5.852 Anwälte für Streik

Suche wird geladen …

Profil-Bild Rechtsanwalt Bernd Eckerlein
Rechtsanwalt Bernd Eckerlein
Besold Rechtsanwälte, Penzendorfer Str. 20, 91126 Schwabach 6735.4278913799 km
„Anwaltlicher Rat ist nicht so teuer, wie oft gedacht. Sich nicht anwaltlich beraten zu lassen, kann einen jedoch manchmal teuer zu stehen kommen.“
Fachanwalt Arbeitsrecht • Fachanwalt Verkehrsrecht • Sozialrecht • Versicherungsrecht • Wirtschaftsrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht
Herr Rechtsanwalt Bernd Eckerlein hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Streik
aus 8 Bewertungen Herr Eckerlein hat über viele Monate und mit großer Vehemenz mit der Gegnerischen Versicherung gekämpft und letztlich … (26.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Horst Illy
Kanzlei Horst Illy, Weylplatz 9, 66564 Ottweiler 6479.7263074742 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht
Herr Rechtsanwalt Horst Illy unterstützt Sie bei Rechtsproblemen im Bereich Streik
(05.02.2019) Super netter und toller Anwalt, der mir bis jetzt bei allem super geholfen hat, egal in welchem Bereich.
Profil-Bild Rechtsanwalt René Jentzsch
Rechtsanwalt René Jentzsch
Kanzlei Jentzsch, Dresdenerstr. 5a, 04924 Bad Liebenwerda 6773.0158512011 km
Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt René Jentzsch ist Ihr kompetenter Partner im Bereich Streik
aus 6 Bewertungen Sehr schnelle Antwort. (10.07.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christian Höhne
sehr gut
Rechtsanwalt Christian Höhne
jks Rechtsanwälte Fachanwälte, Am Steintor 19, 06112 Halle (Saale) 6686.9786646004 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Christian Höhne – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Streik
aus 51 Bewertungen - von Anfang transparent die ggf. anfallenden Kosten betreffend - ich fühlte mich in meinem Anliegen sofort ernst … (07.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Claudia Debring
Kanzlei Claudia Debring, Ribbeckstr. 12, 14469 Potsdam 6705.3572848759 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht • Vereinsrecht & Verbandsrecht
Frau Rechtsanwältin Claudia Debring ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Streik
(30.05.2022) Frau Debring hat zugehört und es war ein sehr angenehmes Gespräch.
Profil-Bild Rechtsanwalt Uwe Herber
sehr gut
Rechtsanwalt Uwe Herber
Hauser Rechtsanwälte PartGmbB, Uerdinger Straße 149, 47799 Krefeld 6354.5487713466 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Wirtschaftsrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Uwe Herber hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Streik
aus 36 Bewertungen Arbeitsrecht, Hohes Maß an fachlicher Kompetenz verbunden mit Freundlichkeit ! Ich würde Herrn Herber jederzeit weiter … (24.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt und Fachanwalt Alf W. Baier
sehr gut
Kanzlei Alf W. Baier, Zasiusstr. 107, 79102 Freiburg im Breisgau 6593.6152527993 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Maklerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei rechtlichen Problemen im Bereich Streik unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt und Fachanwalt Alf W. Baier
aus 26 Bewertungen Guten Tag, Herr Baier hat mich in einer sehr heiklen und diffizilen Situation in Zusammenhang mit meinem Arbeitgeber … (02.04.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Ferdinand von Köckritz
Rechtsanwalt Ferdinand von Köckritz
Kanzlei von Köckritz, Hauptstr. 136, 10827 Berlin 6721.2388682857 km
Arbeitsrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht
Herr Rechtsanwalt Ferdinand von Köckritz hilft Ihnen anwaltlich kompetent im Bereich Streik
aus 9 Bewertungen Herr Rechtsanwalt von Köckritz hat uns in unserer Mietrechtsangelegenheit sehr freundlich, kompetent und zielführend … (18.07.2023)
Profil-Bild Fachanwalt und Notar Marcus Hartwig
sehr gut
Anwaltskanzlei Eickmeier, Heinz, Hartwig, Ahrstr. 26, 26382 Wilhelmshaven 6356.2976586712 km
Fachanwalt Verkehrsrecht • Fachanwalt Strafrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Beratung und Vertretung bei rechtlichen Fragen im Bereich Streik bietet Herr Fachanwalt und Notar Marcus Hartwig
aus 10 Bewertungen Sehr gute Fachkenntnisse im Verkehrsrecht .Gute Kommunikation und Zusammenarbeit. Klare Empfehlung. (14.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwältin Katja Mutz
Rechtsanwältin Katja Mutz
Kanzlei Mutz, Bahnhofstr. 38, 55232 Alzey 6525.4384975741 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht
Online-Rechtsberatung
Frau Rechtsanwältin Katja Mutz im Bereich Streik bietet Beratung und Vertretung
aus 5 Bewertungen Schnelle Kurzberatung (04.09.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexandru M. Somandra
Rechtsanwalt Alexandru M. Somandra
Anwaltssozietät Șomandră & Giura, Crisanei 4, 550012 Sibiu, Rumänien 7778.3448874381 km
Arbeitsrecht • Zivilrecht • Wirtschaftsrecht • Kaufrecht • Betreuungsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Alexandru M. Somandra bietet im Bereich Streik Rechtsberatung und Vertretung
Profil-Bild Rechtsanwältin und Mediatorin Kerstin Heidemann
Rechtsanwältin und Mediatorin Kerstin Heidemann
Anwaltskanzlei Steigert, Marlener Str. 4, 77656 Offenburg 6574.9939481022 km
Fachanwältin Familienrecht • Arbeitsrecht • Mediation
Frau Rechtsanwältin und Mediatorin Kerstin Heidemann ist Ihnen bei rechtlichen Fragen im Bereich Streik gerne behilflich
aus 6 Bewertungen Frau Heidemann hat einen für mich sehr vorteilhaft ausfallenden Aufhebungsvertrag verhandelt. Die dabei herausgeholte … (13.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Alexander Leue
sehr gut
Rechtsanwalt Alexander Leue
Anwaltskanzlei Alexander Leue, August-Bebel-Str. 54, 15344 Strausberg 6748.3223214084 km
Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Schadensersatzrecht & Schmerzensgeldrecht • Ordnungswidrigkeitenrecht • Zivilrecht
Herr Rechtsanwalt Alexander Leue hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Streik
aus 110 Bewertungen Von Prozessbeginn bis zum Gerichtsverfahren sehr gute Kommunikation auch im Nachhinein. Kann ich nur empfehlen! (06.03.2024)
Profil-Bild Rechtsanwältin Martina Burmeister-Jüptner
Rechtsanwaltskanzlei M. Burmeister-Jüptner, Ernst-Augustin-Straße 12, 12489 Berlin 6735.0608722638 km
Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Streik hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Martina Burmeister-Jüptner
(25.09.2020) Ich hatte ein sehr gutes persönliches Gespräch und Rechtsberatung erhalten. Die Rechtsanwältin hat mich offen und …
Profil-Bild Rechtsanwalt Sami Caki
Rechtsanwalt Sami Caki, Kurfürstendamm 43, 10719 Berlin 6718.3160797726 km
Fachanwalt Familienrecht • Arbeitsrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Erbrecht
Online-Rechtsberatung
Rechtliche Fragen im Bereich Streik beantwortet Herr Rechtsanwalt Sami Caki
aus 5 Bewertungen In der Sache Erbrecht hat Herr Caki uns sehr gut vertreten, Alleine hätten wir es nicht so schnell geschafft unser … (08.01.2022)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Riedel
Rechtsanwalt Christoph Riedel
Anwaltskanzlei Riedel, Gewerbepark-Cité 22, 76532 Baden-Baden 6576.8670084248 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Erbrecht • Familienrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Sozialrecht • Strafrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Christoph Riedel bietet im Bereich Streik Rechtsberatung und Vertretung
aus 9 Bewertungen Ich wurde in einem Fall wegen Schadensersatz durch Herrn Adam vertreten. 5 Sterne an Kanzlei ! Immer erreichbar und … (27.01.2021)
Profil-Bild Rechtsanwalt Andreas Hollin
sehr gut
Rechtsanwalt Andreas Hollin
Kanzlei Andreas Hollin, Luisenplatz 16, 09113 Chemnitz 6776.9532734185 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Arzthaftungsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht
Herr Rechtsanwalt Andreas Hollin ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Streik
aus 18 Bewertungen Ich habe Herrn Rechtsanwalt Andreas Hollin beauftragt, mich bei der Klärung der Schuldfrage nach einem Verkehrsunfall … (02.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Christoph Rother LL.M.
sehr gut
Rechtsanwalt Christoph Rother LL.M.
KANZLEI ROTHER, Theresienstr. 19, 94032 Passau 6931.5432831832 km
Ihr Recht ist unsere Motivation.
Fachanwalt Arbeitsrecht
Ihr kompetenter Herr Rechtsanwalt Christoph Rother LL.M. für Rechtsfragen rund um den Bereich Streik
aus 20 Bewertungen Sie können sich immer auf einen Anwalt verlassen, der immer den richtigen Weg zum Erfolg findet👍👌 (01.05.2024)
Profil-Bild Rechtsanwalt Dr. Vít Hrnčiřík Ph.D., LL.M.
Rechtsanwalt Dr. Vít Hrnčiřík Ph.D., LL.M.
Kanzlei Vít Hrnčiřík, Šrobárova 2002/40, Prag 101 00, Tschechien 6914.9401338471 km
Fachanwalt Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Fachanwalt Insolvenzrecht • Arbeitsrecht • Steuerrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Familienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Problemen im Bereich Streik hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Vít Hrnčiřík Ph.D., LL.M.
Profil-Bild Rechtsanwalt Jörg Steinbock
Rechtsanwalt Jörg Steinbock
Steinbock & Partner Rechtsanwaltskanzlei Fachanwälte - Steuerberater, Erfurter Straße 8, 99867 Gotha 6634.0154213804 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Forderungseinzug & Inkassorecht • Erbrecht • Steuerrecht
Online-Rechtsberatung
Herr Rechtsanwalt Jörg Steinbock ist Ihr juristischer Beistand für rechtliche Belange im Bereich Streik
aus 9 Bewertungen Ich möchte der Anwaltskanzlei Steinbock & Partner an dieser Stelle meinen aufrichtigen Dank aussprechen, dies geht … (12.05.2016)
Profil-Bild Rechtsanwalt Johannes Meyer
sehr gut
Rechtsanwalt Johannes Meyer
Rechtsanwaltskanzlei J. Meyer, Marlistr. 18 A, 23566 Lübeck 6495.5389567421 km
Fachanwalt Bankrecht & Kapitalmarktrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Verkehrsrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Herr Rechtsanwalt Johannes Meyer hilft Ihnen bei Rechtsproblemen im Bereich Streik
aus 19 Bewertungen Ein sehr angenehmes Gespräch. Herr Meyer hat sich sofort auf meine Mail gemeldet und auch das Telefonat erfolgte … (25.07.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Sven Koch
Rechtsanwalt Sven Koch
Kanzlei Sven Koch, Akazienwäldchen 8, 06844 Dessau-Roßlau 6685.6712958892 km
Arbeitsrecht • Familienrecht • Verkehrsrecht • Strafrecht • Zivilrecht • Versicherungsrecht • Opferhilfe
Bei juristischen Fragen im Bereich Streik unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Sven Koch
Profil-Bild Rechtsanwalt u. Notar Jörg Methner
sehr gut
Rechtsanwalt u. Notar Jörg Methner
METHNER I Rechtsanwälte I Notar, Holsterhauser Str. 81, 45147 Essen 6376.3529259587 km
Fachanwalt Mietrecht & Wohnungseigentumsrecht • Arbeitsrecht • Erbrecht • Verkehrsrecht • Baurecht & Architektenrecht • Kaufrecht • Grundstücksrecht & Immobilienrecht
Herr Rechtsanwalt u. Notar Jörg Methner – Ihr kompetenter Anwalt für den Bereich Streik
aus 16 Bewertungen Wir hatten einen Notartermin, (Wohnungsverkauf) mit Herrn RA und Notar Christian Methner. Uns, den Verkäufern, wie … (17.05.2023)
Profil-Bild Rechtsanwalt Benedikt Schad
Rechtsanwalt Benedikt Schad
Anwaltssozietät Decker, Schad & Kollegen, L14 16-17, 68161 Mannheim 6561.7031427586 km
Fachanwalt Arbeitsrecht • Zivilrecht • Handelsrecht & Gesellschaftsrecht • Allgemeines Vertragsrecht
Bei juristischen Fragen im Bereich Streik unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Benedikt Schad

Rechtstipps von Anwälten zum Thema Streik

Fragen und Antworten

  • Streik: Wann sollte ich einen Rechtsanwalt um Rat bitten?
    Das Thema Streik umfasst zahlreiche rechtliche Vorschriften, mit denen man im alltäglichen Leben selten in Berührung kommt. Insbesondere wenn Sie unsicher sind, welche Rechte und Pflichten Ihnen zustehen, wann Sie Einspruch gegen eine Entscheidung erheben sollten oder ob es sich lohnt, gerichtlich vorzugehen, sollten Sie sich so früh wie möglich an einen Anwalt wenden. Außerdem lohnt sich immer der Gang zum Anwalt, wenn es darum geht, Dokumente auf Fehler zu überprüfen oder neue rechtssicher zu erstellen. Ein Rechtsanwalt beantwortet alle Fragen zum Thema Streik und erarbeitet gemeinsam mit Ihnen sinnvolle und nachhaltige Lösungen.
  • Streik: Was kann ein Anwalt für mich tun?
    Streitigkeiten in Zusammenhang mit Streik sind leider keine Seltenheit und oftmals führen Gespräche mit der gegnerischen Seite zu keiner praktikablen Lösung. In solchen Fällen ist es sinnvoll, sich an einen in diesem Bereich erfahrenen Anwalt zu wenden. Er überprüft sämtliche Schreiben, unterstützt Sie bei der Erstellung rechtssicherer Dokumente und übernimmt die Kommunikation mit der gegnerischen Partei. Außerdem ist ein Anwalt mit sämtlichen Fristen bestens vertraut, wenn es darum geht, eine Stellungnahme fristgerecht abzugeben oder die Widerspruchsfrist einzuhalten. Ist keine außergerichtliche Lösung möglich, so vertritt er Ihre Ansprüche mit Nachdruck vor dem zuständigen Gericht.
  • Welche Kosten übernimmt die Rechtsschutzversicherung?
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt in der Regel die Prozesskosten ab, also vor allem die Anwaltskosten und die Gerichtskosten. Wurde ein Sachverständiger mit der Erstellung eines Gutachtens beauftragt, muss die Rechtsschutzversicherung sein Honorar unter Umständen ebenfalls bezahlen. Unterliegt der Versicherte vor Gericht, sind grundsätzlich auch die Kosten des Gegners von der Rechtsschutzversicherung zu übernehmen. Die Rechtsschutzversicherung zahlt allerdings nicht immer! Aufgrund der vielen Leistungsausschlüsse sollte man stets einen Blick in die Versicherungsbedingungen werfen bzw. bei der Versicherung nachfragen, ob sie im betreffenden Fall einstandspflichtig ist.
  • Was tun, wenn ich den Anwalt nicht bezahlen kann?
    Wenn Sie nur wenig Geld haben, können Sie bereits anwaltlichen Rat mit einer Zuzahlung von 15 Euro erhalten, wenn Sie einen Beratungsschein vorlegen können. Ihr Anwalt erhält 15 Euro und rechnet dann mit dem Beratungsschein seine Gebühren mit der Staatskasse ab. Den Beratungsschein können Sie bei dem zuständigen Amtsgericht beantragen, in dessen Bezirk Ihr Wohnsitz liegt. Bei Unklarheiten sollten Sie sich an Ihre Gemeinde oder ein Gericht in der Region wenden und nachfragen.

Der Streik ist ein Begriff aus dem deutschen Arbeitsrecht und beschreibt das Recht von Beschäftigten nach Art. 9 III Grundgesetz (GG), die Arbeit niederzulegen, um den Abschluss eines Tarifvertrags gemäß dem TVG - Tarifvertragsgesetz - durchzusetzen. Neben der Koalitionsfreiheit stellt somit auch das Streikrecht sowie die Tarifautonomie ein Grundrecht dar.

Beschäftigte dürfen aber nicht streiken, wann und wie sie wollen. Es müssen vielmehr gewisse Regeln eingehalten werden. So dürfen nur Gewerkschaften zum Streik aufrufen, da ansonsten ein unzulässiger wilder Streik vorläge. Aber: Ein wilder Streik kann nachträglich noch von der Gewerkschaft übernommen und damit zulässig werden. Ferner darf nicht gestreikt werden, solange der Tarifvertrag weder ausgelaufen noch gekündigt wurde. Während der Laufzeit des Tarifvertrags gilt nämlich die sog. Friedenspflicht. Sollen jedoch Lohn- bzw. Arbeitsbedingungen geändert werden, die im Tarifvertrag bzw. Manteltarifvertrag nicht geregelt wurden, kann - ohne anderslautende Bestimmung - grundsätzlich dennoch gestreikt werden. Darüber hinaus muss das angestrebte Ziel mit einem Tarifvertrag regelbar und der Streik die letzte Möglichkeit zur Durchsetzung der Pläne sein. Das bedeutet z. B., dass die Tarifverhandlungen samt einem Schlichtungsverfahren - und eventuell auch einem Warnstreik - erfolglos gewesen sein müssen. Übrigens genügt es nicht, dass an dem Streik Tarifparteien - etwa der Arbeitgeber und irgendeine Gewerkschaft - beteiligt sind. Vielmehr muss bei beiden Parteien die Tarifzuständigkeit gegeben sein. Außerdem darf ein Streik in der Regel nur gegen den sozialen Gegner durchgeführt werden, da auch nur er den Streik verhindern/beenden kann. Man kann also nicht in einem Betrieb streiken, um in einem davon vollkommen unabhängigen Unternehmen einen Tarifvertrag durchzusetzen. Sog. Solidaritätsstreiks sind aber in engen Grenzen möglich.

Übrigens dürfen auch Arbeitnehmer, die nicht Gewerkschaftsmitglieder sind, an einem von der Gewerkschaft aufgerufenen Streik teilnehmen. Das gilt unabhängig davon, ob sie unbefristet oder befristet angestellt sind bzw. sich gerade in einer Ausbildung oder in der Probezeit befinden. Ein Beamter hat allerdings eine Sonderstellung inne: So gilt für ihn derzeit ein generelles Streikverbot.

Bei einem rechtmäßigen Streik darf der Arbeitgeber gegenüber den teilnehmenden Mitarbeitern weder eine Abmahnung noch eine Kündigung vom Arbeitsvertrag aussprechen und auch nicht von seinem Direktionsrecht Gebrauch machen. Schließlich sind die Hauptleistungspflichten der Arbeitsvertragsparteien suspendiert. Das bedeutet: Der streikende Angestellte muss seine Arbeitsleistung nicht erbringen, der Arbeitgeber muss keinen Lohn zahlen. Da der Mitarbeiter somit keine Arbeitspflicht hat, begeht er keine Pflichtverletzung, wenn er die Arbeit niederlegt. Der Arbeitgeber kann aber auf den Streik mittels einer Aussperrung reagieren und somit selbst arbeitswillige Angestellte von der Arbeit ausschließen.

Ist der Streik allerdings nicht rechtmäßig, kann der Arbeitgeber den Streikenden abmahnen bzw. im Wiederholungsfall kündigen oder auch die Erfüllung der Arbeitspflicht einklagen. Darüber hinaus kann er sowohl von der Gewerkschaft als auch vom Beschäftigten Unterlassung sowie Schadenersatz - z. B. nach § 280 I BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) - verlangen.

Tritt während des Streiks bei einem Beschäftigten Arbeitsunfähigkeit ein, hat er keinen Anspruch auf Entgeltfortzahlung. Schließlich hatte er wegen der Suspendierung der Hauptleistungspflichten ohnehin keinen Lohnanspruch und musste auch keine Arbeitsleistung erbringen. Er kann aber Krankengeld erhalten. Anspruch auf Entgeltfortzahlung hat der Mitarbeiter allerdings, wenn er den Streik beendet oder am Streik gar nicht teilgenommen hat. Dagegen bleibt ein Beschäftigter während eines Streiks weiter bei der gesetzlichen Krankenversicherung versichert. Solange der Arbeitskampf andauert, kann der Mitarbeiter ferner kein Arbeitslosengeld I von der Arbeitsagentur verlangen, da der Staat zur Neutralität verpflichtet ist. Wer bereits Urlaub bewilligt bekommen hat, darf getrost abreisen. Denn der Chef darf seine Mitarbeiter wegen eines Streiks nicht aus den Ferien zurückrufen.

(VOI)

Sie haben ein rechtliches Problem und suchen einen Anwalt in Ihrer Nähe, der Sie bei allen Fragen zum Thema Streik umfassend berät? Bei anwalt.de finden Sie ganz einfach die passenden Anwälte für Ihr Rechtsproblem. anwalt.de – eines der führenden Unternehmen in Deutschland für moderne Rechtsberatung und Legal Tech.

Wählen Sie nachfolgend den gewünschten Ort in Ihrer Nähe aus und erhalten Sie eine Auflistung von Kanzleien, die zum Thema Streik besondere Kenntnisse besitzen. Detaillierte Informationen zu Ihrem ausgewählten Anwalt oder Ihrer gewählten Anwältin finden Sie auf den einzelnen Kanzleiprofilen.