6.281 Anwälte für Wiedereingliederung

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwältin Sandra Pusch
Rechtsanwältin Sandra Pusch
Kanzlei Pusch, Bebelstr. 13, 06493 Ballenstedt 6628,8 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Zivilrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Wiedereingliederung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Sandra Pusch
(14.06.2021) Frau Pusch hat mich gut, schnell, zuverlässig und kompetent beraten. Ich kann ihr und ihre Kanzlei nur weiterempfehlen.
Profil-Bild Rechts- und Fachanwalt Maximilian Rein
Rechts- und Fachanwalt Maximilian Rein
Kanzlei Kilger + Rein, Konrad-Adenauer-Strasse 23, 72072 Tübingen 6646,9 km
Fachanwalt Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht • Betriebliche Altersversorgung • Schwerbehindertenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechts- und Fachanwalt Maximilian Rein ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Wiedereingliederung
Profil-Bild Rechtsanwältin Susanne Steigerwald
Rechtsanwältin Susanne Steigerwald
Kanzlei Susanne Steigerwald, Dämmer Tor 3, 63741 Aschaffenburg 6581,4 km
Fachanwältin Arbeitsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Wiedereingliederung steht Ihnen Frau Rechtsanwältin Susanne Steigerwald gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt David Jäger
Rechtsanwälte Jäger & Jäger in Bürogemeinschaft, Cäcilienstrasse 42-44, 50667 Köln 6396,0 km
Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Zivilrecht
Juristische Fragen im Bereich Wiedereingliederung beantwortet Herr Rechtsanwalt David Jäger
Profil-Bild Rechtsanwalt Barnabas Holmer
sehr gut
Kanzlei Barnabas Holmer, Pommernstr. 13, 17419 Seebad Ahlbeck 6698,6 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Versicherungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Herr Rechtsanwalt Barnabas Holmer - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Wiedereingliederung
aus 12 Bewertungen Schnelle Rückmeldung,bei Anliegen wird sich zeitnah gekümmert,gerne wieder (13.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Notar Carsten Thielbar
Rechtsanwalt und Notar Carsten Thielbar
Küchen | Berger | Thielbar Rechtsanwaltskanzlei und Notariat, Rönnebecker Str. 9, 28777 Bremen 6396,7 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt und Notar Carsten Thielbar ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Wiedereingliederung
aus 6 Bewertungen Der Herr Thielbar ist sehr freundlich und behilfsam. Nimmt seine Zeit um alles mehrmal zu erklären, so dass wir es … (08.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Walter M. Huber
sehr gut
Rechtsanwalt Walter M. Huber
Anwaltskanzlei Walter M. Huber, Obere Hauptstr. 10, 85354 Freising 6829,3 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Insolvenzrecht & Sanierungsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Wiedereingliederung beantwortet Herr Rechtsanwalt Walter M. Huber
aus 20 Bewertungen Mr Huber is very professional, and also very nice and kind (10.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Stephanie Merten
Rechtsanwältin Stephanie Merten
Rechtsanwälte Merten und Kollegen, Friedrich-Ebert-Platz 1, 66333 Völklingen 6464,9 km
Der Weg zu Ihrem guten Recht
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Wiedereingliederung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Stephanie Merten
Profil-Bild Rechtsanwalt Udo Rau
sehr gut
Rechtsanwalt Udo Rau
Rechtsanwälte Udo Rau und Frank Krasser, Schleiermacher Str. 10, 64283 Darmstadt 6554,7 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Sportrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Schwerbehindertenrecht
Herr Rechtsanwalt Udo Rau ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Wiedereingliederung
aus 70 Bewertungen Der Ra Herr Rau hat mich im Rechtstreit sehr gut vertreten. Ich bin absolut mit seiner Arbeit sehr zufrieden Vielen … (10.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anett Wetterney-Richter
sehr gut
Anwaltskanzlei Anett Wetterney-Richter, Regierungsviertel / Hospitalstraße 12, 01097 Dresden 6818,2 km
Fachanwältin Familienrecht • Fachanwältin Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Zivilrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Anett Wetterney-Richter für Rechtsfragen rund um den Bereich Wiedereingliederung
aus 104 Bewertungen Nach einen von uns erlittenen unverschuldeten Auffahrunfall auf unsere 2 PKW (1 Totalschaden und ein Heckschaden) + 2 … (10.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anna Fuchs-Keller
Keller&Kollegen, Rechtsanwälte, Kernerplatz 2, 70182 Stuttgart 6642,7 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Wiedereingliederung unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Anna Fuchs-Keller
(29.03.2024) Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal für die hervorragende Unterstützung von Frau Fuchs-Keller bedanken. Sie …
Profil-Bild Rechtsanwalt Aleksandar Mitrovski
sehr gut
Rechtsanwalt Aleksandar Mitrovski
Rechtsanwalt Mitrovski, Zeppelinstraße 4, 30175 Hannover 6507,2 km
Egal in welchem Rechtsgebiet Sie vertreten werden, für Herrn Rechtsanwalt Mitrovski gilt stets dasselbe Motto: "Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren." (Bertolt Brecht)
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Wiedereingliederung bietet Herr Rechtsanwalt Aleksandar Mitrovski
aus 49 Bewertungen Flexibel,kompetent,jederzeit erreichbar ! (04.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nicole Kortz
sehr gut
Anwaltskanzlei Kortz, Monschauer Str. 221, 52355 Düren 6371,4 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Baurecht & Architektenrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Nicole Kortz im Bereich Wiedereingliederung bietet Beratung und Vertretung
aus 82 Bewertungen Super, liebe bis heute. Dir eine nicht am Telefon abgewimmelt, sondern wirklich aufdringlich erklärt und versucht das … (03.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Gerhard Nickel
Rechtsanwalt Gerhard Nickel
Kanzlei Gerhard Nickel, Marktplatz 10, 73614 Schorndorf 6663,7 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Versicherungsrecht
Herr Rechtsanwalt Gerhard Nickel bietet Rat und Unterstützung im Bereich Wiedereingliederung
(28.05.2021) sehr kompetente und freundliche Beratung. Herr Nickel hat uns vor vielen Jahren schon mal in einem Rechtsfall …
Profil-Bild Rechtsanwalt Folko Terhaag
Kanzlei Folko Terhaag, Aachener Str. 60-62, 50674 Köln 6394,9 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Pferderecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Wiedereingliederung bietet Herr Rechtsanwalt Folko Terhaag
(05.07.2022) Top
Profil-Bild Rechtsanwalt Dirk Osthoff
sehr gut
Rechtsanwalt Dirk Osthoff
Rechtsanwälte Hellwig & Osthoff, Melsunger Straße 3, 34123 Kassel 6542,3 km
Verkehrsrecht ist etwas für Experten!
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Wiedereingliederung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dirk Osthoff
aus 31 Bewertungen Bisher reibungslose und schnelle Kommunikation. (15.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Axel Juhas
Kanzlei Axel Juhas, Ernst-Thälmann-Str. 22, 15366 Neuenhagen bei Berlin 6740,0 km
Medizinrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Herr Rechtsanwalt Axel Juhas unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Wiedereingliederung
aus 6 Bewertungen Gute Kommunikation und schnelle Antwort (15.05.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Florian Rubner
sehr gut
Rechtsanwaltskanzlei Rubner & Arbinger, Emil-Ott-Straße 22, 93309 Kelheim 6810,9 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Zivilrecht • Werkvertragsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Im Bereich Wiedereingliederung bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Florian Rubner
aus 11 Bewertungen Prompte und zielgerechte Erledigung des Anliegens. (08.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Jochen Lindbach
Rechtsanwalt Dr. Jochen Lindbach
Streitbörger PartGmbB – Rechtsanwälte Steuerberater, Birkenstr. 10, 14469 Potsdam 6707,3 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Wiedereingliederung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Jochen Lindbach
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Philipp Schwerdtner
sehr gut
Rechtsanwalt Jan Philipp Schwerdtner
Kanzlei Schwerdtner, Leibnizstr. 59, 10629 Berlin 6717,8 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Strafrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Wiedereingliederung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jan Philipp Schwerdtner
aus 44 Bewertungen Herr Schwerdtner hat mich schon öfter in verschiedenen Rechtsangelegenheiten beraten und vertreten. Bin sehr zufrieden … (16.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Nadine Kanis LL.M. oec.
sehr gut
Rechtsanwältin Nadine Kanis LL.M. oec.
Dr. Exner Rechtsanwälte, Albrechtstr. 12, 06844 Dessau-Roßlau 6685,7 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Strafrecht • IT-Recht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Schwerbehindertenrecht
Im Bereich Wiedereingliederung bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Nadine Kanis LL.M. oec.
aus 24 Bewertungen Exelente Beratung! (31.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stascha Straub
sehr gut
Rechtsanwalt Stascha Straub
Haberbosch & Straub Rechtsanwälte, Dreikönigstr. 12, 79102 Freiburg im Breisgau 6593,1 km
"Das Leben hat immer mehr Fälle als der Gesetzgeber sich vorstellen kann." (Norbert Blüm)
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Verkehrsrecht • Maklerrecht
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Wiedereingliederung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stascha Straub
aus 53 Bewertungen Herr Straub Herr Straub nimmt jegliche Last seiner Mandaten ab, die Bearbeitungszeiten sind unglaublich schnell, … (15.04.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Frank Röthemeyer
sehr gut
Rechtsanwalt Frank Röthemeyer
Anwaltskanzlei Frank Röthemeyer, Friedrichstr. 28, 72336 Balingen 6645,4 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Frank Röthemeyer im Bereich Wiedereingliederung bietet Beratung und Vertretung
aus 24 Bewertungen Ich bin sehr zufrieden hat alles gut geklappt wenn jemand ein unfall hat kann ich weiter empfehlen!!! (06.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Ralph Horbas
sehr gut
Kanzlei Ralph Horbas, Alexander-Puschkin-Platz 4 d, 01587 Riesa 6777,8 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Wiedereingliederung hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Ralph Horbas
aus 30 Bewertungen Freundliche und kompetente Beratung So das es ein Laie versteht. (06.12.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Wiedereingliederung

Fragen und Antworten

  • Wiedereingliederung: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Wiedereingliederung sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Wiedereingliederung: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Wiedereingliederung umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Wiedereingliederung und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.
  • Was kostet eine Erstberatung beim Anwalt?
    Für eine Erstberatung beim Anwalt müssen Privatpersonen maximal 190 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer bezahlen. Umfasst das Erstgespräch auch ein Gutachten, dann darf der Rechtsanwalt höchstens 250 Euro plus Umsatzsteuer verlangen. Eine höhere Gebühr ist nur dann möglich, wenn Sie das explizit mit dem Anwalt vereinbart haben. Damit Sie mehr Planungssicherheit und keine bösen Überraschungen haben, informieren Sie sich einfach vor dem ersten Beratungstermin nach der Höhe der Anwaltskosten.

    Wenn Sie kein Geld für einen Anwalt haben, verzichten Sie trotzdem nicht auf eine professionelle juristische Beratung! In solchen Fällen können Sie einen Beratungsschein oder Prozesskostenhilfe beantragen.

Im Zusammenspiel mit Arbeitgeber, Arzt, Krankenkasse und ggf. Betriebsrat oder einer sonstigen Arbeitnehmervertretung sollen Arbeitnehmer nach länger andauernder Erkrankung bzw. einer eingetretenen Behinderung mittels der Wiedereingliederung schrittweise den Weg in ihre Arbeit zurückfinden. Von längerer Krankheit ist dabei ab einer sechswöchigen Erkrankung am Stück bzw. einer übers Jahr verteilten Arbeitsunfähigkeit von insgesamt sechs Wochen auszugehen.

Ablauf der Wiedereingliederung

Die Wiedereingliederung erfolgt dabei nach einem vom Arzt verordneten Eingliederungsplan, der auch als Stufenplan bezeichnet wird. Ihre Durchführung ist von der Zustimmung des Arbeitgebers abhängig. Ein Tarifvertrag bzw. eine Betriebsvereinbarung können abweichende Regeln beinhalten. Bei Menschen mit Schwerbehinderung kann der Arbeitgeber zur Zustimmung verpflichtet sein. Beschäftigte entscheiden hingegen stets frei darüber, ob eine Wiedereingliederung erfolgt. Eine Kündigung hängt grundsätzlich nicht davon ab, ob eine Eingliederung versucht wurde. Ihre Rechtmäßigkeit kann allerdings von einer möglichen Umgestaltung des Arbeitsplatzes abhängen.

Eine anfänglich zeitlich bzw. inhaltlich geringere Arbeitsbelastung zu Beginn wird nach einem Eingliederungsplan in der Regel stufenweise gesteigert. Diese stufenweise Wiedereingliederung wird dabei auch als Hamburger Modell bezeichnet. Die Wiedereingliederung dauert üblicherweise vier bis acht Wochen. Beschäftigte in der gesetzlichen Krankenversicherung haben einen grundsätzlichen Anspruch darauf. Bei einer privaten Krankenversicherung kommt es auf die Versicherungsbedingungen an. Die Wiedereingliederung ist Teil der medizinischen Rehabilitation. Nimmt der Beschäftigte sieben Tage in Folge nicht an der Wiedereingliederung teil, so gilt diese als gescheitert.

Krankengeld, Übergangsgeld und andere Leistungen

Gesetzlich Krankenversicherte erhalten während der Wiedereingliederung Krankengeld durch ihre Krankenkasse. Zusammen mit dem im Rahmen der Wiedereingliederung gezahlten Lohn besteht der Krankengeldanspruch jedoch nur bis zur Höhe des bisherigen Nettolohns. Grund für die Krankengeldzahlung ist, dass trotz der geleisteten Arbeit weiter Arbeitsunfähigkeit vorliegt, der Beschäftigte also als krankgeschrieben gilt. Denn sie können die nach dem jeweiligen Arbeitsvertrag geschuldete Arbeitsleistung nur teilweise erbringen. Beschäftigte haben deshalb, solange die Wiedereingliederung dauert, in der Regel keinen Anspruch auf Urlaub. Ein Beamter gilt im Rahmen der Wiedereingliederung hingegen als dienstunfähig. Da Beamte nicht gesetzlich krankenversichert richtet sich die Wiedereingliederung bei Beamten, abgesehen von der Dienstunfähigkeit aufgrund von Schwerbehinderung, nach eigenen Regeln. Grundlage dafür ist insbesondere die Fürsorgepflicht, die der Dienstherr im Beamtenrecht zu gewährleisten hat. Zuvor erfolgte aufgrund der bloßen Unterscheidung zwischen dienstfähig und dienstunfähig in der Regel die Versetzung in den Ruhestand.

Wer sich bereits in einer Reha aufgrund von Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung befand und dessen Wiedereingliederung innerhalb von vier Wochen nach Ende der Reha-Maßnahme begann, der erhält statt Krankengeld von der Krankenkasse Übergangsgeld von der Rentenversicherung. Da nicht nur der Schutz durch die Sozialversicherung in Form der Krankenversicherung und Rentenversicherung besteht, sondern auch der im Rahmen der Arbeitslosenversicherung, Pflegeversicherung und Unfallversicherung, können auch andere Leistungsträger zuständig sein. So etwa, wenn ein Arbeitsunfall Auslöser der Arbeitsunfähigkeit war. Dann können im Rahmen der Wiedereingliederung Leistungen durch die gesetzliche Unfallversicherung erfolgen. Umstritten ist, ob eine Arbeitsagentur Leistungen der Arbeitslosenversicherung verweigern darf, wenn ein Arbeitsloser eine Wiedereingliederung durchläuft. Verschiedene Gerichte haben dies verneint, weil die Eingliederungsmaßnahme mangels Arbeitsvertrag noch kein Arbeitsverhältnis begründet.

 (GUE)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Wiedereingliederung umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Wiedereingliederung besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.