmermann
sehr gut
Rechtsanwalt Jörn Zimmermann
Kanzlei Jörn Zimmermann, Markt 14, 01723 Wilsdruff 6805.5678795357 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Behinderung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jörn Zimmermann
aus 110 Bewertungen Hier ist man in guten Händen und man kann definitiv darauf Vertrauen. Absolut zu empfehlen (29.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Angelika Schmidtmann
Rechtsanwältin Angelika Schmidtmann
Kanzlei Angelika Schmidtmann, Berliner Str. 58/59, 02826 Görlitz 6889.4585356145 km
Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Im Bereich Behinderung bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Angelika Schmidtmann
aus 5 Bewertungen Ich hatte sehr schnell einen Termin und hab mich verstanden gefühlt. (06.07.2022)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Behinderung

Der 1. Senat des Bundessozialgerichts hat am 10.11.2022 in vier Urteilen die Voraussetzungen der Genehmigung vertragsärztlicher Verordnungen von Cannabisblüten durch die Krankenkassen gemäß § 31 ... Weiterlesen
O bis O? Ist das so? Wann müssen in Deutschland die Winterreifen aufgezogen werden? Wann brauche ich Winterreifen? Gibt es überhaupt eine zeitliche Vorgabe? Was gilt für Ganzjahresreifen? Und ... Weiterlesen
Die wohl bekannteste Faustregel im Volksmund für Reifenwechsel besagt: „Winterreifen von “O“ bis “O“ (von Oktober bis Ostern). Aber gibt es tatsächlich eine Winterreifenpflicht in Deutschland für ... Weiterlesen
In den letzten Wochen und Monaten sind zahlreiche Aktionen von Klimaaktivisten in den Fokus der medialen Berichterstattung gerückt. Kaum ein Tag verging ohne Berichte über blockierte Straßen oder ... Weiterlesen
Das Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG) wird die EU-Whistleblower-Richtlinie umsetzen, die erstmals EU-weit einen standardisierten Schutz für Hinweisgeber festlegen will. Worum geht es? Vielleicht ... Weiterlesen
Sind Sie Beschuldigter einer Straftat gem. § 174c StGB, weil sie angeblich unter Ausnutzung eines Beratung-, Behandlungs- oder Betreuungsverhältnisses eine Person sexuell missbraucht haben sollen? ... Weiterlesen
Anwalt für ärztliche Behandlungsfehler Schadensersatzanspruch und Schmerzensgeldtabelle Fehler passieren - auch Ärzten! Selten kommen dabei jedoch Patienten zu Schaden. Solche ärztlichen ... Weiterlesen
So titelte vor kurzem ein bekanntes Boulevard-Blatt. Ja, das klingt gut, sprachlich gesehen. Da klickert und klackert die Alliteration wie aus dem Maschinengewehr. … Ist die Forderung auch ... Weiterlesen
In meinem Rechtstipp "Voraussetzungen Erwerbsminderungsrente" habe ich dargestellt, unter welchen Voraussetzungen eine Rente wegen voller oder teilweiser Erwerbsminderung zu leisten ist. Einen ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Behinderung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Behinderung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Behinderung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Für Streitigkeiten im Zivilrecht sind die ordentlichen Gerichte zuständig. Ob in erster Instanz Amtsgericht oder Landgericht entscheidet, richtet sich nach dem Streitwert. Wird um mehr als 5000 Euro gestritten, muss die Klage beim Landgericht eingereicht werden. Bei einem Streitwert darunter entscheidet das Amtsgericht. Es gibt allerdings Ausnahmen, bei denen der Streitwert keine Rolle spielt: Geht es um Familiensachen, so werden diese in einer besonderen Abteilung des Amtsgerichts, nämlich das Familiengericht, verhandelt und Rechtsfälle, die den Wohnraum betreffen, werden immer vor dem Amtsgericht ausgetragen.

Die gerichtliche Zuständigkeit für ein Strafverfahren ergibt sich dagegen aus der Straftat bzw. der zu erwartenden Strafe. So ist für kleinere Vergehen das Amtsgericht, für schwerere Verbrechen das Landgericht oder in Einzelfällen auch das Oberlandesgericht zuständig.

Wurde ein Verwaltungsakt erlassen, so wird in der darin enthaltenen Rechtsbehelfsbelehrung neben der Zulässigkeit von Widerspruch bzw. Klage auch die Zuständigkeit der Widerspruchsbehörde bzw. des Gerichtes angegeben.
Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.

Eine Behinderung bei einem Menschen liegt vor, wenn seine körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit beeinträchtigt ist. Eine vorübergehende Verletzung gilt nicht als Behinderung. Wenn die Teilhabe am Leben für voraussichtlich länger als 6 Monate eingeschränkt ist, kann dagegen von einer Behinderung ausgegangen werden. Das ergibt sich aus dem Sozialgesetzbuch Neun (SGB IX) mit dem Titel „Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen".

Im Sozialrecht bzw. Behindertenrecht kann per Verwaltungsakt ein Grad der Behinderung (GdB) festgestellt werden. Grundlage des GdB ist ein medizinisches Gutachten von einem Arzt bzw. einem Krankenhaus. Danach wird von der Behörde, je nach Bundesland Versorgungsamt, Integrationsamt oder in Bayern beispielsweise Zentrum Bayern Familie und Soziales, ein Bescheid erlassen. Der Behinderungsgrad wird darin als Wert zwischen 0 und 100 angegeben. Dabei wird der GdB regelmäßig in Zehnerschritten vergeben, also beispielsweise GdB 20, GdB 30 oder GdB 70.

Je nach Grad der Behinderung können bestimmte Nachteilsausgleiche in Anspruch genommen werden: Ab einem Grad der Behinderung von 30 besteht die Möglichkeit, bei der Arbeitsagentur die sog. Gleichstellung zu beantragen. Wird die Gleichstellung behördlich festgestellt, hat der Behinderte den gleichen besonderen Kündigungsschutz wie ein Schwerbehinderter. Dazu gibt es einen Steuerfreibetrag bei der Einkommensteuer.

Ab einem GdB von 50 liegt nach dem Gesetz nicht mehr nur Behinderung, sondern Schwerbehinderung vor. Darüber wird regelmäßig ein Schwerbehindertenausweis ausgestellt. Im Arbeitsrecht besteht ein besonderer Kündigungsschutz. Vor Kündigung eines Schwerbehinderten muss die Zustimmung des Integrationsamtes eingeholt werden. Außerdem bestehen beispielsweise Ansprüche auf mehr Urlaub, frühere Rente sowie weitere und höhere Steuerfreibeträge.

Neben dem allgemeinen GdB in Zahlen gibt es besondere Merkzeichen für Behinderungen, die ebenfalls im Behindertenausweis eingetragen werden. Dazu gehören beispielsweise eine außergewöhnliche Gehbehinderung, Blindheit oder Taubheit. Auch daraus können besondere Ansprüche abgeleitet werden, beispielsweise auf einen Ausweis zur Benutzung eines Behindertenparkplatzes.

Je nach Art der Behinderung lindern besondere Hilfsmittel die Folgen einer Behinderung zumindest. So kann durch einen Rollstuhl, Gehhilfen oder einen Treppenlift die Mobilität behinderter Menschen deutlich verbessert werden. Vergleichbares gilt für einen Blindenhund. Neben dem Integrationsamt können auch Krankenversicherung, Unfallversicherung oder Pflegeversicherung zuständig sein und je nach Einzelfall ggf. die Kosten übernehmen.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Behinderung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Behinderung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.