4.334 Anwälte für Berufung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Petra Manuela Goebel
sehr gut
Mediation Goebel, Müllerstr. 37, 13353 Berlin 6717.9971404197 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Mediation
Bei juristischen Fragen im Bereich Berufung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Manuela Goebel
aus 23 Bewertungen Als Mieter musste ich hier zwischen 2022 und 2023 gegen die Gesellschaft des Wohnungseigentümers vorgehen, da die … (08.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Jörg Becker
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Jörg Becker
Rechtsanwälte und Fachanwälte Becker | Behlau, Fritz-Frey-Str. 17, 69121 Heidelberg 6577.5094353785 km
Fachanwalt Strafrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Berufung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Becker
aus 37 Bewertungen Habe von Herrn Dr. Becker eine super Einschätzung mit tollen Tipps bekommen. Alles hat bestebns funktioniert. Von … (12.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ernst Staehelin LL.M.
Rechtsanwalt Dr. Ernst Staehelin LL.M.
Staehelin ADVOKATUR UND NOTARIAT, Malzgasse 15, 4052 Basel, Schweiz 6596.9119077523 km
Erbrecht • Verwaltungsrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Gewerblicher Rechtsschutz • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Ernst Staehelin LL.M. im Bereich Berufung bietet Beratung und Vertretung
(02.03.2019) Zu wenig Informationen um eine Bewertung vorzunehmen. Dankeschön.
Profil-Bild Rechtsanwalt Markus Lehmkühler
Rechtsanwalt Markus Lehmkühler
Lehmkühler Rechtsanwälte Steuerberater, Wilhelmstr. 40-42, 53111 Bonn 6414.3117375463 km
Fachanwalt Strafrecht • Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Berufung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Markus Lehmkühler
aus 8 Bewertungen Die Kanzlei Lehmkühler ist geprägt von außerordentlich kompetenten Anwälten uns Mitarbeitern. Zusagen werden stets … (02.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Kerstin Stroth
Rechtsanwältin Kerstin Stroth
Rechtsanwaltskanzlei Stroth, Liebenauer Str. 180, 06110 Halle (Saale) 6687.1506525562 km
Fachanwältin Sozialrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Berufung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Kerstin Stroth
aus 8 Bewertungen Wir haben Frau Stroth bereits mehrfach beauftragt - auch für Arbeits-, und Verkehrsrecht - und sie hat uns auch vor … (31.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Mohr Mag. rer. publ.
sehr gut
Rechtsanwalt Sven Mohr Mag. rer. publ.
Kanzlei für Beruf & Bildung, Weylstrasse 4, 68167 Mannheim 6562.165200543 km
Beamtenrecht • Schulrecht • Verwaltungsrecht • Mediation • Verfassungsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Berufung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Sven Mohr Mag. rer. publ.
aus 38 Bewertungen Rechtsanspruch auf Kitaplatz. Herr Mohr hat uns sehr schnell geholfen und alle Alternativen aufgezeigt. Er war sehr … (13.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael R. Jackson - Florida (Orlando)
sehr gut
Rechtsanwalt Michael R. Jackson - Florida (Orlando)
Jackson Law International, 555 Winderley Place, Suite 220, Maitland, FL 32751, USA 1212.6982911642 km
Justitia Omnibus
Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Michael R. Jackson - Florida (Orlando) ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Berufung
aus 26 Bewertungen Wir haben uns von Herrn Jackson in den USA vertreten lassen. Zu jeder Zeit haben wir uns gut beraten gefühlt, das Team … (02.12.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Steffen Becker
sehr gut
Rechtsanwalt Steffen Becker
Kanzlei für Straf- und Jugendstrafverfahren, Aachener Straße 60-62, 50674 Köln 6394.8563922653 km
Verteidigung im Straf- und Jugendstrafverfahren
Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Berufung unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Becker
aus 26 Bewertungen Ich wurde dieses Jahr angeklagt wegen, Beleidigung, Bedrohung und üble Nachrede. Daraufhin habe ich einen guten Anwalt … (06.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Maximilian Scholze
sehr gut
Rechtsanwalt Maximilian Scholze
Rechtsanwaltskanzlei Wulf & Collegen, Breite Straße 54, 39576 Hansestadt Stendal 6624.5936006375 km
Strafrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Maximilian Scholze ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Berufung
aus 12 Bewertungen Ich fühle mich in dieser Kanzlei sehr gut aufgehoben (28.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ulrich Lehmann LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Lehmann LL.M.
Lehmann – Kanzlei für Strafrecht und Steuerstreit, Welserstraße 10-12, 10777 Berlin 6719.8717306557 km
Fachanwalt Strafrecht • Steuerrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Lehmann LL.M. ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Berufung
aus 55 Bewertungen Ich möchte Herrn Dr.Lehmann nach einer ausgesprochen kompetenten und angenehmen Zusammenarbeit unbedingt empfehlen. Er … (15.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Mauderer
Rechtsanwältin Anja Mauderer
Rechtsanwaltskanzlei Anja Mauderer, Markt 22, 17489 Greifswald 6642.8186026909 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Berufung bietet Frau Rechtsanwältin Anja Mauderer
aus 5 Bewertungen Sie hat sich für die Probleme Zeit genommen und mündlich sehr gut beraten (20.04.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christopher Braun
sehr gut
Rechtsanwalt Christopher Braun
BRAUN Rechtsanwälte, Hagendornstraße 53, 20149 Hamburg 6465.8065317396 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Christopher Braun ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Berufung
aus 54 Bewertungen Seit 3 Jahrzehnten, vertritt mich Herr Braun sen. und mittlerweile auch Herr Braun jr. Beide haben für mich und meine … (10.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Martin
sehr gut
Rechtsanwalt Jan Martin
Martin Anwaltskanzlei, Barbarossastr. 39, 09112 Chemnitz 6777.4674995269 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Berufung bietet Herr Rechtsanwalt Jan Martin
aus 12 Bewertungen Wie gewohnt: Ratschlag per Telefon (kostenlos!), immer erreichbar,zuverlässiger Rückruf und eine ausgesprochen … (05.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Regina Faber
sehr gut
Rechtsanwältin Regina Faber
Kanzlei Michael Dembski, Am Hulsberg 8, 28205 Bremen 6419.0978672021 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Strafrecht • Öffentliches Recht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Frau Rechtsanwältin Regina Faber bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Berufung
aus 20 Bewertungen Heute am 01.03.2023 nach langer passenden Anwalt suchen habe ich den ersten Beratung von Rechtsanwältin Frau Regina … (01.08.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Phil J. Stange
Kanzlei Phil J. Stange, Wikingerstr. 4, 24143 Kiel 6442.1300545622 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Phil J. Stange ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Berufung
(05.07.2023) der Fall wurde vorgetragen und sorgfältig bearbeitet, mit guten Lösungsansätzen. Vielen Dank dafür.
Profil-Bild Rechtsanwalt Stephan Reiffen
Rechtsanwalt Stephan Reiffen
Kanzlei Stephan Reiffen, Wittgasse 9, 94032 Passau 6931.3078379207 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Stephan Reiffen bietet Rat und Unterstützung im Bereich Berufung
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. jur. Rita Freches-Heinrichs
Rechtsanwältin Dr. jur. Rita Freches-Heinrichs
Rechtsanwaltskanzlei RFH, An Fürthenrode 50, 52511 Geilenkirchen 6340.4539041088 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Familienrecht • Erbrecht • Strafrecht • Mediation
Frau Rechtsanwältin Dr. jur. Rita Freches-Heinrichs - Ihr juristischer Beistand im Bereich Berufung
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Hüners
sehr gut
Rechtsanwalt Sven Hüners
Kanzlei Hüners, Colonnaden 21, 20354 Hamburg 6466.8544122918 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Opferhilfe
Herr Rechtsanwalt Sven Hüners vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Berufung
aus 132 Bewertungen Herr Hüners hat mir sehr gut geholfen bei meinem Fall; schnelle, freundliche und kompetente Kommunikation, gute … (11.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Helmut Gebhardt
Gebhardt Urbanik Hahn Rechtsanwälte PartmbB, Friedrichstraße 7, 96047 Bamberg 6698.2017572902 km
Allgemeines Vertragsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Verwaltungsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Strafrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Berufung steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Helmut Gebhardt gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Lauven
Rechtsanwalt Andreas Lauven
Lauven Rechtsanwalt, Edewechter Landstraße 146, 26131 Oldenburg (Oldenburg) 6375.1503234676 km
Fachanwalt Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Fachanwalt Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Andreas Lauven hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Berufung
(21.04.2023) Ich erhielt sehr zeitnah nach meiner Anfrage eine ausführliche, freundliche und kompetente Beratung zum Thema …
Profil-Bild Rechtsanwältin Anna Katharina Bauer
Rechtsanwältin Anna Katharina Bauer
Rechtsanwälte nb Neuburg, Ingolstädter Str. 22, 86633 Neuburg an der Donau 6775.1008289699 km
Mit Fachkompetenz Probleme ausbalancieren und kompensieren.
Fachanwältin Strafrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Opferhilfe
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Anna Katharina Bauer für Rechtsfragen rund um den Bereich Berufung
(09.12.2022) Nervenstark Informativ mit guter Beratung
Profil-Bild Rechtsanwältin Heike Schell
sehr gut
Kanzlei Heike Schell, Rheinallee 40, 55118 Mainz 6523.0173813666 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Maklerrecht • Betreuungsrecht
Frau Rechtsanwältin Heike Schell - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Berufung
aus 23 Bewertungen Absolut Empfehlenswert (12.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Freydank
sehr gut
Kanzlei Freydank & Freydank, Vor der Kinzigbrücke 12, 63452 Hanau 6558.8522896782 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Im Bereich Berufung bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Christian Freydank
aus 29 Bewertungen Herr Freydank hat mir eine sehr gute Erstberatung zuteil werden lassen und hat meinen Fall bis zu der Einstellung des … (20.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Götz
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Götz
Anwaltskanzlei Streit Götz Chromik, Myliusstraße 14, 71638 Ludwigsburg 6637.0453058401 km
Fachanwalt Strafrecht • Verkehrsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Alexander Götz vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Berufung
aus 12 Bewertungen Herr Götz hat mich in einer Strafsache vertreten. Ich hatte echt noch nie einen besseren Anwalt als ihn. Er ist sehr … (26.10.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Berufung

Fragen und Antworten

  • Berufung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Berufung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Berufung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Berufung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Berufung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Ich kann mir keinen Gerichtsprozess leisten, was nun?
    Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

    Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
  • Was sollte man beim Gerichtstermin beachten?
    Erscheinen Sie pünktlich zum Gerichtstermin! Denken Sie auch an wichtige Unterlagen, wie z.B. die gerichtliche Ladung und den Personalausweis, die Sie womöglich wegen Personenkontrolle am Eingang vorzeigen müssen. Eine vorgeschriebene Kleiderordnung gibt es für den Gerichtstermin nicht. Anzug, Kostüm, Krawatte oder Pumps sind keine Pflicht. Wichtig ist einzig, dass Sie einen gepflegten Eindruck machen.

Die Berufung stellt neben der Revision das bedeutsamste Rechtsmittel in den meisten Gerichtsverfahren dar. Das Risiko falscher Entscheidungen soll durch sie verringert werden. Sie ist grundsätzlich in einem Prozess vor einem Zivilgericht, Strafgericht, Verwaltungsgericht, Arbeitsgericht oder Sozialgericht gegeben. Bei Verfahren vor einem Finanzgericht, das häufig einen Rechtsstreit mit dem Finanzamt über Fragen der Steuer zum Inhalt hat, ist die Berufung nicht vorgesehen.

Die Berufung hemmt wie auch die Revision die Rechtskraft eines Urteils. Ebenso bringt auch die Berufung ein Verfahren in eine höhere Instanz, also vor ein übergeordnetes Gericht. So entscheidet etwa über die Berufung gegen ein vom Amtsgericht erlassenes Urteil in einem Zivilprozess das Landgericht, gegen ein vom Landgericht in der ersten Instanz erlassenes Urteil hingegen das Oberlandesgericht. Für den Bundesgerichtshof (BGH) als letzte Instanz in Zivil- und Strafverfahren - der sogenannten ordentlichen Gerichtsbarkeit - besteht hingegen keine Zuständigkeit für Berufungsverfahren. Denn der BGH untersucht Entscheidung ausschließlich auf rechtliche Fehler. Er ist somit ein reines Revisionsgericht.

Dies ist gleichzeitig der wichtigste Unterschied zwischen Revision und Berufung. Beide Rechtsbehelfe dienen zwar der Überprüfung von Urteilen auf Fehler. Die Berufung lässt dabei aber neben der Untersuchung eines Urteils auf Rechtsverletzungen auch die erneute Bewertung sowie in bestimmten Fällen die Feststellung neuer Tatsachen zu. Aufgrund entsprechender Prozesshandlungen ist beispielsweise das Vernehmen weiterer Zeugen bzw. die Anhörung anderer Sachverständiger wie auch das nachträgliche Vorlegen neuer Beweisstücke wie etwa einer Urkunde möglich.

Zulassung der Berufung

Voraussetzungen

Bevor eine solche inhaltliche Fehlerprüfung erfolgt, muss eine Berufung überhaupt zulässig sein. Sonst wird sie vom zuständigen Gericht mittels Beschluss, selbst wenn sie begründet war, als unzulässig abgewiesen. Zu den Formalien gehört zum einen das Einhalten der Berufungsfrist. Sie beträgt abgesehen von der Berufung gegen ein Strafurteil in den meisten Rechtszweigen einen Monat ab Zustellung des angegriffenen Urteils, wie es im Detail § 517 Zivilprozessordnung (ZPO), § 66 Arbeitsgerichtsgesetz (AGG), § 124a Verwaltungsgerichtsordnung (VwGO) sowie § 151 Sozialgerichtsgesetz (SGG) bestimmen. Wurde das Urteil nicht zugestellt, beträgt die Frist fünf Monate ab der Urteilsverkündung.

Das Einlegen der Berufung muss unabhängig von der Art des Verfahrens stets schriftlich oder zu Protokoll der Geschäftsstelle erfolgen. Aus dem Berufungsschriftsatz muss zudem hervorgehen, gegen welches Urteil der Berufungsführer sich richtet. Des Weiteren muss er bzw. sein mit Vollmacht ausgestatteter Anwalt die Berufung begründen. Hierfür gilt eine weitere Frist, die abgesehen von einem Strafverfahren zwei Monate nach der Urteilszustellung beträgt, im Strafprozess muss gemäß § 317 StPO keine zwingende Berufungsbegründung erfolgen.

In einem Strafverfahren muss ein Verurteilter, der während der Urteilsverkündung oder dessen Strafverteidiger in bestimmten Fällen allein anwesend war, die Berufung bereits eine Woche ab der Verkündung des Urteils einlegen, wie sich aus § 314 Strafprozessordnung (StPO) ergibt.

Des Weiteren muss auch eine Beschwer durch das Urteil gegeben sein. Das heißt, es wurde nicht oder zumindest nicht in vollem Umfang das zugesprochen, was jemand mit seiner Klage erreichen wollte. Im Verwaltungsrecht ist an ein erfolgloses Vorgehen gegen einen belastenden Verwaltungsakt zu denken. Auch die erfolglose Klage auf Erteilung einer Baugenehmigung stellt eine Beschwer dar, die zusammen mit den genannten Voraussetzungen zur Berufung berechtigt. In einem Strafprozess bedeutet das wiederum, dass ein Angeklagter, dem z. B. ein Mord, Diebstahl oder eine sonstige Straftat zur Last gelegt wurde, nicht gegen einen Freispruch Berufung einlegen kann.

Besondere Schwellen für die Zulässigkeit der Berufung

Bei Streitigkeiten im Verwaltungsrecht muss das Verwaltungsgericht die Berufung ausdrücklich zulassen. Für diese ist ein Antrag erforderlich. Im Zivilprozess ist das gemäß § 511 ZPO nur erforderlich, wenn der Streitwert 600 Euro nicht übersteigt. Im Bereich Sozialrechtlicher Streitigkeiten z.B. über Leistungen in Form von ALG II, umgangssprachlich Hartz IV, BAföG oder im Bereich der Sozialversicherung sind es 750 Euro.

Berufungsinstanz umgehen

Anstelle der Berufung kann gegebenenfalls eine Sprungrevision erfolgen. Sie ermöglicht das Einlegen der Revision unter Umgehung der Berufungsinstanz. Wer Sprungrevision einlegt, schließt damit aber die Möglichkeit einer späteren Berufung aus.

Anschlussberufung

Die Anschlussberufung ermöglicht es, sich an eine bereits eingelegte Berufung anzuschließen. Dieses auch als Anschließung bezeichnete Vorgehen ermöglicht es, dass in der Berufung ein nachteiligeres Urteil ergehen kann. Denn im Übrigen gilt bei der Berufung das Verbot einer Verböserung. Im Vergleich zu einer selbständigen Anschlussberufung, bei der Beteiligte unabhängig voneinander Berufung einlegen, hängt die Wirkung der Berufung von der ursprünglich eingelegten Berufung ab. Auf der anderen Seite setzt sie dafür keine Beschwer des Anschlussberufungsklägers voraus. Des Weiteren muss sie nicht die geltenden Fristen für die Zulässigkeit der Berufung einhalten.

(GUE)


Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Berufung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Berufung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.