1.215 Anwälte für Behinderung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Hartmut Litwinski
Rechtsanwälte Dr. Litwinski und Erdem-Wulff, Dorfplatz 4, 24226 Heikendorf 6442,8 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Hartmut Litwinski ist Ihr Ansprechpartner für Behinderung
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Meyer LL.M.
Rechtsanwalt Thomas Meyer LL.M.
Boss & Meyer Rechtsanwälte, Minden-Weseler Weg 26, 32130 Enger 6443,5 km
Fachanwalt Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Thomas Meyer LL.M. im Bereich Behinderung bietet Beratung und Vertretung
aus 6 Bewertungen Ein ganz großes Lob an die Kanzlei und das gesamte Team . Ich wurde wunderbar beraten und zu jeder Zeit freundlich … (23.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ritwa J. Stahl
sehr gut
Rechtsanwältin Ritwa J. Stahl
Für Sie in Flensburg und Kiel vor Ort!, Neustadt 16, 24939 Flensburg 6378,1 km
Ich kann die Windrichtung nicht bestimmen, aber ich kann die Segel richtig setzen.
Fachanwältin Sozialrecht • Fachanwältin Strafrecht • Versicherungsrecht • Opferhilfe • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Ritwa J. Stahl vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung
aus 49 Bewertungen Frau Stahl ist wirklich zu empfehlen. Ohne große Aufregung geht sie an die Arbeit und ist dabei sehr effektiv. … (14.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Heike Titze
Rechtsanwältin Heike Titze
Rechtsanwälte Langer & Wagner Bürogemeinschaft, Bahnhofstr. 4, 97437 Haßfurt 6666,7 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Versicherungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Frau Rechtsanwältin Heike Titze hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Behinderung
(15.11.2022) Frau Tietze hat eine offene Art, erklärt alles verständlich.
Profil-Bild Rechtsanwältin Cornelia Schorn-Heidkamp
sehr gut
Rechtsanwältin Cornelia Schorn-Heidkamp
Rechtsanwaltskanzlei Cornelia Schorn-Heidkamp, Oberdorf 39a, 53804 Much 6426,8 km
Vertrauen ist gut - Beratung ist besser.
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Behinderung bietet Frau Rechtsanwältin Cornelia Schorn-Heidkamp
aus 18 Bewertungen Einen Rechtsstreit, wer möchte das schon ? Die Gedanken kreisen um den Sachverhalte zum Streitfall, der Magen spielt … (10.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Jessica Dierkes
Rechtsanwältin Jessica Dierkes
Kanzlei Dierkes, Holsterhauser Str. 347, 44625 Herne 6386,5 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Reiserecht • Verwaltungsrecht • SozialrechtSchwerbehindertenrecht • Versicherungsrecht
Rechtsfragen im Bereich Behinderung beantwortet Frau Rechtsanwältin Jessica Dierkes
Profil-Bild Rechtsanwalt David Ernst
sehr gut
Rechtsanwalt David Ernst
Rechtsanwälte Ernst & Mallok, Konrad-Wolf-Str. 71 A, 13055 Berlin 6726,1 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Behinderung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt David Ernst
aus 25 Bewertungen Die schnelle unkomplizierte Kontaktaufnahme und entsprechend zeitnah, der Erhalt aussagekräftiger Informationen zu … (20.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Fredrich
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Fredrich
Kanzlei Alexander Fredrich, Warnowallee 28, 18107 Rostock 6562,7 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Unterhaltsrecht
Herr Rechtsanwalt Alexander Fredrich ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Behinderung
aus 11 Bewertungen Herr Fredrich ist ein sehr zuverlässiger Anwalt. Hat immer sehr gute Ratschläge immer ein offenes Ohr für ein. Ich … (06.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Sabine Fabian
Kanzlei Sabine Fabian, Berliner Str. 4, 06112 Halle (Saale) 6687,3 km
Fachanwältin Strafrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Sabine Fabian – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Behinderung
aus 6 Bewertungen Ich war mit meinem vorherigen Anwalt in meinem laufenden Klageverfahren leider nicht zufrieden, weil sich einfach … (22.03.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Hoch
sehr gut
Kanzlei Thomas Hoch, Residenzplatz 1, 87435 Kempten (Allgäu) 6770,0 km
Wer nicht wagt hat schon verloren
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Werkvertragsrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Behinderung bietet Herr Rechtsanwalt Thomas Hoch
aus 14 Bewertungen Meine Ansprüche gegen BU und BG wurden mit bestem Erfolg durchgesetzt. Herzlichen Dank (05.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ursula Hye
Rechtsanwälte Schmauß, Weber & Pompl, Simonshofer Straße 18, 91207 Lauf an der Pegnitz 6742,1 km
Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht
Frau Rechtsanwältin Ursula Hye vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung
aus 6 Bewertungen Frau Hye ist engagiert, kompetent und weiß sehr geschickt mit Worten umzugehen. Eine hervorragende Anwältin mit … (23.04.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Annett Bachmann-Heinrich
sehr gut
Rechtsanwältin Annett Bachmann-Heinrich
Kanzlei Annett Bachmann-Heinrich, Bonhoefferplatz 11, 01159 Dresden 6816,5 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Behinderung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Annett Bachmann-Heinrich
aus 27 Bewertungen Frau Bachmann-Heinrich hat mich sehr kompetent, empathisch, und mit klaren und verständlichen Aussagen beraten und die … (02.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Franz-Emanuel Bosin
Rechtsanwaltskanzlei Bosin, Über dem Hainberg 2, 35781 Weilburg 6500,5 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Behinderung bietet Herr Rechtsanwalt Franz-Emanuel Bosin
(15.03.2021) Herr Bosin ist ein sehr kompetenter, einfühlsamer und menschlicher Anwalt, der sich für die Klienten Zeit nimmt und an …
Profil-Bild Rechtsanwältin Carmen Wenzel
sehr gut
Kanzlei Carmen Wenzel, Am Wasserturm 8, 03130 Spremberg 6829,2 km
Familienrecht • Erbrecht • Arbeitsrecht • Sozialrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Carmen Wenzel bietet Rat und Unterstützung im Bereich Behinderung
aus 19 Bewertungen Sehr gut (10.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Cornelia Koslowski
sehr gut
Rechtsanwältin Cornelia Koslowski
Kanzlei Cornelia Koslowski, Händelstr. 8, 37085 Göttingen 6558,8 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Pflegerecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Behinderung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Cornelia Koslowski
aus 11 Bewertungen Hervorragende,kompetente Anwältin.Muß man unbedingt weiterempfehlen. (08.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Stefanie Sokoll
sehr gut
Fachanwältin für Versicherungsrecht, Sozialrecht und Medizinrecht, Remigiusstr. 1, 53111 Bonn 6414,7 km
Fachanwältin Medizinrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Fachanwältin Versicherungsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Datenschutzrecht
Online-Rechtsberatung
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Stefanie Sokoll für Rechtsfragen rund um den Bereich Behinderung
aus 39 Bewertungen Direkt vom ersten Augenkontakt an sehr positive Begegnung. Hatte gestern das erste Gespräch mit ihr. Sehr freundliche … (10.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Nils Anders
Rechtsanwalt Nils Anders
Rechtsanwälte & Fachanwälte | Abendschein • Anders • Sauer-Wrobel, Lange Straße 66, 29439 Lüchow (Wendland) 6564,8 km
Fachanwalt Strafrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Opferhilfe
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Behinderung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Nils Anders
(21.07.2022) nett und freundlich ,hat ausführlich geantwortet
Profil-Bild Rechtsanwalt Hans-Ulrich Steuer
Rechtsanwalt Hans-Ulrich Steuer
Bode & Echterling, Herforder Str. 11, 32657 Lemgo 6469,2 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Behinderung bietet Herr Rechtsanwalt Hans-Ulrich Steuer
(11.06.2019) Kann ich 100% empfehlen....
Profil-Bild Rechtsanwalt Mark Bergemann
sehr gut
Rechtsanwalt Mark Bergemann
Rechtsanwaltskanzlei Bergemann, Meitzendorfer Str. 1, 39179 Barleben 6629,5 km
Ihr Erfolg ist mein Ziel!
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Versicherungsrecht • Betreuungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Mark Bergemann bietet Rat und Unterstützung im Bereich Behinderung
aus 27 Bewertungen Bin absolut zufrieden mit freundlicher und kompetenter Beratung sowie der geleisteten Arbeit, die zum positiven … (06.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus Peineke
sehr gut
Rechtsanwalt Klaus Peineke
mep + k rechtsanwälte und notar, Eiermarkt 1, 38100 Braunschweig 6559,1 km
Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Opferhilfe • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht
Herr Rechtsanwalt Klaus Peineke bietet im Bereich Behinderung Rechtsberatung und Vertretung
aus 29 Bewertungen Sowohl im Widerspruchs- als auch im Klageverfahren ist Herr Peineke ein toller Rechtsanwalt. Ich wollte oft aufgeben, … (02.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Chuya Kojima
sehr gut
Rechtsanwalt Chuya Kojima
BORGELT & PARTNER Rechtsanwälte mbB, Taubenstr. 22, 40479 Düsseldorf 6372,0 km
Fachanwalt Sozialrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Verwaltungsrecht • Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtsfragen im Bereich Behinderung beantwortet Herr Rechtsanwalt Chuya Kojima
aus 14 Bewertungen Kompetenter, sympathischer, freundlicher Rechtsanwalt Herr Kojima, sehr gute und kompetente Beratung und Hilfe. … (08.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Astrid Hiller
Kanzlei Astrid Hiller, Dieksrade 40, 24589 Dätgen 6435,0 km
Arbeitsrecht • Arzthaftungsrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Astrid Hiller ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung gerne behilflich
aus 6 Bewertungen Rechtsanwältin Hiller ist eine nordische Frohnatur, engagiert, kompetent und findet sowohl im persönlichen Gespräch … (22.10.2020)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jens-Uwe Friemann
Rechtsanwalt Jens-Uwe Friemann
Anwalt Arbeitsrecht & Erbrecht Norderstedt | Rehfeld & Kollegen, Ulzburger Straße 356d, 22846 Norderstedt 6460,0 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Behinderung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Jens-Uwe Friemann gerne zur Verfügung
aus 7 Bewertungen Verständnis (25.03.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Reinhold Dotterweich
sehr gut
Rechtsanwalt Reinhold Dotterweich
Anwaltskanzlei Dotterweich & Böhler, Hussenstr. 19, 78462 Konstanz 6697,4 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt SozialrechtSchwerbehindertenrecht • Versicherungsrecht • Sozialversicherungsrecht • Pflegerecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Reinhold Dotterweich hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Behinderung
aus 208 Bewertungen Ich bin sehr zufrieden mit der sehr professionellen Abwicklung meiner Angelegenheit. Ich füllte mich immer gut … (27.02.2024)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Behinderung

Fragen und Antworten

  • Behinderung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Behinderung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Behinderung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Behinderung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Behinderung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was kostet eine Erstberatung beim Anwalt?
    Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

    Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.

Eine Behinderung bei einem Menschen liegt vor, wenn seine körperliche Funktion, geistige Fähigkeit oder seelische Gesundheit beeinträchtigt ist. Eine vorübergehende Verletzung gilt nicht als Behinderung. Wenn die Teilhabe am Leben für voraussichtlich länger als 6 Monate eingeschränkt ist, kann dagegen von einer Behinderung ausgegangen werden. Das ergibt sich aus dem Sozialgesetzbuch Neun (SGB IX) mit dem Titel „Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen".

Im Sozialrecht bzw. Behindertenrecht kann per Verwaltungsakt ein Grad der Behinderung (GdB) festgestellt werden. Grundlage des GdB ist ein medizinisches Gutachten von einem Arzt bzw. einem Krankenhaus. Danach wird von der Behörde, je nach Bundesland Versorgungsamt, Integrationsamt oder in Bayern beispielsweise Zentrum Bayern Familie und Soziales, ein Bescheid erlassen. Der Behinderungsgrad wird darin als Wert zwischen 0 und 100 angegeben. Dabei wird der GdB regelmäßig in Zehnerschritten vergeben, also beispielsweise GdB 20, GdB 30 oder GdB 70.

Je nach Grad der Behinderung können bestimmte Nachteilsausgleiche in Anspruch genommen werden: Ab einem Grad der Behinderung von 30 besteht die Möglichkeit, bei der Arbeitsagentur die sog. Gleichstellung zu beantragen. Wird die Gleichstellung behördlich festgestellt, hat der Behinderte den gleichen besonderen Kündigungsschutz wie ein Schwerbehinderter. Dazu gibt es einen Steuerfreibetrag bei der Einkommensteuer.

Ab einem GdB von 50 liegt nach dem Gesetz nicht mehr nur Behinderung, sondern Schwerbehinderung vor. Darüber wird regelmäßig ein Schwerbehindertenausweis ausgestellt. Im Arbeitsrecht besteht ein besonderer Kündigungsschutz. Vor Kündigung eines Schwerbehinderten muss die Zustimmung des Integrationsamtes eingeholt werden. Außerdem bestehen beispielsweise Ansprüche auf mehr Urlaub, frühere Rente sowie weitere und höhere Steuerfreibeträge.

Neben dem allgemeinen GdB in Zahlen gibt es besondere Merkzeichen für Behinderungen, die ebenfalls im Behindertenausweis eingetragen werden. Dazu gehören beispielsweise eine außergewöhnliche Gehbehinderung, Blindheit oder Taubheit. Auch daraus können besondere Ansprüche abgeleitet werden, beispielsweise auf einen Ausweis zur Benutzung eines Behindertenparkplatzes.

Je nach Art der Behinderung lindern besondere Hilfsmittel die Folgen einer Behinderung zumindest. So kann durch einen Rollstuhl, Gehhilfen oder einen Treppenlift die Mobilität behinderter Menschen deutlich verbessert werden. Vergleichbares gilt für einen Blindenhund. Neben dem Integrationsamt können auch Krankenversicherung, Unfallversicherung oder Pflegeversicherung zuständig sein und je nach Einzelfall ggf. die Kosten übernehmen.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Behinderung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Behinderung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.