Zur Navigation springen Zum Inhalt springen Zum Footer springen

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
Der Standort konnte nicht bestimmt werden.
BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!

368 Anwälte für Flugausfall

BETA
Jetzt unverbindliche Angebote von Anwälten erhalten!
1
Ihren Fall schildern
2
Anwälte melden sich
3
Passenden Anwalt auswählen

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Mag. Daniel Vonbank
Rechtsanwalt Mag. Daniel Vonbank
Kanzlei Mag. Daniel Vonbank, Rathausstraße 27, 6900 Bregenz, Österreich 6743.6617178248 km
Erbrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Reiserecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Flugausfall steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Mag. Daniel Vonbank gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Bianca Rönn
Kanzlei Bianca Rönn, Sögestr. 41, 28195 Bremen 6416.628962206 km
Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Maklerrecht
Frau Rechtsanwältin Bianca Rönn ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Flugausfall
(17.11.2017) Frau Rönn hat mich erfolgreich gegen eine Anklage verteidigt. Mir wurde zu Unrecht vorgeworfen, ich hätte mit Drogen, …
Profil-Bild Rechtsanwalt Thomas Engert
Kanzlei Engert, Haugerpfarrgasse 9, 97070 Würzburg 6641.2996875648 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Thomas Engert unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Flugausfall
aus 9 Bewertungen Rechtsanwaltskanzlei, Herrn Rechtsanwalt Thomas Engert! Nochmals herzlichen Dank für Ihre professionelle … (16.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Maike Pia Pfeffer
sehr gut
Kanzlei Pfeffer, Wickrather Straße 25, 41236 Mönchengladbach 6353.2489381909 km
„Durch Einfühlungsvermögen, unternehmerische und juristische Kompetenz zu wirtschaftlich vernünftigen Lösungen für den Mandanten.“
Familienrecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Reiserecht • Erbrecht • Allgemeines Vertragsrecht • Arzthaftungsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Maike Pia Pfeffer ist Ihr Ansprechpartner für Flugausfall
aus 129 Bewertungen Bin sehr zufrieden, freundlichen, unkompliziert, zum empfehlen. (03.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Peter Koblenz
sehr gut
Rechtsanwalt Peter Koblenz
Rechtsanwaltskanzlei Peter Koblenz, Schlossmühlgasse 11, 74653 Künzelsau 6651.1094297474 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • IT-Recht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Reiserecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Flugausfall steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Peter Koblenz gerne zur Verfügung
aus 50 Bewertungen Herr Koblenz half uns sehr professionell, unkompliziert und mit Erfolg. Wir empfehlen ihn guten Gewissens weiter. (24.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Hums
Anwaltskanzlei Alexander Hums, Lößnitzer Str. 90, 08280 Aue 6777.5749493902 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Verwaltungsrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Flugausfall hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Alexander Hums
aus 6 Bewertungen Herr Hums hat mich in einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit beraten. Die Terminfindung ging schnell & … (30.10.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt & Mediator Philipp Kürtell
Rechtsanwalt & Mediator Philipp Kürtell
HÖCK SPIESS FACH LIEB Rechtsanwälte und Notare, Schloßgasse 14, 64807 Dieburg 6565.4352513415 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Wirtschaftsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt & Mediator Philipp Kürtell ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Flugausfall
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Ebling
sehr gut
Rechtsanwalt Jörg Ebling
Rechtsanwälte Ebling & Ebling GbR, Bergerstr. 130, 60385 Frankfurt am Main 6546.1333585683 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht
Bei rechtlichen Fragen im Bereich Flugausfall hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jörg Ebling
aus 17 Bewertungen Sehr kompetent. Man kann sich auf Herr Ebling verlassen. Man weiss, dass man in guten Händen ist. (23.09.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Magnus von Treyer
sehr gut
Rechtsanwalt Magnus von Treyer
p11 Rechtsanwälte GbR, Sophienstr. 1, 80333 München 6831.2325510015 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Reiserecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Zivilprozessrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtsfragen im Bereich Flugausfall beantwortet Herr Rechtsanwalt Magnus von Treyer
aus 53 Bewertungen Herr von Treyer ist ein wirklich ein engagierter und kompetenter Rechtsanwalt! Was ich sehr an ihnen schätze ist es … (24.05.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin und Notarin Esther Brauhardt
sehr gut
Rechtsanwältin und Notarin Esther Brauhardt
Rechtsanwälte Bögershausen, Dieckmann, Denkert, Spormeckerplatz 1 b, 44532 Lünen 6402.0418340261 km
Fachanwältin Arbeitsrecht • Fachanwältin Verkehrsrecht • Reiserecht • Baurecht & Architektenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin und Notarin Esther Brauhardt ist Ihr kompetenter Partner für Fragen rund um Flugausfall
aus 10 Bewertungen Frau Brauhardt können wir uneingeschränkt weiterempfehlen. Ihre Tätigkeiten (HBR Auszug, Grundbucheintragungen, … (16.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Jan Bartholl
sehr gut
Rechtsanwalt Jan Bartholl
Rechtsanwalt Bartholl, Mommsenstraße 58, 10629 Berlin 6717.8881122981 km
Mit Recht erfolgreich!
Reiserecht • IT-Recht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Kaufrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • eBay & Recht • Internationales Wirtschaftsrecht
Kompetente Beratung und Vertretung im Bereich Flugausfall bietet Herr Rechtsanwalt Jan Bartholl
aus 295 Bewertungen Mein Anliegen hatte sich zeitgleich mit der Anfrage persönlich klären lassen. Danke. (11.04.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Anja Kühlewein
Rechtsanwältin Anja Kühlewein
KÜHLEWEIN FRENZ RECHTSANWÄLTE, Kochstr. 1a, 76133 Karlsruhe 6578.440885735 km
Fachanwältin Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Medizinrecht
Bei Rechtsfragen im Bereich Flugausfall hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anja Kühlewein
aus 5 Bewertungen Ich hatte mit Frau Kühlewein Kontakt in einer mietrechtlichen Sache aufgenommen, die eine äußerst vertrauensvolle und … (11.03.2018)
Profil-Bild Rechtsanwältin Verena Stetter geb. Schmidt
Anwaltskanzlei Stetter, Klosterhof 1, 89597 Munderkingen 6699.7538242024 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • IT-Recht • Zivilrecht
Frau Rechtsanwältin Verena Stetter geb. Schmidt bietet im Bereich Flugausfall Rechtsberatung und Vertretung
(16.07.2021) Ich habe Frau Stetter nach mehreren erfolglosen eigenen Anschreiben an Reisevermittler und Airline beauftragt. Frau …
Profil-Bild Rechtsanwalt Klaus Deventer
sehr gut
Rechtsanwalt Klaus Deventer
Jacobi & Deventer, Rheinstr. 63, 50321 Brühl 6398.6996840259 km
Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Kaufrecht • Reiserecht • Zivilrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Flugausfall bietet Herr Rechtsanwalt Klaus Deventer
aus 41 Bewertungen das eigentlich nicht zu erreichende Ziel einer Erstattung von Reisekosten wegen eines Reisabbruchs ohne zusätzlichen … (17.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Philipp Lange
sehr gut
Rechtsanwalt Philipp Lange
LANGE ADVOKATUR, Fichtestraße 7, 04275 Leipzig 6719.7798780965 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Reiserecht • Strafrecht • Versicherungsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Zivilprozessrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Philipp Lange ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Flugausfall
aus 80 Bewertungen Herr Lange wurde mir aus dem Familienkreis empfohlen. Nach Schilderung des Sachverhaltes hat er mich von Anfang an gut … (25.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dieter Thiele
sehr gut
Rechtsanwalt Dieter Thiele
Kanzlei Thiele & Thiele, Max-Josefs-Platz 25, 83022 Rosenheim 6883.0615944918 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht
Beratung und Vertretung bei juristischen Fragen im Bereich Flugausfall bietet Herr Rechtsanwalt Dieter Thiele
aus 12 Bewertungen Herr Rechtsanwalt Thiele war stets gut erreichbar und kompetent in der Klärung einer zeitlich aufwendigen juristischen … (14.06.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sören Machleb
Rechtsanwalt Sören Machleb
Rechtsanwalt Sören Ch. Machleb, Kortumstraße 15, 44787 Bochum 6388.7714240821 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Familienrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Kaufrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Im Bereich Flugausfall bestens vertreten mit Herr Rechtsanwalt Sören Machleb
Profil-Bild Rechtsanwalt Danilo Ahrens LL.M. Gewerblicher Rechtsschutz
sehr gut
Rechtsanwalt Danilo Ahrens LL.M. Gewerblicher Rechtsschutz
Rechtsanwalt Ahrens, Am Wiesenhof 56, 60529 Frankfurt am Main 6542.238926018 km
Reiserecht • Wettbewerbsrecht • Markenrecht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Urheberrecht & Medienrecht • Gewerblicher Rechtsschutz
Herr Rechtsanwalt Danilo Ahrens LL.M. Gewerblicher Rechtsschutz ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Flugausfall
aus 17 Bewertungen Sehr kompetente freundliche Beratung zu einer Vertragsfrage, auch wenn es dann vorerst nicht zur Beauftragung kam. … (26.02.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Apollonia Stuhldreier
Rechtsanwältin Apollonia Stuhldreier
BLP - Bauer & Partner mbB, Rechtsanwalts- und Steuerberatungsgesellschaft, Güterstr. 7, 94469 Deggendorf 6884.5000906469 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Reiserecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht • Unternehmensrecht & Betriebsnachfolge • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Frau Rechtsanwältin Apollonia Stuhldreier ist Ihr rechtlicher Beistand für juristische Belange im Bereich Flugausfall
aus 7 Bewertungen Top (27.09.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Matthias Heider
sehr gut
Kanzlei Heider, Radolfzeller Str. 52, 78467 Konstanz 6693.9041861818 km
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Rechtliche Fragen im Bereich Flugausfall beantwortet Herr Rechtsanwalt Matthias Heider
aus 57 Bewertungen Vielen Dank für die sehr gute zielführende Bearbeitung unseres Falles. Wir empfehlen Sie gerne weiter! Mit … (24.03.2022)
Profil-Bild Rechtsanwältin Susanne Fröhlich
Rechtsanwältin Susanne Fröhlich
Kanzlei Susanne Fröhlich, Fibergasse 2-4, 53902 Bad Münstereifel 6401.0167121344 km
Ich bin gerne Juristin, wenn Sie mögen, gerne Ihre Anwältin.
Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Kaufrecht • Recht rund ums Tier • Reiserecht
Ihre kompetente Frau Rechtsanwältin Susanne Fröhlich für Rechtsfragen rund um den Bereich Flugausfall
Profil-Bild Rechtsanwältin Cornelia Ziervogel
sehr gut
Rechtsanwältin Cornelia Ziervogel
Anwaltskanzlei Ziervogel, Bölschestraße 27, 12587 Berlin 6739.3038723055 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Reiserecht • Allgemeines Vertragsrecht
Frau Rechtsanwältin Cornelia Ziervogel - Ihr rechtlicher Beistand im Bereich Flugausfall
aus 133 Bewertungen Alle Mitarbeiter der Kanzlei sind sehr kompetent und sehr Freundlich. Ich kann die Kanzlei nur weiterempfehlen. (03.11.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Reinhard Becker
Rechtsanwalt Reinhard Becker
Advocatur Wiesbaden, Riedbergallee 52, 60438 Frankfurt am Main 6539.0772261484 km
Reiserecht
Bei rechtlichen Fragestellungen im Bereich Flugausfall steht Ihnen Herr Rechtsanwalt Reinhard Becker gerne zur Verfügung
Profil-Bild Rechtsanwältin Christiene Inselmann
Rechtsanwältin Christiene Inselmann
Inselmann - Tamoschus, Elisabethstr. 41, 06844 Dessau-Roßlau 6685.5896342279 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Reiserecht
Juristische Fragen im Bereich Flugausfall beantwortet Frau Rechtsanwältin Christiene Inselmann
(21.07.2022) Frau Inselmann ist eine super Anwältin! Meine Mutter und ich hatten gemeinsam eine Verhandlung mit Haft in sicht! Sie …

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Flugausfall

Die Reisebranche durchlebt turbulente Zeiten. Damit sind aber nicht etwa Wind und Wellen gemeint. Vielmehr kam es gerade in den zurückliegenden Sommerferien zu erheblichen Störungen an den ... Weiterlesen
Auch bei streikbedingten Flugannullierungen können umfangreiche Ansprüche bestehen. Nicht selten legen Streiks den Flugverkehr lahm. Kaum war der Lufthansa-Piloten-Streik beendet, folgte mit der ... Weiterlesen
Wer aufgrund langsamer Sicherheitskontrollen seinen Flug verpasst, kann vom Bund Schadensersatz verlangen. Um für seinen notwendig gewordenen Ersatzflug Geld zu erhalten, muss der Verbraucher ... Weiterlesen
Als wenn es in diesem Sommer wegen Personalfehlplanung der Fluggesellschaften und Corona bedingten Personalmangels nicht schon genug zu Flugausfällen und erheblichen Flugverspätungen kommen würde. ... Weiterlesen
Massive Flugausfälle bei vielen Airlines - Ihre Ansprüche Gerade zum Ferienbeginn bereiten der Personalmangel bei den Fluggesellschaften und Streikmaßnahmen dem Reiseverkehr massive Probleme. Seit ... Weiterlesen
Der jährliche Urlaub ist meistens die Hoffnung jedes hart arbeitenden Arbeitnehmers auf etwas Auszeit und Erholung. Doch was ist, wenn der Flug sich deutlich verspätet oder sogar ausfällt und sich ... Weiterlesen
Endlich wieder in den Urlaub fliegen und dann das: Chaos und Personalmangel an den Flughäfen, lange Warteschlangen, Flugverspätungen und Flugausfälle. Wer in diesem Sommer mit dem Flugzeug in den ... Weiterlesen
Aufgrund des fehlenden Personals kommt es derzeit zu erheblichen Unannehmlichkeiten für die Reisenden an den Flughäfen. Flugpassagieren stehen verschiedene Ansprüche bei Verspätungen, ... Weiterlesen
Der Coronapandemie sind in der Vergangenheit viele Urlaubsträume zum Opfer gefallen. War der Reiseveranstalter oder die Fluggesellschaft ein deutsches Unternehmen fiel die Rückerstattung des in ... Weiterlesen

Fragen und Antworten

Das Thema Flugausfall umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Flugausfall und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
Streitigkeiten in Zusammenhang mit Flugausfall sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
Wenn Sie die Gerichtskosten nicht selbst zahlen können und Ihre Rechtsschutzversicherung diese nicht übernehmen will, hilft Ihnen die Prozesskostenhilfe weiter. In solchen Fällen bezahlt der Staat entweder ganz oder teilweise die Gerichtskosten, sowie die Kosten für den eigenen Rechtsanwalt. Dafür müssen Sie einen Antrag schriftlich beim zuständigen Gericht stellen. Es ist dabei empfehlenswert, das Formular „Erklärung über die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse bei Prozess- oder Verfahrenskostenhilfe“ auszufüllen und alle wichtigen Unterlagen, wie etwa Ihren aktuellen Arbeitslosengeldbescheid, beizulegen. Sie können Ihren Antrag auch persönlich bei der Geschäftsstelle des Gerichts einreichen, insbesondere dann, wenn Sie noch offene Fragen haben.

Wichtig zu wissen: Nicht immer ist ein Antrag auf Prozesskostenhilfe möglich. Beispielsweise gibt es im Strafrecht für den Angeklagten keine Prozesskostenhilfe.
Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.

Von einem Flugausfall ist auszugehen, wenn der Flug endgültig nicht mehr stattfindet. Verschiebt sich der Flug aber nur um einige Stunden, liegt eine Flugverspätung, und gerade kein Flugausfall, vor. Das bedeutet: Erst wenn sich die Flugnummer ändert, ist der Flug unwiderruflich ausgefallen.

Fluggastrechte bei Flugausfall

Nach einem Flugausfall stehen die Reisenden nicht schutzlos dar. So kommen Ansprüche gegen die Fluggesellschaft auf Versorgungsleistungen und Entschädigungsleistungen in Betracht.

Geltungsbereich der Fluggastrechteverordnung

Welche Rechte ein Reisender bei einer Flugannullierung hat, ist in einer EU-Verordnung über Fluggastrechte geregelt, in der sog. Fluggastrechteverordnung. Sie ist aber nur anzuwenden, wenn der Flug bei einer europäischen Fluggesellschaft gebucht wurde, deren Flieger innerhalb der EU startet und/oder landet.

Versorgungsleistungen

Unabhängig davon, ob der Flugausfall vom Flugunternehmen verschuldet wurde, können Reisende Versorgungs- bzw. Betreuungsleistungen verlangen, vgl. Art. 9 der Verordnung. Dazu gehören etwa die Versorgung mit Getränken und Lebensmitteln, zwei Telefonate – bzw. sonstige Telekommunikation wie etwa per E-Mail – und notfalls auch eine Unterbringung in einem Hotel samt der anfallenden Kosten für den Transfer zur/von der Unterkunft.

Entschädigungsleistungen

Zunächst einmal gilt: Bei einem Flugausfall können betroffene Reisende entweder den Rücktritt wegen nicht erfolgter Erfüllung des Vertrags erklären, den Ticketpreis erstattet bzw. eine anderweitige Beförderung zum Zielort verlangen.

Unter Umständen ist auch die Geltendmachung von Ausgleichszahlungen möglich. Wie hoch die Ausgleichzahlungen ausfallen, hängt jedoch von der Entfernung zwischen dem Start- und Zielflughafen, der Verspätung am Endziel bei einem Alternativflug sowie davon ab, wann der Reisende über den Flugausfall informiert wurde, vgl. Art. 5, 7 der Verordnung.

Keinen bzw. einen geringeren Anspruch auf eine Ausgleichszahlung hat der Betroffene daher, wenn er rechtzeitig über die Annullierung informiert wurde. Wusste er etwa zwei Wochen vor Abflug bereits vom Flugausfall, entfällt der Anspruch komplett. Das Gleiche gilt, wenn der Flugausfall auf außergewöhnliche Umstände zurückzuführen ist. Voraussetzung ist also, dass die Fluggesellschaft den Flugausfall nicht zu verschulden hat bzw. ihn auch bei Ergreifung aller zumutbaren Maßnahmen nicht hätte verhindern können. Das ist z. B. der Fall, wenn Gewerkschaften die Fluglotsen zum Streik aufrufen, um Tarifverhandlungen bzw. den Abschluss von einem Tarifvertrag zu „erzwingen“, eine Naturkatastrophe oder schlechte Wetterbedingungen. Schließlich kann die Fluggesellschaft in diesem Fall nichts für den Flugausfall.

Ansprüche bei gebuchter Pauschalreise

Hat der Reisende eine Pauschalreise gebucht, kann er bzw. der Reiseveranstalter bei Flugausfall die Kündigung vom Reisevertrag oder unter Umständen den Reiserücktritt erklären. Darüber hinaus kann der Betroffene Schadenersatz verlangen und eine Reisepreisminderung vornehmen, wenn er z. B. einen Urlaubstag wegen des Flugausfalls verpasst oder im schlimmsten Fall den Urlaub gar nicht angetreten hat. In diesem Fall hat der Reiseveranstalter seine Pflichten aus dem Vertrag nämlich nicht ordnungsgemäß erfüllt, sodass ein Reisemangel nach § 651c BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) zu bejahen ist. Diese Regelungen gelten übrigens auch, wenn die EU-Verordnung nicht anwendbar ist und der beim Reiseveranstalter gebuchte Flug ausfällt.

Hat der Reiseveranstalter allerdings eine Klausel in seine AGB (allgemeine Geschäftsbedingungen) aufgenommen, wonach bei Last-Minute-Angeboten lediglich von einer „voraussichtlichen Abflugzeit“ die Rede ist, so kann der Betroffene keinerlei Forderung geltend machen, solange das Flugzeug noch an demselben Tag startet. Es liegt dann weder eine Flugverspätung noch ein Flugausfall vor.

Übrigens: Gilt das EU-Recht nicht und wurde eine Individualreise gebucht, muss man sich zur Durchsetzung seiner Ansprüche an die jeweiligen Vertragspartner wenden. Ein Anspruch auf Ausgleichszahlungen gemäß der Fluggastrechteverordnung kann man dann aber nicht verlangen.

Verjährung

Egal, ob der Urlaub als Pauschalreise oder als Individualreise gebucht wurde: Die Verjährung der Ansprüche wegen Flugausfalls beträgt nach den §§ 194, 195, 199 BGB drei Jahre. Hierbei ist schließlich abzustellen auf den Beförderungsvertrag zwischen dem Flugunternehmen und seinem Vertragspartner – die kürzere Verjährungsfrist nach § 651g BGB ist damit nicht anzuwenden. Ansonsten wären die Fluggäste, die eine Pauschalreise beim Reiseveranstalter gebucht haben, schlechter gestellt als Individualreisende, die direkt mit der Fluggesellschaft einen Beförderungsvertrag geschlossen haben.

Ob sich ein Zivilprozess lohnt, ist natürlich vom Einzelfall abhängig. Wer Klage beim zuständigen Amtsgericht bzw. Landgericht einreicht, sollte in diesem Fall daher die anfallenden Prozesskosten – das sind vor allem Gerichtskosten und Anwaltskosten – berücksichtigen. Unter Umständen lohnt sich dagegen eine außergerichtliche Konfliktlösung, etwa ein Mediationsverfahren oder eine Schlichtung.

Beförderungsverweigerung

Kein Flugausfall ist die sog. Beförderungsverweigerung, also die Weigerung der Fluggesellschaft, den Fluggast zu befördern, obwohl der rechtzeitig am Flugschalter erschienen ist und keine triftigen Gründe gegen eine Beförderung sprechen. So darf eine Beförderung nicht automatisch aufgrund einer Behinderung des Reisenden abgelehnt werden, weil der z. B. im Rollstuhl sitzt. Vertretbare Gründe liegen dagegen vor, wenn der Fluggast ein Sicherheitsrisiko darstellen würde oder er sein Visum oder seinen Pass nicht vorlegen kann.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Flugausfall umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Flugausfall besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.