5.731 Anwälte für Vorstellungsgespräch

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Franz Tradler
sehr gut
Rechtsanwalt Franz Tradler
Anwaltskanzlei Tradler, Industriestr. 5, 83395 Freilassing 6938.7010568337 km
Fachanwalt Erbrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt Franz Tradler ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Vorstellungsgespräch
aus 19 Bewertungen Ich wurde sehr gut beraten und meine Angelegenheiten wurden zeitnah, korrekt und zu meiner Zufriedenheit abgewickelt. (08.02.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Mikio A. Frischhut
sehr gut
Rechtsanwalt Mikio A. Frischhut
Fachanwaltskanzlei Frischhut, Hopfengartenweg 6, 90451 Nürnberg 6731.7631374646 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Zivilrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Urheberrecht & Medienrecht
Herr Rechtsanwalt Mikio A. Frischhut ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Vorstellungsgespräch
aus 76 Bewertungen Herr Frischhut ist ein top Anwalt. Sehr freundlich, menschlich und fachlich sehr kompetent. Er konnte mir mit seinem … (16.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Reilbach
sehr gut
Rechtsanwalt Jan Reilbach
Reilbach Rechtsanwälte, Aachener Str. 41, 50674 Köln 6394.8642983919 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Maklerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Jan Reilbach für Rechtsfragen rund um den Bereich Vorstellungsgespräch
aus 18 Bewertungen Im Laufe des Gesprächs stellte sich heraus, dass mein Problem bei einem Gesellschaftsrechtler besser aufgehoben ist. … (01.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Schmauser
Kanzlei Goller & Schmauser, Kronacher Str. 29, 96215 Lichtenfels 6696.8055963325 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Herr Rechtsanwalt Peter Schmauser – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Vorstellungsgespräch
Profil-Bild Rechtsanwältin Silvija Sauer
Rechtsanwältin Silvija Sauer
Reichert || Sauer Rechtsanwälte in Bürogemeinschaft, Fischerstr. 16, 78464 Konstanz 6698.8979709729 km
Arbeitsrecht • Sozialrecht • Sozialversicherungsrecht • Zivilrecht • Zwangsvollstreckungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Allgemeines Vertragsrecht
Online-Rechtsberatung
Im Bereich Vorstellungsgespräch bestens vertreten mit Frau Rechtsanwältin Silvija Sauer
aus 8 Bewertungen Frau Sauer hat mir zeitnah mit ihrer ausführlichen und verständlichen Beratung, die sie anschließend auch ausführlich … (19.01.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dieter Linke
Rechtsanwalt Dieter Linke
Anwaltskanzlei Dieter Linke, Scharnweberstr. 14, 13405 Berlin 6715.7772060748 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Arbeitsrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Vorstellungsgespräch bietet Herr Rechtsanwalt Dieter Linke
Profil-Bild Rechtsanwältin Bianka Bartelt
Rechtsanwältin Bianka Bartelt
KBP Rechtsanwälte, Kröpeliner Straße 86, 18055 Rostock 6570.1094165764 km
Arbeitsrecht • Versicherungsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Sozialversicherungsrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Bianka Bartelt im Bereich Vorstellungsgespräch bietet Beratung und Vertretung
aus 5 Bewertungen Die Kontaktaufnahme hier auf der Seite und die Terminvergabe bei Fr. Bartelt verlief sehr schnell und unkompliziert. … (29.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Katharina Heisch LL.M.
Rechtsanwältin Katharina Heisch LL.M.
Heisch.Legal, Äußere Bayreuther Str. 55, 90409 Nürnberg 6732.6474927977 km
Arbeitsrecht • Wettbewerbsrecht • IT-Recht • Markenrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Designrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Frau Rechtsanwältin Katharina Heisch LL.M. bietet Rat und Unterstützung im Bereich Vorstellungsgespräch
aus 6 Bewertungen Sehr kompetent, pragmatisch und auf meine Bedürfnisse zugeschnitten. (22.12.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Rhode
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Rhode
Rhode Rechtsanwälte, Spiekerhof 31, 48143 Münster 6392.8536868091 km
"Der Ball ist rund und das Spiel dauert 90 Minuten." (Sepp Herberger) Vor Gericht ist alles möglich. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Chancen nutzen können.
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Vorstellungsgespräch steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Michael Rhode gerne zur Verfügung
aus 145 Bewertungen Die Kanzlei und besonders Herr Rhode persönlich zeichnen sich durch absolute Professionalität aus! Taktisches … (18.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Cornelia Oster
Rechtsanwältin Cornelia Oster
Kanzlei Breiter, Dalbergstr. 20, 67122 Altrip 6565.6283687209 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Sozialrecht • Versicherungsrecht • Mediation
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Cornelia Oster – Ihre kompetente Anwältin für den Bereich Vorstellungsgespräch
Profil-Bild Rechtsanwalt Benedikt Schad
Rechtsanwalt Benedikt Schad
Anwaltssozietät Decker, Schad & Kollegen, L14 16-17, 68161 Mannheim 6561.7031427586 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Vorstellungsgespräch hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Benedikt Schad
Profil-Bild Rechtsanwältin Andrea Hellmann
sehr gut
Rechtsanwältin Andrea Hellmann
ASTRAIA Fachanwälte, Hirschgartenallee 45, 80639 München 6826.6115751083 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Mediation • Internationales Recht
Frau Rechtsanwältin Andrea Hellmann ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Vorstellungsgespräch
aus 49 Bewertungen Sehr schnelle und Ausführliche Hilfe! Große Empfehlung (06.02.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Gero Grünjes
Rechtsanwalt Gero Grünjes
Rechtsanwalt und Notar Gero Grünjes, Friedeburger Hauptstraße 93, 26446 Friedeburg 6340.7352690541 km
Fachanwalt Erbrecht • Fachanwalt Steuerrecht • Arbeitsrecht • Familienrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Verkehrsrecht • Agrarrecht
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Vorstellungsgespräch steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Gero Grünjes gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwalt Kai Westendorf
Rechtsanwalt Kai Westendorf
Kanzlei Kai Westendorf, Adolfstr. 15, 23568 Lübeck 6494.5772420744 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht
Herr Rechtsanwalt Kai Westendorf ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Vorstellungsgespräch
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Silke Roesler
Rechtsanwältin Dr. Silke Roesler
Dr. Kaufmann & Dr. Roesler, Markt 5, 50374 Erftstadt 6390.1062855701 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Vorstellungsgespräch hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Silke Roesler
(25.10.2023) Kompetente Beratung , Fall erfolgreich gewonnen, termingerecht und zuverlässige Abwicklung
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Dammeyer
Kanzlei Dammeyer, Woerdener Straße 3, 33803 Steinhagen 6440.4873371415 km
Fachanwalt Familienrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht
Herr Rechtsanwalt Peter Dammeyer ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vorstellungsgespräch
Profil-Bild Rechtsanwalt Stascha Straub
sehr gut
Rechtsanwalt Stascha Straub
Rechtsanwalt Stascha Straub ist von 15.05.2024 bis 04.06.2024 nicht verfügbar.
Haberbosch & Straub Rechtsanwälte, Dreikönigstr. 12, 79102 Freiburg im Breisgau 6593.1157792321 km
"Das Leben hat immer mehr Fälle als der Gesetzgeber sich vorstellen kann." (Norbert Blüm)
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Verkehrsrecht • Maklerrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Stascha Straub ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vorstellungsgespräch
aus 55 Bewertungen Sehr kompetenter Anwalt, der es schafft komplexe rechtliche Prozesse in einfache, verständliche Worte zu übersetzen … (16.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Jeanette Reisig-Emden
sehr gut
Rechtsanwältin Jeanette Reisig-Emden
Reisig-Emden, Katharinenstraße 9, 10711 Berlin 6716.7856254784 km
Gemeinsam finden wir einen Weg
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Öffentliches Baurecht • Schulrecht • Arbeitsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Jeanette Reisig-Emden ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsberatung im Bereich Vorstellungsgespräch
aus 38 Bewertungen Mein chronisch kranker Sohn sollte aufgrund seiner Fehlzeiten trotz sehr guter Noten und sehr gut bestandener … (27.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Katharina Gockenbach
sehr gut
Kanzlei Gockenbach, Wilhelmstr. 16/1, 74072 Heilbronn 6627.1990342556 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Sozialrecht • Opferhilfe • Sozialversicherungsrecht • Schwerbehindertenrecht • Pflegerecht
Frau Rechtsanwältin Anja Katharina Gockenbach ist Ihr kompetenter Partner für Rechtsfragen rund um Vorstellungsgespräch
aus 13 Bewertungen Frau Gockenbach ist eine sehr kompetente Anwältin. Im Gespräch entstand schnell eine ruhige und vertrauensvolle … (22.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Robert Pfenning
Rechtsanwalt Robert Pfenning
Anwaltskanzlei Robert Pfenning & Coll., Werastraße 22, 70182 Stuttgart 6642.8510613263 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht
Herr Rechtsanwalt Robert Pfenning ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Vorstellungsgespräch
Profil-Bild Rechtsanwältin Martina Burmeister-Jüptner
Rechtsanwaltskanzlei M. Burmeister-Jüptner, Ernst-Augustin-Straße 12, 12489 Berlin 6735.0608722638 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Martina Burmeister-Jüptner hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Vorstellungsgespräch
(25.09.2020) Ich hatte ein sehr gutes persönliches Gespräch und Rechtsberatung erhalten. Die Rechtsanwältin hat mich offen und …
Profil-Bild Rechtsanwältin und Advocaat Anneke Hoogveld
Rechtsanwältin und Advocaat Anneke Hoogveld
Advocatenkantoor & Rechtsanwaltskanzlei Hoogveld, Wilhelminasingel 73A, Maastricht 6221 BG, Niederlande 6319.3823758177 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Internationales Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin und Advocaat Anneke Hoogveld ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Vorstellungsgespräch
aus 6 Bewertungen Sehr menschliche Anwältin . Bringt die Gegenseite und auch die Richter zu schwitzen . Lässt hochbezahlte erfahrene … (23.11.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Detlef Langbein
Kanzlei Dr. jur. Langbein, Domplatz 21, 06618 Naumburg (Saale) 6692.7600394773 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Werkvertragsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Detlef Langbein ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Vorstellungsgespräch
aus 6 Bewertungen War sehr zufrieden habe meine Antworten bekommen (18.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Arne Fleßer
sehr gut
Rechtsanwalt Arne Fleßer
Stein Rechtsanwälte Steuerberater, Stammstraße 82, 50823 Köln 6393.8198215071 km
Arbeitsrecht • Zivilrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Wirtschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht
Online-Rechtsberatung
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Vorstellungsgespräch bietet Herr Rechtsanwalt Arne Fleßer
aus 16 Bewertungen Ich fühlte mich mit meinem Anliegen ernst genommen, erhielt eine gute Beratung und konnte dem genannten Honorar ohne … (10.09.2023)

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Vorstellungsgespräch

Fragen und Antworten

  • Vorstellungsgespräch: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Vorstellungsgespräch umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Vorstellungsgespräch und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Vorstellungsgespräch: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Vorstellungsgespräch sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.

Der Begriff Vorstellungsgespräch stammt aus dem Arbeitsrecht und stellt einen wichtigen Schritt in jedem Bewerbungsverfahren dar.

Vorstellungsgespräch dank guter Bewerbungsunterlagen?

Das Vorstellungsgespräch ist im Bewerbungsverfahren erst der zweite Schritt. Zunächst einmal muss man dem potenziellen Arbeitgeber eine überzeugende Bewerbung zukommen lassen. Zu den wichtigsten Bewerbungsunterlagen gehören Anschreiben, Lebenslauf, jedes Arbeitszeugnis, Zertifikate und evtl. auch Arbeitsproben.

Daneben ist es wichtig, bereits jetzt so viele Informationen wie möglich über den potenziellen Arbeitgeber und das Stellenangebot zu sammeln. Erstens kann man seine Bewerbung damit individualisieren und zweitens dem Personaler vermitteln, wie sehr man an der zu vergebenden Stelle interessiert ist. So kann man etwa im Internet, aber auch in anderen Medien wie Zeitungen viele Informationen über das Unternehmen sammeln. Gerade weil die Informationsbeschaffung heutzutage relativ einfach ist, wirkt ein Mangel an Kenntnissen z. B. über die Firmenpolitik daher besonders negativ und verringert die Chance, zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen zu werden, erheblich.

Wie läuft ein Vorstellungsgespräch ab?

Der Ablauf eines Vorstellungsgesprächs ist zumeist immer der gleiche: Nach der Begrüßung folgen etwas Small Talk und dann die Selbstdarstellungen des potenziellen Arbeitgebers und des Bewerbers. Danach werden die manchmal gefürchteten Fragen zu den Kompetenzen und Vorstellungen des Bewerbers gestellt und eventuell bereits Vertragsinhalte abgeklärt. Auch der Bewerber erhält die Möglichkeit, dem Personaler Fragen z. B. zum Unternehmen zu stellen. Aber: Der Arbeitsvertrag sollte zu diesem Zeitpunkt keinesfalls unterschrieben werden – besser ist es, man lässt ihn sich zuschicken oder nimmt ihn zur genaueren Überprüfung mit nach Hause. Nach Klärung etwaiger weiterer Fragen oder der Vereinbarung eines zweiten Vorstellungsgesprächs verabschiedet man sich.

Allgemeines zum Vorstellungsgespräch

Der potenzielle Arbeitgeber lädt zu einem Vorstellungsgespräch ein, wenn ihm die schriftlichen Bewerbungsunterlagen des Arbeitsuchenden gut gefallen haben. Er ist am Bewerber interessiert und möchte sich nun persönlich davon überzeugen, ob dieser auch hält, was er in der Bewerbung versprochen hat, ob er sympathisch und fachlich kompetent wirkt. Einen Arbeitsvertrag wird er dem Bewerber schließlich nur zum Unterschreiben vorlegen, wenn er davon überzeugt ist, dass dieser zum Unternehmen passt und eine Zusammenarbeit möglich ist. Haben sich die Parteien geeinigt, wird zumeist auch schon im Vorstellungsgespräch der Vertrag und sein Inhalt zu einem weiteren Diskussionsthema. So wird etwa geklärt, wie hoch das Gehalt vor und nach der Probezeit ausfällt, ob und unter welchen Bedingungen eine Weiterbildung ermöglicht wird, wie viel Urlaub dem Interessenten zusteht oder in welchem Fall eine etwaige Provision fällig wird.

Die Fragen im Vorstellungsgespräch

Neben angemessener Kleidung, der richtigen Körperhaltung und dem sicheren Auftreten des Bewerbers zählt für den Personaler auch, wie seine Fragen im Bewerbungsgespräch beantwortet werden.

Krankheit

Doch nicht jede Frage ist im Vorstellungsgespräch erlaubt. So darf z. B. nicht gefragt werden, wie oft der Arbeitsuchende wegen Arbeitsunfähigkeit nicht zur Arbeit gehen konnte. Anderes gilt nur, wenn die Krankheit auf den Betriebsablauf Auswirkungen hätte bzw. ansteckend wäre. Wer sich beispielsweise um eine Stelle als Krankenschwester bewirbt, muss die Frage nach ansteckenden Krankheiten wie Aids wahrheitsgemäß beantworten.

Vorstrafen, Gewerkschaftszugehörigkeit etc.

Des Weiteren ist im Vorstellungsgespräch die Frage nach einer Vorstrafe zulässig, wenn sie für die berufliche Tätigkeit von Bedeutung ist – also eine besondere Vertrauensstellung vorausgesetzt wird – bzw. der potenzielle Chef ein berechtigtes Interesse an der Beantwortung der Frage hat. So wird eine Bank wohl niemanden einstellen, der bereits einen Diebstahl begangen hat. Auch eine Krankenschwester, die etwa Arzneimittel oder Betäubungsmittel nach dem BTMGBetäubungsmittelgesetz – aus der Arbeit mitgenommen hat, oder eine Kassiererin, die öfters Geld aus der Kasse geklaut hat, wird von Arbeitgebern grundsätzlich als unzuverlässig empfunden.

Verboten ist allerdings die Frage nach einem eingestellten Ermittlungsverfahren – auch ein laufendes Strafverfahren muss in der Regel nicht vom Bewerber angegeben werden. Schließlich gilt hier zunächst die Unschuldsvermutung. Ebenfalls darf generell nicht nach der Zugehörigkeit zu Gewerkschaften oder nach einer Schwangerschaft gefragt werden.

Behinderung

Um einer Diskriminierung vorzubeugen, darf der Arbeitgeber im Vorstellungsgespräch auch nicht nach einer Behinderung bzw. einer Schwerbehinderung fragen. Eine Ausnahme gibt es aber: Kann die Tätigkeit wegen einer Behinderung nicht vertragsgemäß ausgeübt werden, ist die Frage im Bewerbungsgespräch zulässig. Fragen über Fragen, doch wenn sie unzulässig sind, steht dem Bewerber das Recht auf Lüge zu, d. h., er darf absichtlich die Unwahrheit sagen.

Studium, Ausbildung etc.

Erlaubt sind dagegen z. B. Erkundigungen über das Studium oder die Ausbildung des Bewerbers, ob er bereits einen Nebenjob oder eine Fahrerlaubnis hat. Hier hat der Bewerber also eine Aufklärungspflicht, er muss die Fragen wahrheitsgemäß beantworten.

Diskriminierung nach dem AGG?

Wer glaubt, im Bewerbungsgespräch etwa wegen seines Alters, seiner Religion, einer Schwerbehinderung, seiner ethnischen Herkunft oder einer Gewerkschaftszugehörigkeit nicht eingestellt worden zu sein, kann versuchen, eine Entschädigung wegen Diskriminierung bzw. Schadenersatz zu erhalten. Bei der außergerichtlichen Geltendmachung der Forderung oder der Vorbereitung und Einreichung einer Klage kann ein Arbeitsrechtsanwalt helfen.

Anspruch auf Kostenerstattung?

Egal, ob das Vorstellungsgespräch erfolgreich war oder nicht: Der Bewerber kann seine Vorstellungskosten gemäß § 670 BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) vom potenziellen Arbeitgeber erstattet verlangen, sofern die Aufwendungen nötig waren, um das Bewerbungsgespräch wahrnehmen zu können. Dazu gehören z. B. die Kosten für ein Bahnticket, in der Regel aber keine Flugkosten.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Vorstellungsgespräch umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Vorstellungsgespräch besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.