234 Anwälte für Dienstunfall

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Wernher-Ralf Schäffer
Rechtsanwalt Wernher-Ralf Schäffer
Kanzlei Wernher-Ralf Schäffer, Virchowstr. 18, 90409 Nürnberg 6732,5 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Mediation
Herr Rechtsanwalt Wernher-Ralf Schäffer hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Dienstunfall
(23.11.2022) Hr. RA Schäffler hat auf meine schriftliche Anfrage reagiert. War sehr freundlich am Telefon. Leider hatte ich zu dem …
Profil-Bild Rechtsanwältin Beate Happold
sehr gut
Rechtsanwältin Beate Happold
Anwaltskanzlei Beate Happold, Lupinenweg 9, 89160 Dornstadt 6708,6 km
Ihr Anspruch ist meine Motivation!
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Umweltrecht • Öffentliches Baurecht • Verfassungsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Bei Rechtsfragen im Bereich Dienstunfall hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Beate Happold
aus 38 Bewertungen Wir können Frau RA Happold mit bestem Gewissen empfehlen. Die Kommunikation und Beauftragung war unkompliziert, … (28.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Jörg Barth
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Jörg Barth
Schweiger, Sigl, Schwarzbauer, Dr. Barth und Temporale Rechtsanwälte PartGmbB, Neustadt 530, 84028 Landshut 6848,9 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Sozialversicherungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Betriebliche Altersversorgung • Zivilrecht • Beamtenrecht • Schwerbehindertenrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstunfall steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Jörg Barth gerne zur Verfügung
aus 73 Bewertungen Es fand ein Beratungsgespräch statt. Ich bin nun informiert, welche Möglichkeiten ich habe. (19.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hallermann
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hallermann
Ihr Experte für den öffentlichen Dienst !, Frauenstraße 2, 67549 Worms 6545,3 km
Ihr Experte für den öffentlichen Dienst !
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Dienstunfall hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Hallermann
aus 60 Bewertungen Habe Herrn Dr. Hallermann als sehr freundlichen und kompetenten Anwalt kennengelernt. Er hat sich zügig um meinen … (21.02.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Koch
sehr gut
Rechtsanwalt Peter Koch
rkb-recht.de, Siegesstraße 2, 30175 Hannover 6506,9 km
Konsequent spezialisiert!
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht
Herr Rechtsanwalt Peter Koch bietet im Bereich Dienstunfall Rechtsberatung und Vertretung
aus 72 Bewertungen Schnelle und korrekte Antwort. Falls rechtliche Vertretung notwendig wird, ist diese Kanzlei mein Ansprechpartner. (27.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ilka Kotte
Rechtsanwältin Ilka Kotte
Rechtsanwältin Ilka Kotte, Marktplatz 11, 06108 Halle (Saale) 6686,6 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Beamtenrecht • Strafrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Sozialrecht
Frau Rechtsanwältin Ilka Kotte bietet Rat und Unterstützung im Bereich Dienstunfall
Profil-Bild Sarah Dobritzsch
Sarah Dobritzsch
Kühlborn Rechtsanwälte, Töpferplan 1, 06108 Halle (Saale) 6687,2 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Strafrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Dienstunfall unterstützt Sie Rechtsanwältin Frau Sarah Dobritzsch
Profil-Bild Rechtsanwalt Daniel Lenkeit
sehr gut
Rechtsanwalt Daniel Lenkeit
Kanzlei Lenkeit | Fachanwalt für Arbeitsrecht, Emmerich-Josef-Str. 18, 55116 Mainz 6523,9 km
Arbeitsrecht. Professionell. Persönlich.
Fachanwalt Arbeitsrecht • Beamtenrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Daniel Lenkeit ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstunfall gerne behilflich
aus 207 Bewertungen Auch wenn mein Fall eher ungewöhnlich und auch für Herrn Lenkeit nicht alltäglich war, hat er mir sofort das Gefühl … (12.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Klaus Machanek
sehr gut
Rechtsanwalt Dr. Klaus Machanek
Klünder I Nann I Machanek I Rechtsanwälte, Königstrasse 36, 70173 Stuttgart 6642,1 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Wirtschaftsrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Machanek ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Dienstunfall
aus 44 Bewertungen Mein Problem wurde erwartungsgemäß gelöst und so bin ich sehr zufrieden. Sehr kompetente Beratung und Ausführung, … (20.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan General
Rechtsanwalt Jan General
Kanzlei General, Friedrichstr. 95, 10117 Berlin 6721,6 km
Beamtenrecht • Arbeitsrecht
Herr Rechtsanwalt Jan General – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Dienstunfall
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Giebeler
Rechtsanwalt Peter Giebeler
Rechtsanwalt Giebeler, Am Wall 165-167, 28195 Bremen 6416,9 km
Fachanwalt Verwaltungsrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Dienstunfall bietet Herr Rechtsanwalt Peter Giebeler
(02.09.2021) Zuverlässig und kompetent Sehr gute Rundumbetreuung, wurde immer auf dem Laufenden gehalten!
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Zimpel
Rechtsanwalt Michael Zimpel
Dr. Klüver, Dr. Klass, Zimpel & Kollegen, Sophienstr. 1, 80333 München 6831,2 km
Beamtenrecht
Herr Rechtsanwalt Michael Zimpel bietet im Bereich Dienstunfall Rechtsberatung und Vertretung
(23.05.2022) Bisher waren die anfänglichen Telefonate zielorientiert, knapp und vermittelten Kompetenz. Wie die Zusammenarbeit …
Profil-Bild Rechtsanwalt Henning Jäkel
sehr gut
Rechtsanwalt Henning Jäkel
Jäkel & Wehrmann, Rechtsanwälte, Sophienstraße 29, 60487 Frankfurt am Main 6542,7 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Sozialrecht • Beamtenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Herr Rechtsanwalt Henning Jäkel vertritt Sie anwaltlich kompetent im Bereich Dienstunfall
aus 11 Bewertungen Ich war mir am Anfang nicht sicher, dass sich Herr Jäkel meiner Sache annimmt, da es sich nicht um eine Kündigung … (30.01.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Stefan Wahlen
sehr gut
Rechtsanwalt Stefan Wahlen
Nonnenmacher Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Wendtstr. 17, 76185 Karlsruhe 6577,9 km
Energische, aber seriöse Vertretung der Interessen des Mandanten - bei größter juristischer Sorgfalt
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verwaltungsrecht • Beamtenrecht • Öffentliches Baurecht • Öffentliches Recht • Schulrecht • Anwaltshaftung
Herr Rechtsanwalt Stefan Wahlen vertritt Sie bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstunfall
aus 16 Bewertungen Herr Wahlen zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus: 1. Hervorragende Recherche- und … (02.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Fabian Kornek
Rechtsanwalt Fabian Kornek
LAW UNIQ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hochstraße 49, 60313 Frankfurt am Main 6544,7 km
Arbeitsrecht • Beamtenrecht
Online-Rechtsberatung
Bei juristischen Fragestellungen im Bereich Dienstunfall steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Fabian Kornek gerne zur Verfügung
aus 8 Bewertungen In meinen zurückliegenden vier Jahrzehnten Berufserfahrungen und auch privaten Erfahrungen habe ich so etwas noch nie … (03.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Ulrike Dorn
sehr gut
Advokatur Nord, II. Hüllenweg 20 b, 26676 Barßel 6347,8 km
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Fachanwältin Agrarrecht • Beamtenrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Recht rund ums Tier • Öffentliches Baurecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge
Online-Rechtsberatung
Rechtsfragen im Bereich Dienstunfall beantwortet Frau Rechtsanwältin Ulrike Dorn
aus 18 Bewertungen Frau Dorn und ihre KollegInnen haben meinen Fall kompetent und schließlich erfolgreich bearbeitet bzw. abgeschlossen, … (05.11.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Möhring
Rechtsanwältin Anja Möhring
Karoff, Möhring & Koll., Berliner Allee 14, 30175 Hannover 6506,5 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Verwaltungsrecht • Öffentliches Recht • Beamtenrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtsfragen im Bereich Dienstunfall beantwortet Frau Rechtsanwältin Anja Möhring
aus 9 Bewertungen Promt, Zuverlässig, vertrauensvoll (19.04.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christopher Heumann
sehr gut
Kanzlei Chris Heumann, Im Gewerbepark C 25, 93059 Regensburg 6821,3 km
Familienrecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Unterhaltsrecht • Schulrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Dienstunfall bietet Herr Rechtsanwalt Christopher Heumann
aus 58 Bewertungen Herr Heumann hat mich ca. 5 Jahre in einem sehr schwierigen Prozess erfolgreich begleitet (20.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Michael Kösters
sehr gut
Rechtsanwalt Michael Kösters
MSBH Büro Lübeck Rechtsanwalt Michael Kösters, An der Untertrave 81-83, 23552 Lübeck 6493,9 km
Erfahrung und Kompetenz
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Sozialrecht • Fachanwalt Versicherungsrecht • Beamtenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Medizinrecht • Pflegerecht
Herr Rechtsanwalt Michael Kösters bietet Ihnen anwaltliche Vertretung im Bereich Dienstunfall
aus 17 Bewertungen Schnelle Hilfe und super Beratung. (05.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Henke
sehr gut
Rechtsanwalt Thomas Henke
Rechtsanwalt Becker, Kanalstr. 80, 23552 Lübeck 6494,8 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Zivilrecht • Beamtenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Dienstunfall unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Henke
aus 16 Bewertungen Sehr nett, kompetente Beratung, schnelle Bearbeitung (19.05.2020)
Profil-Bild Rechtsanwältin Britta Tornow
sehr gut
Rechtsanwältin Britta Tornow
Anwaltskanzlei Tornow, Am Natruper Holz 5, 49076 Osnabrück 6402,7 km
Ihr Problem ist meine Herausforderung.
Fachanwältin Verwaltungsrecht • Fachanwältin Strafrecht • Beamtenrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstunfall bietet Frau Rechtsanwältin Britta Tornow
aus 26 Bewertungen Ich musste zu Frau Britta Tornow von der Anwaltskanzlei Tornow gehen, weil ich Hilfe bei einer Inkassosache brauchte. … (18.10.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Ulrich Jellentrup
Rechtsanwalt Dr. Ulrich Jellentrup
SH Rechtsanwälte, Huyssenallee 52-56, 45128 Essen 6377,0 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Kaufrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Beamtenrecht • Medizinrecht
Juristische Fragen im Bereich Dienstunfall beantwortet Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Jellentrup
(20.07.2022) Schnelle Rückmeldung.
Profil-Bild Rechtsanwältin Dr. Julika Himmel
Dr. Julika Himmel I Fachanwältin für Arbeitsrecht, Talstraße 3a, 13189 Berlin 6722,0 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Beamtenrecht
Online-Rechtsberatung
Kompetente Rechtsberatung und Vertretung im Bereich Dienstunfall bietet Frau Rechtsanwältin Dr. Julika Himmel
(18.11.2020) Frau Himmel hat mich ausgezeichnet beraten und steht mir in allen Fragen sehr schnell und kompetent zu Seite. Sie hat …
Profil-Bild Rechtsanwalt Hansjörg Eger
Kanzlei Hansjörg Eger, Hilgardstraße 7, 67346 Speyer 6567,2 km
Vertrauen entsteht aus Wissen
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Beamtenrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Dienstunfall hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Hansjörg Eger
(05.04.2024) Ich möchte mich herzlich für die herausragende Unterstützung und fachkundige Beratung bedanken. Von Anfang an fühlte …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Dienstunfall

Fragen und Antworten

  • Dienstunfall: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Dienstunfall umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Dienstunfall und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Dienstunfall: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Dienstunfall sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Was kostet ein Anwalt?
    Die Höhe der Gebühren, die Ihr Anwalt für die Beratung und Vertretung verlangen darf, ist im Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) geregelt. Die Grundlage der Gebühren ist dabei in den meisten Fällen der Streitwert des Verfahrens, auch Gegenstandswert genannt. Abhängig davon, ob Ihr Anwalt Sie gerichtlich oder außergerichtlich vertritt, können ebenfalls unterschiedliche Gebühren fällig werden.

    Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit Ihrem Anwalt auf eine pauschale Vergütung (wie etwa einen Stundenlohn oder einen Pauschalbetrag) zu einigen. Diese darf jedoch nur in außergerichtlichen Verfahren die gesetzlichen Anwaltsgebühren unterschreiten. Vorsicht: War das Honorar höher als die gesetzlichen Kosten und kommt es zu einem Gerichtsverfahren, bei dem die Gegenseite verliert, muss diese nur die gesetzlichen Kosten übernehmen, der jeweilige Mandant den Rest.
  • Wie läuft ein Gerichtsverfahren ab?
    Gerichtsprozesse laufen nach strengen Verfahrensregeln ab. Dabei spielt es eine Rolle, vor welchem Gericht und auf welchem Rechtsgebiet verhandelt wird. Eine Hauptverhandlung im Strafrecht verläuft folgendermaßen:
    • Aufruf der Sache: Der vorsitzende Richter stellt fest, ob alle Prozessbeteiligten anwesend sind.
    • Die Zeugen verlassen den Sitzungssaal. Der Vorsitzende vernimmt den Angeklagten über seine persönlichen Verhältnisse.
    • Darauf folgt die Verlesung der Anklageschrift durch den Staatsanwalt.
    • Nun wird der Angeklagte zur Sache vernommen. Es steht ihm frei, ob er sich zur Anklage äußert oder nicht zur Sache aussagt.
    • Darauf folgt die Beweisaufnahme, die neben der Anhörung der Zeugen und der Sachverständigen auch die Verlesung von Urkunden vorsieht.
    • Im Anschluss folgen die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft und des Verteidigers. Der Staatsanwalt gibt zudem das begehrte Strafmaß an. Der Angeklagte erhält das letzte Wort.
    • Anschließend zieht sich das Gericht zur Entscheidungsfindung zurück.
    • Die Hauptverhandlung endet mit der Urteilsverkündung.

Ein Dienstunfall liegt vor, wenn sich ein Beamter in Zusammenhang mit dem Dienst verletzt hat. Der Dienstunfall ist mit dem Arbeitsunfall bzw. der Berufskrankheit von einem Arbeitnehmer vergleichbar. Es gibt aber auch Unterschiede.

Der Beamte ist nicht Teil der gesetzlichen Sozialversicherung und damit auch nicht durch die gesetzliche Unfallversicherung bzw. die Unfallkasse des Bundes geschützt. Für Dienstunfälle ist stattdessen der jeweilige Dienstherr zuständig. Das Dienstunfallrecht ist als Teil der Beamtenversorgung in den §§ 30 ff. Beamtenversorgungsgesetz (BeamtVG) geregelt.

Voraussetzung für einen Dienstunfall ist ein plötzliches äußeres Ereignis, das einen nicht ganz unwesentlichen Körperschaden verursacht hat. Daraus muss sich aber keine Dienstunfähigkeit ergeben haben. Ein Sturz innerhalb der Dienststelle oder die Körperverletzung eines Polizisten durch einen Angreifer sind denkbare Möglichkeiten. Auch der Arbeitsweg ist durch das Dienstunfallrecht geschützt. Hier kann sich beispielsweise ein Verkehrsunfall oder auch ein tätlicher Angriff ereignen.

Das Vorliegen eines Dienstunfalles wird vom Dienstherrn per Bescheid festgestellt.  Danach können Unfallfürsorgeansprüche wie die Kosten der Heilbehandlung und Schadenersatz für Sachschäden vom Dienstherrn übernommen werden. Wird dagegen der Dienstunfall abgelehnt, sind die Beihilfestelle und die Krankenkasse für die Krankenbehandlung des Beamten zuständig. Wegen Schmerzensgeld muss sich der Beamte grundsätzlich direkt an den Schädiger halten.

Hat ein Dienstunfall eine dauerhafte Minderung der Erwerbsfähigkeit verursacht, kann ein Unfallausgleich gezahlt werden. Der ist eine Art pauschalierter Schadenersatz für häusliche und sonstige Mehraufwendungen durch den Unfall. Erfolgt aufgrund des Dienstunfalles wegen dauernder Dienstunfähigkeit die vorzeitige Versetzung in den Ruhestand, erhält der Beamte statt dem sonst üblichen Ruhegehalt ein sogenanntes Unfallruhegehalt.

(ADS)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Dienstunfall umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Dienstunfall besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.